Laura Siegemund 2020

203 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Jochen
Offline
Laura Siegemund 2020

Laura hat bislang noch nicht bekannt gegeben, wo sie 2020 zuerst antreten wird.

StGraf
Offline

Ich traue Laura 2020 sehr viel zu!

Schwarzwaldmarie
Offline

Noch ein lustiges Video-Schnipsel aus dem Jahr 2019. Die vorgenommene Bewertung desTennisjahres 2019 ist für mich zu negativ. Wenn man bei allen 4 Grand Slams die 2. Runde erreicht, kann das Jahr nicht so schlecht gewesen sein. Sowohl Görges als auch Kerber waren bei den Majors auch nicht wesentlich besser.

 

https://www.mytennis.info/article/5ddcec036b7a1f12a2558262/laura-siegemu...

Ruhrpottpeter
Offline

Nach meinem Eindruck hat sich Laura Siegemund im Verlauf des Jahres solide wieder nach vorne gespielt (iss ja immer noch Spiel und nich Arbeit) und ist jetzt in einer guten Ausgangsposition. Ich bin ganz erwartungsvoll und gespannt, was sie in der kommenden Saison daraus macht.

Schwarzwaldmarie
Offline

Die Gegnerin von Laura Siegemund, Jelena Ostapenko, hat abgesagt, die neue Gegnerin ist  van Uytvanck, lt. flashscore.de.

Schwarzwaldmarie
Offline

Eine der wenigen Lichtblicke im deutschen Tennis ist zur Zeit Laura Siegemund. Gegen die dritte für sie angesetzte Spielerin in der 1. Runde in Auckland, Caty McNally, gewann sie in 2 Sätzen mit 6:2, 6:2 in 1 h 28. Nachdem sie gestern schon im Doppel erfolgreich war, darf sie sich über einen gelungenen Saisonauftakt freuen. In der nächsten Runde wartet in Cory Gauff der nächste US-Teeny.Diese Aufgabe wird aber um einiges anspruchsvoller.

Grubmexul
Offline

Ich hatte ja weder das Match noch den Sieg gegen McNally erwartet.
Hier wird wohl die Erfahrung Siegemunds geholfen haben, denn nach Ostapenko und van Uytvanck war McNally ja die dritte Gegnerin für Siegemund in Runde 1 Smile - und eine lange Vorbereitung auf die Gegnerin wird beiden nicht möglich gewesen sein.
Mit sehr viel Interesse werde ich die weitere Entwicklung von Gauff verfolgen. In diesem Jahr wird sich erstmals zeigen, wie sie mit dem Erwartungsdruck umgeht, und ein wenig hat sie sich schon auf die Seite der "Gejagten" gespielt - alle Gegnerinnen werden sich gegen sie besonders anstrengen, um zu gewinnen.

tom
Offline

Laura gegen Gauff: der geneigte Wetter geht auf Gauff, der Experte setzt auf Laura Good

Schwarzwaldmarie
Offline

Der Experte behielt Recht und Laura Siegemund schickt das Wunderkind Cori Gauff erst einmal nach Hause, bzw. ins Hotel. Über 3 Sätze und 2 h 15 kämpfte sich Laura Siegemund in die nächste Runde und trifft auf die nächste US-Amerikanerin, keine geringere als Serena Williams. Im Doppel war dagegen nach dem verlorenen 1.Satz Schluß und man verlor nach Aufgabe. Hoffentlich lag das nicht an einer Verletzung von Laura Siegemund.

Schwarzwaldmarie
Offline

Für Laura Siegemund ist es natürlich auch klasse, dass sie nochmal gegen Serena Williams spielen darf. Man weiß nicht, wie oft man Serena Williams noch auf der Tour sehen wird. Das einzige Match vor knapp 4 Jahren hat Laura Siegemund zwar verloren, aber vielleicht gelingt ihr morgen Nacht auch eine Überraschung und sie kann auch die dritte US-Amerikanerin in Folge besiegen, nach zwei Teenager jetzt eine Spielerin mit etwas mehr Erfahrung.

Jensing
Offline
Schwarzwaldmarie schrieb:

... aber vielleicht gelingt ihr morgen Nacht auch eine Überraschung.

Leider wirklich mitten in der Nacht, wie auch Jule danach. Das wird leider nichts mit Zuschauen, denn das kommende NFL-Wochenende verlangt ein Vorschlafen.

Boredom

Jochen
Offline

Wenn ich an so manches Williams-Match im letzten Jahr denke, gebe ich Laura eine reelle Chance, den Platz als Siegerin zu verlassen. Wer hätte ihr vor einem Jahr den Coup über Azarenka zugetraut ? Ich nicht.

Grubmexul
Offline
Schwarzwaldmarie schrieb:

... Im Doppel war dagegen nach dem verlorenen 1.Satz Schluß und man verlor nach Aufgabe. Hoffentlich lag das nicht an einer Verletzung von Laura Siegemund.

Ich habe gerade in das Ende des Doppel-Streams geschaut: Siegemund mit Tape am Oberschenkel des rechten Beines.Nach kurzem Gespräch mit dem Supervisor beendete sie das Doppel und es folgte unten abgebildetes Handeschütteln.

(Quelle: wtatv.com)

Grubmexul
Offline

Auckland R2: Laura Siegemund (GER) gegen Coco Gauff (USA) 5:7 6:2 6:3 Yahoo

Megastark - nach dem sie im ersten Satz zweimal ihren Vorsprung eines Breaks abgegeben hat, unter anderen auch den Satz nicht ausservieren konnte, und Gauff immer besser ins Match kam, habe ich nicht mehr an eine solche Wende geglaubt.

Das Stadion war voll, einfach nur voll - nahezu alle waren wegen Gauff da und gingen von ihrem Sieg und dem Re-Match gegen S. Williams im Viertelfinale aus. Während des letzten Aufschlagspiels wurde es verdammt ruhig auf den Rängen. Als Gauff die Vorhand beim Matchball neben das Feld setzte, waren nicht nur Gauff und ihr Team geschockt, auch die Zuschauer brauchten ein wenig, bis sie der Siegerin brav Applaus spendeten. Siegemund hingegen feierte den Erfolg mit dem ihr eigenen Sieges-Schrei.

Bleibt zu hoffen, dass sie nun gegen Williams antreten kann und nicht allzu sehr beeinträchtigt ist.

 

 

 

 

Schwarzwaldmarie
Offline

Die Überraschung ist ausgeblieben und Laura Siegemund verliert in knapp 1 1/2 Stunden mit 4:6 und 3:6 gegen Serena Williams, die halt immer noch absolute Weltklasse verkörpert. Wenn man es schafft, in dem sehr reduzierten Turnierprogramm noch so viele Punkte zu sammeln, dass es noch  zu den Top Ten reicht, ist das eine besondere Qualität. Ohne jetzt noch einmal genau nachzurechnen hat wohl keine andere Spielerin bei den 4 Grand Slams 2019 mehr Matches gewonnen als Serena Williams.

Wenn sich das US-Männertennis auch in einem bemitleidenswerten Zustand befindet, geben sich die US-Frauen zur Zeit keine Blösse. In Auckland sind jetzt schon 2 von 3 Halbfinalistinnen aus den USA und die dritte,  Anisimova, hat gegen Bouchard noch gute Chancen und auch in Brisbane haben sie mit Madison Keys noch ein Eisen im Feuer.

Grubmexul
Offline

Laura Siegemund hat auch heute wieder gegen Serena Williams mega stark gespielt. Ich finde, dass sich ihr Aufschlag enorm verbessert hat. Ich bin beeindruckt davon, wie sich einen Plan für den Ballwechsel macht und diesen dann konsequent verfolgt. Viele freie Punkte konnte sie sich so erspielen. Stop, Lob und Passierschläge waren ja schon immer ihre Stärke und wurden in den beiden Matches, die ich diese Woche von ihr sah sehr oft und sehr erfolgreich, auch gegen Williams eingesetzt.Dazu fiel mir eine sehr gute Länge in ihren Schlägen auf.
Am Ende ist es aber so, wie Schwarzwaldmarie schon schrieb. In den entscheidenden Situationen war Serena Williams einen winzigen Tick besser, packte  ihr bestes Tennis aus, und das war gegen Siegemund zwingend nötig, und holte sich das Match in zwei Sätzen. Im ersten Satz entschied das 10. Aufschlagspiel, Siegemund unterlief ausgerechnet bei Satzball einer der ganz wenigen Fehler in ganz aussichtsreicher Position im Halbfeld. Im zweiten Satz nehme ich an, dass die drei vergebenen Breakbälle Siegemunds auf Double Break vor die Wende eingeleitet haben. Ab diesem Punkt liefen Bild und Ton schon wieder nicht mehr synchron und ich habe nicht weitergeschaut. Jetzt sind schon zwei Tickets bei wtatv anhängig, mal schauen, ob ich eine erklärende Antwort erhalte.

In dieser Form können wir von Laura Siegemund noch einiges erwarten, wenn ihr Körper mitmacht - heute trug sie nur ein kleines geklebtes Tape am gestern verbundenen Oberschenkel.

Schwarzwaldmarie
Offline

Mit CoCo Vandeweghe gegen Laura Siegemund steht ein sehr interessantes Match an, beide haben sehr schwere und langwierige Verletzungen hinter sich und sind auch gute Doppelspielerinnen. Da Vandeweghe auch noch nicht komplett wieder zu ihrer Bestform gefunden hat, sind die Chancen für Laura Siegemund nicht so schlecht. Überhaupt haben die 5 deutsche Spielerinnen durchaus machbare Gegnerinnen zugelost bekommen. Ich habe schon befürchetet, dass bei einer ungünstigen Auslosung das Turnier für die deutschen Spielerinen am Dienstag oder Mittwoch spätestens aber nach der 2. Runde schon vorbei sein könnte.Diese Sorge wurde etwas gemildert.

Schwarzwaldmarie
Offline

Die Pflicht hat Laura Siegemund erfüllt. Relativ souverän gewinnt sie zum ersten Mal gegen Coco Vandeweghe, nach zuvor 5 Niederlagen. Damit hat sie jetzt auch 5 mal in Folge die 2.Runde eines Grand Slams erreicht. Dass sie auch zum 5. mal hintereinander nicht in die 3.Runde einziehen kann, dafür spricht bei der kommenden Gegnerin,  Karolina Pliskova, einiges.

WTAFan
Offline

Es gab da mal ein sehr denkwürdiges Match zwischen Siegemund und Pliskova in Stuttgart 2017. Ich durfte es live erleben und glaube der Ausgang ist bekannt.

So wie Siegemund Williams in Auckland vor eine schwierige Aufgabe gestellt hat, so denke ich kann sie dies auch bei Pliskova schaffen, die insbesondere mit dem variablen Spiel Probleme kriegen könnte... manchmal bewegt sie sich aus meiner Sicht wie ein Storch im Salat. Und wenn man ganz ehrlich ist, lebt sie hauptsächlich von ihrem Aufschlag... Von daher schauen wir mal und hoffen das beste für Laura. Eine Ansetzung gibt es noch nicht oder?

Schwarzwaldmarie
Offline

Laura Siegemund ist ab heute bei einer Exhibition in den USA am Start. Zum Auftakt trifft sie auf die US-Amerikanerin Jamie Loeb.

Jochen
Offline

Wo hast du das gesehen ?

Schwarzwaldmarie
Offline

Bei meinem bevorzugten Ergebnisdienst.

https://www.flashscore.de/tennis/

Im Allgemeinen kann man sagen, dass bei den Männern viel mehr Show Veranstaltungen stattfinden als bei den Frauen

BN27
Offline

Hab mal auf Instagram gespechtet. laura trainiert seit einigen Wochen in Florida - und Sky Sport News spendierten schon ein Video:

https://sport.sky.de/tennis/artikel/tennis-fit-waehrend-der-corona-panademie-laura-siegemund-trainiert-in-florida/11986098/36047

Und da sie schon in Florida ist, bietet es sich an, dort auch Exhibition zu spielen... 

https://www.sofascore.com/standings/tennis/exhibition/gst-matchplay-women/79161

 

Schwarzwaldmarie
Offline

Das heutige Match, das für 20.00 Uhr MESZ angesetzt war, ist schon einmal abgesagt, aber für Mittwoch steht die gleiche Begegnung nochmals an und ab Freitag sind dann noch weitere Matches bei dieser Veranstaltung geplant. Morgen fängt auch das Treffen der tschechischen Elite an und verspricht einige interessante Matches.

Grubmexul
Offline
Jochen schrieb:

Wo hast du das gesehen ?

Es geht hier wohl um die Exo Exhibition Woman, offensichtlich in Atlanta gespielt.
Im Web unter https://exo-tennis.com/ oder bei Twitter (@exo_tennis) https://twitter.com/exo_tennis
Und hier gibts auch kostenfreie Streams, nach Registrierung: https://web.playsight.com/
Ich bin da selber nicht angemeldet und kann hier nur mal so die Adressen bieten.

Ok. Laura Siegemund spielt nicht dort... sondern an anderer Stelle: 
Müsste dann wohl das hier sein: https://insidersport.com/2020/05/26/genius-sports-doubles-with-tnm-for-new-grand-slam-tennis-tours-event/

Die Genius Sports Group und Topnotch Management (TNM) haben gemeinsam die Grand Slam Tennis Tours MatchPlay 120 Serie ins Leben gerufen, ein brandneues Turnier mit Spielern, die zu den Top 300 der ATP und WTA gehören.
 
Der Wettbewerb, der heute beginnt, wird Fans, Spielern, Medienverlegern und Sportwettenbetreibern über einen Zeitraum von sechs Wochen mehr als 120 Live-Tennisspiele bieten. Die WTA-Tour-Titelgewinnerin Lauren Davies, der viermalige ATP-Tour-Titelgewinner Stevie Johnson und der 2020 Australian Open-Viertelfinalist Tennys Sandgren gehören zu den Namen, die an dem neuen Turnier teilnehmen.
 
TNM, das zahlreiche ATP- und WTA-Athleten wie John Isner und Caroline Garcia sowie Veranstaltungen auf der ATP Challenger Tour betreut, wird die Serie durchführen. Die Agentur wird mehrere Court-Standorte in den USA betreiben und eng mit Genius Sports und Grand Slam Tennis Tours zusammenarbeiten, um den Fans ein interaktives Erlebnis zu bieten, bei dem Live-Streams, Tagesablauf und Spielreihenfolge, Spielergebnisse, Ranglisteninformationen und vieles mehr kombiniert werden.

Hoffen wir mal, dass Laura Siegemund einen Flug über den Teich findet und gesund übersteht, um dann in Deutschland ab dem 16. Juni spielen zu können.

 

Hardcore-Fan
Offline

Den ersten Satz hat sie schon `mal sang- und klanglos mit 1:6 abgegeben!

(Der Regen hat sie erstmal vor weiterem Schmerz bewahrt...)

Blum 3

 

Herbert Gogel
Offline

Vorgestern wurde ein kurzweiliges 45-minütiges Gespräch mit Laura aus ihrer derzeitigen Unterkunft in Florida veröffentlicht in dem sie über Gott und die Welt spricht

https://sportradio360.de/daily-nugget-26-05-2020/

Music 2

BN27
Offline
Herbert Gogel schrieb:

Vorgestern wurde ein kurzweiliges 45-minütiges Gespräch mit Laura aus ihrer derzeitigen Unterkunft in Florida veröffentlicht in dem sie über Gott und die Welt spricht

https://sportradio360.de/daily-nugget-26-05-2020/

Music 2

Vielen Dank für's Posten Ok
Laura ist halt eine höchst interessante Persönlichkeit, die auch noch super reflektiert reden kann. (wenn auch schwäbelnd ;-)) 

Hardcore-Fan
Offline

Ja - wirklich ein sehr schönes und sympathisches Gespräch (quasi eine etwas "andere" Laura, als die sonst oft so verbissene auf dem Platz....)

Blum 3

Heute darf sie übrigens nach 48 Stunden (!) Wartezeit ihr Match gegen Jamie Loeb beenden...

Schwarzwaldmarie
Offline

Laura Siegemund fuchst sich so langsam ins Match und holt sich 2 Spiele in Folge. Sie ist halt mehr ein schwäbischer Diesel

Hardcore-Fan
Offline

Laura hat den 2. Satz nach 2:4-Rückstand tatsächlich noch gedreht und mit 7:5 gewonnen!

Seiten