Sabine Lisicki

89 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Jochen
Offline
Sabine Lisicki

Kommt Bine noch einmal zurück ? Die Saison 2020 dürfte Aufschluss darüber geben.

StGraf
Offline

Jaaaa! Aber ja!

tm79
Offline

Sabine Lisicki will es noch mal versuchen:

Süddeutsche Zeitung

Raugart
Offline
StGraf schrieb:

Jaaaa! Aber ja!

So eine "Endgültigkeit" könnt ich glatt zustimmen. Aber realistisch ????  Welche Chancen hat sie denn 2020 dazu?

Januar mit Australien-Wettkämpfe ist schon einmal weg. Kleinere ITF-Turniere in der Halle im selben Monat schließe ich aus. Also denn ab Februar: Da seh ich NUR IFT-Turniere, sehr kleine dazu. Vllt. gewinnt sie einige Spiele und auch Turniere. Dann vergrößert sich ihr Punktestand vllt. in die 400-er Rangliste.

Mit diesen Punkten kommt sie auch nicht aus der ITF-Mühle raus, so daß sie bis grob geschätzt bis Anfang Mai immer noch dort "hausiert".

Wie man Lisicki nun nach ihrer Krankheit mit WC-Karten "händelt" und ob überhaupt, weiß ich nicht. Wenn nicht, dann sehe ich Sabine in diesen Jahr in keinem WTA-Turnier .Ihr Ziel (das ist weiterhin aktuell!!!) , in Wimbledon noch einmal direkt "rein zu kommen", verschiebt sich dann ein weiteres Jahr. Ich traue es ihr zu, es  2021  dann erneut zu versuchen. Wimbledon hat sie fasziniert, und sie will es noch einmal erleben.

Zu wünschen wäre , daß Lisicki viele kleine Turniere gewinnt, um ebenso schnell ,wie möglich, an WTA-Turnieren teilnehmen zu können und evtl. (wenigstens in der Quali) in London zu spielen..

Container
Offline

Das wichtigste ist, daß ihr Körper durchhält und sie mal eine Saison kontinuierlich und gesund durchspielen kann.
Trotz  allem Optimismus, den Bine ausstrahlt, wäre es schon als Erfolg zu werten, wenn sie nochmal unter die TOP 100
käme.  Spielerisch und von ihrer Power her hätte sie es allemal drauf, noch wesentlich weiter vorzurücken, doch in ihrer
gesamten Karriere hat ihr immer die Konstanz gefehlt und eine dauerhaft höhere WRL-Position verhindert. Es wäre ihr zu
gönnen, wenn sie die eine oder andere Spitzenspielerin nochmal ärgern oder gar besiegen könnte. 2020 und 2021 wird
zeigen wieviel Bine tatsächlich noch im Tank hat. Er wäre sehr erfreulich, wenn sie endlich mal wieder für positive
sportliche Schlagzeilen sorgen könnte. 

Schwarzwaldmarie
Offline

Es wäre klasse, wenn es eine Möglichkeit gäbe, Sabine Lisicki auf jeden Fall mit 2 Wildcards für die deutschen Rasenturniere in Berlin und Bad Homburg auszustatten. Heimspiel, Rasen und Sabine Lisicki müsste eigentlich passen und könnte vielleicht noch den einen oder anderen Fan ins Stadion locken (z.B. Oliver Pocher), allerdings könnte die Wimbledon Qualifikation mit dem Termin in Bad Homburg kollidieren.Aber das sind vorerst einmal nur Silvesterwünsche, das wichtigste ist, dass Sabine Lisicki wieder komplett fit wird und wenigstens annähernd wieder die Leistung zeigen kann, die sie einst ins Finale von Wimbledeon geführt hat.

BN27
Online
Schwarzwaldmarie schrieb:

Es wäre klasse, wenn es eine Möglichkeit gäbe, Sabine Lisicki auf jeden Fall mit 2 Wildcards für die deutschen Rasenturniere in Berlin und Bad Homburg auszustatten. Heimspiel, Rasen und Sabine Lisicki müsste eigentlich passen und könnte vielleicht noch den einen oder anderen Fan ins Stadion locken (z.B. Oliver Pocher), allerdings könnte die Wimbledon Qualifikation mit dem Termin in Bad Homburg kollidieren.Aber das sind vorerst einmal nur Silvesterwünsche, das wichtigste ist, dass Sabine Lisicki wieder komplett fit wird und wenigstens annähernd wieder die Leistung zeigen kann, die sie einst ins Finale von Wimbledeon geführt hat.

Wenn die neuen Turniere sich erfolgreich etablieren wollen, dann sollten sie keine Showkämpfe für unverbesserliche Fans veranstalten, sondern besser ihre Wildcards an sportlich attraktive  Perspektivspielerinnen vergeben und nicht auf einen so perspektivlosen Fall wie Lisicki setzen.

Schwarzwaldmarie
Offline

Am Neujahrstag darf man noch hoffen, dass Sabine Lisicki vielleicht doch noch einmal aus ihrem sehr lang andauernden Tief herauskommt und bis zur Rasensaison die Voraussetzungen schafft, dass sie sich für eine Wildcardvergabe als würdig erweist. In der Form von 2019 hat es tatsächlich keinen großen Sinn. Aber bevor die Wildcard wieder an Maria Sharapova geht, kann man sie auch Sabine Lisicki zukommen lassen. Desweiteren stehen die hoffnungsvollen Talente beim DTB auch nicht gerade Schlange, die von einer Wildcard profitieren könnten.

Jonas
Offline

Lisicki war heute beim Skispringen.

Hardcore-Fan
Online
Jonas schrieb:

Lisicki war heute beim Skispringen.

Ganz wichtige Info...

Clapping

Dann hat sie ja jetzt zum wiederholten Mal die Sportart gewechselt - beim Golf war sie ja auch schon...

Yahoo

Das neue Traumpaar: Sabine Lisicki und Karl Geiger...

 

Schwarzwaldmarie
Offline

Das ist genau die richtige mentale Vorbereitung für die kommende Saison. So sieht sie, wie es weit und hoch nach vorne geht und kann das dann auch hoffentlich auf ihre sportlichen Leistungen auf dem Tennisplatz und den Aufstieg in der Weltrangliste übertragen.

tom
Offline

Walter Hofer, Tourneechef, hat sie runterbegleitet über die apere, schmierige Wiese, Steilhang, trotzdem: Sie wirkt fit Good

Grubmexul
Offline
Schwarzwaldmarie schrieb:

...Heimspiel, Rasen und Sabine Lisicki müsste eigentlich passen und könnte vielleicht noch den einen oder anderen Fan ins Stadion locken (z.B. Oliver Pocher), ...

Lisicki und Pocher - das führt doch nur wieder zurück in die Erfolglosigkeit Stop

StGraf
Offline

Ich wünsche Sabine Lisicki einen guten Start bei Ihrer Rückkehr auf den Court!

JottEff
Offline

"Hinaus auf den Heiligen Rasen und zurück"

Die Karriere von Sabine Lisicki

https://www.rbb24.de/sport/beitrag/2020/05/tennis-sabine-lisicki-karriere-lass-doch-mal-skypen-berlin.html

 

 

Raugart
Offline
JottEff schrieb:

"Hinaus auf den Heiligen Rasen und zurück"

Die Karriere von Sabine Lisicki

https://www.rbb24.de/sport/beitrag/2020/05/tennis-sabine-lisicki-karriere-lass-doch-mal-skypen-berlin.html

Über dem gleichen Link wird heute ab 18 Uhr Sabine Rede und Antwort stehen (so sah jedenfalls gestern die Programm-Vorschau aus)

 

 

Raugart
Offline

Sabine sitzt in Florida die "Corona" aus. Im Interview sagt sie jedoch, daß sie da mehr Möglichkeiten hat, zu trainieren als in D. Sie gibt nicht auf, hat weiterhin Lust auf Tennis und will sich bei Wiederbeginn der Tennisspiele schrittweise dem Weltniveau nähern. Sie will v.a. Dingen spielen und "baut" nicht auf Erhalten von WC-Cards. (wenn sie kommen, dann schon ). Sabine meinte, nach Corona und damit Wettkampfpause ,werden sicherlich viele Spielerinnen auch von "vorn" anfangen müssen und es wird spannend, wie diese sich dann profilieren. Weiterhin ist sie von sich überzeugt, wenn sie gesund bleibt, gutes Spielniveau zu haben . Ein Interview, daß andeutet, daß Sabine keinerlei Absicht hat, ihre Karriere zu beenden (Wimbledon winkt weiterhin!)

Tennisfan_
Offline

Sabine wird in dieser Woche beim World-Team-Tennis Event ihr Comeback geben nach fast einem Jahr.

ballmädchen84
Bild des Benutzers ballmädchen84
Offline

Das ist ja mal defintiv eine Neuigkeit! Ich habe lange nichts mehr von Sabine Lisicki gehört. Ich war davon ausgegangen, sie hätte den Tennisschläger schon an den Nagel gehängt. Aber umso schöner, dass das deutsche Team zukünftig auch wieder von ihr vertreten wird. Ich habe ihr immer gerne zugesehen. Bin gesapnnt, was zukünftig noch alles von ihr zu hören und vor allem zu sehen sein wird Good

Raugart
Offline

Erst einmal Good für "ballmädchen84" und das Interesse für Sabine (User für mich ganz neu!).

Nun zum "Tennisfan": Für mich, und hoffentlich noch einige "Andere", eine gute Nachricht zum Wiedereinstieg ins "Tennisspiel"von Sabine.Ich habe versucht, herauszufinden, gegen wen sie spielt ------spielt jedenfalls ab 23 Uhr MEZ im Team von NY Empire ; u.a. auch Clisters dabei----Gegnerin ist unklar!. Im  Team des Gegners wird wohl auch Venus Williams spielen. 

Genauer konnte ich die Spielpaarungen nicht herausfinden(ziemlich zeitraubend und englisch abgefaßt mit unendlich langen Artikeln). Ich fand nur heraus, daß Venus bei dieser World-Team-mitmacht und zwar beim heutigen Gegner. Gespielt wird nach besonderen Regeln (Satzlänge).

Ein Ergebnis morgen zu finden, wird mühsam sein.

Nur BZ Berlin.de hat Lisickis "Neubeginn" gemeldet. Eine Meldung von Deutschen Tennisbund auf deren Webseite fehlt und ist einfach unter Niveau!!

 

Schwarzwaldmarie
Offline

Über flashscore.de kann man die Ergebnisse erfahren. Sollte Sabine Lisicki fit bleiben und immer eingesetzt werden, bekommt sie in den nächsten Tagen einige Spielpraxis, obwohl die einzelnen Partien ziemlich kurz werden dürften.

https://www.flashscore.de/tennis/

Es gibt gemischte Teams: Frauen und Männer Einzel und Doppel und noch ein Mixed Doppel. Vor ein paar Jahren haben auch schon Tatjana Maria und Anna Lena Grönefeld an diesem Wettbewerb teilgenommen.

https://wtt.com/teams/

Grubmexul
Offline

Die Team Matches sind über diesen Link zu finden: https://wtt.com/tv/410/?season_year=2020
Dort dann auf die Matches mit New York Empire klicken.

In der Box Match Stats gibt es dann ganz oben alle Ergebnisse zum Team Match, darunter die Aufstellungen, eben auch mit Sabine Lisicki.
Darunter sind dann die Einzelmatches anklickbar (orange): MS = Men's Single, WS = Women's Single, MXD = ... Die Namen erscheinen dann wiederum oben in der Box. Ziemlich schräg diese Bedienung.
Im Einzel ist gerade Kim Clijsters dran (grün), im Mixed Kveta Peschke, beide spielen auch das Doppel.
Wenn ich das richtig deute, spielt Lisicki nicht gegen Washington heute Nacht.

Raugart
Offline
Grubmexul schrieb:

Die Team Matches sind über diesen Link zu finden: https://wtt.com/tv/410/?season_year=2020
Dort dann auf die Matches mit New York Empire klicken.

In der Box Match Stats gibt es dann ganz oben alle Ergebnisse zum Team Match, darunter die Aufstellungen, eben auch mit Sabine Lisicki.
Darunter sind dann die Einzelmatches anklickbar (orange): MS = Men's Single, WS = Women's Single, MXD = ... Die Namen erscheinen dann wiederum oben in der Box. Ziemlich schräg diese Bedienung.
Im Einzel ist gerade Kim Clijsters dran (grün), im Mixed Kveta Peschke, beide spielen auch das Doppel.
Wenn ich das richtig deute, spielt Lisicki nicht gegen Washington heute Nacht.

In der Statistik heute ist Sabine jedoch mit den Ergebnissen (Aufschlag/ gewonnene Spiele u.a. ) aufgeführt. Sie gleichen sich etwa den Statistik-Ergebnissen von Clisters bei ihrem Sieg an. Sabine sollte demnach gespielt haben und sogar mit positivem Ausgang!!!

BN27
Online
Raugart schrieb:
In der Statistik heute ist Sabine jedoch mit den Ergebnissen (Aufschlag/ gewonnene Spiele u.a. ) aufgeführt. Sie gleichen sich etwa den Statistik-Ergebnissen von Clisters bei ihrem Sieg an. Sabine sollte demnach gespielt haben und sogar mit positivem Ausgang!!!

Ich glaube eher an einen Statistikfehler, denn in den Spielberichten die man findet und vor allem auch auf den Bildern kommt Sabine überhaupt nicht vor:

https://wtt.com/2020/07/13/washingtons-marcelo-arevalo-has-memorable-wtt-debut-as-kastles-topple-empire-21-20/?blog_id=1

superTomm
Offline

Aufgelistet ist unter "New York Empire" zwar das ganze Team, also auch Lisicki, aber es spielen nicht täglich immer alle Spieler. Ich glaube auch, dass Lisicki noch nicht gespielt hat, man findet zumindest davon nichts. Clijsters und Sock haben glaube bis jetzt für das Team N.Y. - E. gespielt. 

Hoffentlich bekommt sie eine machbare Gegnerin, nach Corona-Pause und davor ihrer Krankheit wird die Matchpraxis sicher in Grenzen halten. Es war jetzt knapp immerhin 1 Jahr her, als sie das letzte offizielle Match gespielt hat. Das ist im Profisport doch ziemlich lange.

 


Franky
Offline

Für New York spielten nur Clijsters (Einzel, Damendoppel) und Peschke (Damendoppel, Mixed). Beim World TeamTennis werden keine zwei Dameneinzel gespielt.

New York konnte im Abschlussdoppel drei Matchbälle nicht nutzen. Erstaunlich, wie stark Kim Clijsters seit ihrem Comeback auftritt, obwohl augenscheinlich überhaupt nicht austrainiert.


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Raugart
Offline
Franky schrieb:

Für New York spielten nur Clijsters (Einzel, Damendoppel) und Peschke (Damendoppel, Mixed). Beim World TeamTennis werden keine zwei Dameneinzel gespielt.

New York konnte im Abschlussdoppel drei Matchbälle nicht nutzen. Erstaunlich, wie stark Kim Clijsters seit ihrem Comeback auftritt, obwohl augenscheinlich überhaupt nicht austrainiert.

Gute Info! Da bin ich doch auch schlauer, mit welchen Spielen das in dieser Turnierform abläuft. (habe bis auf üblche Turnierformen nicht weiter recherchiert).

Trotzdem bleibt mir schleierhaft die Statistik vom Spiel: u.a. wird Lisicki aufgelistet:  74 % erster Aufschlag/3 Asse/1 D.-Fehler/1.servie86%/2..service 80%/Total PointsWon 23%/Games Won71%/3all Points 50%---------und Clisers eben , wie schon mal erwähnt, fast mit gleichen Werten.

Diese Statistik habe ich nun aber schon mehrmals aufgerufen,und jedes Mal erschien sie.--------------  Ich bin nun auch durch Euch überzeugt, daß Lisicki nicht gespielt hat.Danke!

superTomm
Offline

Also Lisicki wird später spielen, allerdings nur im Doppel. Soweit ich das bei dem Turnier gesehen hab, gehen die Spiele allerdings immer nur einen Satz. Einzel wäre sicher interessanter gewesen, kommt die nächsten Tage vielleicht noch.

 


Tennisfan_
Offline

Sabine gewinnt zusammen mit Kveta Pescke 5:4 gegen Dolehide/Townsend.

Raugart
Offline

Wow: Lisicki gewinnt mit Peschke Doppel!

Und das wars heute ???  Eine halbe Stunde Spiel???-----Phantastisch blöd!! Oder hat sie noch ein Kurz-Auftritt!!

Franky
Offline

Kveta und Bine wehren 3 Matchbälle ab, New York siegt 25-17!

Und Kim fegt auch die amtierende AO-Titelträgerin mit 5-3 vom Platz.


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Seiten