Lena Papadakis

207 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Kiwishaker
Offline

Die Ergebnisse in der Saison sind gut, aber sie war auch schon mal unter den Top 350...Ziel sollte es sein das zu verbessern und in den Gerlach Bereich zu kommen. Die Spielanlagen sind ähnlich.

 

Hardcore-Fan
Offline
Kiwishaker schrieb:

Die Ergebnisse in der Saison sind gut, aber sie war auch schon mal unter den Top 350...Ziel sollte es sein das zu verbessern und in den Gerlach Bereich zu kommen. Die Spielanlagen sind ähnlich.

 

Wenn man mehr als anderthalb Jahre nicht spielt ist ja wohl klar, daß man im Ranking aussichtslos zurückfällt - ich bin für "Schritt für Schritt", und das tut sie ja z. Zt. auch!

Hardcore-Fan
Offline

Schöner Sieg heute beim W80 in Spanien gegen die Lettin Diana Marcinkevica - im Quali-Finale geht´s heute noch gegen die Chinesin Yue Yuan...

Kiwishaker
Offline
Hardcore-Fan schrieb:

 

Ich habe keine Kritik geäussert, deshalb verstehe ich den Kommentar nicht. Natürlich beginnt sie wieder bei Null und braucht Zeit. Ich meinte nur das ihr Ziel vermutlich eine Verbesserung des ehemaligen CHR sein wird.

Kiwishaker schrieb:

Die Ergebnisse in der Saison sind gut, aber sie war auch schon mal unter den Top 350...Ziel sollte es sein das zu verbessern und in den Gerlach Bereich zu kommen. Die Spielanlagen sind ähnlich.

 

Wenn man mehr als anderthalb Jahre nicht spielt ist ja wohl klar, daß man im Ranking aussichtslos zurückfällt - ich bin für "Schritt für Schritt", und das tut sie ja z. Zt. auch!

Hardcore-Fan
Offline

Wir scheinen uns beide einig zu sein, daß da mehr drin ist... Ok

Nur heute leider nicht: im ersten Satz schon Satzball gehabt, aber dann ging nicht mehr viel - Hauptfeld leider verpasst!

Kiwishaker
Offline

Kuriose Szene in der Quali von Petange 

 

 

 

Papadakis führt 6:3 0:2 gegen Yana Morderger. Bei 30:15 spielt Papadakis einen langen return zurück,Morderger macht einen Vorhand Fehler. Dann schaue ich kurz weg weil beide Bälle aufsammeln und plötzlich humpelt Papadakis zur Schiedsrichterin. Es gibt eine Verletzungspause,aber ein tape am Bein bringt nichts . Nach zwei Punkten zum 0:3 gibt sie auf ( Knie?). Sehr kuriose, ob sie auf einen Ball getreten ist? Beim return könnte ich nichts erkennen....

 

 

Hardcore-Fan
Offline

Erster Auftritt im neuen Jahr und erster Sieg: Lena setzt sich in Brasilien souverän gegen die Tschechin Laetitia Pulchartova mit 6:3 und 6:0 durch; im AF trifft sie auf die 19jährige Qualifikantin Tara Malik aus den USA, hat also durchaus Chancen aufs Erreichen des Viertelfinales!

Hardcore-Fan
Offline

Lena ist auf dem besten Weg, nach Klosters und Braunschweig ihr drittes Viertelfinale in einem 25er-Turnier zu erreichen: sie gewinnt den ersten Satz gegen Tara Malik deutlich mit 6:0! Und wäre bei einem Weiterkommen auch die Einzige, die auf ITF-Level in dieser Woche noch die deutsche Fahne hochhält...

Edit: Ein klein wenig mehr Mühe in Satz 2, aber mit 6:0 und 6:2 souverän im Viertelfinale - damit hat sie als an Nr. 8 Gesetzte die "Pflicht" erfüllt! Die Gegnerin dürfte allerdings eine Hürde zu hoch sein: die an Nr. 1 gesetzte Argentinierin Maria Lourdes Carle...

Hardcore-Fan
Offline

Bärenstarke Leistung von Lena in Brasilien: nach 54 Minuten gewinnt sie den ersten Satz gegen die Nr. 262 der Welt Maria Lourdes Carle!!!

Hardcore-Fan
Offline

Genial: Lena hat sich auch durch zwei späte Breaks im zweiten Satz nicht kirre machen lassen und holt sich mit dem 2. Matchball das Ding - ganz großes Kino! Ihr erstes Halbfinale (auf jeden Fall seit ihrem Wiedereinstieg) und ein wirklich unerwarteter Erfolg!!!

Hardcore-Fan
Offline

Wieder stark von Lena: sie lag von Beginn an zurück im 1. Satz (auch weil ihr Aufschlag wohl noch nicht so funktionierte), hat sich aber zurückgekämpft und sich den Satz gegen Eva Vedder noch mit 7:5 geholt!

Hardcore-Fan
Offline

Ein ähnlich hart umkämpfter 2. Satz, aber Lena scheint wohl vor allem auch nervlich voll auf der Höhe zu sein: 7:5 und 6:3 und Finale! Yahoo

Hardcore-Fan
Offline

Der erste Schritt ist getan: 6:1 gewinnt Lena den ersten Satz im Finale von Blumenau gegen Pia Lovric...

Schwarzwaldmarie
Offline

Das wäre doch eine nette Geschichte, bei dem Quasi Heimspiel in Blumenau gewinnt Lena Papadakis ihr erstes Turnier in diesem Jahr und vollendet einen perfekten Saisonstart.

Hardcore-Fan
Offline

Leider macht sie es nochmal spannend: nach 4:2-Führung jetzt nur noch 4:4 (und das letzte Aufschlagspiel zu 0 verloren)...

Aber gleich das Re-Break zu 5:4 - auch zu 0! Und wieder schwächelt sie bei eigenem Aufschlag: 5:5...

Sieht jetzt sehr verkrampft aus: 5:6...

Hardcore-Fan
Offline

Und Bingo! Der zweite Satz war zwar wohl mehr Kampf und Krampf, aber am Ende steht mit 6:1 und 7:6 der größte Erfolg ihrer Karriere! Dazu 50 Punkte, mit denen sie einen schönen Sprung in der Weltrangliste machen wird - bei all den schlechten Nachrichten aus dem deutschen Damen-Tennis ist das doch sehr erbaulich!

Hardcore-Fan
Offline

Falls sie ihre Pläne nicht ändert wird Lena in Brasilien bleiben und in der kommenden Woche in Florianopolis antreten - allerdings gegen wirklich sehr starke Konkurrenz...

Hardcore-Fan
Offline

Ich habe Lena jetzt zum ersten Mal live gesehen: recht solide, mit einem sicheren, wenn auch nicht sehr harten Aufschlag, ohne den harten "Killer"-Schlag...

Ihre Gegnerin in der 1. Runde in Florianopolis wirkt überfordert, aber die nächste Gegnerin Ana Sofia Sanchez aus Mexiko (Nr. 255 der Welt) würde dann eine ganz andere Hausnummer...

Ach ja: mit 6:0 und 6:0 hat Lena ihre Auftaktrunde bewältigt...

Knightshouse
Offline

Beim Zuschauen konnte man die Meinung bekommen, der Gegnerin wurde ein Weltranglistenpunkt (1. Runde W 25) erkauft. Wie ein 17-jähriges Nachwuchstalent kam Frau Maria Eduarda Lages nicht herüber. Ana Sofia Sanchez ist bestimmt ein anderes Kaliber und da alle drei Turnierplätze im Livestream verfügbar sind, kann auch dieses Spiel im Livestream verfolgt werden.

 

Jochen
Offline
Knightshouse schrieb:

Beim Zuschauen konnte man die Meinung bekommen, der Gegnerin wurde ein Weltranglistenpunkt (1. Runde W 25) erkauft.

Der wurde vor zwei Jahren abgeschafft.

Knightshouse
Offline
Jochen schrieb:

Der wurde vor zwei Jahren abgeschafft.

Daran musste ich mal wieder feststellen, wie häufig Wikipedia-Einträge - zumindest was die Damen-Weltrangliste angeht - nicht gepflegt werden, im Gegensatz zu dieser Internetseite. Ja, den "erkauften Punkt" gibt es auch bei den 25-iger Turnieren nicht mehr, aber - sorry - die optische Betrachtung des Matches lassen leider nichts anderes zu, als von einer eingekauften Wildcard auszugehen.

Mein falscher Informationsstand kam von der Seite: https://de.wikipedia.org/wiki/Tennisweltrangliste . Eventuell hat jemand Interesse, dies bei Wikipedia zu korrigieren.

 

Hardcore-Fan
Offline
Jochen schrieb:

 

Der wurde vor zwei Jahren abgeschafft.

Unter 'Punkteschlüssel' auf dieser website steht doch immer noch, daß es einen Punkt für die 1. Runde gibt - was denn nun???

Edit: Oh, sehr schlau Jochen: gerade korrigiert - Du Schlawiner!!! Diablo

Jochen
Offline

Ja, das war zu umständlich formuliert.

Hardcore-Fan
Offline
Jochen schrieb:

Ja, das war zu umständlich formuliert.

Nee, gib´s zu: Du hast Deinen eigenen Fehler gerade korrigiert - ist ja nicht schlimm, und deshalb kann man es ruhig zugeben! Dirol

Jochen
Offline

Natürlich war die Formulierung ein Fehler, das gebe ich selbstverständlich zu. Selbst so wie es jetzt ist, bin ich noch nicht ganz zufrieden.

Hier gibts die aktuelle Punkteregel: https://www.itftennis.com/media/7284/2022-summary-of-rule-changes-v2.pdf auf Seite 8.

Hardcore-Fan
Offline

Lena fängt in Runde 2 schon wieder unglaublich an: 3:0 gegen die klar favorisierte Ana Sofia Sanchez!

Edit: Die mexikanische Linkshänderin dreht auf, Lena macht mehr Fehler - nur noch 5:3...

Aber mit etwas Hängen und Würgen holt sich Lena den Satz mit 6:3!

Hardcore-Fan
Offline

Im 2. Satz führt sie jetzt 3:1...

Nachdem was ich gestern und heute von ihr gesehen habe behaupte ich `mal, daß ihr Spiel so für die Top 350 reichen kann (da war sie ja auch schon) - darüberhinaus wird´s aber mehr als schwierig, weil ihr einfach ein härterer Winner-Schlag fehlt; sie spielt zu mindestens zwei Dritteln Slice, dazu einen eher etwas höheren Top Spin - alles sehr sicher, aber selbst wenn sie in einer guten offensiven Position ist, fehlt ihr dann meist das Finish. Aber da wir ja nun alles andere als ein Überangebot an aufstrebenden Spielerinnen haben sollten wir uns trotzdem an ihren Erfolgen freuen (und die 59 Punkte, die sie bei einem Sieg heute ja aus den beiden Wochen in Brasilien sicher hätte, rechtfertigen diesen Trip auf jeden Fall - dazu natürlich das deutlich bessere Wetter... Good )

P.S. Noch aber hat sie´s nicht gewonnen: 3:4...

Hardcore-Fan
Offline

Es ist vollbracht: 6:3 und 6:4 - Hut ab!

Die nächste Gegnerin Barbara Gatica wird allerdings auch nicht leichter...

Hardcore-Fan
Offline

Lena gewinnt den ersten Satz gegen die Chilenin mit 6:3 - sie muß aber einen immensen Aufwand betreiben, wenn sie gegen eine deutlich härter und aggressiver spielende Gegnerin spielt; in manchem erinnert sie mich an Tatjana Maria, da sie eben auch vorrangig mit dem Slice agiert und versucht, die Gegnerin irgendwann zu einem Fehler zu zwingen. Auf jeden Fall ist es extrem aufwendig...

Hardcore-Fan
Offline

Nach harten 2 Stunden und 48 Minuten geht Lena raus mit 6:3, 2:6 und 2:6, dazu hatte sie auch noch eine Medical Time-Out nehmen müssen...

In der kommenden Woche wird sie´s an gleicher Stelle wohl nochmal versuchen!

Seiten