Angie Sandplatzsaison 2018

82 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
tenniskarte
Offline
Angie Sandplatzsaison 2018
Porsche Tennis Grand Prix, vom 23. bis vielleicht 29..April. (WTA / Premier) in der Arena in Stuttgart (GER).
1. Runde Angelique Kerber gegen (schon wieder gegen die...), gegen Petra Kvitova (CZE/8). Ob das diesmal gut geht?
JottEff
Online

@ tenniskarte

Klar geht das gut. Fragt sich nur für wen?

 

Angie86
Offline

Ein katastrophales Los für den Einstieg in die Sandplatzsaison, immerhin hat Angie keine Punkte zu verteidigen, falls es nicht klappen sollte.

Schwarzwaldmarie
Online

Den Begriff "Rambazamba" für das Kvitova-Match gegen Kerber zu verwenden, ist ziemlich gemein Angelique Kerber gegenüber. Die Tschechin hat gestern schon gegen Julia Görges ein Rambazamba veranstaltet. Ich hoffe, dass dies Angelique Kerber beim Porsche Cup erspart bleibt. Hoffentlich kann sie zumindest etwas mehr Gegenwehr leisten.

tenniskarte
Offline
Der Thread-Titel bezog sich nicht unbedingt auf die 1. Runde. Aber das war freilich auch dumm angelgt von mir. Inspiriert vom User sowieso - ich glaube im Therad Fed Cup - HF gegen Tschechien.
Auch nochmal ein dankkeschön an JottEff für den  DAZN-Link - der bei mir in bestechlicher guter Qualität erschien. Auf dem Laptop. Ich hatte nur keine lust als Plaudertasche hier aufzutreten, wegen Fed Cup.
Wieso ich vorhin die Threads angelegt habe, naja, die Erfahrung hat son bisschen gezeigt, dass viele User sich nicht trauen etwas anzulegen. Und wenn sie es dann machen, meckert tenniskarte, also das ist auch nicht gut meinerseits. Sorry.
Mich überkam es vorhin einfach mal so. Eigentlich wollte kk46 Alle anlegen, aber wir müssen uns deswegen auch nicht prügeln. Es reicht aus, wenn es die Damen auf dem Court mit dem Tennisball ausspielen, und niemand ist deswegen böse.
BN27
Offline

Vielleicht hättest du den Threat "Angie Sandplatzsaison 2018" nennen sollen, denn Ich fürchte, dass er unter der Überschrift die erste Runde in Stuttgart nicht übersteht. Angie ist auf Sand noch nicht angekommen und Kvitova hat in den beiden Fed-Cup-Tagen gezeigt, dass sie wieder super gut in Form ist. Wenn Wim Fisette nicht noch ein Wunder vollbringen kann, ist das leider ganz schnell vorbei Sad

admin
Offline

Ich hab dem Threadtitel mal ein Fragezeichen hinzugefügt. Falls tenniskarte was dagegen hat, kann er es ja wieder entfernen.

tenniskarte
Offline

Nein, ich habe nichs dagegen. Der Hinweis von dem einen User den Thread in Angie Sandplatzsaison 2018 umzubennen, macht sicherlich auch Sinn. Ich werde das auch gleich mal tun. Waren ja nun schon jetzt zwei User, die mich höflich darauf hingewiesen haben. Einer der Vorteile hier auf der Homepage, ein sehr, sehr guter Umgangston untereinander. Und nur so, kann meiner Meinung nach ein Forum funktionieren. Der schlimmste Fall der eintreten kann, ist immer der, wenn du als Admin eingreifen musst. Aber das sind alles zum Glück User, die nicht dumm sind und sofort den anderen angreifen, wenn ihnen etwas nicht passt. Ich muss auch wirklich sagen, dass das Niveau sich seit bestehen der HP auf einen "normalen" Level bewegt. Da ist wirklich keiner dabei, der total ausflippt und unhöflich wird.

Auf jeden Fall sehr schön, dass du das Erbe von Markus angetreten hast. Gestern hatte ich mich mal so umgesehen auf anderen Seiten und kann berichten, teilweise schlimm wie sich dort einige User äußern. Aber das scheint unsere Gesellschaft so mit sich zu bringen. Und das haben wir hier nicht auf der Page. Dafür bin ich dankbar.

admin
Offline

Ein Thread für die komplette Sandplatzsaison ? Hmm...aber hoffentlich nicht inklusive Paris. Smile

tenniskarte
Offline

Nee, also ungeschriebenes Gesetz hier (wenn ich es richtig verstanden habe), für Grand Slams immer neuen Thread anlegen. Ich muss mich auch mal an der Stelle entschuldigen. Ich habe es wirklich nicht so gut drauf WTA Threads anzulegen, meine Stärke liegt da eher bei den ITF-Nachwuchsspielerinnen. Aber? Alles gut Smile

Schwarzwaldmarie
Online

Für meinen Geschmack erzählt Angelique Kerber viel zu oft, dass Sand nicht gerade ihr Lieblingsbelag ist. Dabei hat sie von ihren 11 WTA Titel auch 3 auf Sand gewonnen, allesamt in der Kategorie Premier. Die Turniere in Stuttgart 2015 und 2016 waren nach meiner Erinnerung auch hochkarätig besetzt. Gegen Petra Kvitova konnte sie in Stuttgart auch schon gewinnen. Wenn man allerdings die weiteren 16 Finalteilnahmen, bei denen nur 2010 beim ersten Finale in Bogota auf Sand gespielt wurde und ihre Abschneiden bei den French Open hinzuzieht, kann man ihre Aussage besser verstehen. Immerhin könnte sie aber sagen, sobald sie auf Sand ein Finale erreicht, sind die Chancen gut, dass sie dieses Turnier auch gewinnt. Trotzdem ist mir ihre Herangehensweise an die Sandplatzsaison zu negativ. Das hat etwas von einer sich selbsterfüllenden Prophezeiung. "Sand ist nicht mein Lieblingsbelag, da fühle ich micht so wohl" und schon fehlt ihr ein Stück Selbstvertrauen. Wenn sie sich aber mittlerweile auf Sand so deutlich schlechter fühlt, als auf Hartplatz, wäre es nicht besser gewesen, man hätte das Fed-Cup Halbfinale nicht auf Sand ausgetragen. Aber in der Form, in der sich Kvitova am Wochende gezeigt hat, wäre es wohl auf jedem Belag schwierig geworden.

Kurgan
Offline

Sehe ich auch so.

Ich befürworte ja grundsätzlich ihre Auszeit als Vorbereitung auf die diesjärige Sandplatzsaison. Allerdings hat Angie die letzten Jahre auf Sand  primär auf den schnellen Plätzen in Stuttgart und in den USA gepunktet. Im nachhinein werden wir und Angie schlauer sein...

Angie86
Offline

Wichtig ist doch, was Angie und Fisette intern sprechen und nicht irgendwelche Interviews.

tom
Offline

Bleibt mein Liebling über Angie, sie war enttäuscht nach dem Fed Cup. Große Champions lassen Sand normal aus, siehe FedEx. Andre spielen nur da, siehe Nadal, weil sie da mit Kraft und Ausdauer glänzen können, warum auch immer Wink

Angie kann nicht Alles in einer Saison, trotzdem hoff ich morgen Tenniskarte auf Rambazamba gegen Kvitova. Gegenhalten Angie und die Streuung bei Kvitova wird kommen, sie wird Boredom da bin ich mir sicher. Come on Clapping Yahoo

Angie86
Offline

18:30 Uhr heute, dann live im TV auf Eurosport.

Ich habe ein ganz schlechtes Gefühl, aber hoffen wir das Beste und auf eine positive Überraschung.Clapping

tenniskarte
Offline

Mit Verspätung, aber jetzt Angie. Ich lasse mich überraschen. Schön das es auf ES1 übertragen wird. Ich gucke lieber TV als zu streamen (ist das Bild größer u. so).

BallJunge
Offline

Angy wieder mir viel zu kurzen Bällen. Mit diesem Tennis gewinnt sie nicht gegen Kvitova

Netzkante
Offline

Du kannst einem ja Mut machen...  

Angie ist heute zu allem entschlossen. 
Sie spielt in rot-schwarz, das ist die feurige Angie, da brennt die Luft!   Clapping

Container
Offline

Angie mit dem ersten Break zum 4:3 im 1.Satz gegen Kvitova.
Es sieht heute besser aus, als im FED-CUP, aber nicht weil Angie so gut ist, sondern weil Petra mehr streut.

ProAss
Offline

Dass Kvitova mehr streut als am Samstag, kann man natürlich nicht erwarten, aber sollte auch nicht verwundern.

BallJunge
Offline

Satzgewinn, aber AUCH durch extrem viele Fehler von Kvitova - aber ich bleibe dabei, Angie spielt oft an die T-Linie, in Normalform reicht das nicht gegen die Tschechin.

Aber A.Kerber kämpft, bringt schwierige Bälle zurück, was Frau Kvitova etwas nervt

Container
Offline

1.Satz mit 6:3 (Doppelbreak ) an Angie gegen eine sehr fehlerhafte Kvitova.
Petra kommt nicht an die gute Form vom FED-CUP heran. Angie profitiert natürlich von diesem
fehlerhaften Spiel, wird mutiger und selbstbewußter. Gegen Ende des 1.Satzes der erste
Super Winner von Angie zum 40:15 bei Aufschlag Kvitova. Angie schlägt heute auch besser auf.

Container
Offline

2:1 im 2.Satz für Angie. Kvitova ist wieder stärker geworden. Ein sehr enges Aufschlagspiel
zu Gunsten von Angie. So bald Kvitova ihre Fehlerquote reduziert ist sie die bestimmende
Spielerin und Angie bekommt Probleme.

kk46
Online

1. Runde Angelique Kerber gegen Petra Kvitova (CZE/8) 6:3 6:2 gewonnen
Achtelfinale gegen Anett Kontaveit (EST)

Angie86
Offline

Scheißegal, wie Kvitova heute gespielt hat, Angie hat gewonnen, geile Sache!Yahoo

WTA-TennisFan-2017
Offline

Hallo zusammen

Ja, Angie hat die Revanche für den FED-Cup Sonntag perfekt gemacht. Und 6:3; 6:2. Das war nicht unbedingt zu erwarten so wie es Sonntag gelaufen ist. Klar war Petra Kvitova heute nicht ganz so stark. Aber Angie hat auch ganz anders aufgespielt. Sie war nicht so verkrampft und hatte auch mehr Selbstvertrauen und mehr Biss. Und die dann fortschreitende Verunsicherung von Kvitova konnte sie nutzen und ist nicht selbst zu nervös geworden. Ich glaube schon, dass Wim Fissette ihr noch das eine oder andere mit auf den Weg gegeben hat. Sie war teilweise doch schon sehr verändert. Hoffen wir, dass das für die weiteren Matches so anhält. Come on, Angie!

Kurgan
Offline

Sie hat sich heute vor allem gut bewegt und ist nicht so verschüchtert über den Platz geschlittert wie am Sonntag. Sicher kein Topspiel aber eine sehr gute Basis um langsam Sicherheit und Selbstvertrauen auf Sand zu bekommen. Auch der Aufschlag war nach anfänglichen Problemen sehr variabel. Yahoo

Container
Offline

Angie gewinnt gegen Kvitova deutlich mit 6:3 6:2
Das war doch heute wieder erfreulich. Angie konnte in kürzester Zeit erfolgreich Revanche nehmen.
Kvitova konnte nicht genügend Spannung aufbauen. Sie war vom Wochenende noch zu stark beanspricht,
vor allem mental. Ihr erging es so ähnlich wie gestern Julia. Angie dagegen konnte heute relativ befreit aufspielen.
Sie hatte keine Verantwortung mehr für die FED-CUP Mannschaft, also viel weniger Druck. Ihr  Aufschlag war heute
wieder stärker und platzierter. Der Sieg wird sie wieder aufbauen. Es wäre schön, wenn sich Angie in dieses Turnier
richtig reinspielen könnte. Gut, daß jetzt wenigstens 2 Deutsche im Achtelfinale sind.  

Grubmexul
Offline

Nachdem ich hier den Fed Cup verfolgt habe, hatte ich keine großen Erwartungen an Kerber in dieser ersten Runde.

Es lief dann aber ganz anders als am Wochenende. Kerber schlug sehr gut auf, hielt auch am zweiten Aufschlag fest, obwohl die Zahl der Doppelfehler schnell anwuchs. Kerber rannte in der Defensive den Bällen hinterher, um dann viele Male den Punkt doch nicht zu bekommen. Viel Aufwand für nichts. Kvitova mit vielen vermeidbaren Fehlern, was ich angesichts der Fed Cup Berichte nun gar nicht ertwartet habe. Die Winner-Error Bilanz bei beiden wohl nahezu ausgeglichen, habe nur die Zahlen des ersten Satzes gesehen, aber der zweite Satz verlief ja ähnlich. 

Alles in allem ein gutes Erst-Runden-Match. Respekt und Glückwunsch an Kerber für diese deutliche Revanche nach nur drei Tagen. In Runde 2 gehts nun gegen Kontaveit, die in mehr als drei Stunden in drei sehr engen Sätzen gegen Mladenovic gewonnen hat.

tenniskarte
Offline

Ich habe sowohl als auch nicht verfolgt, fand aber gestern den 1. Satz brechend langweilig und habe umgezwitscht auf Tatort. Wobei ich dazu natürlich sagen muss, dass ich Hartplatzfan bin und nicht dieselbe Qualität auf Sand erwarten kann.

So gesehen hat das Angie alles klug angestellt,ist ja auch eine Gute. Schaun wir mal, wie weit es geht. Normalerweise wäre MaSha mit dem Porsche davon gefahren. Aber ich hatte das schon in der jüngsten Vergangenheit gesagt als Meinung, dass von Sharapova u.a. nicht mehr viel kommen wird - wurde mir ja immens widersprochen.

Okay, ich bin kein Hellseher. Und, aber, oder die Zahlen, die zählenden Zuschauer. Dafür hätte ich aber auch Eintritt bezahlt, vlt nicht ganz soviel. Aber gestern habe ich eine Reportage über Spanien gesehen, alleine (angeblich) soll Jürgen Drews für einen Auftritt so um die 9000 Eurosse kassieren. Naja, was ist dann das? Darf ich auch mal singen oder gegen Nadal antreten? Oder wenigestens den Sandplatz bewässern für - sagen wir so 500 Euro pro Match? Wenn ein ausländischer Sportsender mir das finanziert? Das war jetzt meine Bewerbung !

Raugart
Offline

Der 2. Satz sah nicht besser aus; Kvitova spielte wie Ranglistennummer 300 !

Die Veranstalter waren wohl nun vom "sensationellen" Sieg Kerbers so beeeindruckt, daß se Kerber gleich wieder zu ES-Sport-Zeit ansetzten. Furchtbar; eine Laura wäre wohl ansehenswerter, ich meinte aber auch mit das Spiel. Denn die Us-Amerikanerin Vande...  wird da hin und hergejagt oder etwas anders: vor und zurück!

Seiten