Wimbledon 2018, Angelique Kerber weiter auf dem Erfolgspfad ?

359 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Schwarzwaldmarie
Offline
Wimbledon 2018, Angelique Kerber weiter auf dem Erfolgspfad ?

Angelique Kerber bekommt es in der 1. Runde mit der Russin Vera Zvonareva zu tun. Angelique Kerber hat bisher eine sehr erfolgreiche Grand Slam Saison gespielt. Halbfinale in Melbourne und Viertelfinale in Paris können nicht viele andere Spielerinnen vorweisen. Aus dem letzten Jahr hat sie in London ein Achtelfinale zu verteidigen und ein Jahr zuvor erreichte sie mit dem Finale ihr bestes Abschneiden. Nach ihrem Erstrundenaus in Mallorca konnte sie in Eastbourne mit dem Erreichen des Halbfinales einige Matchpraxis auf Rasen sammeln und hat sich in guter Form gezeigt.

Ihre Gegnerin, 33 Jahre, WTA 141, im Race 211, hat schon eine bewegende Karriere hinter sich. 2010 konnte sie sowohl in Wimbledon  als auch in New York das Finale eines Grand Slams erreichen und belegte zum Jahresende Platz 2 der Weltrangliste. Nach Verletzungen bestritt sie 2015 ihr vorerst letztes Match und gab im Augsut 2016 das Ende ihrer Karriere bekannt. Ende März 2017 startete sie zu einem Comeback und ist jetzt zum ersten Mal seit 2015 wieder in einem Hauptfeld eines Major Turniers, da sie sich durch die Qualifikation gekämpft hat.

Zu meiner Überraschung hat es bisher noch kein Match zwischen Angelique Kerber und Vera Zvonareva gegeben. Auch wenn ich mich freuen würde, wenn das Comeback von Zvonareva weiter  Fahrt aufnehmen würde, hoffe ich doch, dass Angelique Kerber die Oberhand behält und ihre positive Grand Slam Bilanz weiter ausbaut.

tom
Offline

Danke, dass Du den Thread angelegt hast, bei meinen endets oft im Fiasko. Gut von Uruguay erwart ich mir noch einiges.

Paris war Viertelfinale auf ungeliebten Belag. Gesetz der Serie: Halbfinale Plus Wozniacki spielt in der andern Hälfte und Mugu keine gute Saison Drinks

Angie86
Offline

Die Auslosung ist doch ganz in Ordnung für Angie, da kann was gehen.

Ich hoffe auf einen guten Start und eine Angie, die Spaß am Tennis und Bock auf Wimbledon hat, dann können es schöne und erfolgreiche Tage evtl. ja mit etwas Glück auch 2 Wochen werden.

Grubmexul
Offline

Ich denke auch, dass sie mit der Auslosung ganz zufrieden sein kann, obwohl die Spielerinnen ja immer behaupten, dass würde sich nicht interessieren.

Der Einstieg wird sehr wichtig und sehr schwer sein: Kerber hat bis Donnerstag in Eastbourne gespielt. Matchpraxis ist da und die Sequenzen, die ich aus Eastbourne von ihr gesehen habe, stimmen mich optimistisch. Zvonareva hat aber in Wimbledon nun schon die Quali gespielt, ist dort quasi schon angekommen, auch wenn das nun auch schon ein Wochenende Pause ist. Ich bin da aber ganz zuversichtlich.

BN27
Offline

zu Beginn läuft gegen Zvonareva alles schön rund. Angie konzentriert, beweglich, mutig, mit sauberen zwei Aufschlagsspielen 3:0  

Tobias
Offline

Jetzt hat Zvonareva ins Match gefunden, sehr ansehnliches Rasentennis von beiden, leider ist der Spielstand mit 3:2 Kerber wieder ausgeglichen.

BN27
Offline

Aber Angie hält dagegen: Rebreak zum 4:2 und gerade noch ein glattes Aufschlagsspiel zum 5:2

Tobias
Offline

Ja, jetzt hat Angie mal kurz den Turbo gezündet, sehr solide sieht das aus.

BN27
Offline

Interessantes Rasentennis. Zvonareva weiß schon, wie das geht. Gute Länge, gute Verteilung der Bälle, bringt ihren Aufschlag durch 3:5.
Jetzt kann Angie bei eigenem Aufschlag den Satz für sich holen. Aber gerade passen die 1. Aufschläge nicht mehr und ein einige Bälle gehen zu lang 0:30 

BN27
Offline

0:40 und dann puuh und doch noch 2 Aufschlagwinner. Dann noch ein UE der Gegnerin: Einstand

Tobias
Offline

Und dann lässt sie Zvonareva doch nochmal in den Satz, nur noch 5:4....nicht schon wieder unnötig spannend machen!

BN27
Offline

Was ein Wackelspiel, zwar ein paar gute Aufschläge, aber auch ein DF und UE: das nächste Break der Russin 5:4.
Jetzt muss Zvonareva liefern...  

BN27
Offline

Aber Angie mit zu vielen leichten Fehlern erlaubt ihr das 40:0

BN27
Offline

Über 40:30 nach Fehler Kerber doch noch zum 5:5 Sad 

Angie, konzentrier dich!

BN27
Offline

Gott sei Dank, gutes, glattes Aufschlagsspiel Angie zur 6:5-Führung

Tobias
Offline

7:5 für Kerber! Ein hart umkämpfter erster Satz, der trotz Breaks nie wirklich vorentschieden war. Schwung mitnehmen und den 2. Satz sicherer gestalten.

BN27
Offline

Bingo, Angie stabiler und Zvonareva gelegentlich aus der Balance, Break - Satzgewinn mit 7:5

BN27
Offline

Bääm, Angie mit guten Aufschlägen und zum Schluss einem schönen Rückhand longline Winner 1:0. Weiter soClapping

BN27
Offline

Zvonareva scheint erst ein wenig angeknockt - aber dann doch Breakball Angie energisch abgewehrt. Angie jetzt griffig mit dem Rückhand longline Winner zum Break und zur 2:0 Führung   

BN27
Offline

über 5:2, 5.3 dann im letzten Spiel den 3. Matchball zum 6:3 verwandelt. Na also - passt.
Zvonareva konnte phasenweise gut mithalten, war zum Schluss aber ziemlich platt.

Patrick Kühnen hat Recht. Das ist das Hauptproblem von Angie, dass sie bei klaren Führungen oft den Sack nicht konsequent zu bekommt. Aber sonst ein guter Start ins Turnier.

Tobias
Offline

7:5 6:3 gegen Zvonareva gewonnen, der Einzug in R2 zählt, ansonsten ist da noch nicht alles Gold was glänzt. Über weite Strecken war die Leistung da, Fehler gab es bei Aufschlag einige zu sehen, der Stoppball landete heute auch öfter im Netz als auf der gegnerischen Seite, aber das kann sie ja in der nächsten Runde verbessert aufzeigen gegen Claire Liu (WRL 237) aus den USA.

Yvetta
Offline

Sieht erst mal nach einer sehr dankbaren Auslosung aus. Nur dass das Mädel Ana Konjuh rausgenommen hat, ist etwas beunruhigend. Konjuh ist doch gut auf Rasen, oder? Aber erst mal sehr schön, dass Kerber den Sack schließlich doch zu gemacht hat.

 

Rameike
Offline

Grundsätzlich ja. Sie war jetzt aber auch lange verletzt, Wimbledon ist erst das vierte Turnier dieses Jahr. In Eastbourne ist sie in der Quali gescheitert(gegen Bondarenko Nr. 89). Sollte kein Problem werden für Kerber. 

Angie86
Offline

Hauptsache durch würde ich mal sagen!

Da war schon noch ordentlich Sand im Getriebe bei Angie, aber Zvonareva hatte auch echt gute Phasen, da konnte man schon erkennen, dass die Dame Tennis spielen kann und in der Rangliste mal ganz oben mit dabei war.

Angie wird sich steigern müssen, aber da bin ich doch ziemlich optimistisch, dass sie das im Laufe des Turniers auch tun wird und Angie uns hoffentlich noch ganz lange erhalten bleibt, die 2. Runde klingt nach einem reinen Pflichtsieg, aber Vorsicht Angie, schön konzentriert das Match von vorne weg spielen und dann gehts ab in Runde 3.Clapping

Grubmexul
Offline

Wenn ich die quasi live Berichte so lese, dann ist alles wie in den letzten Wochen. Ups and downs, Aufschläge zeitweise durchwachsen, Stoppbälle nicht im Feld, kann den Sack nicht zu machen (für diese Erkenntnis braucht es keinen Experten)... und dennoch gewonnen. Kann so weitergehen. Die letzten Monate waren doch durchaus erfolgreich. 

Mayo
Offline

Glückwunsch an Kerber.

Ja, das Spiel war doch zum Teil sehr durchwachsen. Was mir auch aufgefallen ist, dass sie oft in Führung liegt, aber dann anscheinend der Kopf nicht mit macht. Es ist mir schon in Eastbourne aufgefallen, dass sie einen Führung nicht konzentriert über die Bühne bringt. Das muss sie auf jedenfall verbessern. Ihr Auslosung meint es schließlich gut mit ihr, mit viel Konzentration und Willen sollte auf jedenfall das Viertelfinale erreichbar sein. Aber schauen wir mal Runde für Runde.

Schwarzwaldmarie
Offline

Die nächste Gegnerin von Angelique Kerber Claire Liu, US-Amerikanerin, 18 Jahre, 237 WR, hat letztes Jahr das Juniorinnen Turnier in Wimbledon gewonnen. Dieses Jahr hat sie sich durch die Qualifikation gekämpft und in der 1 Runde die Ukrainerin Konjuh besieg. Trotz ihrer Jugend hat sie schon einige Erfahrungen auf Rasen gesammelt.

admin
Offline

Schwarzwaldmarie schrieb:

Dieses Jahr hat sie sich durch die Qualifikation gekämpft und in der 1 Runde die Ukrainerin Konjuh besiegt.


Ana Konjuh ist Kroatin. Smile

Schwarzwaldmarie
Offline

Angelique Kerber beginnt morgen gleich als erstes Match auf Court Nr. 12, 12.30 Uhr MESZ.Jetzt muß nur noch das Wetter mitspielen.

geritg1980
Offline

So. Gleich geht´s los.

Ich denke / hoffe einfach mal dass das kein grösseres Problem sein sollte.

Angie86
Offline

Riecht nach Blamage.Shok

Seiten