Wimbledon 2018

244 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Mayo
Offline

Kvitova muss ganz schön kämpfen. Sie hat den 1. Satz 4:6 verloren und knapp den 2. Satz 6:4 gewonnen. Sasnovich raubt ihr gehörig die Nerven und liegt mit 2:0 im 3. Satz in vorne. Fliegt hier heute wieder eine Top Ten-Spielerin und große Mitfavoritin raus?

Angie86
Offline

5:0 steht es mittlerweile.

Mayo
Offline

Kvitova verliert gegen Sasnovich 4:6 6:4 0:6. Damit ist die Topfavoritin für Wimbledon raus.

Angie86
Offline

Das ist ne dicke Überraschung.Shok

tiger2310
Offline

Hab nur gerade das Ende gesehen und der Kommentator meinte irgendwas von einer müden Kvitova. Kann mir einer mehr zum Spiel sagen? Bin aber überrascht, dass Kvitova raus ist. Von den vorbereitungsspielen zählte ich Sie mit zu den Favoritinnen, obwohl die Aufgabe letzte Woche eben offen gelassen hat, wie sie zum ersten spiel antritt.

Mayo
Offline

Ich habe es auch nur ab Mitte des 2. Satzes gesehen. Sasnovich hat wirklich sehr stark gespielt und Kvitova hat irgendwie auch gegen sie selbst verloren. Ihr Gesicht sprach wirklich tausend Bände und sie wirkte wirklich abgekämpft und müde. Vor allem im 3. Satz. Da war sie wirklich ein Schatten ihrer selbst, so jedenfalls formulierte es der Kommentator.

Jonas
Offline

Hitze ist für Kvitova von Nachteil.

Schwarzwaldmarie
Offline

Die Ansetzungen von morgen. Es beginnt auf Court Nr. 17 als erstes Match wurde Petkovic gegen Wickmeyer angesetzt 12.30 MESZ, Court 14, drittes Spiel nach einem Frauen- und einem Herreneinzel, direkt nach dem Match Mannarino/Harrison spielt Julia Görges. Court Nr. 3: viertes Spiel nach 1 Frauen- und 2 Herren-Einzel, direkt nach dem Wawrinka Match spielen Tatjana Maria gegen Mladenovic.

Ansi
Offline

Noch eine Top10, die die 1. Runde nicht übersteht? Garcia legt mit 6:7, 2:5 gegen Bencic zurück. 

Nachtrag: 6:7, 3:6. Und somit 4 der Top10 raus

Yvetta
Offline

Garcia hat's in der Tat nicht überstanden. Bencic gewinnt 7:6 6:3.

tiger2310
Offline

Sehr interessantes Match auf Court 2. Sharapova gegen Diatchenko. Diatchenko mit einigen sehr genialen Bällen. Spielen gerade den zweiten Tiebreak. Das Match hat einen dritten Satz verdient.

Spielen nun auch einen dritten Satz. Ein Problem hat das Duell: Sie stöhnen um die Wette wer es am lautesten schafft.

Jonas
Offline

Ist Sabalenka auch involviert?

tiger2310
Offline

Diatchenko führt 3:2 im dritten nach 2:45 h Matchzeit. Das Stöhnen sollte echt verboten werden.

Schade, Diatchenko benötigt den Physio. Echt doof das es durch aua im Rücken vieleicht zu einem Ende führt. Da Match ist gut und hat so ein Ende nicht verdient, wenn es wirklich nun eine Rückenverletzung ist.

Maria führt 4:3

 

Mayo
Offline

Es ist schon belustigend, sich nur das Tennismatch anzuhören. Da weiß nun wirklich nicht wer von den beiden gerade stöhnt. Man könnte meinen, dort stehen zwei Sharapovas auf dem Feld.

tiger2310
Offline

Mayo schrieb:

Es ist schon belustigend, sich nur das Tennismatch anzuhören. Da weiß nun wirklich nicht wer von den beiden gerade stöhnt. Man könnte meinen, dort stehen zwei Sharapovas auf dem Feld.

 

Jup, da hast du recht. Wird der eine lauter legt der andere nach. Aber die spielen auch echt gute Ballwechsel.

tiger2310
Offline

Diatchenko beißt die Zähne zusammen und stöhnt sich das Break zurück und geht mit 5:4 in Führung. Physio aber beim Seitenwechsel wieder da und massiert den Rücken.

Diatchenko, Qualifikantin, schmeißt Maria nach 3:07 mit 6:7 7:6 6:4 aus dem Tunier.

Grubmexul
Offline

Jonas schrieb:

Hitze ist für Kvitova von Nachteil.

Der Temperaturverlauf für London zeigt in der Spitze 24°C an, dazu wehte spürbarer Wind. Das ist warm, aber vergleichsweise angenehm zu Spielorten in Australien, Kalifornien und Florida. Ich habe nichts gesehen vom Match. Das Wetter kann einen Einfluss gehabt haben, aber ob dieser wirklich entscheidend war, wage ich zu bezweifeln.

In der PK sagt sie sinngemäß: Ich fühlte mich einfach nicht gut. Es war eine erste Runde, die Nerven waren wieder da. Sie hat mit sich selbst gekämpft.

Was letzter Satz auch immer bedeuten soll. Wimbledon 2017 hat eine weitere prominente Spielerin schon in Runde 1 verloren.

Grubmexul
Offline

tiger2310 schrieb:

Jup, da hast du recht. Wird der eine lauter legt der andere nach. 

In den wenigen Bildern von Kerber auf SSNHD war es heute aber auch verhältnismäßig laut. Wollen wir mal nicht hoffen, dass nicht alle Spielerinnen diesen Trend mitgehen.

Grubmexul
Offline

Yvetta schrieb:

Garcia hat's in der Tat nicht überstanden. Bencic gewinnt 7:6 6:3.

Ein schöner Erfolg für die Schweizerin, die ja immerhin vor 2 Jahren in den TOP 10 stand und nach Verletzungen jetzt versucht, wieder an die Weltspitze Anschluss zu finden. In Runde 2 darf sie gegen Riske ran, die in den Bosch und Mallorca sich in mein Sichtfeld spielte, weil sie jeweils die dritte Runde erreichte.

Schwarzwaldmarie
Offline

Dafür dreht Venus Williams im zweiten Satz auf. 5:0. Hier passt das Bild des alten Diesels. Er braucht einfach eine gewisse Zeit, um in Schwung zu kommen. Das Comeback von Victoria Azarenka kommt auch nicht so recht in Fahrt. Sie verliert recht deutlich gegen Karolina Pliskova. Aber gegen die Tschechin kann man auch einmal verlieren. Beeindruckend ist das Abschneiden der Rumänninen im Allgemeinen. Wieviele von ihnen die 2. Runde erreichten. Die männlichen Nachfolger von Tiriac und Nastase sind dagegen meilenweit davon entfernt.

Mayo
Offline

Wozniacki hat erhebliche Probleme mit Makarova. Sie liegt im 1. Satz 2:5 hinten und muss sich sehr bemühen, ihre Aufschlagspiele durchzubringen. Makarova schlägt nun zum Satzgewinn auf.

Ansi
Offline

Woznizcki 1:5 zurück im1. Satz, gegen Makarova, die seit September keine 2 Spiele hintereinander gewonnen hat. 

Mayo
Offline

Nach einem kurzen wackler von Makarova, holt sie sich nun doch den 1. Satz mit 6:4. Wozniacki muss nun zulegen.

Mayo
Offline

Und irgendwie herrscht gerade Insektenalarm auf der Anlage.

Mayo
Offline

Makarova hat den Faden verloren. Wozniacki liegt im 2. Satz nun schon 4:0 vorne

Mayo
Offline

Der 2. Satz geht mit 6:1 locker an Wozniacki. Makarova nun mit erheblichen Problemen und keinem so fehlerfreien Spiel mehr.

Ansi
Offline

Kann man Wmbledon auf live stream gucken?

Mayo
Offline

Wozniacki liegt 1:4 hinten und ist momentan gerade sehr genervt. Klagte erst über die Insekten und nun über den Rasen.

Mayo
Offline

Makarova kurz vor dem Sieg. Sie führt im 3. Satz nun 5:1 und kann mit eigenem Aufschlag die Sache hier nun für Wozniacki beenden.

Kurgan
Online

Makarova mit Zitterhand vergibt 4 MB.

Seiten