Saisonabschluss für Görges in Linz und Luxemburg 2018

20 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
kk46
Offline
Saisonabschluss für Görges in Linz und Luxemburg 2018

Österreich, Linz. Upper Austria Ladies Linz (WTA International) vom 08. bis 14. Oktober 2018
1. Runde Julia Görges (1) gegen Andrea Petkovic (GER/WC)

tenniskarte
Offline

Jule muss ich natürlich in meiner Posterei auch berücksichtigen, also auf gehts. Der Court sieht aber doof aus. Haben die da keine gute Raumausstatterin? Also dieses hellbraun in braun geht schonmal gar nicht !

Hagrid
Offline

tenniskarte schrieb:

Also dieses hellbraun in braun geht schonmal gar nicht !

Dafür sticht der giftgrüne Porsche umso mehr ins Auge Wink Aber ja man fühlt sich irgendwie in die frühen Achtziger oder späten Siebziger im Bayrischen Wald versetzt...

tenniskarte
Offline

6:1 ging aber jetzt auch gefühlt schnell. Drahtig wie Jule ist, hat sie mit ihrer Power Andrea rasch überfahren. Ich komme dann auch gleich zum Ende, AF gegen Maria. Gegen Maria? Schon wieder gegen eine Deutsche? Tolles Turnier. Und hätten wir da eine weitere Deutsche dann im Viertelfinale, würde ich glatt sagen, es passt.

Hagrid
Offline

Die Petko strengt sich aber auch nicht so wirklich an. Vielleicht möchte sie nicht so sehr schwitzen heute. Was ist eigentlich mit ihrer komischen Aufschlagbewegung? Die sieht ja immer so aus wie bei nem Anfänger. Hat sie da irgendein Schulterproblem?

tenniskarte
Offline

Naja und zum Auto.....also ich finde das erstmal ganz prima, dass es Sponsoren gibt, die sowas spenden. Das war auch wieder mehr witzig meinerseits gemeint, weil ich leider nicht so schön ein Match mit den ganzen Fachbegriffen etc. schildern kann wie andere User hier. Und da ich den Eindruck zu Beginn des Matches hatte (da waren nur Ansi u. ich hier online), habe ich einfach nur bla bla gepostet. LOL Smile

Hardcore-Fan
Offline

Ungeachtet der Steigerung von Petko im 2. Satz: der Leistungsabfall von Jule ist schon sehr bedenklich (und entspricht so ein wenig den Leistungen der letzten Wochen)!

Hardcore-Fan
Offline

Ganz gruselig diese Fehlerquote bei Jule - und nach dem bärenstarken ersten Satz auch vollkommen unerklärlich!

kk46
Offline

Die Tage von Görges in den Top 20 dürften gezählt sein.

Hardcore-Fan
Offline

So sehr es einen für Petko freuen mag: eine unglaubliche Niederlage für Jule! Das müssen mindestens 30 UE´s in den Sätzen 2 und 3 gewesen sein...

Es wird definitiv Zeit für eine Pause - und die Punkte aus dem Saison-Abschluss 2017 wird sie `eh nicht mehr verteidigen...

Hagrid
Offline

Wahnsinn ich hatte bei 6:1 3:1 aufgehört zu gucken. Und dann sehe ich DAS ??!! OMG

Wahrscheinlich wieder sinnlos draufgehauen anstatt das Hirn einzuschalten?

tom
Offline

Jule hat sehr schlechte Bilanzen innerdeutsch, das ist allgemein bekannt. Hat ihr das Unbewusste ein Schnippchen geschlagen, mich freuts für Petko, sie braucht die Punkte dringender als Jule Good

Container
Offline

Jule wieder einmal mit den bekannten Schwankungen während eines Matches. Nahezu perfekter 1 Satz für Jule. 
Petko war da noch nicht richtig auf dem Platz und hats fast laufen lassen. Nach 1:4  im 2 Satz hat Petko voll
dagegengehalten und verdient die nächste Runde erreicht. Petko einfach mit mehr Siegeswillen. Jule wieder mit 
einer Menge u.E. Da steht sie mehrfach falsch zum Ball und bewegt sich schlecht. Das ist für eine TOP 10 Spielerin zu wenig.  

kk46
Offline
Luxemburg, Luxemburg. BGL BNP Paribas Luxembourg Open (WTA International) vom 15. bis 20. Oktober 2018
1. Runde Julia Görges (1) gegen Viktoria Kuzmova (SVK) 6:4 6:3 gewonnen
Achtelfinale gegen Anna Blinkova (RUS)
BN27
Offline

Die junge Kuzmova war jetzt nicht so die große Herausforderung, wobei Jule das Match sehr abgeklärt nach Hause gebracht hat. Am Anfang der Sätze Gas gegeben und Break vorgelegt, dann zwar immer auch zur Mitte der Sätze mal ein wenig weniger fokussiert ein Spiel abgegeben, aber letztlch wenn es darauf ankam, die entscheidenden Punkte gemacht.

Und 20-jährige Blinkova heute ist jetzt auch keine große Bedrohung. 
Jule im 1. Satz griffig und schnappt sich den Satz nach dem 3. Break mit 6:1. Da darf auch im zweiten nix anbrennen...

BN27
Offline

Das war jetzt gerade wieder ein Beispiel für Jules derzeitige, stabile Mentalität:

Sie startet in den 2. Satz mit Break zum 2:0. Blinkova hängt sich daraufhin besonders rein und Jule kassiert das Break zum 1:2, reißt sich aber zusammen und holt sofort das Rebreak zum 1:3 und dann gleich noch ganz sicher das eigene Aufschlagspiel zum 4:1. 

BN27
Offline

... und dann als es gerade wieder drohte eng zu werden mit starken Aufschlägen (incl. Asse) BB abgewehrt und das 5:2 gemacht.
Wenn man das Zwischengas so meisterlich bedienen kann, hat man das junge Gemüse leicht im Griff.
 

BN27
Offline

Gerade holt sich Jule zwei Breakbälle zum Match, aber Blinkova zieht sich mit guten Aufschlägen nochmal raus.
Jetzt sollte Jule das mit ihrem Aufschlag klar machen können. 

BN27
Offline

ohoh, Jule leistet sich einen Aufschlagverlust...
Jetzt aber nochmal richtig Gas geben!

BN27
Offline

... und da ist das finale Break. Den 4. Matchball verwandelt Jule zum 6:4 im 2. Satz.

Morgen gegen Donna Vecic sollte sich Jule solche Hänger nicht mehr leisten. Die könnte da mehr Kapital rausschlagen und dann wird es mühsam...