Fed Cup 2019 - Viertelfinale GER - BLR

75 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
tenniskarte
Offline

LOL, Frühstück um 16 Uhr oder wie?! Das sind die Spätaufsteher -)

tenniskarte
Offline

Angie86 schrieb:

Brötchen?

Sieht eher nach Knäckebrot und Zwieback aus.

Ich habe auch immer ein Glück, genau wenn ich poste, springt das Ding hier um. Danke !

kk46
Offline

Jonas schrieb:

Der Abstieg ist nötig und wird sich nicht mehr lange verhindern lassen. Auch wenn Kerber und Görges wieder spielen und gewinnen, wäre der Abstieg nur um ein Jahr verschoben. Je schneller eingesehen wird, dass Deutschland keinen guten Nachwuchs hat, desto besser. Vielleicht weigern sich Siegemund, Maria und Petkovic dann auch zu spielen und man hat nur die Wahl Korpatsch und Lottner spielen zu lassen.

Es wäre meiner Meinung mittelfristig nicht der letzte Abstieg. Ein U28-Team sehe ich leider derzeit nur in der 3. Liga oder zumindest zwischen 2. und 3. Liga.

Angie
Offline

Spanien mit Muguruza und Suarez-Navarro ist auch keine leichte Aufgabe, wahrscheinlich kommt man den beiden Spanierinnen dann mit dem Sandbelag in Stuttgart entgegen. Allerdings können die Beiden auf allen Belägen gut spielen, Garbine hat je einen Slam auf Sand und Rasen gewonnen,  die meisten Turniersiege, wenn ich mich recht erinnere, jedoch auf Hartplatz; Carla kommt auch auf jedem Belag gut zurecht. Lettland hat mit Sevastova eine Topspielerin, Ostapenko, wenn sie sich wieder fängt, kann auch fast jede Spielerin schlagen. Bei Kanada fällt mir außer Genie Bouchard niemand ein, scheint auf dem Papier das einfachste Los zu sein, wobei das nicht abwertend gemeint ist; alle anderen, zur Wahl  stehenden Gegnerinnen sind stärker. Selbst wenn die Relegation gewonnen werden sollte, wäre es, wie bereits von einigen Usern angemerkt, wohl nur eine zeitliche Verlagerung des Problems. Spätestens, wenn unsere Besten nicht mehr am Start sein werden, geht's in die 2. oder 3. Liga; momentan scheint auf absehbare Zeit niemand da zu sein.

Schade, dass Mona Barthel nie ihr gesamtes Potential hat ausspielen können, bei ihr wäre so viel mehr möglich gewesen. Anna-Lena Friedsam war eine unserer beste Nachwuchsspielerin  sie hatte in der Vergangenheit einige tolle Matches gezeigt. Leider hat sie schon einiges an Verletzungen und Operationen durchmachen müssen, fraglich, ob der Körper die Belastungen in Zukunft aushalten kann. Das ist ein Jammer, weil bei ihr das Gesamtpaket gestimmt hat.

Mir fällt gerade zu Kanda noch die junge Bianca Andreescu ein, sehr vielversprechend, was die junge Dame in Auckland gezeigt hat. Vlt. sollte man aber noch nicht zu viel erwarten und sie nicht unter Druck setzen.

Bigmat
Offline

Vieleicht sollte man es so machen wie Russland.

Auch mal die jungen talenta in entscheidene spiele einsetzen.

sie hatten mit Vikhlyantseva,Kasatkina und Potapova drei spielerin unter 22 jahre im aufgebot.

BN27
Offline

Bigmat schrieb:

Vieleicht sollte man es so machen wie Russland.

Auch mal die jungen talenta in entscheidene spiele einsetzen.

sie hatten mit Vikhlyantseva,Kasatkina und Potapova drei spielerin unter 22 jahre im aufgebot.

Das halte ich prinzipiell auch für eine gute Idee, in einer Begegnung wo man von vorne herein keine Chance hat, dem Nachwuchs eine Chance zu geben, um ihn perspektivisch aufzubauen. Und diese Ausgangssituation war in diesem Fall glasklar gegeben und lediglich mit dem "Prinzip Hoffnung" zu überdecken, wie ja auch die Diskussion im Vorfeld hier zeigt...

Auch die Fans die für Braunschweig Tickets gekauft hatten, mussten wissen, dass sie ein sehr hohes Risiko gehen, keinen spannenden Sport zu sehen.
Da wäre das mit Nachwuchsbesetzung auch kein großer Unterschied... 

Jetzt fragt sich nur, welche "Talente" aufbauen? Ich sehe da leider keine, wo es sich lohnen würde. Erst bei U18 wieder, aber da wäre es definitiv zu früh. 
Insofern ist die Wahl mit den beliebten Spielerinnen Petkovic, Maria und Siegemund am Ende doch richtig.

Bigmat
Offline

Wann kommt dann die neu fedcup wrl raus.

Um zu sehen ob wir für die auslosung gesetzt sind oder nicht.

Jochen
Offline

Ist draußen. Deutschland gesetzt gegen CAN, SUI, LAT oder ESP.

Bigmat
Offline

Alles nicht einfach.Aber Lettland mit Ostapenko und Sevastova wohl am schwersten.

Julie
Offline

Ostapenko hatte gegen Sramkova alle Mühe, ich weiß nicht, wie stark sie noch ist.

Bigmat
Offline

Die reise geht nach Lettland

kk46
Offline

Dann bin ich gespannt, ob man auf Hartplatz in der Halle spielen wird oder eher draußen auf Sand.

Julie
Offline

Lettland im April? Sicher in der Halle.

Hamster
Offline

die deutschen verlieren doch eh jedes Mal im Fedcup. Langweilig

 

 

Seiten