Ernährung

10 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
floppi8
Offline
Ernährung

Hey, ich möchte mich gerne gesünder ernähren. Ich habe im Internet Fitness Mahlzeiten gefunden. Was haltet ihr davon? Bis jetzt habe ich wirklich kaum Ahnung von gesunder Ernährung..: Biggrin

tennispro23
Bild des Benutzers tennispro23
Offline

Wenn du dich um eine gesunde Ernährung bemühst, ist sicherlich auch das Thema "Intervallfasten" interessant für dich. Hinter der Methode Intervallfasten 16/8 verbirgt sich folgendes Prinzip: 16 Stunden Fasten, 8 Stunden Essen.

Innerhalb der 8 Stunden solltest du zwei bis drei Mahlzeiten zu dir nehmen. Bei richtiger Anwendung und der Zufuhr von überwiegend pflanzlichen, nährstoffhaltigen Lebensmitteln kannst du sehr gute Effekte erzielen, zum Beispiel wenn du abnehmen möchtest.

Folgender Artikel erklärt dir diese Methode des Fastens noch genauer:

https://cara.care/de/ernaehrung/diaeten/intervallfasten/

Viel Spaß beim Lesen!

Sport ist progressive Medizin.

Lothar Hüther

tennislover94
Bild des Benutzers tennislover94
Offline

Hallo floppi8, 

deine Frage ist jetzt einpaar Monate alt deshalb hoffe ich es hat mit der gesunden Ernährung bei dir geklappt.

Trotzdem ist mein Tipp für dich zu versuchen allgemein mehr frisches Gemüse und Obst zu essen. Versuch auf Fertiggerichte so viel wie möglich zu verzichten und kauf idealerweise das meiste frisch oder gefroren. Was ich oft und gerne mache weil es so schnell geht ist: Mein lieblingsgemüse schneiden und würzen, mit etwas Olivenöl schmieren und ab in den Ofen. Das ist immer lecker, leicht und gesund. Gerne lasse ich dir noch andere Rezepte zukommen lassen, wenn du willst Smile

Liebe Grüße

Wenn du glaubst zu gewinnen, kannst du gewinnen. Wenn du glaubst zu verlieren, wirst du verlieren - Werner Walischewski

 

tennislover
Bild des Benutzers tennislover
Offline

Hallo! Ich versuche mich auch gesund zu ernähren, was leider nicht immer leicht ist. Mir hat es geholfen, mir einen Ernährungsplan mit etwa 10 Gerichten zu ertellen. An den kann ich mich super halten. Klingt vielleicht etwas langweilig, aber sind wir uns mal ehrlich, wer isst denn nicht auch ein paar Mal die Woche das selbe. Wenns schnell gehen muss hab ich mir so Flüssignahrung aus 100% natürlichen Stoffen und ungesüßt bestellt. Dazu  mixe ich etwas Joghurt und eine Banane, dann schmeckts auch nicht so schlecht! Wink

Zum Glück gibt es Glück.
© Franz Schmidberger (*1942), deutscher Publizist

tennislover
Bild des Benutzers tennislover
Offline

Ich bin noch auf einen Artikel gestoßen, der sich genauer mit Vitamin D befasst. Vor allem in den Wintermonaten ist unser Körper nicht in der Lage, ausreichend Vitamin D zu prodizieren. Ein Mangel an Vitamin kann dann zahlreiche Nebenwirkungen mit sich bringen. Daher ist es sehr sinnvoll, in dieser kalten Zeit aktuell Vitamin D zu supplementieren. Auch eine gesunde Ernährund kann einen Mangel an Vitamin D nämlich oft nicht verhindern.

Falls euch das Thema genauer interessiert, kann ich diesen Artikel nur sehr empfehlen: https://www.medmeister.de/vitamin-d-test/

 

Zum Glück gibt es Glück.
© Franz Schmidberger (*1942), deutscher Publizist

tennislover94
Bild des Benutzers tennislover94
Offline

Wenn wir schon bei Nährstoffen sind, ist für eine gesunde Ernährung auch Magnesium unverzichtbar. Es hat wichtige Funktionen für unseren Körper, zum Beispiel für den Stoffwechsel und die Muskeln.Dance 4

Hier kannst du nochmal genau nachlesen: https://www.supplementbibel.de/lebensmittel-mit-magnesium/ 

Übrigens enthält auch Zartbitterschokolade etwas Magnesium. Ich esse die sehr gerne als kleinen Nachtisch, anstatt von normaler Schokolade. Also falls du Schokolade magst, ist das vielleicht eine Süßigkeitenalternative für dich. Natürlich auch nur in Maßen Smile

Wenn du glaubst zu gewinnen, kannst du gewinnen. Wenn du glaubst zu verlieren, wirst du verlieren - Werner Walischewski

 

Mehlerrip
Offline

mh als das ist echt eine Frage, da kann man dir jetzt zahlreiche Ernährungstipps mitgeben. Es kommt immer drauf an, was du letztendlich möchtest. 

 

Mehlerrip
Offline
tennislover schrieb:

Ich bin noch auf einen Artikel gestoßen, der sich genauer mit Vitamin D befasst. Vor allem in den Wintermonaten ist unser Körper nicht in der Lage, ausreichend Vitamin D zu prodizieren. Ein Mangel an Vitamin kann dann zahlreiche Nebenwirkungen mit sich bringen. Daher ist es sehr sinnvoll, in dieser kalten Zeit aktuell Vitamin D zu supplementieren. Auch eine gesunde Ernährund kann einen Mangel an Vitamin D nämlich oft nicht verhindern.

Falls euch das Thema genauer interessiert, kann ich diesen Artikel nur sehr empfehlen: https://www.medmeister.de/vitamin-d-test/

 

 

Also bei Vitamin D kann ich dir durchaus recht geben, das ist sehr wichtig. Erinnert mich: muss ich heute auch noch nehmen:-) 

 

Mehlerrip
Offline
tennislover schrieb:

Hallo! Ich versuche mich auch gesund zu ernähren, was leider nicht immer leicht ist. Mir hat es geholfen, mir einen Ernährungsplan mit etwa 10 Gerichten zu ertellen. An den kann ich mich super halten. Klingt vielleicht etwas langweilig, aber sind wir uns mal ehrlich, wer isst denn nicht auch ein paar Mal die Woche das selbe. Wenns schnell gehen muss hab ich mir so Flüssignahrung aus 100% natürlichen Stoffen und ungesüßt bestellt. Dazu  mixe ich etwas Joghurt und eine Banane, dann schmeckts auch nicht so schlecht! Wink

 

das finde ich aber krass, dass so so einen tollen Ernährungsplan hast und dich an 10 Gerichte hälst. Fü rdie meisten sind 10 verschiedene Gerichte schon recht abwechslungsreich. 

 

Tennisliebhaber73
Bild des Benutzers Tennisliebhaber73
Offline

Hi, dich gesunder zu ernähren ist nicht zo kompliziert. Diese Fitness Mahlzeiten kenne ich leider nicht. Aber was hälst du von einfach drei gute Mahlzeiten pro Tag, und mehr Gemuse und Obst essen, und weniger Sachen mit Zucker?