Sport ist mein Leben

73 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
tenniskarte
Offline

Wir halten am Rande fest, der HSV bleibt in der ersten Liga !

Singu
Offline

Dank ordentlicher Mithilfe des DFB!

walking in the Genie wonderland

Tennis Fan
Offline

Ich als HSV Fan kann nur sagen, dass ich unheimlich erleichtert bin auch wenn es nicht verdient war. Ich glaube aber leider nicht an eine Besserung im nächsten Jahr.

Tobias
Offline

Ich bin auch unglaublich froh und gestern um gefühlt 10 Jahre gealtert! Noch so eine Saison und ich buddel mir meine eigene Grube am Volksparkstadion und leg mich rein.

Carlos Moyá ali...
Offline

"ProAss:

Was Anderes, abseits des Tennissports: Es gibt ja auch andere Sportarten im Leben. Die Deutschen mögen nicht die allerbesten im Tennis sein, aber ich bin beeindruckt wie oft sowohl unsere Herren, aber vor allem die Damen im Biathlon vorne mit dabei sind in diesem Winter! Keine 2 Jahre vorher bei Olympia noch in der Krise und jetzt regelmäßige Podiumskandidaten. Besonders Laura Dahlmeier imponiert mir dabei und ihr würde ich definitiv die große Karriere zutrauen."

Ich war jetzt mal so frei. Weiß, dass wir damals den Thread für andere Sportarten angelegt haben. Passt also ideal hier hin.

Ich gucke auch gerne Biathlon. Das sieht diese Saison wirklich überragend aus. Was bei den Damen abgeht, ist echt kaum zu glauben. Beispielsweise eine Maren Hammerschmidt: Bei den ersten Rennen in Finnland noch weit vom Schuss, konnte sie ja richtig auftrumpfen bei den letzten beiden Stationen. Dahlmeier traue ich sogar noch den Sieg im Gesamtweltcup zu. Ist nur etwas schade für sie, dass sie die ersten drei Rennen verpasst hat.

JottEff
Offline

Natürlich nicht ernst gemeint !

Tennis Borussia (Berlin) ?

Kurgan
Offline

grandios =D

Carlos Moyá ali...
Offline

Ja, die Fans vom BvB wollten mit der Aktion Angie Kerber noch nachträglich zum AO-Titel gratulieren und sie als Fan gewinnen (kann doch nicht sein, dass sie zu den Bayern hält!) Biggrin

JottEff
Offline

Da der Offseason-Stammtisch geschlossen ist und es auch nicht unter "Quiz" hineinpasst, kann ich es nur hier hineinpacken:

Eine neue Sendung:

"Rate mal mit Roberta - Porno oder nicht?"

https://twitter.com/NickyLeonski/status/697275566765035521

 

 

Julie
Offline

Sie ist echt so witzig! Sie soll echt nochmal abgehen diese Saison, Top 10 und einen Titel irgendwo holen.

MaraT
Bild des Benutzers MaraT
Offline

Neben Tennis ist Fußball meine absolute Leidenschaft Smile

Singu
Offline

MaraT schrieb:

Neben Tennis ist Fußball meine absolute Leidenschaft Smile

Deutschland - Italien 4:1 Biggrin . Okay nur ein Freundschaftsspiel 

walking in the Genie wonderland

JottEff
Offline

Auch wenn es hier ausser meiner Person keine "Socke" interessieren wird, trotzdem:

Unsere deutschen Fussball-Damen sind OLYMPIASIEGER!!!

Herzlichen Glückwunsch an das Team und alle, die dazu beigetragen haben!

I-m so happy

Yahoo

 

 

Kurgan
Offline

Yahoo Yahoo Yahoo

T3-TX
Bild des Benutzers T3-TX
Online

Ich bin seit meinem 4. Lebensjahr in diversen Kampfsportarten unterwegs, damit seit 23 Jahren.

Karate (u.a AKS, CKS, Shotokan)
laido
Kobudo
Kyudo
Muay Thai
Ringen

Ausserdem mache ich viel Fitness

Flo
Bild des Benutzers Flo
Offline

Bin ich der einzigste hier, der neben Tennis voll auf Gewichtheben abfährt?

Allgemein hat es mir der Fitness-Sport schon ein wenig angetan, aber die ganzen "Kraft-Wettkämpfe" finde ich besonders interessant.

tenniskarte
Offline

@ Flo / Nein, dass bist du nicht. In den letzten 4 Monaten wurden einige Threads angelegt, die nichts mit Tennis zu tun haben. Ich will jetzt nicht meckern auf einer HP die sich mit Tennis beschäftigt. Aber wenn das so weitergeht mit Wintersport, NBA, Fußball - dann unterhalten wir uns hier bald nur noch über andere Sportarten. Neue Threads anzulegen finde ich als User auch prinzipiell gut, solange sie was mit Tennis zu tun haben.

Sorry liebe Community, musste ich mal loswerden. Weil einige von uns schon Rücksicht darauf genommen haben, nun nicht jede Quali von einem ITF Turnier zu posten im Jahr 2017.

Carlos Moyá ali...
Offline

@ tenniskarte: Sorry. Kann den Thread auch wieder löschen, wenn das geht. Im Prinzip haste ja recht. Ich hatte auch überlegt über den Fußballabend unter "Sport ist mein Leben" zu schreiben. Da es aber auch Wintersport gibt, dachte ich, dass es auch einen Fußballthread geben könnte, da es mit Sicherheit mehrere interessiert. 

Klar, muss im Tennisforum nicht sein. Deswegen nochmals Entschuldigung dafür. (Vielleicht sind die Emotionen nach diesem sensationellen Abend etwas mit mir durch gegangen!)

Edit: ich sehe gerade: wir haben hier schon über Fußball geschrieben. Absolut mein Fehler und ein unnötiger Thread. Allerdings ist auch der Thread Wintersport dann völlig obsolet.

tom
Online

Der Winter ist vorbei, da kommt erst wieder zu Olympia 2018 in Pyoenjang was Wink

Carlos Moyá ali...
Offline

In der Hauptstadt Nordkoreas werden wohl nie Olympische Spiele stattfinden. Wobei, dem Komitee ist ja auch einiges zuzutrauen Wink

Du meinst Pyeongchang in Südkorea.

tom
Online

Klaro da wo sie ein Naturschutzgebiet geopfert haben und ich bin kein Grüner, diese Dinge gehören nach Bayern,Schweiz, Tirol und nicht wie 2022 Peking, liegt auch an diesem Bach Yes 3

Schwarzwaldmarie
Offline

Wenn man den Zuschauerzuspruch und damit auch die Stimmung bei den diversen Weltcupveranstaltungen in Südkorea mit dem in den traditionellen Austragungsorten in Europa vergleicht (z.B Zakopane beim Skispringen oder Oberhof beim Biathlon) stellt man schon einen krassen Unterschied fest. Mit dieser Vergabepolitik schadet sich das IOC letztendlich selbst. Ein Sieg bei der Abfahrt auf der Streif oder bei der 4-Schanzentournee wird zunehmend einen größeren ideellen Wert bekommen als ein Olympiasieg auf einer 0815 Abfahrtstrecke oder bei einem nur mäßig besuchten Skispringen.

Julie
Offline

Ein Olympiasieg wird so schnell nicht an Wert verlieren, alleine schon, weil man dazu die Chance nur alle 4 Jahre bekommt! Und nicht zu vergessen die erhöhte mediale Aufmerksamkeit.

T3-TX
Bild des Benutzers T3-TX
Online

HI Leute,

 

ich habe vor 2 Tagen von meinen Ärzten gesagt bekommen das ich ab Mai wieder langsam ins normale Training einsteigen darf.

damit habe ich die Tumor Geschichte erfolgreich überlebt und auch "ausgeheilt", für die die es nicht wissen mir wurde letztes Jahr ein grosser Tumor im Bauch entfernt.

Nun ist es Zeit wieder mein Körper auf Vordermann zu bringen, im April werde ich auf überwiegend eigenen Kosten noch ambulante MTT Reha Massnahmen mitmachen.

Ab etwa Oktober habe ich dann vor eine kleine eigene Klasse von fortgeschrittenen Jukuren zu übernehmen um dann auch wieder meine Tädigkeiten als Trainerin auf zu nehmen.

Es haben mich ein paar schon via PN gefragt.

Und ich glaube das passt hier ganz gut rein, gestern vor 23 Jahren im Alter von nicht ganz 4 (werde am 21. Mai, 27), bin ich zum ersten mal in einem Dojo gewesen.

Ich kann für mich behaupten das der Titel "Sport ist mein Leben"...auf mich voll zutrifft.

 

vielen dank, nochmal allen die sich damals schon um meine Gesundheit erkundigt haben und es nun auch wieder getan haben in der letzten Zeit vermehrt.

 

JottEff
Offline

Auch wenn ich wahrscheinlich der einzige bin, der sich dafür interessiert:

Angie86
Offline

Auf keinen Fall, der Undertaker ist einer der Helden meiner Kindheit!

T3-TX
Bild des Benutzers T3-TX
Online

Mark Calaway hat in meinen Augen viele gute Zeitpunkte gehabt die Karriere zu beenden und sie leider einige Jahre zu spät beendet.

Optimal fand ich wäre zuletzt noch 2012 beim WM Streak -> 20:0  als er zusammen mit Hunter und Shawn Michaels zusammen auf der Rampe stand, das war auch das mMn. letzte gute Match mit ihm.

Ich habe die Blu-ray Undertaker 20:0 in der Sammlung, die restlichen WM Matche von ihm sind teils schwer zu ertragen für mich und brauche sie nicht unbedingt in meiner Sammlung, mehr ein auslutschen des besten Gimmick im Wrestling überhaupt.

Ich hoffe für ihn das auch alles gut läuft, es steht ja schon lange an das er ne neue künstliche Hüfte braucht.

 

JottEff
Offline

@ Angie86

da geht es mir genauso. Bin quasi mit ihm "alt geworden".

Die besten Jahre waren die ersten 10-12 gewesen. Da stimme ich T3-Tx absolut zu. Hab gerade "Tombstone - Die Geschichte des Untertaker" 3-DVD-Set in der Hand. Muss ich mir mit "einer Träne im Knopfloch" nachher noch mal reinziehen.

Angie86
Offline

Natürlich hätte der Undertaker früher in Rente gehen müssen, die letzten Jahre waren nicht mehr der Undertaker, den ich früher regelmäßig begeistert gesehen habe und ich muss auch sagen, dass ich die WWE in den letzten bestimmt 6-7 Jahren nur noch sehr sporadisch verfolgt habe, da für mich das ganze Produkt Wrestling irgendwann dann doch etwas an Reiz verloren hat.

JottEff
Offline

Richtiger Zeitpunkt um in Rente zu gehen für den Undertaker.

Ich hatte vor Jahren aus mehreren Quellen mitbekommen, dass der Undertaker schon vor 15 jahren Schluss machen wollte, da er keine Lust mehr aufs Wrestlen hatte. Aber er hatte auf Anraten von Freunden (?) mit diesen eine Immobilienfirma eröffnet, wobei er das Geld und den Namen und letztere das Fachwissen (?) beisteuerten. Zu diesem Zeitpunkt herrschte in den USA eine Immobilienblase, jede Menge Leute, die bei einigermassen korrekter Finanzprüfung dies niemals hätten machen dürfen, kauften sich Häuser und Grundstücke auf Pump. Und daran wollten eben auch diese Freunde und der Undertaker mitverdienen, in dem sie selbst Häuser und Grundstücke aufkauften und diese dann an finanziell unterversorgte Interessanten weiterverkauften, wie eben viele andere Firmen und Banken auch. Am Ende platzte die Blase, und das Geld für teuer aufgekaufte und weitergebene Immobilien kam nicht wieder hinein, und die Immobilien selbst waren nur noch ein Bruchteil der während der Blase investierten Summe wert, da Unmengen von Immobilien auf lange Sicht den Markt überschwemmten. Der Undertaker hatte damals so war zu lesen, so gut wie sein gesamtes Vermögen verloren, da er auch noch für Schulden seiner Immobilienfirma haftete. Er war schlichtweg finanziell gezwungen, weiter in den Ring zu steigen, obwohl er innerlich schon damals keine Lust mehr aufs Wrestlíng hatte.

Seiten