Wintersport

57 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
tom
Online

Gewuppt, das wird jetzt hart für Angie Laura als Sportlerin des Jahres noch zu verdrängen Biggrin

ProAss
Offline

Nächste Goldmedaille für Dahlmeier.
Alle 3 Einzel in dieser Weltcup Saison also gewonnen.
Es muss nicht erwähnt werden, wer im Moment die kompletteste Biathletin ist. Biggrin

Chris10090
Offline

Für Wintersport habe Ich überhaupt keine Beziehung und Begeisterung. Kann mich daher leider nicht für Laura freuen.

Markus
Offline

Chris10090 schrieb:

Für Wintersport habe Ich überhaupt keine Beziehung und Begeisterung. Kann mich daher leider nicht für Laura freuen.

Die wird's verkraften. Die hat in Deutschland ein x-faches an Fans von deiner Kerber.

Chris10090
Offline

Ich meinte damit nur das Ich überhaupt kein Bezug zum Wintersport habe. Neben Tennis schaue Ich mir schon andere Sportarten an, werde aber mit Wintersport überhaupt nicht war. Auch wenn wir eine Laura haben. Sorry!!!

Carlos Moyá ali...
Offline

Also Laura Dahlmeier ist schon faszinierend. Diese Nervenstärke gepaart mit diesen Fähigkeiten. Was ist da in der Karriere noch alles möglich? Sie ist ja erst 23! 

Ich dachte heute schon, dass Gabis Leistung zu gut ist. Aber dann kam Laura und hat einmal mehr gezeigt, wer die beste ist! Da kann man sich auf Staffel und Massenstart freuen!

unsinkbar
Offline

Ohja Laura ist einfach sensationell. Da kann man sich nur auf die nächsten Wettkämpfe und Jahre freuen.

tom
Online

Ein Highlight die Staffel, wie immer extrem spannend, im Moment Deutschland gegen Italien um die Krone!

tom
Online

Überragende Hildebrand, Schaulaufen für Laura zum 4ten Gold?

ProAss
Offline

Dahlmeier heute hat das Nötigste getan. Auf der Schlussrunde den Sieg klargemacht.
Das war ne starke Teamleistung. Als Team heute auf jeden Fall gewonnen. Wird den anderen Mädels auch gut tun. Smile

Kurgan
Offline

Grandios! Biathlon ist ja die Summe aus schießen und laufen. Trotzdem krass, dass Hildebrandt auf so einer kurzen Schlußrunde teilweise 25 Sekunden verliert. 

tom
Online

5tes Gold, ein Rekord für die Ewigkeit von Laura Good

ProAss
Offline

Im Nachhinein kann man es wohl als Überraschung bezeichnen, dass sie nicht alle Goldmedaillen geholt hat.
So beeindruckend war nicht mal Fourcade bei den Herren bei dieser WM.

Und jetzt pausiert Laura mal bitte schön richtig. Smile

tom
Online

Gold für Simon Schempp in Hochfilzen und Bronze für Felix in St.Moritz, von 10 auf 3 gerast, wir melden uns wieder zur Nordischen Ski WM aus Lahti, wo dann Andi Wellinger und Die Kombinierer hoffentlich auftrumpfen Bye

ProAss
Offline

Selbst bei den Herren ist ausgerechnet bei der WM der Knoten geplatzt. Doll und Schempp nun auch Weltmeister, genau wie Pfeifer und Lesser.
In 11 Rennen also 7x Gold für Deutschland.
Vorfreude für Olympia nächstes Jahr schon da. Biggrin

Kurgan
Offline

Wir haben dieses Jahr schon im Februar eine neue Sportlerin des Jahres! Lol

Carlos Moyá ali...
Offline

Wow, was für ein Wintersportsonntag. Und ich muss mein Statement zu Simon Shempp letztendlich relativieren. Riesen Respekt vor der Leistung. Auch Kathi Wilhelm hatte ihm vor dem Rennen eine Medallie nicht mehr wirklich zugetraut. Grandioses Rennen. Ist ihm total zu gönnen. Toll, dass der Knoten gerade beim letzten Rennen aufgeht. 

Wahnsinn auch für Felix. Und so emotionale Erfolge.

Und Laura: ist einfach unfassbar! Wer Biathlon schon etwas länger verfolgt, hätte das doch sicher vor ein paar Jahren nicht für möglich gehalten. Ich kann mich noch allzu gut erinnern als die überragende Magdalena Neuer aufhörte und das Damenbiathlon am Boden lag. Andrea Henkel machte als einzige immer noch weiter, damit zumindest eine in der Weltklasse blieb. Dann kamen mit Preuß und Dahlmeier zwei recht schnell heran. Und gar nicht so viel später dominiert Dahlmeier noch mehr als es je eine Deutsche in dieser Sportart machen konnte. Fantastisch!

tiger2310
Offline

Laura hat vor glaube ich zwei Jahren ein Interview gegeben, wo Sie gesagt hat, dass Sie sich ein frühes Ende im Biathlon vorstellen kann. Wenn Olympia läuft, kann ich mir vorstellen, dass Sie vielleicht auch aufhört, aber da will ich eigentlich nicht dran denken.

Laura ist einfach nur krass und ich bin froh, dass wir so eine Sportlerin haben. Ich hoffe eigentlich, dass laura eine Pause einlegt. Da es aber nach pyeongchang zum nächsten Wettkampf geht, denke ich, dass Sie leider nicht pausiert.

Simon war gestern echt noch ein Traum. Ich hatte Ihn genau wie kati abgeschrieben. Damit sollte doch nun der Knoten geplatzt sein.

 

Nun hoffe ich, dass man rausfindet, an was Franzi Preuß erkrankt ist. Das sie wieder fit wird und dann kann Olympia nächstes Jahr im Biathlon kommen.

 

Felix hat die Wm der Skifahrer ein ganz kleines bisschen gerettet. Seine Emotionen waren so schön zu sehen.

Rameike
Offline

tiger2310 schrieb:

Laura hat vor glaube ich zwei Jahren ein Interview gegeben, wo Sie gesagt hat, dass Sie sich ein frühes Ende im Biathlon vorstellen kann. Wenn Olympia läuft, kann ich mir vorstellen, dass Sie vielleicht auch aufhört, aber da will ich eigentlich nicht dran denken.

 

Das habe ich auch gehört. Nun sagt sie aber, dass sie durchaus bis 30 machen will, nur nicht so lange wie z.B. ein Björndalen.

tiger2310
Offline

Rameike schrieb:

tiger2310 schrieb:

Laura hat vor glaube ich zwei Jahren ein Interview gegeben, wo Sie gesagt hat, dass Sie sich ein frühes Ende im Biathlon vorstellen kann. Wenn Olympia läuft, kann ich mir vorstellen, dass Sie vielleicht auch aufhört, aber da will ich eigentlich nicht dran denken.

 

Das habe ich auch gehört. Nun sagt sie aber, dass sie durchaus bis 30 machen will, nur nicht so lange wie z.B. ein Björndalen.

 

Danke Rameike, dass hatte ich nicht mitbekommen. Bin ich gespannt.

tom
Online

Totaler Sweep, 4fach Triumph Der Kombinierer in Lahti, wann hat es das mal gegeben? ,vermutlich noch nie!

tom
Online

Tag der Carinas, Carina Vogt mit Gold auf der Schanze, ihr wieder mal 1ter Saisonsieg dann wenns wichtig ist, genial!

tom
Online

2 Gold sind noch nachzutragen, das wuppt ja wie beim Biathlon, 1x Kombinierer 1x Mixed Schanze, heuer gibts schon viiele Mannschaften des Jahres! Auf in die neue Woche Yes 3

tiger2310
Offline

Bitte nicht das Doppelwm Gold plus Bronze beim Viererbob vergessen Wink

Schwarzwaldmarie
Offline

Die Erfolgsgeschichte von Carina Vogt ist wirklich erstaunlich. Die letzten 5 Großereignisse seit 2014 ( Olympia, 2 Weltmeistertitel im Einzel und 2 mal Champion im Mixed Team) hat sie allesamt gewonnen. Ansonsten hat sie erst 2 mal einen ganz nomalen Weltcup Wettbewerb gewinnen können. Zu Beginn dieser Saison war sie noch meilenweit von der Weltspitze entfernt. Andererseits ist es fast tragisch zu nennen, dass die seit Jahren im Weltcup dominierende Japanerin Takanashi nach 53 Weltcupsiegen immer noch auf einen "großen" Titel bei einem Einzelwettbewerb wartet.

ProAss
Offline

Man kann da wohl streiten welche Leistung der beiden Damen höher zu bewerten ist. Biggrin

Seiten