Cincinnati 2014 - gehts Petko wieder besser ?

10 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
jens
Offline
Cincinnati 2014 - gehts Petko wieder besser ?

so, nach der krankheitsbedingten absage in montreal, ist petko in cincy wieder am start.

letztes jahr musste sie sich in cincy noch durch die quali kämpfen ... konnte dann immerhin ein spiel gewinnen. sie war hier auch schonmal im HF. das turnier scheint ihr gut zu liegen.!?

petko ist hier nicht gesetzt.
R1 gegen stephens

naja stephens hat im vergleich zum vorjahr stark nachgelassen , während petko sich zum vorjahr stark verbessert hat. da ist petko durchaus in der favoritenrolle.
vlt hat die pause für petko auch gut getan. die auslosung ist insgesamt ganz vielversprechend.!?

Markus
Offline

0:2. Nicht der erhoffte Start.

jens
Offline

ja ein bissel viel errors von petko. aber sie sieht eigentlich stärker aus. müsste sich schon noch ausgehen...hoffentlich nicht in drei.

Markus
Offline

3:2. Bei Petko hab ich von allen Deutschen die kleinsten Sorgen. Wenn sie verliert, war die Gegnerin halt besser. Andere schenken gerne mal ab.

kk46
Online

Aber 3 und 3 zu verlieren ist dann schon sehr schwach. Da braucht sie nicht mit den Top 10 ankommen, wenn sie so glatt gegen Stephens verliert.

Tobias
Offline

Faszinierend, wie gleich wieder alle Ziele für unrealistisch erklärt werden, wenn eine Deutsche mal ein March verliert..
Ich konnte das Match nicht sehen, bin mir aber sicher, dass Petko entweder nicht ganz fit war oder aber Stephens ihr Niveau gesteigert hat.
Abgeschenkt hat sie sicher nicht bei ihrem Ehrgeiz, es ging wohl einfach nicht mehr.

Rameike
Offline

Petko selbst sagt, dass es eins ihrer schlechtesten Spiele war und nichts geklappt hat. Ob es an ihr selbst lag oder ob Stephens auch wieder besser als zuletzt war, kann ich nicht sagen, da ich das Spiel nicht gesehen habe. Ziel sollte es sein, bis zu den Australien Open unter die Top 12- 16 zu kommen.
Laut Sport1.de tritt Sie nächste Woche in in New Haven an. Hier auf der Homepage und auf der von New Haven steht sie nicht. Weiß jemand mehr?

Kermit
Offline

Könnt mir vorstellen, dass sie sich um ne Wildcard beworben hat und so eventuell noch mit ins Feld rutscht. Macht durchaus Sinn, da sie Montreal leider krankheitsbedingt verpasst hat.

kassandra
Offline

zur frage des threadthemas,  antwort: nein .  ist nach virus erst 2 tage im training,  das ist  an allen ecken und kanten zu spüren, virus noch nicht völlig überstanden, die sicherheit  und fitness dadurch und  durch zu kurze vorbereitung  einfach noch weg bzw. noch nicht da.  einmal kurz hier sehen,  dann muß man nicht lange rätseln: www.youtube.com/watch?v=aPl8B6fjS04.  für us open aus diesem spiel schlüsse zu ziehen,  führt zu nichts. daher nur konsequent,  mit wc neuer test yale ...

sag niemals nie ...

kk46
Online

Zumindest bekommt Petkovic noch etwas Matchpraxis nächste Woche, denn sie bekommt eine WC für New Haven.

https://twitter.com/tennisnewstpn/status/499668453544849408