If I can make it here I'll make it everywhere it's up to you New York

112 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Markus
Offline

Breakchancen nicht genutzt, das wird ein ganz hartes Stück Arbeit. Kaum vorstellbar, dass Wozniacki hier als Verliererin vom Platz geht.

tenniskarte
Offline

Ja, aber ich finde es trotzdem erstaunlich, dass Petko es nicht schafft (wie auch immer) dagegen zu halten. Also sie ist ja jetzt auch keine Spielerin, die einfach nur drauf los schlägt.

andreas
Offline

Wozniacki spielt taktisch wahnsinnig stark.

Tobias
Offline

Das sieht bisher nach einem "schwarzen Freitag" aus deutscher Sicht aus. Kerber gescheitert, Petko deutlich hinten und Bine noch gegen Sharapova.

andreas
Offline

So ist Tennis! Kann nur einer gewinnen

Markus
Offline

So, vielleicht gibt ihr der Aufschlaggewinn nochmal Selbstvertrauen.

andreas
Offline

Ich glaub irgendwie nicht mehr an einem sieg von petko

Knecht001
Offline

so ganz umsonst oder zufällig war caro ja auch nicht schon die nummer 1 der welt... die UE von petko sind aber richtig ärgerlich, das darf sie sich einfach nicht erlauben!

eat, sleep, GENIE, repeat...
Kaventsmann
Offline

Das wird wohl die nächste Klatsche das Tages, leider.

Hoffentlich zeigen alle beim FedCup-Finale ihre beste Leistung, d.h. Kerber und Petko.

PS: Kommentiert Stach die zwei Wochen 24 Stunden am Tag ohne Pause durch? Ich habe bisher kein Match ohne seinen Kommentar gesehen, sofern es im TV lief.

Kaventsmann
Offline

Knecht001 schrieb:

so ganz umsonst oder zufällig war caro ja auch nicht schon die nummer 1 der welt... die UE von petko sind aber richtig ärgerlich, das darf sie sich einfach nicht erlauben!

Sie war vor allem auch die Nummer eins der Welt, weil zu der Zeit viele Topspielerinnen verletzt waren, und Wozniacki an jedem noch so kleinen Provinzturnier teilnahm, und viele Fleißpunkte sammelte. Natürlich ist sie eine gute Spielerin, aber aktuell wird sie eher nicht wieder die Nr. 1.

Tobias
Offline

Petko ging als Außenseiterin in dieses Match. Wer Wozniacki in den letzten Wochen hat spielen sehen weiß auch warum. MMn ist das auch die beste Wozniacki die wir bisher gesehen haben. Erinnert mich stark an ihre Zeit als Nr 1, da fehlte ihr nur noch der Powerschlag.

Der Winner von Wozi war sensationell gerade!

Kaventsmann
Offline

Tobias schrieb:

Petko ging als Außenseiterin in dieses Match. Wer Wozniacki in den letzten Wochen hat spielen sehen weiß auch warum. MMn ist das auch die beste Wozniacki die wir bisher gesehen haben. Erinnert mich stark an ihre Zeit als Nr 1, da fehlte ihr nur noch der Powerschlag.

Der Winner von Wozi war sensationell gerade!

Ich finde auch, dass Wozniacki heute besser ist als "früher".

andreas
Offline

Ich geh mal pennen. .. nächste woche mal schauen ob was bei den itf bzw challenger Turniere besser läuft für die deutschen

Knecht001
Offline

MP caro...

eat, sleep, GENIE, repeat...
Knecht001
Offline

ûnd mit dem volleyfehler ins netz besiegelt andrea ihr eigenes schicksal. da war bedeutend mehr drin!!

eat, sleep, GENIE, repeat...
tenniskarte
Offline

3:6, 2:6, muss man nicht groß was zu sagen. Caro besser, Gratulation

Knecht001
Offline

caro und ihre interviews... Smile es tut nicht wunder, warum sie auf der der tour und auch sonst von allen sehr gemocht wird.

eat, sleep, GENIE, repeat...
Tobias
Offline

Das ist die Frage: ist eine Spielerin eine unverdiente Nr. 1 weil sie ihre Punkte über viele kleinere Titel holt, ohne die großen zu gewinnen und in Abwesenheit verletzter Spielerinnen in der Rangliste nach oben kommt?

Ich denke nicht, denn auch die kleinen Turniere müssen gut gespielt werden um zu gewinnen und bei den großen Turnieren war sie halt auch lange dabei.

Heute war Wozniacki klar besser, hat kaum Fehler gemacht und Petkos Fehler eiskalt ausgenutzt. Sie war druckvoll, zeigte Kampfgeist und war jederzeit Herrin der Lage auf dem Platz.

In der Form ist hier noch einiges drin und sie zeigt klares Top 5 Level in letzter Zeit. Gratulation.

Knecht001
Offline

Tobias schrieb:

Das ist die Frage: ist eine Spielerin eine unverdiente Nr. 1 weil sie ihre Punkte über viele kleinere Titel holt, ohne die großen zu gewinnen und in Abwesenheit verletzter Spielerinnen in der Rangliste nach oben kommt?

Ich denke nicht, denn auch die kleinen Turniere müssen gut gespielt werden um zu gewinnen und bei den großen Turnieren war sie halt auch lange dabei.

Heute war Wozniacki klar besser, hat kaum Fehler gemacht und Petkos Fehler eiskalt ausgenutzt. Sie war druckvoll, zeigte Kampfgeist und war jederzeit Herrin der Lage auf dem Platz.

In der Form ist hier noch einiges drin und sie zeigt klares Top 5 Level in letzter Zeit. Gratulation.

dem kann ich nur beipflichten. die nummer 1 wird man weder unverdient noch durch zufall oder glück...

eat, sleep, GENIE, repeat...
Kaventsmann
Offline

Von Glück, unverdient, oder Zufall war nirgends die Rede.

Knecht001
Offline

nein, das war es nicht. demnach hat sich wozniacki ihre leistungen wohl auch redlich verdient, könnte man meinen...

eat, sleep, GENIE, repeat...

Seiten