Peking 2013

32 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
tenniskarte
Offline
Peking 2013

1. Runde gegen Victoria Azarenka (BLR).

Markus
Offline

2:2 - das könnte eine richtig spannende Angelegenheit werden. Und ne klasse Challenge eben !

tenniskarte
Offline

Ich bin auch schon ganz überrascht. Eigentlich dachte ich, dass wird ruckzuck gehen u. Azarenka gewinnt 6:2, 6:4 oder so. Aber danach sieht es nicht aus. Umso besser. Im Gegenteil, jetzt führt Petkovic im 1. Satz sogar 4:3.

Markus
Offline

Serving for the set. Auf geht's, Petko !

tenniskarte
Offline

Jetzt hat Petko doch den 1. Satz 6:4 gewonnen. Aber vielleicht ist Azarenka auch nicht ganz fit. Ich finde sie sieht ein wenig fieberig aus oder liegt das nur an meiner Übertragung?!

Markus
Offline

Azarenka sieht eher genervt aus. Wer hat schon damit gerechnet, dass sie auf so eine starke Petkovic trifft ?

PetkoFan
Offline

Azarenka aber auch mit vielen Doppelfehlern.

Ralf
Offline

Wird das heute noch eine überraschung?
Los Andrea, sie kocht auch nur mit wasser.

" Keep going forward, never look back "

Markus
Offline

Oh oh, jetzt hat Petko das Momentum verloren. Sad

tenniskarte
Offline

Sieht nach einem dritten Satz aus. 4:2 für Azarenka. Hoffentlich hält Petko durch.

PetkoFan
Offline

Oh nein was ist jetzt los?

tenniskarte
Offline

Das frage ich mich auch gerade. Sieht nach Kreislaufprobleme aus.

Markus
Offline

2:2 im dritten. Das Spiel eben war überlebenswichtig.

Choke
Offline

Was sehe ich denn da? Petkovic führt mit 4:3 im 3.Satz gegen Azarenka. Das sieht wirklich hoffnungsvoll aus. Der Sieg ist wirklich zum Greifen nah. Aber 2 Spiele sind immer noch ein weiter Weg. Das Aufschlagspiel nach dem Break ist imemr besonders wichtig.

tenniskarte
Offline

Starke Leistung. 6:4, 2:6, 6:4 gegen die Nr. 2, Glückwunsch.

Ralf
Offline

Sie hat gewonnen!!!!!
Super Andrea, du hast es dir verdient.
Die 2. Runde müßte auch machbar sein.

" Keep going forward, never look back "

Choke
Offline

Wow, sie hat es wirklich geschafft. 64 26 64 für Petko. Wer hätte ihr das zugetraut? Petkovic trifft nun allerdings auf Kuznetsova, was auch ein harter Brocken ist und danach kämen Safarova oder Kanepi. Wenn sie so weitermacht, ist vielleicht noch einiges drin. Ich hoffe sie kann ihr Niveau halten, dann ergibt sich bei starker eigener Leistung der Rest automatisch.  Ich wünsche ihr viel Glück.  Petkovic hat zwischenzeitlich 7 Spiele in Folge abgegeben bis zum 0:2 im 3.Satz. Und dann nochmal so zurückkomen, ist wirklich aller ehre wert.

Markus
Offline

Auch wenn ihr die 15 Doppelfehler natürlich nicht gerade ungelegen kamen, gegen Azarenka muss man erst mal gewinnen. Klasse, Petko ! Weiter so !

Tobias
Offline

Das nenne ich mal einen Paukenschlag. Schade, dass ich das Match nicht sehen konnte, hab mir aber eine Zusammenfassung auf wtatennis.com angesehen und Petko hat, verständlicherweise bis auf ihre Schwächephase in Satz 2, klasse gespielt. Azarenka mag es ihr durch die vielen Fehler etwas leichter gemacht haben aber letztendlich hat sie zum Match ausservieren müssen.
Ob es mit der Rückkehr in die ganz vorderen Regionen des Rankings was wird, mag ich noch bezweifeln. Petkovic selbst weiß nun aber, dass sie auf dem besten Weg zurück zu alter Form ist, wohin die führt wird man sehen.

Tobias
Offline

Sieg gegen Kuznetsova 4:6 ; 6:4 ; 6:1! Stärker dritter Satz von ihr. Nun geht es im Viertelfinale(!) gegen Lucie Safarova. Wird auch ein hartes Stück Arbeit, aber ist keine unschlagbare Gegnerin. Auf geht's Petko!

PetkoFan
Offline

Super Petko! So kann es weitergehen!

Ralf
Offline

Das ist ja der wahnsinn!
Wenn das so weitergeh, trau ich Andrea noch größeres zu.

" Keep going forward, never look back "

Choke
Offline

Tobias, das ist leider erst das Achtelfinale. Petko-Kuznetsova war noch ein Zweitrundenmatch. Petko im AF gegen Safarova und im VF wären Jankovic oder Suarez-Navarro die Gegnerin. Ansonsten teile ich meine Freude mit euch und stimme euch voll zu. Gegen die Tschechin wird es auch ein hartes Stück Arbeit. Petko hat wohl die arbeitsreichste und schwierigste Auslosung erwischt. Aber sie scheint es super zu meistern. Das gibt ordentlich Selbstvertrauen.

Tobias
Offline

Fehler meinerseits, es ist natürlich erst das Achtelfinale gegen Safarova. Wenn sie das gewinnt, spielt sie im Viertelfinale gegen Jelena Jankovic oder Carla Suarez Navarro.

Choke
Offline

Jankovic hat fast zeitgleich mit Petkovic das AF erreicht. 63 57 63 gegen Voskoboeva. Also Petko-Safarova, Jankovic-Suarez-Navarro. Die vier spielen eine Halbfinalistin aus. Für alle vier eine gute Chance. Momentan bekommen alle für das AF 140 Punkte, für VF gibt es 250, für das HF 450 Punkte. Für Kerber wäre es natürlich Schützenhilfe, wenn Jankovic bald rausfliegen würde. Wenn sie hier weiter kommt als Kerber zieht sie im Race an Kerber vorbei.
Interessanterweise hat Petkovic letztes Jahr in der 1.Runde von Peking gegen Jankovic 26 46 verloren, also nur 5 Punkte gemacht. Gegen die könnte es dieses Jahr im VF gehen. Aber Schritt für Schritt. Erst kommt noch Safarova, die letzte und diese Woche Stosur geschlagen hat und gut drauf ist. Petkovic hat die Top 40 hier auf jeden Fall im Blick. Könnte derzeit knapp dafür reichen.
VF und es ist auf jeden Fall sicher. Mit dem HF in Peking könnte Petko sogar wieder an den Top 30 kratzen, was für die Australien Open eine gute Sache wäre.
Allerdings sehe ich gerade, dass Petko letztes Jahr nach Peking noch Linz, Luxemburg und Pune gespielt hat und dort insgesamt 245 Punkte holte. Sie kann hier also viele Punkte gut gebrauchen. Und da sie sich dieses Jahr im Januar beim Hopman Cup nochmal schwer verletzte und erst wieder ab Indian Wells und Miami angegriffen hat, kann Petko die ersten Monate des neuen Jahres praktisch nur Punkte dazu bekommen. Viel Glück!

jens
Offline

ja klasse leistung von petko.!!!
sie die top32 kommen immer näher....und dann gibts bei den GS bessere auslosungen...was wiederum bessere ergebnisse bedeuten könnte.

petkovic scheint wieder gut mithalten zu können. sie hat ja schon gute leute dieses jahr geschlagen neben azarenka, auch jankovic...auch die top30 leute vesnina und cornet. also in die top30 gehört petkovic wohl recht sicher....und top20 ist dann nur noch formsache....aber dann erst nä jahr.!?

mal sehen ob sie mona barthel noch als nr.3 in D dieses jahr ablösen kann.??? da ist noch reichlich spannung drin, aus deutscher sicht.

kassandra
Offline

enges match gegen Safarova 4:6,  Break. Rebreak  3:2, Break jetzt 4:2 Petko, Break Safarova 4:3 , wetten würde ich jetzt auf garnichts. 6:5 : Schönes Spiel, Dominanz der sauber gespielten Punkte, folgerichtig Tiebreak. Ein Aufschlagverlust von Safa.. bringt Petko den Satz! Verdienter Satzausgleich, momentum sehe ich allerdings leicht bei Safarova. Auch im 3. Satz Tiebreak, nachem Petko zuvor 3 Matchbälle abgewehrt hatte. Tiebreak 6:2 für Safarova. Ein absolut sehenswertes Damentennis, beide haben ihr bestmögliches Tennis geboten, Petko kann dennoch  zufrieden sein.

sag niemals nie ...

Angie
Offline

Die arme Andrea muss nun schon zum 3. Mal über die volle Distanz gehen - sie hat wahrlich kräfteraubende Spiele hinter sich. Es wäre toll, wenn sie nun Lucie Safarova auch schlagen könnte. Unabhängig vom Ausgang des Matches ist es jedoch ein sehr gutes Turnier von ihr mit eindeutiger Tendenz nach oben - toll gekämpft!

jens
Offline

ja absoluter krimi bei petko. jetzt schon über 2,5 std auf dem platz ... es geht wohl auch im dritten in den teibreak. jetzt muss petko kämpfen und brauch nervenstärke.!!!

tenniskarte
Offline

Schade, das war dann doch zuviel, bzw. zu lang. 4:6, 7:6 (4), 6:7 (2) verloren.

jens
Offline

och schade sad ....teibreak verloren. gekämpft hat petko gut, aber die nerven.

die runden zuvor haben wohl zuviel konzentration gekostet. aber AF (TOP16) war wirklich gut. gerade bei so einem grossen turnier. wenn petko das konservieren kann, wäre sie wieder vorne mit dabei. wenn sie dann auch wieder gesetzt ist, sollte auch die auslosungen besser laufen und dann geht sicher auch noch mehr.!!???

Seiten