Petko in Antwerpen - wird sie die neue nr.1 in D ?

258 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
jens
Offline
Petko in Antwerpen - wird sie die neue nr.1 in D ?

Petko greift nach dem FC gleich wieder zum schläger.

ist sie jetzt warm geworden.!? wie letztes jahr hopp oder top liegen bei ihr nah beieinander.
bei den wta-turnieren gabs schon 3 Auftaktniederlagen. beim FC nun 2 knappe siege. wie eine neue TOP10-spielerin hat sie da aber auch noch nicht gespielt.
aber genau das könnte sie nach dem turnier sein.... TOP10-spielerin.
nur Kerber oder Safarova könnten ihr die TOP10 noch wegschnappen...aber nur wenn die den Titel holen. die chancen stehen also noch besser als bei den AO schon. selbst wenn petko dieses jahr eine 0-4 bilanz hätte, rutscht sie wohl von ganz alleine in die TOP10 (dank der 3 titel letztes jahr).
nebenbei ist es der Kampf um die TOP10 auch gleich das duell um die dt nr.1 zwischen Petko und Kerber.

petko an nr.3 gesetzt hinter kerber und bouchard
R1 freilos
AF van uytvanck oder rybarikova ... da ist wohl der 1.sieg auf der tour 2015 fällig.

tenniskarte
Offline

Petkovic spielt gegen Alison Van Uytvanck (BEL) (WC).
Ich glaube aber nicht, dass das ein einfaches Match wird, sollte aber gewinnen.

Julie
Offline

Safarova könnte aber auch nur an Petko vorbei, wenn diese in der ersten Runde (ok, 2. Runde) verliert. Und Kerber reicht das Finale, wenn Petko nicht weiter als Viertelfinale kommt.

Bin aber mal gespannt. Ein bißchen Konkurrenz tut Kerber vielleicht auch ganz gut.

Markus
Offline

Na dann wollen wir mal. Petko - van Uytvanck. Auf geht's !

kk46
Offline

Für Petkovic geht es heute darum, die 6. Niederlage im 1. Match aus den letzten 7 Matches zu verhindern.

tiger2310
Offline

Noch sind sie auf augenhöhe

Markus
Offline

Bislang sieht alles noch gut aus.

tiger2310
Offline

Jetzt startet Petko. Jetzt hat sie sich reingefunden.

Markus
Offline

Schon Satzball gehabt. Jetzt aufpassen !

tenniskarte
Offline

Wenn Van Uytvanck so weiterspielt, gewinnt die noch den 1. Satz (was ich aber für sehr unwahrscheinlich halte).

tenniskarte
Offline

...andersrum, ist das vlt. doch nicht so unwahrscheinlich.

kk46
Offline

Petkovic scheint ja nahtlos an die schwache Form der letzten Turniere anzuknüpfen.

Markus
Offline

Nach 13 Minuten bringt sie ihren Aufschlag durch.

Angie
Offline

Was für ein Aufschlagsspiel zum 6:5 ... meine Güte. Der vorletzte Ball zum Vorteil war ziemlich glücklich ... erst auf die Vorhandseite, aber nicht plaziert genug ... dann dieser überaus glückliche Netzroller. Van Uytvanck wird sich über die vielen nicht genutzten Breakmöglichkeiten ärgern. Würde mich nicht wundern, wenn Petko Satz 1 jetzt 7:5 gewinnt.

ProAss
Offline

Wenn es reicht, um zu gewinnen, wird eh keiner die heutige Leistung in Erinnerung behalten.
Wird mal Zeit für ein Break, Petko. Wink

Raugart
Offline

kk46 schrieb:

Petkovic scheint ja nahtlos an die schwache Form der letzten Turniere anzuknüpfen.

Größtenteils kenne ich aber nur dieses Spiel von Petko. Nichts überraschendes, solide, z.T. eher langatmig!
Fed-Cup Spiele am Wochenende waren das MuSS des Gewinnens, darum dort eine bessere Qualität.
Aber ich denke, daß sie heute noch gewinnt!

tenniskarte
Offline

Ah, Tiebreak. Schon so lange nicht mehr gesehen.

Markus
Offline

Irgendwie war der Tie-Break zu erwarten.

kk46
Offline

Raugart schrieb:
Größtenteils kenne ich aber nur dieses Spiel von Petko. Nichts überraschendes, solide, z.T. eher langatmig!

Fed-Cup Spiele am Wochenende waren das MuSS des Gewinnens, darum dort eine bessere Qualität.
Aber ich denke, daß sie heute noch gewinnt!

Es wird aber dringend Zeit, dass sie auf der Tour mal wieder gewinnt. Da stehen 2015 bereits 3 Erstrundenniederlage und heute könnte die nächste kommen.

Markus
Offline

6:6. Spannender geht's nimmer.

tenniskarte
Offline

Da kam der Ball angeflogen und weg ist er, der erste Satz für Petko.

Angie
Offline

7:6(7) gewinnt van Uytvanck .... ob  Petko noch die Körner für 2 weitere Sätze hat?

Tobias
Offline

Und weg ist der Satz, mit 7:9 im Tiebreak verloren. Jetzt heißt es entweder aufholen und über 3 gewinnen oder nach 2 Sätzen nach Hause fahren.

Ola
Offline

"JESUS CHRIST! THIS IS SO ANNOYING!" - sagt Petko. Aber es gibt noch keinen Grund alle Hoffnungen fahren zu lassen und natürlich kann sie das hier noch drehen.

Markus
Offline

Petko, Petko...mal sehen, was noch geht.

Raugart
Offline

Ohh Petko , nun noch einmal 2 Sätze! Das wird hart!
Zur Spielweise noch einmal kurz: zu beobachten ist auch, daß die Gegnerin viel öfters am Netz auftaucht, also insgesamt beweglicher ist.

kk46
Offline

Also da droht bald wirklich ein gewaltiger Rankingabsturz bei Petkovic, selbst wenn sie tatsächlich an Kerber diese Woche vorbeiziehen sollte. Spielerisch ist das einfach nur noch Magerkost von ihr.

Markus
Offline

Das ist schon komisch. Wenn Petkovic heute ausscheidet, kann sie dennoch am Montag in den Top 10 sein. Aber die Tabelle lügt ja bekanntlicherweise nicht. Weder nächsten Montag noch nach Roland Garros.

tenniskarte
Offline

Aber Petko verliert ja nicht. Kerber hätte jetzt aus Frust den 2. Satz 6:0 gewonnen.

Markus
Offline

Medical Timeout - auch falls es nur dazu dienen soll, die Gegnerin aus den Konzept zu bringen.

tenniskarte
Offline

Medical Timeout Petko.
Pause für uns.
Gute Besserung.

Seiten