Petko auf ihrem "Lieblingsbelag" Rasen

87 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
kk46
Offline
Petko auf ihrem "Lieblingsbelag" Rasen

Geplant sind die Turniere in Birmingham, Eastbourne und anschließend natürlich in Wimbledon.

kk46
Offline

Morgen geht es los. Nach einem Freilos in der 1. Runde trifft sie in Birmingham auf Katerina Siniakova (CZE) als 4. Match nach 12:00 Uhr MESZ auf dem Center Court.

tenniskarte
Offline

Etikett Petko, Verfalldatum hier Protest, wie so viele gute User mit einer Meinung gegen das was ich poste - was ja gut ist ! Danke Markus.

tenniskarte
Offline

Das war ein Quatschpost, ich konnte nicht schlafen und bin mir durchaus bewusst, dass Niemand den Unsinn versteht (war nur so daher gepostet) - nicht zu ernst nehmen bitte....aber da ja Ana sowieso das Turnier gewinnt (wieso habe ich grad ein Deje-vu-Erlebnis?) Nein, Ana gewinnt garantiert nicht den Titel, aber das ist es grad nicht. Darum geht es auch nicht. Es geht um die vielen eigenartigen User auf dieser Homepage. Irgendwie seid ihr alle toll.

kk46
Offline

Den 1. Satz konnte sie mit 6:4 gewinnen, liegt jetzt allerdings 1:3 im 2. Satz zurück.

JottEff
Online

Junge, Junge oder besser Mädchen, Mädchen. Petko momentan spielerisch wie ein Regenwurm, alles unter der Grasnarbe.
Fehler braucht die Gegnerin nicht zu machen, das erledigt Petko schon selbst. Vielleicht sollte ihr der Trainer mal eine ordentliche
"kalte Dusche" verpassen, das könnte sie vielleicht aus dem Unterirdischen herausholen nach oben auf den Platz.

unsinkbar
Offline

Ja die bessere Spielerin hat gewonnen...traurig.

Tobias
Offline

Petko raus gegen Siniakova... 6:4 1:6 6:7 (4)! Die Tschechin, mit der deutlich positiveren Einstellung und dem nötigen Kampfgeist, setzt damit ihren 1. Top-20-Sieg ihrer Karriere und kegelt Petkovic aus dem Birmingham-Draw, dieser bleibt nach dieser Enttäuschung zumindest noch Eastbourne zur Vorbereitung! Hoffentlich kann sie sich dort ein wenig Selbstvertrauen für Wimbledon auf ihrem schlechtesten Belag holen.

kk46
Offline

Petkovic ist leider in einer schwachen Form, sah man schon in Paris. Das wird noch ein hartes Stück Arbeit, wenn sie das Jahr unter den Top 20 beenden will.

JottEff
Online

Das Match Rasen vs Petko war heute wie der Genuss eines Glases edlen Chateauneuf du pape versetzt mt einem Riesenschuss Ketchup.
Aber Glückwunsch an Siniakova. Sie war heute einfach besser und konstanter. Ihre weitere Entwicklung wird interessant, wenn sie es schafft
etlichen "Babyspeck" loszuwerden, damit beweglicher und und spieltechnisch durch Erfahrung und Training besser zu werden.

 

Ola
Offline

Aus Petko wird man einfach überhaupt nicht schlau. Mal ehrlich, wer dachte nach Antwerpen, Miami, Charleston und Top10-Einzug denn bitte nicht, dass 2015 das große Petko-Jahr wird? Dann Paris - ich fand die Niederlage gegen Errani ehrlich gesagt zwar schade, aber nicht so schlimm (und wundere mich manchmal auch, warum alle Errani immer so gering schätzen). Aber dass Andrea nun kurz vor dem wichtigsten Tunier des Jahres gegen Tschechiens sechste verliert... Ist sie jetzt wieder nicht richtig gesund oder was?

Carlos Moyá ali...
Offline

Du sprichst es ja schon an. Für mich ist ein Hauptgrund, warum es nicht mehr so läuft, die Lebensmittelvergiftung und kurz darauf die Oberschenkelverletzung. Das hat Petko wohl leider ganz schön aus dem Rhythmus gebracht. Dazu kommt, dass Rasen noch nie ihre große Stärke war. Viel hat ja letztlich zu einem quälenden Erstrundensieg auch gar nicht gefehlt. Und viele Spieler haben Probleme mit der Umstellung von Sand zu Graß. Ich würde das noch nicht so dramatisch sehen. Wichtig wird sein, dass Petko nun über langere Zeit verletzungsfrei bleibt und ihre Form langsam wieder aufbaut. Vielleicht kommt sie im Sommer auf Hardcourt dann wieder richtig stark in Fahrt!

jens
Offline

ja schnelle niederlage auf rasen von petko. naja erwarten konnte man es gegen di egegnerin nicht, aber wäre dann wohl trotzdem in einer der nä runden passiert.
in wimby muss petko dann halt ein paar punkte holen...das würde schon reichen.
ja formtief könnte auch sein. hat auch zuletzt auf sand nicht mehr gut gespielt.

Angela H
Offline

Nun bleibt ihr noch Easbourne zur Vorbereitung auf Wimbledon. Ich hoffe, dass es ihr dann besser geht. Sie sieht nicht gesund aus.
Ich wünsche ihr jedenfalls ganz viel Erfolf und dass sie jetzt zu ihrer Form findet. 

kk46
Offline

Petkovic trifft in der 2. Runde von Eastbourne auf die Siegerin aus Vinci gegen Garcia.

jens
Offline

naja vinci/garcia. die spielen ja ganauso gerne auf rasen wie petko. da sollte sich petko gut einspielen können...und eigentlich sogar gewinnen können.

tenniskarte
Offline

Eastbourne. AEGON International (Premier), vom 22. bis 28. Juni 2015.
1. Runde Andrea Petkovic (10) - Bye
2. Runde gegen Caroline Garcia (FRA) oder Roberta Vinci (ITA).

Angela H
Offline

Ist Andrea Petko in ihrer Form, sollten weder Garcia noch Vinci ein Thema für sie sein.
Viel Erfolg und ein Quentchen Glück für die 2. Runde, Andrea P.

JottEff
Online

Seebad Eastbourne   -   "Hai"denspass im Grünen oder Trip mit dem "Yellow Submarine" für Petko?
Wenn Petko auch nur annähernd Normalform (nein, nicht die auf Rasen!) erreicht, sollten sowohl Garcia als auch Vinci zu schaffen sein.

kk46
Offline

Sie trifft auf Garcia in der 2. Runde von Eastbourne. Match ist am Dienstag.

Ansi
Offline

So das Spiel läuft und die Scorecard sieht ja schon mal nicht schlecht aus: 6:2, 2:0. Ein glatter, unkomplizierter Sieg für Petkovic fände ich jetzt doch mal schön. Allerdings hatte sich Garcia am Schluß des 1. Satzes doch heftig gewehrt und auch Breakchancen gehabt.

Markus
Offline

Garcia zwar erschreckend schwach, aber Petkovic voll bei der Sache. Sehr souveräner Auftritt.

Angie
Offline

@ Markus: Über welchen Stream kann man Petko sehen? Oder schaust Du über den Eurosport-Player?

kk46
Offline

Petkovic gewinnt 6:2 6:4, jetzt wartet Kerber oder Vandeweghe im Achtelfinale.

Spin
Offline

Kerber hat nach meinem Informationen des Turnier in Eastbourne abgesagt. Somit kein Deutsches Duell. Grund ist ein viraler Infekt.

kk46
Offline

Damit wartet jetzt die Siegerin aus Vandeweghe/Niculescu im AF auf sie.

Markus
Offline

Angie schrieb:

@ Markus: Über welchen Stream kann man Petko sehen? Oder schaust Du über den Eurosport-Player?

Über Tennis TV.

jens
Offline

ja ergebnis sieht gut aus. nä runde auch keine gesetzte. könnte was werden hier bei dem turnier für petko.

kk46
Offline

Im Achtelfinale wartet Vandeweghe, da darf sich Petkovic wahrscheinlich auf viele Asse einstellen dürfen.

kk46
Offline

6:3 6:4 gewonnen mit einer zum größten Teil soliden Leistung. Jetzt wartet Wozniacki oder Kuznetsova im VF.

Julie
Offline

Der Sieg überrascht mich, hätte auch Coco getippt, also nee, hab ich sogar.

Seiten