Petko auf ihrem "Lieblingsbelag" Rasen

87 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
tenniskarte
Offline

Echt? Ist Coco so gut auf Rasen? Ich habe ohne groß zu überlegen auf Petko getippt. Bei der nächsten Gegnerin war ich mir unsicher - Caroline Wozniacki.

Carlos Moyá ali...
Online

Super, Petko hat gewonnen. Hatte ich auch mit gerechnet! Coco hat eigentlich schon das Spiel für Rasen, feierte ihre größten Erfolge bislang aber auf Hardcourt. Das war aber ein verdammt zähes Ringen. Gerade im 1. Satz hatten beide Spielerinnen etliche Breakbälle, aber Petko ziemlich nervenstark und die etwas konstantere!

Nun gegen Wozniacki. Also da bin ich mir nun gar nicht sicher. Sehe leichte Vorteile bei der Dänin. Aber wer weiß, wenn sich Petko noch etwas steigern kann, könnte sie es auch packen!

Julie
Offline

Naja, ihren Turniersieg hat sie aber in den Bosch auf Rasen gehabt, ansonsten einmal Stanford-Finale auf Hartplatz und ein paar gute Ergebnisse in Miami und Montreal. Ich würd sagen, das ist recht ausgeglichen, auf Rasen wird ja insgesamt weniger gespielt.

Carlos Moyá ali...
Online

Bestimmt ein guter Einwand. Der Turniersieg war mir durch die Lappen gegangen. Hatte bei Coco nur an das Stanford-Finale und an Montreal gedacht! Wenn Petko gut drauf ist, ist sie aber auch einfach die bessere Tennisspielerin Smile

jens
Offline

ja , wenn petko die erste runde übersteht, können die anderen sich warm anziehen. vlt hat petko schon wieder in den turniermodus geschalten.
wozi jetzt natürlich ein brocken. spielt auch ganz anders als coco. kan man schwer sagen...aber auf rasen hat man fast immer chancen.

Kaventsmann
Offline

Schöner Sieg von Petko, aber gegen Wozniacki wird sie wohl untergehen.

Angela H
Offline

Was sind denn das für Prognosen.
Petko spielt zur Zeit richtig gut. Auf Rasen könnte sie Wozniaki durchaus schlagen. Wenn sie in jeder Hinsicht topfit ist, sogar auf allen Belägen. Ich wünsche ihr für morgen ganz viel Erfolg.

Nardo761
Offline

Auf Rasen sehe ich für Petko die wenigsten Chancen gegen Wozniacki. Aber dennoch kann sie es natürlich schaffen. Die ersten Runden lassen hoffen.

kk46
Offline

5:7 1:6 gegen Wozniacki verloren. Petkovics Top 10 Bilanz der letzten Jahre sieht nicht so besonders gut aus, denn seit Anfang 2012 gelangen ihr nur noch 2 Top 10-Siege.

jens
Offline

interessanter fakt #kk46...nur 2 siege gegen top10 seit 2012.
entweder fehlt nivo...oder sie traut es sich nicht zu. ich denke eher letzteres...sie nimmt das vlt nicht ernst genug.
gegen ü10 spielt sie schon recht stark. sie hat ja immerhin 3 titel letztes jahr geholt darunter ToC...was ja quasi die WM der ü10 ist.
war dann pech in der auslosung, das sie im VF auf die einzig verbliebene TOP10 spielerin trifft.
trotzem ganz solides Turnier von Petko.
in Wimby sollten auch ein paar runden drin sein...und dann aht sie Rasen auch ganz gut überstanden.

kk46
Offline

Sie trifft in der 1. Runde von Wimbledon auf Shelby Rogers, also FO reloaded.

jens
Offline

naja auslosung sieht ganz gut aus. sie muss eigentlich nur R1 überstehen...
so richtig on fire war petko zuletzt aber auch nicht. R3 müsste sie aber schon verteidigen...sonst wirds eng im ranking.

tenniskarte
Offline

Heute kam übrigens Petko auf Sat 1 in der Sendung: Kleine Fans & Große Stars.
Fand ich ganz witzig (hat aber jetzt nichts mit Wimbledon zu tun).
http://www.sat1.de/tv/kleine-fans-grosse-stars/video/16-traeume-werden-wahr-so-schoen-ganze-folge

(Werbung nervt im Video)

Angela H
Offline

Ja, das war wirklich süß. Man musste nur Geduld haben, dran zu bleiben. Toll, dass sich  Petko für den kleinen Fan Zeit nimmt.

tiger2310
Offline

Spiel beginnt, weil es verlegt wurde.

unsinkbar
Offline

Hat jemand einen Link zum stream?

tiger2310
Offline

Das die Rogers überhaupt spielen kann. Die hat so eine richtige dicke Bandage um das Knie. So einen in der Art, die man bekommt wenn man ein Kreuzbandriss z. b. hat. Beim Aufschlag merkt man ihr aber an, dass das Knie nicht ganz in Ordnung ist. Landet da nur auf dem anderen Bein und zu allen Bällen läuft Sie auch nicht. Petko muss SIe also nur zum "laufen" bringen.

steht 3:0

Markus
Offline

Rogers ist irgendwie total nicht auf der Höhe. Petkovic scheint hier locker durchzugehen.

tiger2310
Offline

Rogers hat Schmerzen, so sieht es aus. Denke Sie hat auch nach dem Physio gerade gefragt.

 

tiger2310
Offline

Physio da. Also keine Schmerzen aber das Knie fühlt sich nicht richtig an.

Markus
Offline

Shelby, warum tust du dir das an ?

tiger2310
Offline

Verstehe ich auch nicht. Nach 30 Min jetzt: 6:0 3:0

 

tiger2310
Offline

6:0 6:0

Schade eigentlich. Man hat jetzt zum Schluß gesehen, dass Rogers auch gute Schläge hat. Sie ist einfach nicht im Vollbesitz ihrer Kräfte.

Carlos Moyá ali...
Online

Das ist natürlich etwas traurig. Habe vor 5 min reingeschaut. Im Ticker stand es 1:0 im 1. Satz vor 30 min. Ich dachte es stünde jetzt vielleicht 4:3 oder so. Aber nichts da. Da schlägt Petko schon zum Matchgewinn auf. 
Bleibt zu hoffen, dass Rogers sich nun auskuriert. Heute anzutreten war bestimmt nicht gut für die Gesundheit!

kk46
Offline

2. Runde gegen Duque Marino

Raugart
Offline

Markus schrieb:

Shelby, warum tust du dir das an ?

Unverständlich! --- Das war traurig für Shelby; anscheinend keine Schmerzen, aber total gehemmt, mal einen anstrengenden Schritt zu wagen. Aber das muß Shelby schon VOR dem Spiel merken. Vllt. wollte sie auch Wimbledon aktiv erleben.
Petko hat es in ihrer "Gruppe" leicht bis Achtelfinale , dann wird es schwerer , aber auch lösbar. Petko kann f.m.Begriffe hier weit i.d.2. Woche vorstoßen! Und das mit ihrer Spielweise!
 

jens
Offline

ja jetzt beginnt das spiel gegen duque. sandplatzwühlerin.
also mit der auslosung kann sich petko nicht beschweren.
in R3 wartet dann diyas , wieder keine gesetzte. ist natürlich schon etwas gefährlich (hat zumind lischen so gemeint) ... aber ist ja dann auch schon R3.

Nardo761
Offline

Petko gewinnt Satz 1 mit 6-3. Weiter so!

tenniskarte
Offline

Das Match scheint locker in zwei durchzugehen. Jetzt schon wieder 3:0 Führung.

kk46
Offline

6:3 6:1 gewonnen, jetzt wartet Diyas in der 3. Runde.

Seiten