Petko in Dubai/Doha

53 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
kk46
Offline
Petko in Dubai/Doha

Los geht es mit Dubai, wo sie nach einem Freilos morgen in der 2. Runde auf Diyas treffen wird.

skyfly
Offline

Petko hat sich das break zurückgeholt, steht jetzt 2:2

skyfly
Offline

Radwanska hat sich in 3 Sätzen gegen Garcia durchgesetzt. Jetzt müßte in Kürze Lisicki beginnen..gegen Ana Ivanovic

skyfly
Offline

bei Petko steht es jetzt 4:3  noch ohne break

skyfly
Offline

jetzt steht es 5:5..Petko oft nah am break, leider gelingt es ihr nicht. Diyas spielt gut

skyfly
Offline

Petko hat leider den ersten Satz 5:7 verloren

Angie
Offline

Petko verliert auch Satz 2 mit 6:3 - was für ein Jammer. Sabine wird wohl das Match auch nicht mehr drehen können ... dann wäre da jetzt nur noch Angie ..

kk46
Offline

Sie trifft in Doha auf eine Qualifikantin.

jens
Offline

naja wenn petko die 1.runde übersteht...ist turniersieg drin.
die auslosung ist recht günstig (das sie R1 übersteht).

Markus
Offline

Petko, die Wundertüte. Geht eins, geht alles.

Julie
Offline

Die Auslosung ist günstig?????? Makarova oder auch Stosur/Safarova potenziell im Viertelfinale, sollte sie so weit kommen, also das nenne ich nicht günstig. Danach Kvitova, potenziell, also ich sehe da null Chancen für einen Turniersieg.

kk46
Offline

Sie trifft in der 1. Runde auf Flipkens.

Angie
Offline

Hält Petko die Fahne hoch in Doha oder folgt sie ihren Kolleginnen?? Schwer zu tippen, aber ich tippe mal, sie kommt in Runde 2.

jens
Offline

ja, normal brauch sie 2-3 R1-niederlagen am stück um wieder durchzustarten. kann man echt schwer sagen was petko diesmal macht. flipkens normal schlagbar, bzw kann man gegen die auch verlieren wenn man es braucht.

kassandra
Offline

jens schrieb:

ja, normal brauch sie 2-3 R1-niederlagen am stück um wieder durchzustarten. kann man echt schwer sagen was petko diesmal macht. flipkens normal schlagbar, bzw kann man gegen die auch verlieren wenn man es braucht.

Zitat  aus "sporrtzeitung"  mit wenig buchstaben und großen bildern ?

sag niemals nie ...

kk46
Offline

Den 1. Satz hat sie 6:7 verloren. Somit warten die Deutschen in Doha weiterhin auf einen Satzgewinn in diesem Jahr.

ProAss
Online

Bei Petkovic war es wohl auch auf diese Art und Weise zu erwarten. Hoffentlich kann sie sich durchbeißen.

tiger2310
Offline

Deutsche Physio. Also man versteht was bei Petko gerade für Schmerzen da sind. Hat sich bei den einem Ball gerade was am Oberschenkel geholt bzw. es ist ihr in den Oberschenkel reingezogen.

MTO

tiger2310
Offline

6:7, 6:3

Singu
Offline

Na die traditionellen 2 Stunden hat Petko schon wieder !

walking in the Genie wonderland

tiger2310
Offline

Petko hat gewonnen Juhu. 6:7 6:3 6:2
Nun kommt es zur Revanche gegen Diyas

kassandra
Offline

wäre vlt noch erwähnenswert, daß petko sich absolut erstaunlich schnell nach ihrem persönlich sehr schwer genommenen psychischen Einbruch ( "habe das gefühl, ich kann jetzt überhaupt nicht tennis spielen") wieder fast vollständig gefangen hat, woraus sich die die bisherigen ergebnisse begründet finden können. ich fand, daß auch  S1 von ihr nicht schlecht gespielt wurde. flipkens spielte sehr starke, teilw. nicht zu retournierende aufschläge, nicht zu viele fehler, viele gute winner, besonders am netz. letztere allerdings auch dem noch etwas zögerlichen spiel petkos zu verdanken. petko ging anfangs i.d.R. nach wenig zwingender vorbeitung ans netz mit fast durchgehendem punktverlust. technisch hat petko wohl noch kein sicheres gefühl für das verhältnis druck und spin. ihre schnelle, druckvolle und flache spielweise dominiert bei ihr.  insbesondere das kurzcross winkelspiel - oft im aus - und die finalen versuche hoher druck und spin  mißlingen noch recht häufig - landen oft im netz. sie ist ja dran; wird ja vlt. noch was, mehr gefühl für diese technische variante zu entwickeln. trainerintervention goldrichtig: wenn schon agressiv, dann auch etwas mehr druck und spin, und schon setzt petko das in der folge "normal" um. sein ständiges panthomimisches coachen - ab S2 im wesentlichen nur noch bestätigend  - scheint z.Zt. aber noch nötig. der hinweis ruhig etwas mutiger bearbeitet wohl (erfolgreich) noch die restlichen auswirkungen ihres psychischen einbruchs. alles in allem darf gehofft werden, daß petko ihr comeback  festigt und vlt. noch etwas fortsetzt. gut so, weiter so ...

sag niemals nie ...

jens
Offline

so R1 ist überstanden...kommt jetzt wieder ein lauf.
diyas kann man schonmal schlagen. wird aber vlt wieder über 3 gehen.
maka und safa sind sich auch noch uneinig wer besser drauf ist. beide schwanken mal wieder gehörig. da sollte petko auch ihre chacnen haben.
ob im HF kvita wartet ist noch fraglich. verliert auch gerne mal in R1. ein bissel wie petko...so eine turnierspielerin. wenn sie einen lauf haben, hauen sie alles weg. dürfte dann schlecht für petko sein. aber janko ist ja auch noch da....die war auch iwie untergetaucht.

Markus
Offline

Und Tennis TV funktioniert heute (zumindest noch) nicht. Wenn die nicht bald hinne machen, gibts heute keine Petko in HD.

tiger2310
Offline

Uii tennis TV ist jetzt aber auch nicht so günstig oder? Wie spielt die Diyas? Ich habe die noch nie spielen sehen. Mag Petko die Spielweise nicht?

tiger2310
Offline

Okay hab nichts gesagt. Nun kommt Petko ja. 3 Spiel in Folge.

Markus
Offline

Günstig ist Tennis TV nicht, aber wenn das dein Haupthobby ist, leistest du dir das gerne.

Diyas spielt eigentlich ziemlich unspektakulär, aber die Länge in ihren Schlägen macht sie gefährlich.

kk46
Offline

Läuft anscheinend wie letzte Woche, 5:7 hat Petkovic den 1. Satz verloren.

Stefanlix
Offline

Na das gibt doch wohl nicht schon wieder so ne dreistündige 3-Satz-Marathon-Nummer!?
Der erste ging ja schonmal flöten, nach über einer Std. Spielzeit!

kk46
Offline

Das glaube ich eher nicht, denn Diyas schafft ein frühes Break im 2. Satz.

ProAss
Online

Ach, Petko wird sich doch nicht mit einer zweistündigen "Trainingseinheit" zufrieden geben!

Seiten