Petko in Dubai/Doha

53 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
kk46
Offline

Immerhin jetzt wieder eine 3:2 Führung für sie.

ProAss
Offline

4.2 jetzt. Also läuft es heute mal wieder wie immer bei Petko.

kk46
Offline

Zumindest läuft es schon mal nicht mehr, wie letzte Woche, denn es geht in einen 3. Satz.
6:2 gewinnt Petkovic den 2. Satz.

Markus
Offline

Petko könnte mal langsam den Sack zumachen. Auf dem Center Court gibt eine nach der anderen auf und hier läuft das zweite Match nach fünf Stunden.

kk46
Offline

Liegt wieder Break hinten im 3. Satz.

Markus
Offline

5:4 vorn ! Petko mach jetzt zu !

kk46
Offline

Hat jetzt 2 Spiele in Folge geschafft. 

ProAss
Offline

Sie hat zugemacht!!! Petko, unsere beste Deutsdch derzeit, hat es wieder einmal nach 2:30h geschafft. 57 62 64. Im VF wartet Safarova.

kk46
Offline

Alles unter 2 Stunden wäre ja auch kein Petko-Match Biggrin

ProAss
Offline

Hat sie in dieser Saison überhaupt schonmal unter 90 Minuten gespielt und gewonnen?

kk46
Offline

Gegen Gajdosova in Sydney. Da dauerte das Match nur 88 Minuten.

ProAss
Offline

Und gewonnen? Biggrin

kk46
Offline

Nein, das hat sie verloren.

ProAss
Offline

Ich suche ja auch ein Match von ihr, dass beide Bedingungen erüllt.

kk46
Offline

Gegen Muguruza in Sofia im letzten Herbst. Das Match dauerte nur etwas über eine Stunde und sie gewann es.

ProAss
Offline

Das war ein trauriges Match für mich. Aber die Tränen sind auch schon getrocknet.
Wird mal wieder Zeit für solch ein Match, Petko!

unsinkbar
Offline

Ganz ehrlich? Klar ich würde mich auch über klare 2-Satzsiege freuen. Aber seien wir doch froh, dass Petko in diesem Turnier nicht auch so abkackt wie Kerber und Lisicki. Von daher jammern wir auf ganz hohem Niveau.

Markus
Offline

Hmm...gleich 0:3. Scheint, als könne Petko heute wieder nur in 3 gewinnen - wenn überhaupt.

Markus
Offline

Zwar kein 0:3, aber dennoch 1:3. Mal sehen, wie das hier weitergeht.

Markus
Offline

Muss man jetzt keine großen Worte drüber verlieren. Petkovic hat nach dem ersten Satz auch irgendwas von einer Verletzung gesagt. Immerhin Viertelfinale erreicht und zwei Marathons abgeliefert. Also wartet auf Suarez Navarro die nächste Tschechin morgen.

tiger2310
Offline

Sie solll die Beine nicht richtig gespürt haben. Also sie hat von muskelären Problemen gesprochen. Sagen wir mal Hut ab, dass sie trotzdem zu Ende gespielt hat. Hätte nicht jeder. Hoffen wir mal, dass es nichts schlimmes ist.

kassandra
Offline

sag niemals nie ...

Seiten