Petko im Warmen zu alter Stärke? - Dubai und Doha

112 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
kassandra
Offline

5:5 Petko muss zum druckvolleren Spiel zurückfinden...

sag niemals nie ...

Angie
Offline

Sollte sie jetzt nach 5:1 mit 5:6 in Rückstand geraten, wäre ein MTO angebracht .... 

kassandra
Offline

5:6 so scheints im Augenblick, U n t e r b r e c h u n g ! ...

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

wurde aber auch Zeit, Besinnungs- und Muskelpause ...

sag niemals nie ...

kk46
Online

Ostapenko hat inzwischen 5 Spiele in Folge gemacht und kann jetzt zum Satz servieren.

ProAss
Offline

Die Deutschen haben es schon irgendwie etwas mit Verletzungen, Krankheiten, Krämpfen oder was weiß ich in großen Matches.
Friedsam in Melbourne, nun Petkovic in Doha.
Schon schade. Sad

Tobias
Offline

Es wäre eher gesagt die Aufgabe angebracht, weil was bringt es ihr, sich zu quälen und Schlimmeres zu riskieren, wenn Indian Wells und Miami anstehen...

Sie ist eine, die kämpft bis zum Schluss, den härtesten Kampf führt sie gegen den eigenen Körper und man konnte sehen, dass sie sich die Verletzung, was auch immer es ist im Match zugezogen hat, denn am Anfang war alles normal. Sie muss jetzt nur den richtigen Schluss ziehen.

kassandra
Offline

und jetzt wie neu ? kaum glaublich ...

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

5:7 wenn es das jetzt am Ende gewesen sein sollte, wäre  Petko nichts vorzuwerfen...

sag niemals nie ...

Markus
Offline

Petko greift sich seit dem 5:1 laufend an den Oberschenkel und hatte auch schon mehrere Behandlungen. Hoffentlich macht sie jetzt Schluss, das tut ja beim Zusehen schon weh.

Tobias
Offline

Aus und vorbei, und es war die richtige Entscheidung!

Markus
Offline

Bitter, aber richtig und zum Glück nicht noch später.

kassandra
Offline

0:1 und Petko ret. Richtig so. Sie hat bis jetzt gezeigt, daß sie es offensichtlich geschafft hat, längst fällige Klarheit für sich zu schaffen, sehr schön. Offensichtlich kann sie wieder mit sich rechnen, und wir auch. und diese young gun, Glückwunsch !!!  unglaublich, diese frische, unbeschädigte und talentierte performance ...

sag niemals nie ...

Angie
Offline

Schade für Petko, aber es war die richtige Entscheidung. Sie hat tolle Matches gezeigt und ist hoffentich bis IW wieder fit. Glückwunsch an  Jelena zum Erreichen des Finals.

kassandra
Offline

ProAss schrieb:

Die Deutschen haben es schon irgendwie etwas mit Verletzungen, Krankheiten, Krämpfen oder was weiß ich in großen Matches.
Friedsam in Melbourne, nun Petkovic in Doha.
Schon schade. Sad

darin kann ich keine deutsche Spezialität entdecken. Und schon gar nicht bei den beiden, Petko ist ja wohl eins der besten Beispiele für Schmerzunempfindlichkeit, und bei Friedsam kommt das ja wohl auch nicht  dauernd vor.

sag niemals nie ...

ProAss
Offline

Die Krankenakte der beiden lässt sich durchaus sehen - natürlich im Negativen gemeint... Sad

unsinkbar
Offline

Es ist einfach bitter für Petko. Das positive der Woche sollte aber für sie klar überwiegen: Sie ist wieder da und kann besseres Tennis spielen als vorher. Ihr Serve hat sich verbessert gezeigt und sie kann auch noch bessere Winkel kreieren. Das sollte ihr Selbstvertrauen und Mut für IW und Miami geben.

kk46
Online

Im Ranking sieht es jetzt wieder besser aus. Sie wird mindestens auf 24 nach oben klettern und vermutlich auch die Top 30 halten können, wenn die vielen Punkte aus Miami und Charleston bei ihr wegfallen.

Jetzt kommt mit IW eher ein Hassturnier von ihr (nur ein Hauptfeldsieg in der Karriere). Dann mit Miami eines ihrer besten Turniere (2x HF, erfolgreichste Deutsche nach Steffi Graf in Miami).

Julie
Offline

Ein Hassturnier ist Indian Wells sicher nicht für sie, eher ein "Zitterturnie" oder "Druckturnier".

jens
Offline

sehr gutes turnier von Petko die form stimmt. da ist noch mehr drin. schade das sie aufgeben musste.

bin gespannt auf IW und Miami. wenn sie da fit ist, ist vlt wieder ein HF drin....und dann könnte sie im Race sogar die TOP10 ansteuern...was momentan auch gerechtfertig wäre.

kassandra
Offline

eben gehört: Petko physisch wieder voll ok, ist  zur Quelle der Ureinwohner abgereist.

sag niemals nie ...

Seiten