Petko in Indian Wells und Miami

147 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
tiger2310
Online

Petko läuft leider dem Break hinterher. csn gut, wenn sie verschärft. Petko nervös?
3:5

kassandra
Offline

3:5 csn kann ganz zufrieden sein, petko kann ihr spiel bisher nicht ernsthaft  parieren.  pappa sollte sie mal lockerer machen ...

sag niemals nie ...

tiger2310
Online

Petko sauer. Schläger wird auf den Boden geschlagen.

tiger2310
Online

3:6
Das war der erste Satz. Petko ist sauer. Geht erst einmal vom Platz. Läuft bei ihr noch nicht richtig.

kassandra
Offline

3:6  S1 weg. und so wird das nichts. es fehlt die sicherheit und auch an spielübersicht. schalter umlegen,  schaun mir mal ...

sag niemals nie ...

Tobias
Offline

CSN die erwartet schwere Gegnerin für Petko. Satz 1 mit 6:3 an die Spanierin, Petko lief einem frühen Break hinterher, CSN hat sie dann auch nicht mehr zurückkommen lassen.

Beide in Miami mit einem guten Lauf, vielleicht kann Petko im 2. Satz noch eine Schippe drauflegen, ansonsten wird wieder einmal mehr über die Nervenschwäche der deutschen Spielerinnen in wichtigen Spielen gesprochen und weniger über die bereits erreichten, guten und Hoffnung erzeugenden. Ergebnisse!

kassandra
Offline

0:1  zuversicht kann ich bei petko z.zt. nicht erkennen, müßte jetzt aber langsam mal kommen

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

1:1 ein LL macht noch keinen sommer,  immerhin, vlt. licht am ende des tunnels ...

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

1:2 leider im westen nichts neues, BuPrä würde jetzt einen ruck verlangen ...

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

trainer verlangt locker, locker, locker und variabler !, recht hat er, petko iwie leer, alle.

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

2:2  sie versuchts ja, aber standing ovation aus der box wird da nichts bringen

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

2:3 na? kommt sie noch mal von ihrer überzeugung runter, das wird heut nichts. sieht nicht so aus ...

sag niemals nie ...

Angie
Offline

Immerhin 3 Breakbälle abgewehrt ...

Angie
Offline

Sollte CSN das Break doch schaffen, so wird dies wohl schon die Entscheidung des Matches sein. Petko hatte bisher noch keinen Breakball.

kassandra
Offline

2:4 geht kaum ein weg dran vorbei, petko hat keine energiereserven mehr, scheint sie von beginn an realistisch so  eingeschätzt zu haben, dennoch, der letzte ball  im match ist noch nicht gespielt

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

2:5  leider unspannend ...

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

3:5 kein spiel, was ziert, immer hoch in die mitte, sehr passend für csn. wenn allerdings physisch flasche leer,  dann fehlt die basis , da muß man nicht  mehr über mentales reden. realistische einschätzung der momentanen eigenen leistungsfähigkeit ist ja nicht zu rügen

sag niemals nie ...

unsinkbar
Offline

Kaventsmann wo bist du? Heute darfst du gern loslegen. Ich finde das ist heute wirklich schlecht, was sie da abgeliefert hat. Es hat die deutlich schlechtere Spielerin verloren. CSN musste nichtmal viel für ihren Sieg tun. Echt traurig.

kassandra
Offline

3:6  csn hat ihr spiel gespielt,  gewonnen, glückwunsch, ergebnis F: super.

sag niemals nie ...

tenniskarte
Offline

3:6, 3:6 verloren liest sich dann immer so nach dem Motto, Petko muss ganz schlecht gespielt haben - fand ich aber jetzt nicht.
Am Ende war sicherlich der Akku leer. Ich glaube auch, selbst wenn es in den dritten Satz gegangen wäre, dass Petko verloren hätte.
Ich weiß es nicht, hatte 2:1 Suarez Navarro getippt auf Verdacht.
Es gibt solche Matches wie heute zahlreich, wenn man es live gesehen hat. Ana gegen Bine war auch nicht viel anders. Das Ergebnis zählt, 
CSN sicherlich heute hier besser gewesen, muss man dann auch so akzeptieren auf der einen Seite, aber auf der anderen Seite auch die Turnierleistung bei Petko anerkennen.

Kaventsmann
Offline

unsinkbar schrieb:

Kaventsmann wo bist du? Heute darfst du gern loslegen. Ich finde das ist heute wirklich schlecht, was sie da abgeliefert hat. Es hat die deutlich schlechtere Spielerin verloren. CSN musste nichtmal viel für ihren Sieg tun. Echt traurig.

Ich wollte mich heute mal zurückhalten, aber es sah teilweise wirklich so aus, als hätte Petko einen "Knick in der Optik"... Gestern hatte ich noch Petko gelobt, sie sei meistens die einzige Deutsche, die in wirklich wichtigen Matches icht versagt. Schade. Aber heute stört mich diese Niederlage nicht einmal, denn ich hatte mehr mit einem Sieg Lisickis gegen Williams gerechnet/gehofft, als mit einem Sieg Petkos, denn Lisicki und CSN waren die ganze Zeit schon sehr gut, während Williams nicht in bester Form war, docher leider ließ Lisicki ihre Chancen liegen.

Kaventsmann
Offline

PS: Ciao Petko, die Top 10 verabschieden sich von dir...! Damit gibt es keine Deutsche mehr in den Top 10.

kassandra
Offline

@ TK: recht so !   shit happens.  der trend ging und geht aufwärts. bischen erholung und wir werden sehen ...

sag niemals nie ...

Markus
Offline

Muss man heute leider konstatieren: für ein PM-Halbfinale war das zu wenig. Schade. Das Coaching mit Dier sprach schon Bände.

Markus
Offline

Aber das hier muss ich einfach verewigen, denn ich empfinde das einfach als menschliche Größe. Die beiden mögen sich ja eh.

unsinkbar
Offline

Das zeigt einmal mehr wie groß Petko als Persönlichkeit ist. Nicht von ungefähr ist sie so beliebt auf der Tour und bei den Fans weltweit.

Seiten