Petkovic 2014 - Ni Hao Peking

38 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Angie
Offline

Was für ein Kampf (lt. Ticker) ... jetzt aber leider Rückstand im Tie des 3. Satzes

kassandra
Offline

7:6 hut ab vor halep, das  war nicht einfach,  aber glänzend gelöst, war die bessere spielerin und petko eine angeschlagene mentalität, die in üblicher stärke hier durchaus win chance hatte, schade

sag niemals nie ...

skyfly
Offline

schade vor allem auch, weil Halep für das Viertelfinal abgesagt hat.

jens
Offline

tja, wie soll man das jetzt bewerten.
schon gut wenn petko halep so doll fordern kann. das gibt sicher auch selbstvertrauen.
halep aber zuletzt nicht in bestform...und so wies aussah hat sie wohl auch hier in peking auf der letzten rille gespielt.
da hat sich petko vlt auch etwas abzocken lassen. auf alle fälle schon pech und dusselig so zu verlieren, wenn danach halep gleich abgesagen tut.

petko scheint aber wieder besser in form zu kommen. peking war eigentlich ganz gut insgesamt.
sie hat ja ein volles restprogramm mit 3 turnieren ... da kann man jetzt vlt sogar noch auf einen weiteren turniersieg hoffen.

Tobi77
Offline

Kaventsmann schrieb:

Gegen eine Naturgewalt wie Camila Giorgi ist die fleißige Tennisarbeiterin Andrea Petkovic chancenlos.

Normaler Weise liegen ihr solche Spielerinnen aber doch, wie man z.B. beim Duell gegen Bine in Charleston gesehen hat, auch wenn Lisicki dort in ehr schwacher Form war.

Markus
Offline

Wusste gar nicht, dass Petkovic noch in Peking ist.

Kaventsmann
Offline

Aber da war Lisicki ja wirklich noch völlig außer Form, und Giorgi hat bisher jedes Match gegen Petko gewonnen.

Seiten