Petkovic 2014 ... und weiter gehts in Stanford

58 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
jens
Offline
Petkovic 2014 ... und weiter gehts in Stanford

geht der Siegeszug von Petkovic auch in Stanford weiter  ???

nach dem Turniersieg in Bad Gastein, sollte Petko ja gut drauf sein.
jetzt aber Hardplatz. was geht da.??? die 2 Titel 2014 gabs auf Sand.

letztes jahr sehr gut in Washington mit dem Finale. es sind also auch 200pkt zu verteidigen.

R1 wartet Tomi (nr.56) .. kroatiens nr.1

h2h 0-1 petko ... kann petko den kroatenfluch jetzt besiegen ??? auslosung auch nicht so einfach. falls sich nicht die qualifikanten durchsetzten wartet stosur und später vika/venus.

Markus
Offline

Petko einzige Deutsche in Stanford im Doppel. Sie spielt mit Hao-Ching Chan gegen Paula Kania und Katerina Siniakova.

Angie
Offline

Petko gewinnt gegen Tomljanovic mi 6:1, 6:4 und trifft in Runde 2 auf Naomi Osaka, die überraschenderweise Stosur bezwungen hat.

jens
Offline

ja, lockerer aufgalopp gegen kroatiens nr.1 ... petkos kroaten-fluch dürfte ja nun auch beendet sein.

AF gegen Osaka  (nr.406) ... japans nr.23

das dürfte noch lockerer werden. da kann man schon auf die spielanzahl tippen ...

Markus
Offline

jens schrieb:

das dürfte noch lockerer werden. da kann man schon auf die spielanzahl tippen ...

Also gegen Stosur waren es 18...nur mal so zur Info.

kk46
Offline

Na ja, mal sehen, Osaka scheint ihr schwer gut in Form zu sein und für eine 16-Jährige hat sie bereits einen Hammeraufschlag, der gestern den Spitzenwert von 193 km/h erreichte.

Markus
Offline

Osaka ist auch 1,80 m groß. Ich kann mich jetzt nicht an eine Japanerin mit dieser Körpergröße erinnern.

Kermit
Offline

Sieht auch nicht so ganz klassisch japanisch aus

http://www.wtatennis.com/javaImages/5f/56/0,,12781~12998239,00.jpg

Aber Muguruza beispielsweise ist mit ihren 1,82m auch relativ groß für eine Spanierin.

jens
Offline

ja, das bild war richtig gut und kam zur rechten zeit  #kermet Smile

Angie
Offline

Andrea gewinnt 6:2, 6:2 gegen N. Osaka und wird im VF auf die Siegerin der Begegnung V.Williams/Azarenka treffen.

Rameike
Offline

Es steht gleich mal 3:0, 12 der 13 Punkte gehen an Andrea. Venus macht 3 Doppelfehler in Folge, der letzte ging sogar glaube ich unten ans Netz, hat fasst schon an Serena in Wimbledon erinnert. Wenn das so weiter geht ist Andrea noch schneller als Angie. Aber mal abwarten...

Rameike
Offline

Und mit dem näcshten Doppelfehler gibt Williams ihren nächsten Aufschlag 5:1, serving for the set.
Andrea spielt gut, Williams naja, ab und zu sind schöne Winner von ihr dabei, doch die schläge ins Netz oder ins Aus überwiegen doch deutlich

kassandra
Offline

3. satz 4:3 petko, glaube nicht an sieg, wenn sie 2. luft bekommt, wärs noch möglich, aber lange und schnelle bälle, ist wohl nicht mehr drin, oder ?

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

petko 5 : 3, doch noch?

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

break noch 5:4  eigenen serve kriegt sie nicht mehr hin, aber aktivierung aller reserven bei serve vw wäre ihr noch zuzutrauen ...

sag niemals nie ...

andreas
Offline

Ich glaub venus gewinnt noch Sad

kassandra
Offline

nein, leider nicht, 5:5 bei beiden die luft raus, aber petko 3 fehler, war zuviel ...

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

petko abgefahren 6:5 wieder lange bälle, schnell gespielt ...  die hoffnung hat langes leben

sag niemals nie ...

Tobias
Offline

Game Set and Match Petkovic! Mit 6:1 3:6 und 7:5 bezwingt Petko Venus Williams und steht im Halbfinale des Premier-Events in Stanford! Ihre Gegnerin dort wird ab 5 Uhr MESZ zwischen Serena Williams und Ana Ivanovic ermittelt, also heißt es jetzt für mich Wecker stellen, 2 Stunden pennen und dann Petkos potentielle Gegnerinnen beobachten!

kassandra
Offline

und breaked vw zum 7:5 super die letzten 3 spiele nochmal alles aus sich rausgeholt, schnell, lang und vw ordentlich geschickt, fast das spiel aus 1. satz !!! erste sahne, auch wenn v williams nicht in hochform war - ganz abgesehen vom 1. satz, da war sie nicht auf dem platz und petko mit fast perfektem spiel - aber trotz sich  seit 2. satz ab 3:3 häufender fehler, zu wenig länge, etwas reduzierter reaktion,dadurch etliche kurz-cross winner von vw, petko ist profi und spielt das spiel zu ende, und wie, sieg durch willensstärke, vw hatte dem nichts mehr entgegenzusetzen :  schönes schulbeispiel für viele hinkende mentalitäten. das semifinale hoch verdient ! hoch erfreuliches spiel heute beider deutschen frauen !

sag niemals nie ...

Weißkittelträger
Offline

Wann hat zuletzt eine Spielerin beide Williams-Sisters in einem Turnier besiegt?

Ich kann mich zumindest an eine erinnern - 1999 in Sydney.....

Steffi Graf......Unsere Gräfin konnte es einfach......

Kaventsmann
Offline

Tolle Leistung von Petko. Vielleicht gelingt ihr ja endlich gegen die andere Williams die große Überraschung.

Markus
Offline

Weißkittelträger schrieb:

Wann hat zuletzt eine Spielerin beide Williams-Sisters in einem Turnier besiegt?

Ich kann mich zumindest an eine erinnern - 1999 in Sydney.....

Steffi Graf......Unsere Gräfin konnte es einfach......

Die letzte war meines Wissens Kim Clijsters. Kann mich aber auch täuschen.

Petko 1:1 im ersten. Let's go !

kassandra
Offline

4 : 4 spätestens nach diesem spiel wird swilli jetzt mit dem turbo- aufschlag beginnen wollen,  hoffen wir mal, das der etwas stottert

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

4:5 petko weiß selbst, das es noch an ihr liegt,  vorhand zu kurz, nicht flach genug und noch hinderliche ues

sag niemals nie ...

jens
Offline

petko spielt auch heute wieder richtig gut.

gestern gegen venus war das auch schon saustark. hatte mich dann heute dann nur gewundert, dass sie gegen venus noch in den dritten musste.

sie spielt wirklich sehr druckvoll und aggressiv....das sieht eigentlich immer sehr ansehnlich aus. auch in der defensive ist petko recht suverän. vlt will petko manchmal zuviele winner, dass sie dann doch wieder phasen hat wo die error-quote muguruzamässig in die höhe schnellt. man weiss iwie nie wann und ob so eine phase kommt. jetzt gegen serena kann sie locker geegenhalten...und das will schon was heissen.!!!

jens
Offline

5-5 ... die länge stimmt bei petko auch. da kann serena nichts machen. sieht nach einem nervenkrimi im ersten aus.

kassandra
Offline

5 : 5 alles bestens dennoch für petko,  tennis kann sie zur zeit besser, wenn sie die ballwechsel führt

sag niemals nie ...

Markus
Offline

Ach komm doch. Der Satzverlust muste jetzt in dieser Phase echt nicht sein.

kassandra
Offline

5:7  williams zu recht ersten satz, petko zu viele ues - gestern mußte fast der schläger dran glauben, aber geholfen hatte es, nun zum 2.

sag niemals nie ...

jens
Offline

hhrrr .... es war ein nervenkrimi. leider nicht zu gunsten von petko.
na mal sehen ob petko nochmal so ein satz spielen kann. serena ist zumind schlagbar für petko...falls serena nicht sehr viel besser spielen kann.

Seiten