Qualifikationsturniere

150 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Franky
Offline

Qualifinale Brisbane:
Petkovic - Dart 5-7, 2-6


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Schwarzwaldmarie
Online

Ausgerechnet während der Darts Wm wird Andrea Petkovic von einer Engländerin namens Dart aus dem Turnier herausgeworfen.

Angie86
Offline

So ein Spiel darf Petkovic nicht verlieren, schade um das verpasste Hauptfeld.

Mat
Offline

Hat jemand Bilder gesehen ? Link ?

Mat

Ansi
Offline

Vielleicht gibts 'LL Plätze?

Grubmexul
Offline

Darts WM - Das muss es sein.
Harriet Dart hat in den ersten beiden Quali-Runden für mich überraschend gegen die vor ihr im Ranking stehenden Dolehide und Kataryna Kozlova gewonnen. Sehr schade, dass Petkovic den Sprung ins Hauptfeld nicht schaffte.

Jochen
Online

Mutua Madrid Open 2019

Q1 Andrea Petkovic (8) - Olga Danilovic (WC)

Hardcore-Fan
Offline

Mit Mühe den ersten Satz nach einer 5:2-Führung noch mit 7:5 nachhause gebracht...

Angie86
Offline

6:2 im 3. Satz für Petko.

Mat
Offline

Die häufigen Aufschlagverluste von petko, was meint ihr, zu verbessern oder nur Nervosität ?

Mat

Jochen
Online

Naja, die aufschlagsstärkste Spielerin war sie noch nie. Petkovic ist auch eine derer, die mehr über den Kampf kommt als über ihre Aufschlagsstärke. Das wird man in dem Alter auch nur noch schwer ändern können. Und ganz unerfolgreich war sie damit ja auch nicht.

Grubmexul
Offline

Ich habe das Match nicht gesehen. Aber vier Aufschlagverluste in drei Sätzen auf Sand finde ich akzeptabel. Gleich zu Beginn, das passiert schnell mal. Und dann bei "serving for the set" 5:3. Dieser und der bei 5:6 im zweiten Satz scheinen wohl auf Nervosität zurückzuführen sein. Das erinnert mich an meinen Beitrag zum Doppel in Stuttgart an der Seite von Minella und dem Einzel gegen Sorribes Tormo. Damals schrieb ich über Petkovic: Es scheint noch ein wenig am Selbtsbewusstsein zu fehlen. In entscheidenden Momenten macht sie leider zu viele Fehler.

Hardcore-Fan
Offline

6:4 den ersten Satz gewonnen - aber es bleibt eine ganz enge Kiste...

Hardcore-Fan
Offline

Tie-Break im 2. Satz...

Hardcore-Fan
Offline

Und dann droht der Komplett-Exit: Tie-Break verloren!

Hardcore-Fan
Offline

Das Motto lautet: keine kam durch!

 

Jochen
Online

Petkovic ist die höchstgesetzte ausgeschiedene Spielerin in Q2. Damit geht der erste freie LL-Platz an sie...wenn er denn kommt.

Bigmat
Online

Wird den nicht ausgelost zwischen den 2 besten der quali runde.die verloren haben.

 

Jochen
Online

Diese Regel gilt nur, solange die Quali noch läuft. Sobald die Qualiplätze vergeben sind, geht es nach Rangliste.

Bigmat
Online

Aber wie es im moment aussieht  wird keine absagen.

aber das kann sich noch ändern.

Jochen
Online

Die WTA sollte dringend wie bei Grand Slams die "unfit to play"-Regel einführen. Wer verletzt antritt und dann aufgibt oder abschenkt, wird bestraft. Das würde die Chancen für Petkovic extrem erhöhen.

Grubmexul
Offline

Jochen schrieb:

Die WTA sollte dringend wie bei Grand Slams die "unfit to play"-Regel einführen. 

Dieser Gedanke kam mir auch schon. Es ist schon auffällig, dass es in Stuttgart (Premier) und Prag (International) immens viele Absagen gab. Und jetzt in Madrid bis jetzt noch keine Absage. Entweder haben die Spielerinnen keine Lust auf Turniere der niedrigen Level oder sie nehmen beim Mandatory mit, was eben so geht. Die Frage darf sich jetzt jeder selber beantworten.

Schwarzwaldmarie
Online

Man muß auch immer die Weltrangliste im Blick haben, bei den Internationals und den Premier Turnieren wirkt sich eine Absage nicht negativ aus, man kann die Punkte ja bei anderen Turnieren wieder zurück holen, bei den Mandatory Turnieren ist kein Ausgleich möglich und bei einer Absage hat man ein Jahr lang die Null Punkte in seiner Bilanz stehen.

Jochen
Online

Schwarzwaldmarie schrieb:

Man muß auch immer die Weltrangliste im Blick haben, bei den Internationals und den Premier Turnieren wirkt sich eine Absage nicht negativ aus, man kann die Punkte ja bei anderen Turnieren wieder zurück holen, bei den Mandatory Turnieren ist kein Ausgleich möglich und bei einer Absage hat man ein Jahr lang die Null Punkte in seiner Bilanz stehen.

Das ist bei Grand Slams exakt dasselbe. Und da funktioniert die Regel wunderbar, siehe z. B. Buzarnescu bei den US Open. Früher wär die auf den Platz gehumpelt, hätte 2-3 Punkte gespielt und dann die Kohle einkassiert. Gut, dass diese Zeiten vorbei sind.

Franky
Offline

1. Qualirunde in Rom gegen die Nummer 403 der Welt, Georgia Brescia, 6-4, 6-3 gewonnen. Nun gegen Sakkari oder Zvonareva.

 


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

Hardcore-Fan
Offline

Erwartungsgemäß ohne große Chance: 2:6, 5:7...

Tobias
Offline

Chancenlos liest sich das Ergebnis nun auch wieder nicht, speziell im zweiten Satz war das Match lange offen. Sakkari letztendlich abgezockter, ein 3. Satz wäre vermutlich nochmal spannend geworden. Mal schauen ob Petko noch durch eine Absage reinrutscht.

Bigmat
Online

Anisimova ist als LL reingerutscht.

Mat
Offline

[quote=Tobias]

Chancenlos liest sich das Ergebnis nun auch wieder nicht, speziell im zweiten Satz war das Match lange offen.

Ja, zweiter Satz zeigt, was geht. Bei Petko ist alles eh eine Sache der mentalen Verfassung, nicht die Tagesform, eher generell. Sie ist eine miserable selbst beeinflusserin. Also Prognosen sind einfach, bleibt der mentale zustand, geht es in Nürnberg, Paris in runde 1 raus. Dann vielleicht mal eine runde 2 hertogenbosch. Bei einem sinnungswandel ist allerdings alles möglich.

Mat

Seiten