Angelique Kerber auf Nordamerika Tour 2019, Indian Wells, Miami, Monterrey

370 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Kurgan
Offline

ProAss schrieb:

Kurgan schrieb:

Wer ist eigentlich die Expertin?

Meinst du die Kommentatorin? Bin mir nicht sicher, aber ich hab vor ein paar Tagen glaub aufgeschnappt, dass Anne Keothavong die Matches kommentiert. Also bei WTA TV.

Schaue DAZN, glaube er meinte Nikola.

Angie viel zu passiv...

Danke @Jochen.

Julian
Offline

nächstes break für andreescu... Sad

WTA-TennisFan-2017
Offline

Ich weiss nicht, Angie jetzt zu passiv und Andreescu kommt wieder. Andreescu vor Break. Angie come on...

Mayo
Offline

Nö, wirklich schade, dass Kerber das Break nicht halten konnte. Wirklich, wirklich schade.

WTA-TennisFan-2017
Offline

40:40. Jetzt konzentriert bleiben Angie

Mayo
Offline

Shok Herzinfarkttennis

Ola
Offline

Ultra Drama, 3 Matchbälle abgewehrt!!

Jochen
Offline

4:5. Wo sind meine Herztropfen ?

Ola
Offline

Mayo schrieb:

Shok Herzinfarkttennis

Genau!

Schwarzwaldmarie
Offline

Der wahre Krimi kommt heute nicht aus Münster sondern aus Indian Wells. Angelique Kerber sah schon wie die sichere Verliererin aus und zieht nach 3 abgewehrten Matchbällen nochmals den Kopf aus der Schlinge.

ProAss
Offline

Jetzt wird's ein Drama. Da war Andreescu eig schon fast durch. Dachte beim 1.Matchball den kriegt Kerber nicht mehr zurück... 4:5.

WTA-TennisFan-2017
Offline

Ja, das Break von Angie zum 4:5!!  Jetzt die Konzentration hochhalten. Angie du kannst das....! Come on....!

Julian
Offline

sie kämpft sich zurück um doch zu verlieren....

Container
Offline

Unfaßbare Dramatik. Angie holt sich das Break zurück nach Abwehr von 3 Matchbällen.
Sie kann es immer noch schaffen. 

Mayo
Offline

Und dennoch sehr schade, dass Kerber eine stehend-K.O.-Gegnerin nicht schlagen konnte. Für Kerber sicherlich eine extreme Enttäuschung.

ProAss
Offline

Andreescu hat da die Bälle im letzten Spiel einfach weggebasht. Sie hat sichs verdient...

Ola
Offline

Superbitter! Kerber war so gut! So knapp! Einfach schrecklich.

Jochen
Offline

Ich überlasse das fachmännische Urteil lieber unserem Experten StGraf.

Kurgan
Offline

Leider verdient verloren. Zwar alles gegeben aber so passiv gewinnt man keinen 3. Satz gegen eine gute Spielerin. Das ist mit zu  wenig Selbstvertrauen wie schon gegen die junge Russin.  

tenniskarte
Offline
Ohje. Ich stelle mich jetzt ganz bewusst nicht hin und schreibe: ich habe es aber vorher schon gewusst (nein, habe ich nicht). Ich hatte lediglich davor gewarnt, dass sowas passieren kann.
Und ich freue mich jetzt ganz bestimmt auch nicht darüber, dass die Andere gewonnen hat !!!!!! Ich hätte es Angie gegönnt. Aber eben auch der Gegnerin. Dann war sie eben besser, damit muss man leben können !!!! So ist das Leben. Ich begegne ständig Menschen die besser sind als ich. Und? Springe ich deswegen vom Dach? Für das Forum wäre es vielleicht gut wenn ich es täte, aber da muss ich Euch enttäuschen, ich tue es nicht.
WTA-TennisFan-2017
Offline

Ja, das war's. Gratulation an Bianca Andreescu. Sie hat klasse gespielt. Gekämpft bis zum Schluss. Angie hat m.E. etwas zu passiv gespielt und zu wenig den Punkt gesucht. Aber natürlich auch ein tolles Match von Angie. Ebenfalls Klasse gekämpft.

Container
Offline

Angie hat es leider doch nicht geschafft. Der Sieg von Andreescu geht in Ordnung. Ich war mir sicher, daß Angie
den 3.Satz und das Match aufgrund der besseren Physis gewinnt. Doch weit gefehlt. Wie aus dem Nichts hat
Andreescu nach dem Aufschlagverlust zum 2:3 Angie fast an die Wand gepielt. Angie in dieser Phase oft auch
zu passiv mit zu wenig Eigeninitiative. Nochmal großer Kampf von Angie gegen den Matchverlust zum 4:5. Unter
dem Strich war Andreescu speziel im 3.Satz die bessere Spielerin mit vielen guten Winnern. Schade. Dennoch
war es ein sehr sehr gutes Turnier von Angie. Mit dem Erreichen des Finales hat sie wieder ein Ausrufezeichen gesetzt.

Ola
Offline

Lieber tenniskarte, bitte spring nicht vom Dach. Du hast ja recht, Andreescu war insgesamt ein klein wenig besser, vor allem im ersten Satz und in der Mitte des dritten. Ohnehin will Kerber dieses Jahr ja eigentlich nur in Paris gewinnen. Die letzten 2 Wochen haben insgesamt eigentlich gezeigt: im Prinzip kann sie das auch schaffen. 

Angie86
Offline

Ich bin müde und enttäuscht, dass es heute für Angie nicht zum Titel gereicht hat, sicher war die Andreescu gut, aber das Match darf Angie nach Break vor im 3. Satz nicht mehr verlieren.Sad

 

Trotzdem hat Angie ein gutes Turnier gespielt, das darf man natürlich nicht vergessen.

Franky
Offline

Angie kann sich nun wahrlich wenig vorwerfen, sie hat alles, wirklich alles versucht, 3 Matchbälle abgewehrt, der Ballwechsel zum Break zum 4-5 hatte schon bizarre Züge à la Halep - Angie in Melbourne - und sie wurde in den letzten Minuten einfach von einer bedingungslos auf die Kugel einprügelnden Andreescu überrollt. Das sollte man meines Erachtens einfach mal akzeptieren, anstatt Wesiheiten wie "sie muss gewinnen, wenn sie mit Break und 3-2 vorne liegt" von sich zu geben. Ist nur meine bescheidene Meinung, da möge sich jetzt niemand auf den Schlips getreten fühlen - und natürlich darf und soll jeder sagen, was er denkt. Aber was bitteschön hätte sie anders und besser machen sollen? Diese Urgewalt war am Ende nicht mehr zu stoppen. Und sie kam sicher nicht nur für mich auch etwas überraschend, da sie zuvor schon ganz schön pumpte, etwas körperliche Probleme zu haben schien.

Das war tolles, intensives Tennis und Werbung für diesen Sport - da sollte man Angie nicht wieder irgendwas vorhalten. Wie gesagt, just my two cents.


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

tenniskarte
Offline

ich bin ja nun kein Fan von diesem englischen Gerede (anknüpfend an Frankys letzten Satz), Und so sehr ich auch weiß, dass a) ich es schon viel zu oft genau so gepostet habe in einer fremden Sprache - b) dadurch die Gefahr besteht in einem Wortgefecht zu verlieren und c) stimme ich Franky zu.

Von der wissenden Unwissenddheit. Ich hatte mal einen User hier, der konnte echt 5, 6 Fremdsprachen und hat mir dann in einer PN erklärt - wie übrigens meine Ex-Freundin aus Serbien auch - das es wenig Sinn macht, sich nicht in deutsch zu verständigen, wenn man in Deutschland lebt..

Es ist eben dumm gelaufen für Angie. Aber deswegen war sie nun nicht schlecht. Angie ist sowieso in meinen Augen die Beste Spielerin die wir haben - Frau Steffi Graf hin oder her, aber ich kann das nicht mit "damals" - mit Frau Graf vergleichen anno 2019. Oder, wenn ich es täte, ja dann? Nee, wir vergleichen das mal besser nicht, da gibt es nix zu vergleichen, denn Angie ist Angie und Steffi ist Steffi und Punkt !

Container
Offline

StGraf schrieb:

Lieber Container,

sei bitte nicht böse über meine Super optimistische Meinung zu Kerber! Aber ich bin wirklich von Ihren Fähigkeiten
sehr überzeugt. Deswegen empfand ich Deine "realistische" Meinung und Einschätzung, dass Angelique immer
noch ganz gut mithalten kann nicht ganz den Tatsachen entsprechend. Damit wollte ich nur etwas ungepachtetes
richtig stellen und ùberhaupt nicht nachtreten. Alles ist gut! Entschuldige bitte! Du glaubst aber gar nicht, wie sehr
ich mich über den Sieg gefreut habe!


Entschuldigung angenommen. Jeder User im Forum weiß, was Angie Kerber für das deutsche Tennis geleistet hat.
Mit ihrer bescheidenen Art und ihrem enormen Kampfgeist  hat sie sich in die Herzen vieler Tennisfans gespielt.

WTA-TennisFan-2017
Offline

Ja, ich bin natürlich auch entäuscht. Nachdem Angie den zweiten Satz gewinnen konnte, habe ich gehofft sie könnte mit ihrer Erfahrung auch den dritten Satz für sich entscheiden. Aber wie gesagt, sie war insgesamt im dritten Satz einfach zu passiv und hat sich glaube ich auch wieder darin erinnert das sie die Favoritenrolle hat. Dadurch stand sie sich dann wieder selbst im Wege und Andreescu - fast schon k.o. hat nochmals alles aktiviert was drin war. Ich halte es da im Übrigen mit Franky. So viel hat sie nicht falsch gemacht. Der unbändige Siegeswille von Andreescu war am Ende stärker. Sie sollte jetzt auf keinen Fall wieder 'negativ' denken und den Kopf hängen lassen, sondern sich an ihre insgesamt Klasse Tournierleistung erinnern, darauf weiter aufbauen und nach vorn schauen.

Gute Nacht Allen.

 

 

tenniskarte
Offline

ich hab grad jemanden aus Kanada mit Stufe 103 geschlagen im Pool. So geht das nämlich Smile Auch ich wünsche eine gute Nacht Wink

tenniskarte
Offline

Ich kann grad nicht einschlafen und PS: Ihr könnt hier ruhig posten (aber zitiert mich bitte, bitte nicht unnötig, denn ich weiß, dass ich oft im Unrecht bin). Juhu, ich habe grad einen Typen aus Chile im Pool abgeschossen und der war mindestens gefühlt 100 Stufen über mir. Pfffff, son Angeber. Chile? Tssst. Die dürfen da gar nicht spielen. Weil? Naja, weil eben Chile !

Seiten