Angie in Sydney 2015

201 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Markus
Offline

Siehste. Und glaub mir, alle hier, wissen wer Number 1 im deutschen Tennis ist, egal was sie schreiben.

jens
Offline

...warum soll das "gezeter" hier aufhören. dafür ist das forum doch da. ansonsten kann man ja gleich facebook hier aufmachen nur um den like-button zu drücken.
ich finde es wird sogar viel zu wenig hier im forum "gezetert" ... bis auf serena, ist keine spielerin nr.1 ... da gäbe es also reichlich erklärungsbedarf warum die anderen es nicht packen.
das kerber die nr.1 ist, ist ja nun keine neue nachricht.
bei kerber ist zumind leichter was zu sagen. bei görges , barthel oder so weiss man oft gar nicht wo man anfangen soll. da gibt es wenig verlässliches, wo man aufbauen kann. und dann bleibt fast nur kerber zum "zetern".

@kassandra
...also ich sehe bei kerber keine körperlichen probleme. die anderen in den top10 dürften da nicht besser sein. was das angeht hat kerber wohl keine nachteile.
es stimmt aber, dass ihre "konzentrationslöcher" auffällig sind. ich denke aber das liegt nicht an der kondi, sondern eher daran, dass sie die konzentrationsphasen mental zu wenig übt bzw das nicht ernst nimmt.
die konzentratiosphasen kann man sicher schlecht im trehning üben....das muss man unter Wettkampfbedingen üben. das geht aber auch nur in den ersten Runden...im VF oder HF braucht man nicht damit anfangen. aber genau da liegt bei Kerber die krux. sie versucht einfach nur die metsches zu gewinnen ohne eine genaues ziel vor augen.  das ist natürlich iwann langweilig.....was man ja Kerber auch zunehmend anmerkt. und ausserdem verbessert sie so nicht ihre konzentration...was dann vorallem gegen starke gegner fatale ist, wenn sie ständig ein paar gänge zurückschaltet....die nutzen das gnadenlos aus.
gerade die ersten Runden müsste sie ernsthafter angehen. auch wenn da "nur" qualifikanten sind....sollte man gerade das besser als TOP10-spielerin für sich nutzen. da lässt es Kerber einfach an VORBEREITUNG und FOKUSIERUNG fehlen.

dazu passt dann auch die heutige Medical-Time-Out. das waren natürlich keine Kreislaufprobleme. Kerber hat sich einfach nur deplaziert und motivationslos gefühlt. sie wollte halt nur mal ne längere pause.
den Arzt hat sie versucht anzuschwindeln, dass es ihr schlecht geht. Kerber ist aber auch eine schlechte Lügnerin, und hat recht schnell mit lachen angefangen. da ist sie natürlich gleich aufgeflogen. allerdings war die pause recht klever von ihr. weil danach hat sie durchaus konzentrierter gespielt. so gesehen war alles prima.

mit dem umfeld von Kerber meine ich natürlich nicht die familie (ist eh privatsache) ... sondern eher ihre manager und trehner. die scheinen kerber nur noch wenig input zu geben...zumind nicht genug input, den man heuzutage für TOP10 oder besser, bräuchte. wenn sie aus den top10 fliegt, war sicher ihr sportliches umfeld daran schuld Wink
spielerisch hat sich kerber aber durchaus ein bissel verbessert. das hat sie heute natürlich in keinster weise gezeigt. ich weiss nicht ob man heute überhaupt ein spiel bei kerber gesehen hat. sie hat sich heute ausschliesslich auf geschicktes platzierten von timeouts verlassen. die nä runden muss sie sich wohl mehr einfallen lassen.

vlt gibt es morgen wieder kerbers verbessertes spiel zu sehen .... wenn sie denn lust hat Smile .... konzentrationsschwächen dürfen wir aber sicher auch wieder erwarten.

StGraf
Offline

Ich glaube ,  schlechte Leistungen fangen schon  beim Publikum an, die einen unglaublichen Druck aufbauen und wo dann manche sensible Spielerin daran zerbricht.
Das allein ist fuer mich schon ein Gradmesser, wie gut Angelique Kerber ist.   Diesen Druck haelt sie schon seit drei Jahren stand.  Wenn sie mehr Rueckhalt von Ihrem Publikum bekaeme haette sie auch schon einen Grandslam Titel.

Angie
Offline

Mal schauen, ob Angie ihr Match gegen Gavrilova heute noch spielt. Z.Z. gibt es eine Regenunterbrechung in Sydney, vor ihrem Match sollte noch die Begegnung Cibulkova/Gajdosova auf dem gleichen Court stattfinden.

tiger2310
Offline

Äh man hätte doch jetzt im Stream dann die Cibi zeigen können. Ist doch beides auf dem gleichen Platz. Naja mal abwarten ob wir die Keber gleich noch sehen. Bin gespannt.

Okay Cibi würde jetzt auch abgebrochen.

J.the way
Offline

sie spielen tatsächlich heute noch. 00:30 Uhr Ortszeit......naja Biggrin

Angie
Offline

Das muss doch absolut mühselig sein, die Konzentration/Spannung so lange aufrecht zu erhalten. Auch Profis durfte es nicht leicht fallen, nach stundenlangem Warten nach Mitternacht noch mal Höchstleistung abzurufen. Die Herren spielen übrigens auch noch CC.

unsinkbar
Offline

Wer grade anhatte. DIe Aussagen von Angie sagen alles. Da sieht man ihr psychologisches Problem. Keine Top 10 Einstellung.

kk46
Offline

Gavrilova serviert zum Satzgewinn.

tiger2310
Offline

Das hat Kerber gerade auch zum Coach gesagt. Irgendwas mit 3 Uhr nacht und Konzentration. Sie spielt naja. liegt hinten.

Markus
Offline

in Anbetracht der Uhrzeit und der Tatsache, dass es erst nächste Woche gilt, spielt sie ordentlich.

tiger2310
Offline

Aber ich finde Sie bewegt sich so schlecht. Sie steht manchmal regelrecht. Und dann kommen mit der Rückhand manchmal so komische bälle

kk46
Offline

Nach 3:0 Führung im TB, jetzt Minibreak hinten.

Anscheinend passt sich auch Kerber den teilweise erschreckend schwachen Leistungen der anderen Deutschen an.

tiger2310
Offline

Boah die Gavrilova stöhnt manchmal echt laut. So wie Maria.

kk46
Offline

Der 1. Satz ist schon mal weg.

tiger2310
Offline

Das war dann der erste Satz. 6:7. hmm

Angie
Offline

Gibt sie auf?

Markus
Offline

Nix gibt's. Weiter geht's. Ist ja nicht mal 2 Uhr morgens. Wie wär's mit nem 3. Satz ?

Angie
Offline

Jetzt müsste sie doch eigentlich richtig wach sein ....

Angie
Offline

Satz 3 kann ich dann hoffentlich zuhause sehen ....

Markus
Offline

Wenn Kerber so weiter macht, gibts den echt noch.

tiger2310
Offline

hmm immer so ein hin und her

tiger2310
Offline

puh kerber war am 5:2 dran. Nun aber 4:3. Gavrilova hat aber gerade zum Schluss sehr gut aufgeschlagen. Kerber hat da auch geklatscht.

kk46
Offline

4:4
Jetzt muss kerber aufpassen, dass das hier nicht gleich schon vorbei ist.

unsinkbar
Offline

Sie verliert jetzt in 2

kk46
Offline

Sieht fast so aus.

tiger2310
Offline

Ja das sieht nach Sieg für die Gavrilova. 4:5 nun. grr

Markus
Offline

Hoffentlich. Ich will mir nicht vorstellen, wie es ist, heute nochmal auf dem Platz zu stehen. Das ist sicher keine perfekte Vorbereitung auf Melbourne. Und da gilt's !

tiger2310
Offline

Boah pisst Sie ihren Coach an. Na ob das die richtige Stimmung ist.

Tobias
Offline

Ich denke auch, dass sich Kerber hier in 2 verabschieden wird. Nächste Woche gilt es, sie verliert zwar die Punkte, aus den Top 10 fällt sie trotzdem nicht durch diese Niederlage, da die anderen Spielerinnen sich augenscheinlich drum balgen nicht Richtung Top 10 zu punkten!

Seiten