Angies Start in die Asientour - Tokio

70 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Angie
Offline

Angie verliert 2:6 6:2 3:6 - leider ,,, eine Menge von Breakpunkten nicht genutzt. Im Ranking bleibt sie nun außerhalb der Top 10, für das Race wird es auch knapp. Hoffentlich kann sie mal ein paar Punkte in Wuhan und Peking sammeln.

jens
Offline

und das wars ... teilweise stark gespielt von kerber ... aber ist nicht viel bei rumgekommen. wozi hat die chancen besser genutzt.

Carlos Moyá ali...
Offline

43 winner bei 42 ue. Beides eine ganze Menge für Kerber
Caro bei für sie normalen Verhältnissen: 27, 27.

Tobias
Offline

Gegen die Topgesetzte raus, weil diese im entscheidenden Returnspiel einfach noch mehr Reserven hatte. Man kann sagen enttäuschend, ich würde eher dagegen halten und sagen, dass Kerber bei diesem Match mehr eine 50:50- Chance hatte. Eine Wozniacki auszuspielen ist halt schwer, da sie so gut wie alles zurückbringt und Kerber hat ja bis auf das Break im 3. Satz nahezu alles richtig gemacht, es sah ja direkt im Anschluss ernwut nach einem Break aus, bis Caro wieder den Turbo eingeschaltet hat und ihren Aufschlag (!), der sich im übrigen stark verbessert hat.

Wozniacki ist für mich eh irgendwie eine "Kerber mit stärkerem Serve und noch besserer Laufarbeit" und das hat sich heute leider durchgesetzt, jetzt wo es im Race to Singapore noch richtig zur Sache geht. CSN raus, Mugu raus, Kerber raus, Caro wird ihren letzten Strohhalm greifen wollen. Gibt aber noch keinen Grund Singapur abzuschreiben, Wuhan und Peking bieten noch jede Menge Punkte und zur Not ist Angie ja auch in Moskau dabei, um die letzten Chancen zu wahren.

kk46
Offline

In Moskau kann Kerber erst ab dem HF punkten.
Die Chancen auf Singapur sind praktisch nur noch theoretisch, da Kerber inzwischen auf 9 im Race abgefallen ist und sogar noch weiter in Tokio abfallen könnte, wenn z.B. Bencic das Turnier gewinnen sollte.
Im Ranking geht es wieder auf mindestens 12, maximal 14 nach unten. Also selbst Top 10 am Jahresende wird für Kerber ziemlich schwer werden.

unsinkbar
Offline

Sorry kk46, sehe ich aber anders. Kerber muss halt in Wuhan und Peking jetzt liefern. Von daher sehe ich das Ausscheiden jetzt gar nicht so dramatisch. Ich habe ja sonst kritisiert, dass die Form zu früh da war. Vielleicht komtm sie ja jetzt in Wuhan oder in Peking und Angie schafft dort ein HF. Zutrauen und insbesondere wünschen würde ich es ihr! Sie hats in meinen Augen selbst in der Hand und Singapur ist nach wie vor sehr realistisch. Aber dazu muss sie endlich mal bei einem großen Turnier weit kommen. Zumal Muguruza, Safarova, CSN und Pliskova nicht mehr in der überragenden Form zu sein scheinen. Es wird in meinen Augen extrem eng und wahrscheinlich auch erst mit Moskau entschieden sein.

kk46
Offline

In Wuhan braucht Kerber aber mindestens das VF um überhaupt zu punkten, in Moskau sogar das HF. Und sie wird nach Tokio eben nicht mehr unter den Top 8 im Race sein.

unsinkbar
Offline

Ja naja wenn man nach Singapur will, sollte man auch in der Lage sein in Wuhan mindestens das VF zu erreichen. Finde ich bei der Auslosung auch nicht utopisch. Aber klar, wenn sie hier auch wieder in der dritten Runde rausgeht, ist der Traum vorbei. Aber ich erwarte auch nicht, dass man ihr die Teilnahme schenkt. Wenn sie ihr bestes tennis abrufen kann, wird sie aber in meinen Augen nach Singapur kommen. Angie hats in der Hand.

Tobias
Offline

Nicht zu vergessen: Peking zählt voll rein! Spielt sie dort über Soll, hat sie es erst Recht in der eigenen Hand. Bei einem Halbfinale, was natürlich sehr hoch gegriffen, jedoch in Bestform nicht unmöglich ist (die anderen müssen ja auch erstmal Leistung zeigen um sie zu schlagen), wäre das natürlich ein Riesenschritt. Gemeldet hat sie danach ja nur noch für Moskau, aber da lichtet sich das Feld doch auch immer bekanntlich, weil die meisten Spielerinnen dann ihr Ticket entweder schon gebucht oder keine Chance mehr darauf haben. Muss man abwarten wie das im Race to Zhuhai aussieht aber prinzipiell sollte ein HF in Moskau nicht unmöglich sein.

edit.: in Moskau ist sie auf der Acceptance List momentan 4. hinter Kvitova, Safarova und CSN. Dass die alle antreten werden, davon bin ich noch nicht überzeugt, grad bei Kvitova und Safarova, die werden Singapur dann wohl schon fix gebucht haben und sich vorbereiten.

Seiten