Das erste WTA-Turnier im neuen Jahr 2018 - Sydney

74 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
kk46
Offline
Das erste WTA-Turnier im neuen Jahr 2018 - Sydney

Australien, Sydney. Sydney International (WTA Premier) vom 07. bis 13. Januar 2018
1. Runde Angelique Kerber gegen Lucie Safarova (CZE)

Kurgan
Offline

Oha, definitiv keine Fallobst. Hat Angie da nicht noch eine Rechnung wegen der WTA-Finals 2015 offen?

Runde 2 könnte gegen Venus sein. Danach Domi oder Sevastova. Alles sehr ambitioniert.

BN27
Offline

Nun ja, bei so nem top besetzten 32er-Feld bekommst du als ungesetzte Nr. 21 nun mal keine Geschenke. Wenn du da drin bleiben willst, musst du von Anfang an über dir platzierte wegbeißen. Aber so wie Angie sich in Auckland präsentiert hat, dürfte es ihre Ambition sein, wieder in die Top 5 vorzustoßen und da muss sie sich auch vor niemand verstecken.

Carlos Moyá ali...
Offline

BN27 schrieb:

Nun ja, bei so nem top besetzten 32er-Feld bekommst du als ungesetzte Nr. 21 nun mal keine Geschenke. Wenn du da drin bleiben willst, musst du von Anfang an über dir platzierte wegbeißen. Aber so wie Angie sich in Auckland präsentiert hat, dürfte es ihre Ambition sein, wieder in die Top 5 vorzustoßen und da muss sie sich auch vor niemand verstecken.

Perth

Carlos Moyá ali...
Offline

Pech für Angie. Laut meinem Wissensstand bereits die zweite Regenunterbrechung. Dazu Satz 1 im Tiebreak verloren.

BN27
Offline

Carlos Moyá alias tennis schrieb:

BN27 schrieb:

Nun ja, bei so nem top besetzten 32er-Feld bekommst du als ungesetzte Nr. 21 nun mal keine Geschenke. Wenn du da drin bleiben willst, musst du von Anfang an über dir platzierte wegbeißen. Aber so wie Angie sich in Auckland präsentiert hat, dürfte es ihre Ambition sein, wieder in die Top 5 vorzustoßen und da muss sie sich auch vor niemand verstecken.

Perth

Indeed - Knoten im Hirn Cray 2

BN27
Offline

Puuh (leider nur am Ticker ) : 2.Satz auch im Tiebreak, Angie bei 6:5 mit DF - dann doch noch gewonnen.

wie zu erwarten eine sehr enge Nummer gegen Safarova... Go Angi Clapping

 

Schwarzwaldmarie
Offline

Ein sehr hart erkämpfter Sieg: 6:7, 7:6 und 6:2 in 2 h:32. Nächste Gegnerin Venus Williams. Für die Statistik: 5. Sieg in Folge.

Carlos Moyá ali...
Offline

Wow, Respekt vor dieser Leistung! Und es wird nicht leichter. Also: ich hoffe eigentlich, dass sie jetzt nicht überspielt in die AO geht! Bin trotzdem gespannt auf das Match gegen Venus!

Angie86
Offline

Jeder Sieg wird Angie gut tun, gerade so ein hart erkämpfter nach Satzrückstand gab es doch schon etwas länger nicht mehr.

 

Ich freu mich jedenfalls und gegen V. Williams wird man sehn, was am Ende bei rauskommen wird.

Kurgan
Offline

Oha, Angie musste ja 2 Matchbälle abwehren. Das wäre mit Sicherheit ein ganz schöner Dämpfer in Sachen Euphorie und Selbstvertrauen gewesen. Das Spiel so zu gewinnen ist natürlich umso besser. 2017 hat Angie ja glaube ich nur ein Spiel nach Verlust des ersten Satzes gewinnen können. Das war dann wohl der erst Härtetest und der zweite folgt vermutlich direkt. Ist das Venus´ erstes Spiel dieses Jahr? Das Spiel ist ja schon morgen. Auch nicht ganz optimal...

tom
Offline

Safarova mit gutem Aufschlag und formidablen Schüssen, morgen werden die Bälle aber noch einen Tacken schneller auf Angies Seite sausen. Ein guter Test. Da muss sie aktiv bleiben, wie beim Hopman. Heute auf diesem Aussenplatz (haben die nix größeres) wars wieder teilweise zu passiv. Trotzdem überragend gefightet und Matchball in ziemlicher Bedrängnis abgewehrt Good

Laut Wetter, geht das morgen eher nicht durch, wenn die 2 starten solls bald gewittern Secret

StGraf
Offline

Wim Fisette hat Angelique Kerber einmalig gut in die Saison 2018 gebracht.  Solche Siege werden Kerber stark machen.  Ich freue mich jetzt ganz entspannt auf die Begegnung gegen Venus.

Schwarzwaldmarie
Offline

Bis zum eigenen Satzball zum möglichen 6:4 ein superstarker Auftritt von Angelique Kerber, der wieder sehr stark an 2016 erinnerte. Danach ging allerdings garnichts mehr und sie mußte den Satz noch mit 5:7 abgeben. Venus Williams hat aber auch wieder ein sehr gutes Niveau. Sie war in Relation zu der Anzahl der gespielten Turniere die erfogreichste Spielerin des Jahres 2017. Zur Zeit gibt es im Frauentennis keine größere Herausforderung. Dafür genügt ein Blick auf die in den Grand Slams erreichten Punkte. Auch wenn es für sie das erste Match in diesem Jahr ist und sie deshalb gegenüber Angelique Kerber im Nachteil ist, hat sie sich gut auf die Australian Open vorbereitet. Deshalb sollte der Auftritt von Frau Kerber im ersten Satz Mut machen.

Carlos Moyá ali...
Offline

Sensationell! Angie gewinnt auch dieses Match noch!

tom
Offline

Grosser Platz, grosses Tennis, der 5.MP sitzt Yahoo

kk46
Offline

Achtelfinale gegen Venus Williams (USA/2) 5:7 6:3 6:1 gewonnen
Viertelfinale gegen Dominika Cibulkova (SVK)

Container
Offline

Das ist natürlich großartig, was Angie derzeit leistet. Sieg gegen V.Williams. Das ist nicht irgendeine.
Ganz gleich wie die weiteren Spiele ausgehen, Angie hat bereits jetzt schon gezeigt, daß sie es
nochmal wissen will. Ich hoffe die Kraft reicht auch noch für die AO. In dieser Form kann Angie
schon  wieder mit den besten mithalten. Eine sehr erfreuliche Entwicklung.  
 

Angie86
Offline

Was ein Saisonstart von Angie, hammerstark!

Yahoo

 

Hoffentlich kann sie diese tolle Form noch so lange wie möglich kompensieren.

Carlos Moyá ali...
Offline

Für das Turnier in Sydney sieht es natürlich jetzt auch glänzend aus. Zwar kommt in der nächsten Runde mit Cibulkova bereits der nächste "Kracher", allerdings hat sie morgen erstmal einen Ruhetag. Danach traue ich ihr in der Form tatsächlich noch den Turniersieg zu! 

Sollte das Aus nun kommen, ist es aber trotzdem schon ein gelungenes Turnier und ein ganz starker Jahresauftakt!

Angie86
Offline

Ganz komischer Doppelpost, aber dann sag ich halt mal noch, dass ich mich wirklich richtig dolle für Angie freue und so einen Saisonstart nicht für möglich gehalten habe.

Clapping

Angie
Offline

Das ist ein tolles Ergebnis von Angie, jetzt hat sie aber zweimal hintereinander ziemlich Körner gelassen, morgen gegen Cibulkova wird es sicherlich auch anstrengend.  Hoffentlich hat sie nächste Woche noch genügend Energie. Bisher ist es ein super Auftritt in 2018.

Kurgan
Offline

Top. Ich hatte auch das Gefühl, dass Angie körperlich im 3. Satz am Limit war. Venus hat aber gegen eine am Ende deutlich zu passive Kerber kräftig mitgeholfen. Guter aber sehr durchwachsener Auftritt. Eine richtiges WTA Match ist dann doch etwas anderes als der Hopman Cup. Da waren doch teilweise ziemlich viele Fehler von Angie. Vor allem die Returns gegen Venus 2. liefen 2 Sätze lang ganz schlecht. Die meisten positiven Änderungen sind weiterhin deutlich sichtbar. Heute aber auch wieder phasenweise Rückfall in passive Phasen und im Aufschlag der Gegnerin ab und an wieder zurückgetippelt. Ich wusste garnicht, das Fissette so gut deutlich spricht. Er macht beim coaching einen souveränen und entspannten Eindruck. Gefällt mir.

Schwarzwaldmarie
Offline

Bei Angelique Kerber könnte man meinen, sie hätte einen eingebauten On/off Schalter. Nach den sensationellen Auftritten 2016 mit der unglücklichen Finalniederlage in Singapur, muß irgendwer den Ausschalter aktiviert haben, um ihn dann 1 Jahr lang nicht mehr zu betätigen. Doch 2018 wirkt sie wie ausgewechselt. Ihre aktuelle Form dürfte auch ihrer Konkurrenz nicht verborgen bleiben und sie ist jetzt keine Spielerin mehr , die man sich als Gegnerin wünscht. Für mich gehört sie gleichberechtigt mit Halep, Wozniacki, Muguruza, Svitolina, Karolina Pliskova, Venus Williams und Julia Görges zu dem Favoritenkreis für den Turniersieg in Melbourne. Vielleicht kann Coco Vandeweghe noch ein Wörtchen mitreden.

Ansi
Offline

Schwarzwaldmarie schrieb:

Für mich gehört sie gleichberechtigt mit ..... zu dem Favoritenkreis für den Turniersieg in Melbourne. 

Wobei ich dran denke, dass wir diesmal keine Umfrage haben re: GS Sieger 2018. Das fand ich letztes mal ganz spannend und wow, dass wir alle zusammen keinen einzigen richtigen Tip abgegeben hatten. Wenn ich da dann nicht das auch so schön auswerten und mit Tabelle anlegen usw müsste würde ich selbst die Frage stellen. Also kann sich bitte jemand der Sache annehmen?

Schwarzwaldmarie
Offline

Bild.de führte ein Interview mit dem neuen Trainer von Angelique Kerber:

http://www.bild.de/sport/mehr-sport/angelique-kerber/ich-hole-aus-kerber...

Tennisfan64
Offline

Danke Schwarzwaldmarie für den Hinweis auf das Bildinterview. 

 

Yvetta
Offline

Das Interview ist interessant. Aber diese dramatischen Aufmacher! "Nach ihrem Horror-Jahr (Absturz in der Welt auf Platz 22)..."

Es gibt sicher noch größeren Horror auf diesem Planeten...

Kurgan
Offline

LolLolLol

Julie
Offline

Yvetta schrieb:

Das Interview ist interessant. Aber diese dramatischen Aufmacher! "Nach ihrem Horror-Jahr (Absturz in der Welt auf Platz 22)..."

Es gibt sicher noch größeren Horror auf diesem Planeten...

Ja, der Hang zum Übertreiben. Ist ja hier im Forum auch leider nicht anders, ständig wird von "Seuchenjahr" geschrieben.

BN27
Offline

Erster Satz gegen Cibulkova 6:2 (nach 0:2 Start!) - läuft!

ich finde man sieht die Entschlossenheit 2018 in ihrem Blick Clapping

Seiten