Kerber 2016 - Als No.1 nach Asien (Wuhan, Beijing, Hongkong)

224 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Rameike
Offline

Wer gehört denn deiner Meinung nach auf die Plätze 1,2 und 3? Ich persönlich finde Halep noch recht gut, von ihrer Spielanlage her und weil sie relativ konstant ihre Leistung bringt. Aber auch gegen sie hat Angie eine positive Saisonbilanz 2016.

tom
Offline

Es gibt so Sensationen, kennst du noch dementieva,kennt keiner mehr! Die kleine puig war frisch ausgeruht und ausserirdisch,aufgeheizt durch die Brasilianer, die unsre Sportler in Rio niedergemacht haben,ungewohnt auch für Angie wegen unserem 7 eins! Ich habs der Monica gegönnt,sie wird nie mehr was großes reissen, aber Angie war trotzdem stark! Zum anderen: wer soll dann 1 bis 3 sein, SW OK und dann? Halep, aga noch nie was gewonnen,ASA,marija ham sich verabschiedet, ihr ding kann Angie nix dazu!SW geht auch bald ab und die jungen brauchen noch Konstanz, müssen noch lernen, dann bleibt leider für Angie nur mehr die eins auch wenn sie das nicht mag sie muss sie nehmen ein paar Jahre tragen bis Tokio und dann kommt der olympiasieg gegen puig!

Chris10090
Offline

Angie gehört zu den Top3. Eine Halep würde Ich auch dazuzählen aber eben nicht als No.2 sondern nur No.2 oder No.3. Eine Aga gehört für mich dort oben gar nicht rein. Eigentlich gehört eine Vika auch da rein das wird aber nicht passieren man weiß nicht wie Sie zurückkommt und ob Sie Verletzungsfrei bleibt. Da bliebe leider nur Serena da die anderen aus der Next Gen wie Muguruza,Keys oder Bencic noch nicht so weit ist. Aber im Großen geht Angie's No.1 in Ordung. Sie wird damit wachsen. Solche Probleme als No.1 haben auch andere vor Angie gehabt. Also alles Save.

tenniskarte
Online

Das die Nr. 1 für Angie in Ordnung geht, steht für mich außer Frage. Gilt aber auch für alle anderen, die danach kommen. Ich verstehe schon wie das inhaltlich gemeint ist. Zum einen nimmt man die Erfolge über das Jahr verteilt vielleicht auch nicht immer so wahr bei den anderen und dann ist es auch eine Frage der Sympathie. Nicht jeder mag die Spielweise von Aga oder Angie, um mal zwei Beispiele zu nennen. Das schreiben die User auch oft. Ich persönlich sperre mich aber gegen solche Aussagen. Wieso sollte ich in einem Forum im XY Spielerin Thread jetzt posten, ich finde die Spielerin nicht gut? Na, wenn ich sie nicht gut finde, gucke ich mir keine Matches von ihr an. Wobei ich noch hinzufügen möchte, dass es einen Unterschied zwischen Kritik und Shitstorm gibt.

Carlos Moyá ali...
Offline

Also für mich ist das ganz einfach mit der Weltrangliste. Wer auf Platz 1 steht, hat es auch verdient. Genauso verhält es sich mit den anderen Plätzen. Ist ja immer eine Einjahreswertung, anders als z. B. bei der Fußball-Bundesliga...

Dementsprechend steht für mich selbstverständlich auch Aga verdient da, wo sie steht. Und der Gewinn der WTA-Finals würde ich nicht als nichts bezeichnen. Dazu hat sie gerade erst mit Peking einen weiteren großen Titel gewonnen. Was hatte denn Angie vor einem Jahr gewonnen? Jedenfalls keine GS-Titel oder Championships.

Angie steht absolut verdient da, wo sie steht genau so wie Aga. Natürlich profitieren sie auch von der Schwäche und diversen Vorfällen der anderen. Serena, Vika, Masha. Aber dafür können sie ja nichts...

Schwarzwaldmarie
Offline

Durch die Absage von Serena Williams bleibt Angie Kerber auch am Jahresende die Nr. 1 in der Weltrangliste. Sie wird mit der Anzahl der Wochen an Nr. 1 auch Boris Becker überholen, der es "nur" auf 12 Wochen brachte und dem es auch nicht gelang, diese Position am Jahresende zu behaupten. Bei den Frauen ist dies erst 11 Spielerinnen gelungen. Auch bei der Anzahl der Wochen wird sie Venus Williams, Arantxa Sanchez Vicario und Ana Ivanovic sicher überholen.

tom
Offline

Ja schwarzwaldmarie, da schenken wir uns ein Schnaepschen ein und fire man muss jetzt tapfer sein! Nun gilt es ohne Druck den 9000 er zu knacken,das haben vor ihr nur SW,vika,Mascha und safina geschafft!

Chris10090
Offline

Very Nice! Damit bleibt Angie No.1 und kann erst frühstens nach den AO 17 abgelöst werden. Was wir nicht hoffen.

Angie86
Offline

Das sind ja mal echt super Nachrichten!

Yahoo

StGraf
Offline

20 Wochen wird Angelique Kerber auf jeden Fall die Nummer 1 bleiben.  Das ist bis zum 29.01.2017.  Fuer jede Woche Weltranglisten-Erste =1 Schnaps.    Das sind 20 Schnaepse an einem Tag .   Prost Tante Angelique.

tom
Offline

Steffi du trinkst, gut Agassi is auch kein kostveraechter,der bringt dich dann mim auto heim, die kiddies hoffentlich bei oma! Gruesse von Chris Evert und das beste is, wir hams dem wilander gezeigt einem Tennis unexperten der sie immer nieder geredet hat! Aber gut vielleicht holt SW mit muratuglu 2017 zum Gegenschlag aus, falls sie nicht zu viel mit taylor Swift rumhaengt,egal jetzt trink ich mal einen 20 Wochen alten zirbenschnaps!

StGraf
Offline

tom schrieb:

Steffi du trinkst,  ...... wir hams dem wilander gezeigt  ...........,egal jetzt trink ich mal einen 20 Wochen alten zirbenschnaps!

Aber nur aus purer Freude, weil Angelique so toll ist und aus purer Schadenfreude, dass sich Experten wie Wilander sich nie vorstellen konnten , das es Kerber wirklich drauf hat.  Darauf trinke ich an einem Tag 20 Glaeser 20 Wochen alte Zirbenschnaepse und hoffe , dass es Angelique als Grundlage 2017 etwas hilft ......Hicks! Hicks.  Lall-lall-lall....  Ein prosit  auf die Gemuetlichkeit, sagt mein Mann.

tom
Offline

Für alle genießer! Sonntag NDR 23.35 sportclub ein jahr mit Angie von Henning ruetten! PS: wer is der Williams Trojaner namens cotten eye Joe,noch hat er die Angie Seite nicht torpediert,der Verkäufer!

Seiten