Kerber 2016 AO - erstmal Geburtstag feiern

504 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
jens
Offline
Kerber 2016 AO - erstmal Geburtstag feiern

das erste grosse Turnier steht an. Kerber hat schon 2 turniere hinter sich...plus Pleasantry verletzung.

zu verteidigen hat sie nix...letztes jahr in R1 raus gg Begu. sie kann nur aus den TOP10 fallen, wenn es wieder reichlich überraschungen im HF gibt. sie kann aber auch nach vorne schauen. Scharapova hat finale zu verteidigen. sollte sie und die hinterihr platzierten nicht besser sein als kerber, kann kerber auch nr.5 werden. VF könnte da schon reichen.

am 18.januar feiert sie geburtstag...die feiern sind bei ihr legendäär Drinks... die letzten 3 jahre ist Kerber danach jeweils sofort aus den Turnier geflogen Wacko. wie letztes jahr, feiert Kerber auch 2016 direkt vor R1.

R1 gg Doi ... nr.64 ... h2h 3-0 Kerber

in R3 könnte wieder Begu warten. letztes jahr 2x verloren. und VF dann ihre absoluten lieblingsgegner Vika und Mugu. gegen Serena oder Errani darf sie erst im Finale ran.

tenniskarte
Offline

Völlig krass. Ich habe jetzt noch nicht mal (wegen dem Post) was vorbereitet.

Nee, nee ganz kurz - ohne Tennis. Also erst quatschen mich heute (bzw. gestern) mindestens 10 Leute den lieben langen Tag voll - Sory ! Karte, du kannst jetzt den 20 kg Monitor abbauen. Hä? Wat soll ick jetzt? Naja, deine Einheit hat ja da die Videokonferenz gemacht.

Jut, da war ich zwangsmäßig dazu verdonert an dem Unsinn noch daran teilzunehmen, aber es war niemals die Rede davon, dass ich dann alles abbauen muss.

Aber nun haben wir dir da kluge Frauen wie Julie im Umweltministerium zu sitzen, die mir dann erklären, ich bin dafür och nicht zuständig u. das wäre ja alles unsere Umsetzungsrunde gewesen und Uta dann noch so aus dem Sekrtrariat (so alt wie ich, so klug wie Julie), - also heutzutage kann man echt keine Frauen mehr linken, bis auf vlt afrikanische Frauen (obwohl ich das auch schon bezweifel), also letztendlich durfte ich unter der Anleitung von Uta und Marie die ganze Technik (u.a. schwerer Monitor 30 kg abbauen). Sad

Nee, so geht das nicht !!!

Wieso muss ich als armer Verwaltungsangestellter UND das beste war ja dann noch, wo ich sagte, ich melde mich dann aber die nächsten  6 Wochen wegen Sehenscheideentzündung krank , sagt Uta dann noch: ich auch wegen 6 Wochen Depressionen.

Pffffffffffffffffffffff

Also ich sage jetzt gar nichts mehr.

tsssssssssssssst

jens
Offline

machs wie kerber, t-karte ..... feier erstmal geburtstag

tenniskarte
Offline

Meine Story war freilich im Hirn erlebt und hatte nichts mit Ternnis zu tun, aber so gehts mir in meinem beschissenm Leben.

Wollen wir mal hoffen, dass Angie das beste draus macht. Also Angie könte ich mir z.B. im Büro gar nicht vorstellen. Wenn ich mit der im Doppelbüro sitzen würde, würde vermutlich ständig Tennisbällie auffangen müssen - vorausgesetzt, ich würde sie fangen.

Also nee, Frau Kerber ist auf Bundesebene für sämtliche Bürotätigkeiten erstmal so la la gestrichen. Später kann Angie dann immer noch im Tatort 2020 als zuständige ARD Kommissarin mitmachen, also sozusagen.

kk46
Offline

Man muss schon sagen, dass Kerber sich dieses Mal nicht über Lospech beschweren kann. 1. Runde gegen Doi, gegen die sie eine 3:0 Bilanz hat und die 2016 noch kein Match gewinnen konnte. 2. Runde wahrscheinlich Dulgheru, gegen die sie eine 2:0 Bilanz hat und in der 3. Runde haben von den 4 möglichen Gegnerinnen, gleich 3 zuletzt aufgegeben bzw. müssten wegen Verletzung zurückziehen (Begu: Aufgabe Shenzhen und Rückzug Sydney, Brengle: Aufgabe in Auckland, Larsson: Rückzug im Doppel von Hobart). Dazu hat sie gegen 3 der 4 potentiellen Gegnerinnen in der 3. Runde eine makelose Bilanz: 2:0 gegen Larsson, 3:0 gegen Brengle, 2:0 gegen Vandeweghe. Einzig gegen Begu ist die Bilanz mit 2:2 ausgeglichen.

jens
Offline

so...Kerber hat den ganzen tag durchgefeiert     .... jetzt wird sie wohl schon sternhagelbreit in ihrer koje liegen

wenn Kerber schlau war, hat sie Doi auf die Party eingeladen Drinks ... dann spielen beide morgen wenigstens unter gleichen voraussetzungen

ein glück das sie morgen nicht so früh ran. das hätte sie wohl glatt verpennt. sie ist als letztes auf court2 dran. vlt ist sie dann so halbwegs wieder auf dem dampfer . auf court 2 ist das licht vlt auch nicht so grell wie auf den centercourts, da gibts kein flutlicht. aber da hätte sie sicher noch später spielen können.

je nachdem wie die anderen metsche so laufen, also ab 9.00uhr dt zeit.

Markus
Offline

jens schrieb:

wenn Kerber schlau war, hat sie Doi auf die Party eingeladen Drinks ... dann spielen beide morgen wenigstens unter gleichen voraussetzungen

Bist du wahnsinnig ? Die 1,50m-Frau ist ja schon voll, wenn sie Alkohol nur riecht. Biggrin

StGraf
Offline

Ich denke, Angeliques beste Jahre, kommen noch.Yahoo

tiger2310
Offline

aus 4:0 Kerber wird 4:4

Angie
Offline

6:5 Doi - Angie muss nun gegen den Satzverlust servieren, das nach 4:0-Führung und Breakball zum 5:0. Könnte nun doch eine längere Angelegenheit werden ...

tiger2310
Offline

6:7. Der erste Satz ist weg.

Tobias
Offline

Unglaublich wie Kerber nach einer 4:0-Führung so einbrechen konnte. Mit einmal war alle Spannung bei ihr raus, viel zu passiv, keine Varianten, nur stumpf in die Mitte. So hat sie Doi zu Chancen eingeladen, sie zurück ins Match gebracht, den Satz verloren und jetzt muss sie sich rappeln und das Ding noch umbiegen. Aber so ist sie halt, sie macht es spannend, wenn alle einen klaren Sieg erwarten. Sie hat es drin, ist die Favoritin und kommt damit nicht zurecht (mentale Schwäche), ein weiterer Grund, sie nur unter erweiterter Weltklasse einzustufen.

tiger2310
Offline

Kerber hatte drei SB bei 5:2, nun hat Doi die Chance zum verkürzen auf 5:4 und nutzt die Chance

tiger2310
Offline

Körpersprache grottig. So kann man meiner Meinung kein GS-Titel gewinnen.

Tobias
Offline

Kerber kriegt den Satz nicht zu, sie hat vorhin selbst bei eigenen Punktgewinnen den Kopf geschüttelt. Mädel, lass es sein, du steckst dir selbst hohe Ziele, die du zu erreichen nicht in der Lage bist und zwar nur und ausschließlich vom Kopf her! Lass Doi den Spaß in Runde 2, du hast es heute einfach nicht verdient zu gewinnen!

kk46
Offline

tiger2310 schrieb:

Körpersprache grottig. So kann man meiner Meinung kein GS-Titel gewinnen.

 

Kerber sollte erstmal wieder in ein AF bei einem GS kommen. Darauf wartet sie nämlich schon seit Wimbledon 2014 und wenn man das heute sieht, kann selbst das noch dauern. Einen GS-Titel oder selbst PM- oder P5-Titel wird Kerber, zumindest meiner Meinung nach, niemals gewinnen können.

tiger2310
Offline

Und nun der zweite Tiebreak.

tiger2310
Offline

MB Doi

tiger2310
Offline

Abgewährt. 6:6 im Tiebreak.

Tobias
Offline

Schade, ich hatte gehofft, dass Doi das jetzt verdient in 2 gewinnt. Ich war schon auf die Ausreden von Kerber gespannt, warum sie das verloren hat. Bestmöglich gefolgt von der Entlassung (Erlösung) von Trainer Beltz und ihrem Rücktritt vom Tennissport, weil sie mit der nervlichen Belastung nicht mehr klar kommt! Naja, verzögert sich vielleicht auch nur ein bisschen...

Angie
Offline

Da ich eigentlich früher zur Arbeit wollte, habe ich mir den 3. Satz nicht mehr angetan. Ich hoffe, Angie meint nicht mit "krachen lassen" bei einem großen Turnier "krachend raus in Runde 1" .... dann doch lieber mit "Ach und Krach".  Immer dieses Nervenflattern bei großen Turnieren, es ist unverständlich - da sollte man doch sein bestes Tennis spielen. Ich glaube, sie holt einen GS-Titel, wenn sie Ü30 ist und nicht mehr in den Top 10 steht - dann, wenn es keiner erwartet und niemand Druck macht.

Murphy
Offline

mmh, also ich hab jetzt grade erst eingeschaltet. MB abgewehrt?? Naja, wenn sie das Spiel noch gewinnt, müsste es ja hoffentlich mental für sie gut sein. Finde es jetzt auch nicht sooo dolle. Sie spielt gute Winner aber oft auch so einfach in die Mitte bei Doi. Die umläuft einfach alles und hat eine Granaten-Vorhand für ihre Größe. Kann sie die nicht einfach mal die letzten beiden Spiele nur noch auf der Rückwand halten?

tiger2310
Offline

Kerber kann nicht mehr. Stand gerade fast nur. Sieht so aus, als ob Sie bald Krämpfe bekommt.

 

4:3, Vorteil Keber

Murphy
Offline

Ja oder? Auch der Rücken zwickt. Aber nun 5:3 und drei BP's abgewehrt (stand 0:40). Doi spielt drei überragende Bälle, Kerber kann nicht mehr. dann macht Doi drei Fehler und verschenkt den Ausgleich. Also grade finde ich es echt grottig. Bin echt nicht oft am kritisieren (meine Meinung kennt ihr dazu ja), aber das macht mich irgendwie sprachlos. Offensichtlich will niemand hier gewinnen.

tiger2310
Offline

Sieg 6:3, aber für mich nicht überzeugend.

 

Ja ich glaube auch, dass der Rücken dann auch anfing zu zwicken.

Angie
Offline

Das ist alles eine Kopfsache .... es zählt nur noch der Wille .... außerdem hängt der Ticker ...

Angie
Offline

Gott-sei-Dank - 6:3 im 3. mann Angie, das hättest Du leichter haben können. Abhaken, Hauptsache geschafft.

kk46
Offline

Hat am Ende doch gereicht und Begu ist in ihrer Drawhälfte draußen.

2. Runde jetzt gegen Dulgheru, 3. Runde wäre dann Larsson oder die Siegerin aus Brengle/Vandeweghe.

Murphy
Offline

ohne Worte, Freunde. Ohne Worte. Aber - ein Sieg ist ein Sieg. Und einen Matchball abgewehrt. Das puscht sie mental (hoffentlich). Immerhin mehr Punkte als im letzten Jahr. Man muss ja auch die kleinen Dinge würdigen Wink

Tobias
Offline

Durchgekommen und sie weiß wohl selbst nicht wie sie das geschafft hat. So will ich sie NIE WIEDER SPIELEN SEHEN!!!!
Abschalten, regenerieren, das positivste am ganzen Match ist das Interview, sie weiß dass es absolut scheiße war. Allerdings schürt sie jetzt auch schon wieder Erwartungen, sie soll grad einfach nur dankbar sein, dass sie durch ist!

Angie
Offline

Solange man die grottigen Spiele gewinnt, ist es doch o.k. - das ist auch schon anderen, topgesetzten Spielerinnen passiert. Aber man muss sich wirklich fragen, warum sie ausgerechnet bei den wichtigen Turnieren immer 'ne Blockade im Kopf hat ... was sich zwangsläufig auf die Qualität ihres Spiels auswirkt. Sie kann es doch!

Seiten