Kerber 2016 Masters - Krönender Abschluß einer tollen Saison.

285 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Chris10090
Offline
Kerber 2016 Masters - Krönender Abschluß einer tollen Saison.

Die Spannung steigt. Die Auslosung in Singapour steht an.

unsinkbar
Offline

Rote Gruppe: Kerber, Halep, Keys und Cibulkova

Weiße Gruppe: Radwanksa, Muguruza, Pliskova, Konta/Kuznetsova

https://twitter.com/WTA/status/789426311483633664

 

Für Angie keine schlechte Gruppe.

Julie
Offline

Hoffentlich wirds ein guter "Abluß"!

Carlos Moyá ali...
Offline

In “Sinapour“

Markus
Offline

Deutsche Sprache, schwere Sprache...Sonntag 13:30 Uhr im ZDF geht's los.

Julie
Offline

Singapur & Abschluss

Das ZDF übertragt? Wow!

Jürgen
Offline

Morgen sitze ich im Flieger nach Singapur (oder englisch Singapore aber nicht Singapour) und werde mir die ganze Woche ueber alle Spiele live anschauen. Ich moechte Frau Kerber vor Ort die Daumen druecken, und ich hoffe, sie auch am Sonntag im Finale zu sehen. Vielleicht schaffen es ja auch Goerges/Pliskowa ins Finale. Dann haette sich die Reise noch mehr gelohnt. Hoffen wir also das Beste.

Carlos Moyá ali...
Offline

Super cool. Viel Spaß und feuere ordentlich an. Was kostet eigentlich so eine Karte für Singapur bzw. was zahlst du für die ganze Woche?

Jürgen
Offline

Die Karte fuer die ganze Woche ( fuer alle Spiele ) hat rund 490 Euro in der zweitbesten Kategorie gekostet.( Die Einzelkarte fuer den Finaltag liegt bei 170 Euro!)

kk46
Offline

Markus schrieb:

Deutsche Sprache, schwere Sprache...Sonntag 13:30 Uhr im ZDF geht's los.

Frühestens erst ab 13:45 Uhr wird übertragen, da das ZDF anscheinend nicht auf die Alpin-Übertragung verzichten kann. Kann natürlich bei Verzögerungen beim Rennen sogar noch später werden.

unsinkbar
Offline

kk46 schrieb:

Markus schrieb:

Deutsche Sprache, schwere Sprache...Sonntag 13:30 Uhr im ZDF geht's los.

Frühestens erst ab 13:45 Uhr wird übertragen, da das ZDF anscheinend nicht auf die Alpin-Übertragung verzichten kann. Kann natürlich bei Verzögerungen beim Rennen sogar noch später werden.

Warum sollte man auch auf die Alpin-Übertragung verzichten? Dort tritt eine starke deutsche Männermannschaft um Felix Neureuther an. Wenn man mehr TV-Präsenz erwartetm sollte man auch anderen Sportarten ihren Platz gönnen. Selbst wenn es Verzögerungen geben sollte, wird man noch viel von Angie sehen dürfen. Ärgerlich ja, aber nicht weiter schlimm. Außerdem wird das ZDF sicherlich Angie von Beginn an im Livestream im Netz zeigen.

kk46
Offline

Weil Alpin ein einfaches Weltcuprennen ist und keine WM oder sonst etwas. Alpin läuft sicherlich an die 60 bis 70 Stunden noch in diesem Winter bei ARD/ZDF. Tennis zeigt das ZDF gerade mal 4 Stunden im Jahr, die ARD in ihrem Ersten Programm sogar 0 Stunden. Da stimmen schon lange nicht mehr die Verhältnisse.

unsinkbar
Offline

Die Rechnung stimmt zwar, aber deswegen dürfen die Alpin-Fans nicht das Finale des Wetcupauftakts sehen? Da ja zuvor auch der erste Lauf gezeigt wird, wäre es ja fast auch schon Betrug am Kunden das Finale nicht zu zeigen.

Ich verstehe was du meint, aber dieses "der arme Tennis hat es nötig und verdient" ist mir zu einseitig. Wenn alles normal läuft bei den Alpinen, wird man auch fast pünktlich zum ersten Aufschlagspiel da sein.

tom
Offline

Ein wenig kann das schon dauern bis die 30 unten sind. Ideal wenn Felix und Fritz abrauemen und Angie dann live den ersten Satz zumacht,dann hats was gebracht!

Tennishype
Offline

Ich kann natürlich kk46 nur zu gut verstehen, wenn er schreibt, dass die Verhältnisse hier schon lange nicht mehr stimmen. Die Medienlandschaft hat das über viele Jahre so gesteuert, dass Sportarten wie Tennis hier einfach hintenanzustehen haben. In anderen Ländern hingegen verschieben sich hier die Prioritäten wieder in eine ganz andere Richtung. In China z.B. gibt es inzwischen etwa 10 Millionen Hobbyspieler, der Tennissport wird in der Schule bereits gefördert. Eine ganz andere Situation, hier den Schülern schon etwas als lohnenswert darzustellen. Und ja, es ist nur ein Weltcuprennen, wie es im Jahr so viele gibt. In Deutschland muss man aber froh sein, dass überhaupt mal wieder etwas übertragen wird. Leider ist das so.

tenniskarte
Offline
Also Angie ist optimistisch.
 
Kerber hofft auf gedrückte Daumen
 
Angelique Kerber blickt dem Auftakt des WTA-Finals in Singapur am Sonntag gegen die Slowakin Dominika Cibulkova (13:30 Uhr live im ZDF) voller Zuversicht entgegen. "Ich würde sagen, der Tank ist zu drei Viertel voll. Nach New York war ich schon müde, aber ich fühle mich körperlich wieder fit", sagte Kerber. Zuletzt hatte sie mit Schulter- und Oberschenkel-Problemen zu kämpfen.
 
Die 28-Jährige ist erfreut, dass ARD und ZDF ihre Spiele aus dem 10.000 Zuschauern fassenden Sports Hub live übertragen. "Ich hoffe, dass viele Menschen in Deutschland zuschauen und die Daumen drücken werden", sagte Kerber. Quelle: ZDFtext Sa 22.10.16
Chris10090
Offline

Interessant ist die Bilanz gegen Cibulkova. 4:4 steht es im HeadtoHead aber die letzten 4 Spiele hat alle Angie gewonnen und alles in 2 Sätzen. Die ersten 4 Begegnungen gingen an Cibulkova. Angie's letzte Niederlage war aus Toronto 2013.

kk46
Offline

Tennishype schrieb:

Ich kann natürlich kk46 nur zu gut verstehen, wenn er schreibt, dass die Verhältnisse hier schon lange nicht mehr stimmen. Die Medienlandschaft hat das über viele Jahre so gesteuert, dass Sportarten wie Tennis hier einfach hintenanzustehen haben. In anderen Ländern hingegen verschieben sich hier die Prioritäten wieder in eine ganz andere Richtung. In China z.B. gibt es inzwischen etwa 10 Millionen Hobbyspieler, der Tennissport wird in der Schule bereits gefördert. Eine ganz andere Situation, hier den Schülern schon etwas als lohnenswert darzustellen. Und ja, es ist nur ein Weltcuprennen, wie es im Jahr so viele gibt. In Deutschland muss man aber froh sein, dass überhaupt mal wieder etwas übertragen wird. Leider ist das so.

Abgesehen von Übertragungen bei Olympischen Spielen wird es das erste Damen-Tennismatch im ZDF seit den French Open 2004 sein. Das sagt ja schon leider einiges.

Rameike
Online

Wir sollten erst einmal froh sein. Dass sie es übertragen. Man darf bei allem nicht vergessen, dass die Rechte an den Übertragungen teurer ist als die an den ski alpin weltcups.

tom
Offline

Des weiteren darf man nicht vergessen dass Kerber Cibu ein Stündchen oder auch über 3 dauern kann und ihre Programm Planung is gecrasht!

Carlos Moyá ali...
Offline

Tennis bei den öffentlich-rechtlichen...das erinnert mich jetzt irgendwie wieder an die ATP WM in Hannover damals. Ich damals noch als Knirps vor dem TV und ein großer Carlos Moya Fan. Er lag im Finale gegen Alex Corretja auch 2:0 Sätze vorne...dann kam Corretja. Ich glaube knapp vier Stunden wurde übertragen, dann stand es 2:2 in den Sätzen und die Übertragung wurde eingestellt. Ich war tottraurig damals...

Heute gibt es ja zum Glück noch das Internet, wenn so etwas passiert...

tom
Offline

Das wird ne schöne Umstellung morgen statt dem Fan Stach,den Kumpels Zoecke Antonitsch sowie einem euphorisch mitfiebernden Hagemann gibts wohl Donzelli,staubtrocken sachlich, naja mal was anderes. Bei der ARD fällt mir keiner ein, Tom Bartels?

Carlos Moyá ali...
Offline

Ihr müsst unbedingt berichten was da morgen wieder rausgehauen wird. Sandplatzkönig Federer, Angelika Kerber wird es schon machen...

Kurgan
Offline

Trotz vieler Winner spielt Angie zu passiv. 4:4

Cibulkova "on fire"... 4:5.

5:6. 45% erste Aufschläge zu 77% sind auf diesem Niveau deutlich zu wenig.

Angie haut wirklich alles raus und erkämpft sich Satz 1 im Tie. "Spritzig" ist aber leider anders. Wie soll sie so 3-5 Spiele bestreiten.

ProAss
Offline

Letztes Jahr wäre das nicht gut gegangen, aber Kerber hat die Reife einer Topspielerin. Sie war nicht unbedingt mal die Bessere im Satz, aber der Verlauf nun verwundert mich nicht mal - wäre es letztes Jahr noch.

Trotzdem spannendes Match. Smile

Julian
Offline

Puhh, zum ersten Satz hat sie sich gequält 7:5 im tiebreak anfangs sehr langweilig nun aber sehr spannend

Jollixer
Offline

die Frau macht mich wahhhhhhhhhhhnnnnnnsinnig........

leider viel zu passiv, nur Reaktion statt Aktion, ich hoffe im 2. ist sie jetzt freier und spielt mit mehr Druck

jens
Offline

ja erster satz sehr spannend.

nervenstark war kerber auch. das ist schonmal sehr gut Good

mal sehen ob sie cibu schon den zahn gezogen hat. 3 sätze so, wäre doch ein bissel viel Biggrin

tom
Offline

Ein Quaentchen Glück,Bridget Jones fällt wohl flach,eine zähe Angelegenheit!

ProAss
Offline

Cibulkova hat sich defintiv die Butter vom Brot nehmen lassen. Aber mir macht Sorgen, dass Kerber im Gegensatz zu Cibulkova nicht ganz fit wirkt. Mehr Fehler nun...Hoffnung, Cibulkova schnell nun den Zahn ziehen zu können damit verloschen.

Kurgan
Offline

Cibulkova retourniert sehr gut. 0:3 2 Breaks zurück. Sehr viel UE von Angie.

Seiten