Kerber 2016 - Triumph an der Church Road. 2.Grand Slam Titel?

266 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Chris10090
Offline
Kerber 2016 - Triumph an der Church Road. 2.Grand Slam Titel?

Hiermit eröffne Ich den Thread zu Kerber für Wimbledon 2016. 

Auslosung Heute 11.30 Uhr 

BS31FUßBALLGOTT
Offline

1. Runde (Wimbledon)

Angelique Kerber (4) vs. Laura Robson

Chris10090
Offline

BS31FUßBALLGOTT schrieb:

1. Runde (Wimbledon)

Angelique Kerber (4) vs. Laura Robson

Revanche von 2011. Angie packt das. Laura auch nicht mehr so gut wie vor Jahren. 

BS31FUßBALLGOTT
Offline

[/quote]

Revanche von 2011. Angie packt das. Laura auch nicht mehr so gut wie vor Jahren. 

[/quote]

Ja, das sollte Angie packen!

Auch wenn ich nicht so gerne weit vorausblicke: In Runde 2 würde dann Lepchenko oder Pereira warten, in Runde 3 Begu...

In einem möglichen Achtelfinale könnte es zu einem Aufeinandertreffen mit Pliskova oder Ivanovic kommen, im Viertelfinale mit Halep oder Keys. Zudem befindet sich Kerber in der unteren Hälfte mit Muguruza!

 

Chris10090
Offline

Ja schauen wir von Spiel zu Spiel. Das Draw zeigt das es nicht wirklich leichte Gegner gibt. Auch wenn es zuletzt nicht so lief auf Rasen ist mit Kerber immer zu rechnen das hat man in Birmingham gesehen auch wenn es nicht zur Titelverteidigung reichte. Zumal Sie Ja gerade mal Runde 3 zu verteidigen hat.

Kurgan
Offline

Ich denke auch, dass es deutlich blöder hätte laufen können. Robson lange nicht in Top-Form aber als Lokalmatadorin sicher nicht ganz ungefährlich. Das gibt wohl direkt ein Auftaktspiel auf dem Centre Court. Später eventuell Lepechenko und Begu liegen ihr beide nicht besonders, aber die eine wohl nicht in Form und Begu nicht so die Rasenspielerin.

Aber bei Angie hängt es anfangs, wie immer, primär an den eigenen Nerven. Danach wäre selbst gegen gute Gegnerinnen vieles drin.

Julian
Offline

Also dieses Mal bin ich viel optimistischer als bei den french Open. Also Viertelfinale ist auf jedenfalls drin bei Sieg im Viertelfinale hat sie eine realistische Chance aufjedenfall auf das Finale und evtl sogar auf den Titel 

Chris10090
Offline

Ich bin auch viel optimistischer als bei den French Open. Das Pech damals war halt das Bertens den Lauf aus Nürnberg mitgenommen hat und Kerber in Madrid und Rom nicht gerade überzeugte sowie Ihre Schulterverletzung. Zu den French Open war schon damals alles gesagt. Thema abgehackt. In Wimbledon mache Ich mir trotz Robson's Heimbonus keine Sorgen. Es hätte auch schlimmer kommen können. Und Robson nach Ihrer Gebrochener Hand Ich glaube im Jahr 2014 nicht mehr die alte. Dennoch sollte Kerber die Revanche von 2011 gelingen. Da Ja nach diesem Match der Bruch Ihrer Karriere kam und Entschied Aufhören oder Alles ändern. Die Entscheidung alles zu ändern war damals Goldrichtig. Nicht umsonst wäre Kerber so beständig in den Top10. Kerber gewinnt. 

jens
Offline

Kerber - ein Albino-Zebra in Wimbledon 2016

Kerber wird wohl wieder den Adidas-Zebra-Look von den French-Open tragen, nur ohne die schwarzen Streifen Blum 3

na ob das eine gute Entscheidung ist ??? Scratch one-s head

letztes Jahr R3

an nr.4 gesetzt ... was HF bedeuten müsste ... Kerber aber zuletzt nicht in Topform ( obs am Trikot liegt? Bad )

theoretisch kann sie nr.1 werden, wenn sie das turnier gewinnt....aber das wäääre jetzt eine laaaange geschichte  Boredom

Auslosung ist zumind mal gut.

R1 gg Robson nr.294

den Auftakt sollte Kerber überstehen. Robson hat zwar letztens Lepo geschlagen, aber ansonst war sie nur Kanonenfutter in der Saison.

also alles easy New russian ... im schlimmsten Falle kann sich Kerber nur blamieren....

 

tenniskarte
Offline

Ergänzend sollte man vlt wegen der Wahrheitsliebe noch hinzufügen (ohne gehässig zu klingen oder gar als Angie Gegner abgestempelt zu werden), dass Angie letztes Jahr in Runde 3 gegen Muguruza verloren hat. Das ist jetzt auch nicht als Kritik gemeint, wir wissen alle wozu Angie imstane ist, sein kann, sein wird? Ich wollte auch nur mal diese Info hinzufügen. Alles wird gut.

Kurgan
Offline

tenniskarte schrieb:

Ergänzend sollte man vlt wegen der Wahrheitsliebe noch hinzufügen (ohne gehässig zu klingen oder gar als Angie Gegner abgestempelt zu werden), dass Angie letztes Jahr in Runde 3 gegen Muguruza verloren hat. Das ist jetzt auch nicht als Kritik gemeint, wir wissen alle wozu Angie imstane ist, sein kann, sein wird? Ich wollte auch nur mal diese Info hinzufügen. Alles wird gut.

Das gehört leider zu den drei Matches bei GS letztes Jahr die sie mMn nicht, beziehungsweise nicht in der Art wie sie es getan hat, verlieren darf. Das waren leider Spiele in denen sie trotz sehr guter Gegnerinnen in meinen Augen an Ihren Nerven gescheitert ist. Ich weiß, dass soetwas auch Top-Spielern immer mal wieder passiert und es sicher der ein oder andere hier falsch aufnimmt aber das war letztes Jahr schon extrem auffällig. Sie hat jeweils fast vom ersten Punkt an fantastisches Tennis gespielt und war die deutlich bessere Spielerin hat aber in Wimbledon und den AO sogar noch den ersten Satz verloren. Das ist jetzt auch wenn es sich vielleicht anders anhört eher eine Art Feststellung und weniger als  Kritik gemeint. 

Chris10090
Offline

2:2 Erster Satz. Kerber noch nicht richtig im Spiel. Nutzt Ihre Breakmöglichkeiten noch nicht voll aus. 

Chris10090
Offline

3:2. Break Kerber. Kerber muss Robson mehr zum laufen bringen. Mehr Beschäftigen. 

Chris10090
Offline

5:2 Kerber. Kerber heute ohne Ihren Glücksbringer am rechten Handgelenk. Robson bei jeden Aufschlagspiel über Einstand gegangen. Angie serviert zum Satzgewinn. Go Angie.

Chris10090
Offline

6:2 Kerber. Ganz souverän ohne Probleme. Angie braucht nur auf die Fehler von Robson warten. Weiter so.

Chris10090
Offline

6:2 - 1:0 Kerber wieder mit dem Break.

Chris10090
Offline

6:2 - 2:0 Kerber heute beim Aufschlagspiel ohne schwächen. Sie wird von Spiel zu Spiel sicherer und besser. 

Chris10090
Offline

Nach 7 Spiele in Folge für Kerber verkürtzt Robson auf 1:2 im zweiten Satz.

Chris10090
Offline

6:2 -5:2 Angie serviert zum Einzug in R2. 

Chris10090
Offline

6:2 - 6:2. Revanche von 2011 gelungen. Gut gegen die 283 erwartet man einen Sieg, aber erst mal eine Runde weiter. Mental und Körperlich voll auf der Höhe. Weiter so. 

kk46
Offline

6:2 6:2 gewonnen

Jetzt wartet Lepchenko in der 2. Runde. Auf Rasen eigentlich ein gutes Los.

unsinkbar
Offline

Solider Start von Angie. SOllte ihr Selbstvertrauen geben. Jetzt ist sie zumindst schonmal eine Runde weiter.

Kurgan
Offline

Yahoo Yahoo Yahoo ikke  freu mir! Dankbare Auftaktgegnerin.

jens
Offline

6-2 6-2 Good

aber gegen robson musste sie auch gewinnen. das war sicher noch kein gradmesser. aber immerhin hat sie dadurch recht locker R1 überstanden. ich hoffe Kerber wird dann die nä runden noch besser.!!!!

R2 gg Lepo

Lepo war lange zeit ausser form...scheint aber nun wieder etwas zu kommen. normal dürfte sie aber (noch) nicht gut genug sein Kerber wirklich paroli zu bieten. hoffe das wird eine glatte sache für Kerber Clapping

Chris10090
Offline

Jens Du hast Recht. Robson ist nicht mehr die alte wie vor 3 Jahren und deshalb kein Gradmesser. Aber auch solche Matches zu Tunierbeginn sind dankbar. Es gibt auch andere Beispiele siehe Ivanovic. Es gibt noch einiges zu verbessern das weiß auch Kerber und Beltz aber durchaus solide Vorstellung in R1. 

Gegen Lepchenko eine 3:1 Bilanz wenn man den Main Draw sieht. Sonst Stände es 3:4. Auf Rasen noch nie ein Duell. Die letzte NL war Rom 2011 in der Qualifikation und die letzte Main Draw NL war 2007 in Midland. 

Man kann Durchaus sagen das müsste Ihr liegen auch wenn Sie in RG13 und Stanford 14 über 3 Sätze gehen mußte. Zumal Varvara gestern über 3 gehen musste. 

jens
Offline

6-1 6-4 Kerber gg Lepo

Kerber locker weiter in R3.  Dance 4

Lepo gar nicht mal so schlecht ... winner-error 16-13 Good

Kerber aber 18-5 !!!! besser als bei den AO. Wink ... dazu 3 von 5 bb genutzt. das lief ja wie von selbst. aufschlag auch ziemlich gut. härter als Lepo ... und Lepo hat gerade mal 10pkt bei 9x Aufschlagspielen von Kerber gemacht. Yes 3


R3 gg Witthöft

Witthöft kommt gerade in form. mal sehen ob es schon reicht, um Kerber gefährlich zu werden. Konterspieler wie Witthöft liegen Kerber nicht immer. Kerber sollte nicht zu aggressiv spielen....allerdings kommt das auch gerade bei Kerber...also mal sehen. wird schon werden  Clapping

kk46
Offline

In der 3. Runde wartet jetzt Witthöft.

unsinkbar
Offline

Generell scheint die Auslosung es auch hier gut mit Angie zu meinen.

Chris10090
Offline

Super Spiel von Angie. 6-1,6-4. Im zweiten Satz hat Angie ein wenig Tempo rausgenommen und nur das gespielt was Sie mußte. Das kennen wir aber von Ihr. Auch wo Sie mal 15/40 zurücklag einfach mal 4 Punkte zum Spielgewinn gemacht. Aber auch solche Matches muß man gewinnen. Frag mal bei Muguruza nach. So einseitig wie letztes Jahr wird es gegen Carina nicht, aber das wird in 2 Sätzen. Das war wieder ein Sieg wo man sah wie gut Sie auf Rasen spielen kann. Die richtigen Prüfungen kamen noch nicht. Aber in dieser Verfassung ???? Dürfen wir jetzt mehr erwarten ?????? Jedenfalls die Punkte von letztes Jahr verteidigt. Alle Punkte ab jetzt sind Bonus. Nur Radwanska hat neben Kerber die Chance auf No.1 nach Wimbledon. Heute auf gehts auf Court 12 gegen Carina. 

tenniskarte
Offline

Mir gehts manchmal so, dass ich hier gar nichts mehr posten möchte, aber ich tue es trotzdem. Runde 3 gegen Landsfrau Carina und danach - falls es gut geht, vlt sogar gegen ALF.  Aber Doi gegen Kerber ist auch gut.

Ich kannte mal einen wirklich guten User aus Kleve, auch wenn wir nicht immer ein und derselben Meinung waren. Im Hochsommer war er in seiner Dachgeschosswohnung dort nicht so begeistert, aber was Kerber anging, immer sehr neutral in seiner Meinung. Aber wir haben uns dann irgendwann zerstritten und es tut mir heute noch leid. Ja, schade, dass eine Deutsche heute verlieren wird, geht nun mal nicht anders.

Kurgan
Offline

@tk Ich finde deine Sichtweise zu negativ. Mindestens eine deutsche wird heute gewinnen und das finde ich schon mal  super! Lol

Seiten