Kerber 2016 - Triumph an der Church Road. 2.Grand Slam Titel?

266 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
tenniskarte
Offline

Jetzt gehts los. Mit nagelneuen Tennisbälle, die geschickt über das halbe Feld gerollt wurden. Dafür geht Angie auch gleich mit 3:0 in Führung.

tenniskarte
Offline

Das ist aber jetzt ein sehr schnelles Match da, was Kerber und Witthöft spielen. Wow, man merkt so richtig das es eine Regenunterbrechung (Pause) gab. Beide voll ausgeruht. Nur noch 3:1 Angie.

tenniskarte
Offline

Na prima. 4:1 Angie und was soll man erwarten? Richtig, Regenunterbrechung.

Chris10090
Offline

4:1 Und mal wieder Regen.

Chris10090
Offline

Man sollte vielleicht Überlegen die Freiluftsaison zu Überdachen. Halt wie beim Eishockey oder Handball. Es nervt einfach nur noch der Regen. Das war Ja schon in Nürnberg, Paris, Birmingham und Eastbourne so. Um mal die wichtigen Tuniere zu nennen. Ironie des Schicksales sage Ich mal. Oder gebt den Spielern gleich einen Regenschirm mit. 

tenniskarte
Offline

Und nach 20-30 Minuten gehts weiter. Am besten ist, Angie beeilt sich jetzt, damit wir nicht noch bei 5:1 (40/0) hängen bleiben, weil ein paar Tropfen herunterkommen. Aber noch stehts im 2. Satz 4:1 Angie. Mach hinne.

tenniskarte
Offline

Im AF wartet bereits Misaki Doi (JPN).

Julian
Offline

Angie hat gewonnen 

Julian
Offline

Oder auch nicht Biggrin

Julian
Offline

Jetzt aber!

Julian
Offline

Jetzt aber!

Chris10090
Offline

Mir fällt ein Stein von Herzen. Das ware war es Heute nicht. Egal. Hautpsache gewonnen. Auch solche Matches muss man auch erst mal gewinnen. Nächste Runde mal wieder ein Duell der Linkshändler. Doi und Melbourne. Da war doch mal was.

unsinkbar
Offline

Zum Glück hat sies jetzt durchgebracht. Gleichzeitig Kompliment an Witthöft.

Hoffentlich wirds gegen Doi nicht so schwer wie bei den AO. Auf gehts Angie!

Tobias
Offline

Kuriose Szene beim 1. Matchball Biggrin und Kerber konnte sich bei der 2. Challenge auch ein Grinsen nicht verkneifen. Man stelle sich vor, der wäre auch noch drin gewesen^^

So gewinnt Angie 7:6 (11) 6:1 gegen Witthöft, sie hat ihr mit dem Tie-Break den Zahn gezogen, mehr als eine solide Vorstellung wars aber dann doch nicht. In der 2. Woche muss da noch die ein oder andere Schippe draufgelegt werden, wenn Kerber wirklich in die Endphase des Turniers vorstoßen will. Gerade der 1. Satz war da alles andere als souverän.

Glückwunsch trotzdem, wir haben zumindest eine Dame in der 2. Woche.

Chris10090
Offline

Tobias schrieb:

Kuriose Szene beim 1. Matchball Biggrin und Kerber konnte sich bei der 2. Challenge auch ein Grinsen nicht verkneifen. Man stelle sich vor, der wäre auch noch drin gewesen^^

So gewinnt Angie 7:6 (11) 6:1 gegen Witthöft, sie hat ihr mit dem Tie-Break den Zahn gezogen, mehr als eine solide Vorstellung wars aber dann doch nicht. In der 2. Woche muss da noch die ein oder andere Schippe draufgelegt werden, wenn Kerber wirklich in die Endphase des Turniers vorstoßen will. Gerade der 1. Satz war da alles andere als souverän.

Glückwunsch trotzdem, wir haben zumindest eine Dame in der 2. Woche.

Schipp drauflegen das kann Sie. Es war halt nicht Ihr Tag Heute. Das hat man Ihr angesehen das Sie mit sich selbst unzufrieden war. Das Sie es besser kann haben wir in Wimbledon dieses Jahr gesehen. Ihr Problem war einfach Heute das der Aufschlag gar nicht kam, und zu passiv und nicht aggressiv genug agierte. Doi is next.

jens
Offline

7-6 6-1 Kerber  Preved

Kerber eine Runde weiter und wieder in der 2.Woche von Wimby  Dance 4

der eine Satz war knapp , der zweite dann aber wieder recht deutlich für Kerber gg Witthöft.

Kerber hat aber nicht wirklich gut gespielt winner-error 16-22 breakbälle auch nur 5 von 12

Witthöft zwar nervenstark 3 von 5 breakbälle genutzt ... aber eben mit 20-44 viel zu viel error. Carina ist zwar deutlich mehr gelaufen als Kerber ... aber scheinbar hat Carina immer noch Konditionsprobleme, dass bei langen ralleys am ende die luft ausgeht und der error kommt bzw am netz das Risiko sucht.

AF gg Doi nr.49

sollte ähnliches Metsch werden wie heute, nur das Doi wohl fitter ist, und nicht soviel ans netz geht. Doi wird also wenig fehler machen. Kerber muss also zusehen, dass sie schon besser spielt als heute...und wahrscheinlich muss Kerber auch wieder recht aktiv sein....und das muss dann kommen Clapping

Chris10090
Offline

Kerber vs Doi.

Head to Head 

4  :  0

2010 Birmingham R1          6:3,3:6,6:3     GRASS

2015 Nürnberg      VF          6:2,6:3            SAND

2015 Toronto          R1         6:0,6:1             HARD

2016 Melbourne    R1         6:7,7:6,6:3      HARD

 

Die Bilanz steht für Kerber.

 

Kurgan
Offline

Wenn ich an die AO und Doi denke, bekomme ich jetzt noch einen Herzkasper. Shok

Chris10090
Offline

Kurgan schrieb:

Wenn ich an die AO und Doi denke, bekomme ich jetzt noch einen Herzkasper. Shok

Ja schon. Ist aber keine erste Runde wo Angie generell immer Ihre Probleme hat. Sollte besser laufen als Heute gegen Carina. Und wir haben die erste Runde schon geschafft.

kk46
Online

Kerbers 17. gewonnenen Match in Wimbledon, damit gehört sie jetzt hier auch zu den deutschen Top 5 der Open Era.


Spielerin gewonnene Matches Wimbledon
Steffi Graf 74
Sabine Lisicki 27
Claudia Kohde-Kilsch 24
Anke Huber 23
Bettina Bunge 17
Angelique Kerber 17
Sylvia Hanika 12
Barbara Rittner 10
Helga Masthoff 9
Andrea Petkovic 8
Eva Pfaff 8
fettgedruckt = noch aktiv  

 

Chris10090
Offline

Danke für die Auflistung. Ich wusste gar nicht das Bine so viele Wimbledon Siege hat.

tenniskarte
Offline

Ja doch, Bine ist in Wimbledon doch zuhause. Und gleich spielt sie weiter.

Chris10090
Offline

Na gut Kerber hatte erst Ende 2011 Ihren ganz großen Durchbruch. Bine hatte da schon 2009 oder war es 2010 gegen Wozniacki das AF erreicht. Wo Ja Kerber meit R1 oder R3 scheiterte. Auch mit dem 2012 VF und 2013 F von Bine erklärt dann so einiges warum Sie dort so viele Siege hat.

unsinkbar
Offline

So, ich wage mal etwas: Ich erinnere an den Jahresbeginn: Auf den Samstag wurde Angie Grand-Slam-Siegerin und am Sonntag dann tags darauf wurde eine deutsche Ballsportmannschaft Europameister. Die Wiederholung sehen wir dann am nächsten Wochenende!

Chris10090
Offline

Angie war Heute Abend gerade beim Deutschland Spiel bei Twitter sehr aktiv. Von Ihr sehr ungewohnt. Ab und an mal ein Tweet. Großererignisse fordern besondere Maßnahmen. Die Hauptsache Deutschland hat gewonnen. Gehört zwar nicht hierher. Aber egal. Sie hatte sich noch einmal wegen des Wetters geäußert mit der Aussage "In Wimbledon verzeiht man alles - Auch den Regen." Da hat wenigstens eine Humor zum Regen in Wimbledon.

Julian
Offline

Haha unsinkbar wäre geil wirklich nur geil..

Chris10090
Offline

Julian schrieb:

Haha unsinkbar wäre geil wirklich nur geil..

Kerber gewinnt Wimbledon und Deutschland wird Europameister. Wie geil wäre das dann. Aber nicht unmöglich.

Chris10090
Offline

Im Eurosport Voting trauen nur 37% Angie einen Sieg zu. Die WTA Website denkt an einen Dreisatz Sieg. Mal sehen wer Recht behält. Bei Eurosport traut keiner Angie was zu. 

So ein schlechtes Voting hatte Sie lange nicht mehr. Aber Votings sind secundar. Da reicht ein schlechtes Spiel. Aber gewonnen war gewonnen. 

Tobias
Offline

Gegen Doi darf sie auf jeden Fall nicht so bei den wichtigen Punkten schludern, wie gegen Witthöft. Wenn sich Doi in einen Rausch spielen kann, haben wir ganz schnell Melbourne 2.0 aber dieses Mal mit nem anderen Ausgang.

Punkt für Punkt denken und spielen, totgelaufen kriegt sie Doi nicht, sie muss Offensivtennis bieten, selbst die Punkte machen und nicht auf die Fehler der Japanerin hoffen oder gar warten.

Dann ist das Viertelfinale drin, mein Gefühl sagt mir ein 2:0 Kerber, wenn sie die oben genannten Punkte ausführen kann.

Chris10090
Offline

Tobias schrieb:

Gegen Doi darf sie auf jeden Fall nicht so bei den wichtigen Punkten schludern, wie gegen Witthöft. Wenn sich Doi in einen Rausch spielen kann, haben wir ganz schnell Melbourne 2.0 aber dieses Mal mit nem anderen Ausgang.

Punkt für Punkt denken und spielen, totgelaufen kriegt sie Doi nicht, sie muss Offensivtennis bieten, selbst die Punkte machen und nicht auf die Fehler der Japanerin hoffen oder gar warten.

Dann ist das Viertelfinale drin, mein Gefühl sagt mir ein 2:0 Kerber, wenn sie die oben genannten Punkte ausführen kann.

Mein Gefühl ist es eben so das Kerber 2:0 Sätze gewinnt. Das gegen Carina war gar nichts. Das war nicht Ihr Tag. Aufschlag kam nicht, Stellenweise zu passiv. Das muss sich Heute ändern. Das wissen aber Beltz und Co. Wenn das eintrifft und Sie die Doi zum laufen bringt, und so aggressiv spielt wie gegen Robson und Lepchenko kann es Heute nur ein Gewinner geben. Angie. Zumal Sie Ja jetzt Court No.2 kennt.

Seiten