Kerber 2017 - In Down Under (Brisbane, Sydney)

69 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Chris10090
Offline
Kerber 2017 - In Down Under (Brisbane, Sydney)

Brisbane 2017

R1  Bye

R2 Barty oder Qualifikantin

tom
Offline

Im Viertelfinale kommt die erste Standortbestimmung, es lauern Genie, Puig und Svitolina mit den 2 letzteren hat Sie ja noch ne Rechnung offen!

Kurgan
Offline

Frohes Neues. Hier ein kleiner Heißmacher für die aktuell startende Saison. (Bitte beschweren, falls es zu groß eingebunden ist)

kk46
Offline

2. Runde gegen Ashleigh Barty (AUS/WC)

tom
Offline

Wann spielt Angie, Uhrzeit ?,Court wohl Center!

Markus
Offline

Erst übermorgen.

tom
Offline

So aendern sich die Zeiten, Angie mit fokussierten Ansagen und grimmigem Blick in der Eurosport Aussie Open Ankündigung, die anderen sind brav im Hintergrund!

tenniskarte
Offline

Angie ist nicht brav, sondern gefaehrlch. Hau rein Maedel, aber ohne UEs. Weil? Sonst werden die anderen das gnadenlos ausnutzen. Aber gegen die Nr. 271 der WRL erwarte ich da jetzt nicht die Lobeshymne, den Akt der Verzweiflung. Aber jede Zeit hat auch ihre Zeit, wo wir hier dann am 18. Januar feiern können, und das auch tun sollten, denn so schnell wird keine mehr mit diesen Erfolgen nachkommen.

tom
Offline

The same procedure as every year, James! Angie muss es allein rausreissen, obwohl ich hab noch Vertrauen in Jule!

Angie86
Offline

Steht die Uhrzeit für das erste Match in 2017 von Angie mittlerweile schon fest?

Rameike
Offline

Morgen nicht vor 11:30 Uhr europäische Zeit

Angie86
Offline

Perfekt, danke!

Chris10090
Offline

Das Kerber Match verspätet sich Heute. Wawrinka's Match ist noch nicht beendet. Sie spielt dann im Anschluß. Sollte Angie Heute gewinnen wovon man ausgeht spielt Sie Morgen als 4. ca 10.00 Uhr. 

Angie86
Offline

Kerber will doch nicht etwa Serena und Halep folgen, ganz übler Start...

Angie86
Offline

Den 1. Satz noch souverän gewonnen und im 2. Satz bekommt sie jetzt gar nichts mehr auf die Reihe...

Carlos Moyá ali...
Offline

Aller Anfang ist schwer, auch für Angie. Vielleicht kämpft sie sich ja durch wie Aga. Die hat im ersten Match ja auch deutlich gestrauchelt!

Insgesamt macht Barty das aber auch nicht schlecht! Dennoch kann es Angie natürlich deutlich besser!

tom
Offline

Was war los im Zweiten?

Angie86
Offline

Puuuhhh, gut durchgekämpft von Angie!

Das war wichtig mit einem Sieg in die neue Saison zu starten.

 

Die Gegnerin war heiß wie Frittenfett und hat für ihre Ranglistenposition teilweise sensationell gut gespielt.

Julie
Offline

Angie86 schrieb:

Die Gegnerin war heiß wie Frittenfett und hat für ihre Ranglistenposition teilweise sensationell gut gespielt.

Und das sprachliche Niveau versteckt sich auch mal wieder unterm Teppich. Wink

Barty stand schonmal kurz vor den Top 100 und hat immerhin drei Doppel-GS-Finals gespielt. Dass sie was drauf hat, war zu erwarten, gerade auch, weil sie nach kurzem Comeback und dann erneuter Verletzungspause mal eben Krunic schlug.

Tobias
Offline

Man möchte meinen wir befinden uns in der Schule, wo selbst bei geläufigen Sprichwörtern mangelndes Ausdrucksniveau unterstellt wird...
Barty hat sich den Allerwertesten aufgerissen und Kerber ordentlich gefordert. Aufgrund der Tatsache, so ein Match vor ihren Landsleuten zu bekommen, war sie bis in die Haar- und Zehenspitzen motiviert, klingt vllt besser, macht aber gleichermaßen die Situation verständlich.

Julie
Offline

Ob etwas geläufig ist, sagt noch lange nichts über das Sprachniveau aus. Das sind zwei verschiedene Dinge. Von daher verfehlt deine Kritik ihr Ziel.

tom
Offline

Jetzt wartet Svitolina, in Beijing hat Angie verloren, Bilanz: 5 zu 3 für Angie! Es waren zum Teil kuriose Partien in Australien, glaub Kurgan kann sich da noch an eine erinnern, in Sydney gewonnen, in Brissbie verloren, das Ding ist mehr als offen!

Gagakatze
Offline

Mir machen die heutigen Probleme von Angie beim Aufschlag etwas Angst... Shok

   

Julie
Offline

ja und vor allem hat sie zwischendurch so komisch den Rücken gestreckt, als habe sie da irgendwie Probleme.

T3-TX
Bild des Benutzers T3-TX
Offline

Wichtig ist erst mal das sie durchgekommen ist, erste Hürde im Jahr schon mal erfolgreich genommen. Good

 

Julian
Offline

sofort 0:2 hinten das lässt nichts gutes hoffen 

Julian
Offline

sofort 0:2 hinten das lässt nichts gutes hoffen 

Markus
Offline

1. Satz 4:6. Wenn kein Wunder passiert, ist das in 2 durch. Es fehlt irgendwie von allem etwas.

kk46
Offline

4:6 6:3 3:6 verloren

Angie86
Offline

Zu viele einfache Fehler und vor allem passt der Aufschlag bisher nur ganz selten, da ist noch jede Menge Luft nach oben bei Angie, hoffen wir, dass sie es spätestens bei den Australien Open hinbekommt ihr bestes Tennis zu spielen.

 

Trotzdem hätte Sie das Match nicht verlieren müssen, die Chancen waren da heute, schade.

 

Weiter gehts dann nächste Woche in Sydney, ich bin gespannt.

Chris10090
Offline

Knapp verloren aber kein Beinbruch. Es ist noch etwas Sand im Getriebe. Bei den Top5 läuft es noch nicht so richtig. Bei Kerber ist der Aufschlag noch das Problem. Es ist zwar schon besser geworden als beim Barty Match aber auch noch nicht das wahre. Es hätte Heute auch andersrum gehen können. Trozallem Svitolina hat Heute stark gespielt. Jetzt gilt es noch Matchpraxis zu sammeln in Sydney um in Melbourne bereit zu sein. Da bin Ich auch ganz zuversichtlich da Sie auch Phasenweise sehr gutes Tennis gespielt hat. Wenn der Aufschlag noch wird werden die vielen UE auch weniger dann sehen wir die alte Angie wieder. Trotzdem. Ein Klasse Match von beiden.

Seiten