Kerber 2017 - In Down Under (Brisbane, Sydney)

69 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Angie
Offline

Sie hat teilweise tolle Winner geschlagen, aber insgesamt zu viele Fehler produziert - das Scoreboard habe ich leider verpasst. Der Aufschlag hat wieder nicht funktioniert, mit einer Quote von 50% des1. Service und 6 DF (davon 3 in einem Aufschlagspiel) kann man evtl. gegen eine schlechtere Gegnerin gewinnen, gegen Kasatkina hat es nicht gereicht.  Nach der Aufholjagd im 1. Satz von 1:4 und Abwehr von 4 Breakbällen zum möglichen Doppelbreak hatte ich noch an einen Sieg geglaubt. Ich hoffe, dass sie ihre Fehlerquote in Melbourne abstellen bzw. reduzieren kann; der Aufschlag funktioniert dann hoffentlich auch wieder besser. Ich rechne mit einem Zitterspiel in Runde 1 (wie üblich), unabhängig  wer die Gegnerin sein wird.

Carlos Moyá ali...
Online

40 ue sprechen für sich. Schade.

Murphy
Offline

Mmmh, so richtig "drin" in der neuen Saison bin ich irgendwie noch nicht - ähnlich wie Kerber Blum 3 Das ändert sich hoffentlich nächste Woche zu den Australian Open.

Ich glaube fest daran, dass ihr großes Ziel ist, den Titel aus dem letzten Jahr so gut wie möglich zu verteidigen. Grade bei den beiden Turnieren vorher ging es ihr wahrscheinlich darum, ein bisschen auszuprobieren und ein paar Matches zu machen. Denke, sie wird das übliche Zitterspiel haben. Wenn sie über die dritte Runde hinauskommt, habe ich das Gefühl, dass sie es dieses Jahr auch wieder mind. unter die letzten vier schafft. 

Ich nehme ehrlich gesagt lieber zwei bis drei solcher Niederlagen hin, wenn sie dafür bei großen Turnieren glänzt und alles gibt.

Chris10090
Offline

Sehe Ich ähnlich. Gerade Heute hatte Sie viel ausprobiert. Mehr Volleys. Was mich beeindruckt 2017 Kerber schlägt unheimlich viele Winner. Die Kehrseite (noch) zu viele Unforced Errors. Das hatte Sie nicht so erst genommen sonst hätte Sie Beltz zum Coaching gerufen was nicht der Fall war. Das gute 2018 braucht Sie nicht so viele Punkte verteidigen. So 1-2 schlechte Tuniere gab es doch 2016 auch schon aber dann war Sie bei den großen Tunieren voll da. RG mal ausgenommen. Auch wenn Sie die No.1 mal irgendwann verliert. Das kann Ihr keiner mehr nehmen. Genauso wie die GS Titel. Das schafft Ja auch nicht jeder. Vielleicht braucht Sie den push aus Melbourne wenn Sie in Melbourne wieder auf den Court steht und die ganzen Emotionen aus 2016 Reveau passieren lässt um zu Hochleistungen zu kommen. Prinzipiell mache Ich mir noch keine Sorgen denn die anderen da Oben machen es Ja auch nicht besser. Kerber wird wieder liefern. In so ein Loch fällt Ja jeder Sportler mal. Das ist natürlich. Und Kerber ist keine gewöhnliche No.1. Sie gewinnt durch harte Arbeit und fleiß. Bei anderen fällt so etwas leichter. Das macht Sie doch so symphatisch. Das ist eben Ihr Spiel. 

Kurgan
Online

Puuh, ich habe mir auch gerade den 1. Satz angeschaut. Meiner Meinung nach ist das aktuell so eine Mischung aus mangelnder finaler Fokussierung und etwas zu offensivem Spiel. Ähnlich wie nach den AO letztes Jahr. Ich befürchte, dass sich Angie aktuell auch wieder zu sehr selbst unter Druck setzt... Letztes Jahr ging es mit 5:1 zu den AO. Dieses Jahr mit 1:2. Da fehlen Matches und Selbstvertrauen. Zumindest ausgeruht sollte sie sein. Angie kommt sicher wieder in die Spur, ob die AO zu früh kommen? Ich hoffe das Beste. Die Skepsis überwiegt aktuell leider =D 

Angie86
Offline

Ich freu mich auf die Australien Open und hoffe einfach das Beste für Angie, erstmal Runde 1 überstehen und dann sehn wir weiter.

 

Wann findet denn die Auslosung statt?

Chris10090
Offline

Das war doch letztes Jahr auch schon mal. Nach Wuhan, Beijing und Hongkong gab es sehr viel Skepsis bevor es nach Singapour ging. Wir haben da eine ähnliche Situation bloß mit weniger Matchpraxis. Ein wenig komisch ist mir schon denn vor den AO hat Sie noch nie so wenig Matches gespielt und so eine Bilanz. Lospech hin oder her. Sorgen würde Ich mir erst machen wenn Melbourne in die Hoße geht. Bin da aber noch recht optimistisch. 

Chris10090
Offline

Angie86 schrieb:

Ich freu mich auf die Australien Open und hoffe einfach das Beste für Angie, erstmal Runde 1 überstehen und dann sehn wir weiter.

 

Wann findet denn die Auslosung statt?

 

Auslosung ist am Freitag.

Seiten