Kerbers lange europäische Sandtour 2016 (Stuttgart, Madrid, Rom, Nürnberg)

252 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Chris10090
Offline

Bin auch überzeugt von Angie. Knapp in 2 Sätzen. Bei 3 Satz Matchen braucht man sich 2016 keine Sorgen machen. Angie hat eine 8:0 Bilanz

tenniskarte
Offline

Jetzt Angie live und in Farbe auf SWR. Ich habe gar keine Meinung, ob nun in zwei oder drei, Sieg oder Niederlage. Aber das macht nichts. Angucken kann man sich das trotzdem.

tenniskarte
Offline

Also die Frau und der Mann, die das Match kommentieren, wissen auch schon nicht mehr so richtig, was sie jetzt eigentlich sagen sollen. Mit einem Wort: lustlos.

ProAss
Offline

Sauber den Satz eingetütet. Wenn es so weitergeht (Kvitova toppt und floppt...), wird Kerber heute einen ruhigen Tag erleben. Smile

kassandra
Offline

absolut spannend, unausrechenbar, das gegenteil von lustlos bei den akteurinnen, kaum eine vermutung gefährlicher als : wenn das so weitergeht. alles offen...

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

wenns eng wurde - bisher - holte kerber stärkste schläge raus, abgefahren, super selbstbewußtsein, bisher  ...

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

4:6 kvito hat den satz. und jetzt, ich vermute,  beide höchst gefordert,  beide unter höchstanspannung,  ich bin sehr gespannt, aber ...

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

1:0 zu beginn ein break, so fängts erstmal gut an. wichtig der letzte punkt, eng wirds bleiben, hoffnung auf kerbers endstärke, adrenalin, kriegsschrei, hoffnung reichlich, wer weiss...

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

2:2 reabreak, kvito dominiert die ralleys,  kerber mini konzentrationsschwäche, erfahrung ist: kvito bevorzugt kurze dauern von momentum, hoffentlich diesmal auch, kerber pumpt noch mehr adrenalin in den kreislauf,  offener als zu wünschen wäre ...

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

3:2  was für ein break !!!  ja, kerber und der endspurt, alles offen (!?) ...

sag niemals nie ...

Markus
Offline

Auf jetzt, bring's heim !

Super gekämpft bislang und ein würdiges Halbfinale der beiden.

kassandra
Offline

4:2 serve besser, kampf, und kvito ? ist sie vielleicht  etwas angestossen ? verlass ist nicht drauf ...

sag niemals nie ...

Angie
Offline

5:2 Doppelbreak für Angie ... Petra mag keine langen Ballwechsel mehr..

kassandra
Offline

5:2  sieht doch bischen deutlicher so aus,  es blüht die Hoffnung, kvito  bleibt allerdings immer noch nicht ausrechenbar, aber kerber, man kann drauf setzen ...

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

6:2 kvito eine wundertüte, 1. breakball nicht verwandelt,  2. dto., ad kerber, matchball, und verwandelt !  ja, das ist kerber pur !!! glückwunsch, was für ein Ding !

sag niemals nie ...

Angie
Offline

6:2 gewinnt Angie Satz 3, super! Am Ende hat sie es dann doch noch mal etwas spannend gemacht, aber die 3 Breakbälle gut abgewehrt. Finale morgen gegen ..?

tenniskarte
Offline

Finale nun gegen Laura Siegemund, die uns alle positiv mitgerissen hat. Wer da wohl gewinnt? Ich glaube das Laura Angie nicht schonen wird, aber anders gemeint als gegen Anni. Glück auf! Oder Schluckauf? Aber so gesehen ist es schön für das dt. Tennis, für uns alle, denke ich mir jetzt einfach mal so.

Schleichwerbung erlaubt?

Chris10090
Offline

Zum Finale möchte Ich sagen. Angie wird das Ding gewinnen, da Sie ähnlich vom Publikum mitgerissen wird. Schade für Laura weil es Ist Ihr erstes Finale. Für Angie ist es nichts neues in einen Finale zu stehen. Durch die Quali und den anderen Runden wird Sie platt sein. Die Siege gegen die Top Spielerin wurde Sie vom Publikum getragen. Das trifft morgen auch bei Angie zu. Zumal Angie Mental stark ist. Wenn Angie Ihren Stiefel runterspielt wird das kein Problem werden. Problematisch wird das unangenehme Spiel von Laura. Ich möchte nicht Falsch Verstanden werden, aber Morgen hoffe Ich doch das Laura schlecht spielt.  Deshalb kann Ich leider die Umfrage nicht Verstehen das Laura die Nase vorn hat. 

Angie holt den zweiten Porsche. Ohne Frage.

Ansi
Offline

Chris10090 schrieb:

Zum Finale möchte Ich sagen. Angie wird das Ding gewinnen, da Sie ähnlich vom Publikum mitgerissen wird. Schade für Laura weil es Ist Ihr erstes Finale. Für Angie ist es nichts neues in einen Finale zu stehen. Durch die Quali und den anderen Runden wird Sie platt sein. Die Siege gegen die Top Spielerin wurde Sie vom Publikum getragen. Das trifft morgen auch bei Angie zu. Zumal Angie Mental stark ist. Wenn Angie Ihren Stiefel runterspielt wird das kein Problem werden. Problematisch wird das unangenehme Spiel von Laura. Ich möchte nicht Falsch Verstanden werden, aber Morgen hoffe Ich doch das Laura schlecht spielt.  Deshalb kann Ich leider die Umfrage nicht Verstehen das Laura die Nase vorn hat. 

Angie holt den zweiten Porsche. Ohne Frage.

Na wenn du dir da so sicher bist, dass alles für Angie spricht und sie fraglos gewinnt, warum sollte dann Laura schlecht spielen müssen, wie du hoffst? Seltsame Argumentation. Bin mir auch nicht sicher, ob das Stuttgarter Publikum nicht Laura genauso anfeuert wie Angie. Wäre sogar verblüfft/enttäuscht, wenn das nicht so wäre. Sie werden einfach jeden guten Schlag und Winner, egal von wem, begeistert feiern.

Chris10090
Offline

Das habe Ich nicht gemeint. Das Stuttgarter Publikum wird Laura genauso anfeuern wie Angie. Ich meinte Heute wurde Sie gegen Kvitova vom Publikum mitgerissen. 

kk46
Offline

Ich habe jetzt mal alte Archive und Ergebnisse durchgeschaut, aber ich glaube, Kerber hat noch nie gegen Siegemund gespielt. Auch nicht bei früheren Jugendmeisterschaften.

jens
Offline

ja sau stark von Kerber. sie gewinnt jetzt auch locker gegen top10. das wird sie noch einige male wiederholen.

das sollte wirklich ihr jahr werden. vlt wie halep letzten jahr...das gute, sie hat schon ein grosses turnier gewonnen. madrid,rom und paris ist alles drin. im prinzip ist momentan nur noch serena uns azarenka für sie gefährlich...vlt noch mugu bei guter form.

jetzt 3 Finale 2016  Dance 4

gg siegemund h2h 0-0

könnte am anfang vlt sogar knifflig werden. siegemund sehr vielseitiger mit gutem händchen....aber wenn kerber trifft, rollt sie da drüber. siegemund auch gut im doppel. ans netz sollte kerber also besser nicht. wenn sie das vermeiden kann, siehts gut für kerber aus.

 

jens
Offline

6-4 Kerber Dance 4 ... erster Satz gewonnen. Siegemund gut begonnen. Kerber erwartet mit ein paar schwierigkeiten mit Lauras Spiel. mitte des Satzes kommt Kerber besser rein, auch weil sie einfach konstanter spielt. laura mit kleinen tief, was kerber gnadenlos ausgenutzt hat....und dann hat sie sich die butter nicht mehr vom brot nehmen lassen. Massarbeit von Kerber  Ok

kassandra
Offline

6:4 kerber. man darf nur hocherfreut sein, erste hoffnung ein hochklassiges spiel mit viel versteckter spannung. auch gut, daß nicht die beiderseits hochwertige mentalität, sondern wohl eher die physis entscheidet. spielstärke höchsterfreulich auf ähnlichem level - bis jetzt. vermutungen über die siegerin will ich mir mal fast verkneifen. wäre auch nicht besonders, ich halte kerber am ende fähig zum letzten ball. aber freuen würde ich mich für beide, am meisten für ein solches (mindestens)  jahrzehnt finale zweier deutschen spielerinnen. und man wird sie sehr viel häufiger im tv/IT sehen ( unsichere Voraussage, leider)   egal wie's ausgeht, auf jeden fall ein superguter tag fürs damentennis.

sag niemals nie ...

jens
Offline

6-0 Kerber Dance 4 ... im zweiten wurde Siegemund förmlich an die Wand gespielt. die schien wie vermutet, dann die metsches davor gespürt zu haben. der satzverlust im ersten war wohl der türöffner.

2.Titel Yahoo in diesem Jahr.  momentan wirklich in TOP-form. in den nä turnieren könnte es auch weit gehen.

kk46
Offline

Insgesamt ist es Kerbers 9. WTA-Titel und der 7. ab Premier-Level.

Kurgan
Offline

Ich fand Angie im ersten etwas zu passiv, wenn auch trotzdem eine gute Leistung. Im zweiten nach hart umkämpften Anfang souverän heruntergespielt gegen eine Gegnerin die nicht mehr an einen Sieg geglaubt hat. Glückwunsch, freuen und vor allem Vorfreude auf die weitere Sandplatzsaison. Lol

Jetzt hört auch endlich das (Entschuldigung!) dumme Geschwätz wegen der Titelverteidigung auf.

Chris10090
Offline

Super Angie! Titel verteidigt. Aufgrund der starken Leistung von Siegesmund hatte Ich vor dem Finale Nervensausen. Angie hat dies nach dem 0:3 saustark runtergespielt. Ihre Jetzige Bilanz steht bei 26:6. Letztes Jahr hatte Sie vor Roland Garros eine Bilanz 22:12. Was für eine Steigerung. Zumal Angie Ja noch 3 Tuniere bis Roland Garros spielt. Das war Angies 3.Finale 2016. 2 Tuniere hat Sie jetzt gewonnen. Zumal Sie 2016 schon 5x im Halbfinale stand. Auch dies ist Bestwert. Weiter So Angie. 

Nächste Woche erst mal Pause und dann ab nach Madrid. Hoffentlich holt Sie sich P2 von Radwanska zurück. In Madrid ist Ja nichts zu verteidigen. Radwanska hat schon was zu verteidigen. GO ANGIE GO !!!!!!

Markus
Offline

Das Finale hat wieder einmal gezeigt, dass Kerber in einer komplett anderen Liga als jede andere Deutsche spielt.

Dennoch kann ich mir gut vorstellen, dass sie gemeinsam mit Laura - sollte die sich weiter etablieren - 2017 den Fed Cup nach Deutschland holt. Beide sind locker für 2 Punkte gut und einen Ausrutscher in 4 Einzeln kann man sich ja erlauben.

Ich würde es einfach genauso machen wie die Schweiz 2014 im Davis Cup. Ein Jahr lang volle Konzentration auf diesen Titel, danach aber zumindest aus Kerbers Sicht auf diese Zusatzbelastung mit dann auch schon 30 verzichten.

Kurgan
Offline

Ich finde es aktuell einfach faszinierend welche Ruhe Angie in wichtigen Spielen ausstrahlt. Meistens spielt sie ja kein Übertennis aber unglaublich solide, um in den wichtigen Situationen noch eine Schippe drauflegen zu können.

Seiten