Kerbers US Tour 2014: Station 1 - West Coast Stanford

265 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Markus
Offline

Geil ! Break nach 40:0. Auf geht's, Angie, gleich bestätigen.

jens
Offline

1-0 kerber ... das war mal wieder ein schönes kerber-break. erstmal mit 40-0 in sicherheit wiegen und dann punkt um punkt geholt. sieht so aus, als hat kerber jetzt ein bissel lust.

Markus
Offline

Jetzt spielt sie auch endlich wieder. 2:0 und jetzt dranbleiben.

Angie
Offline

Gut - Break bestätigt! Nun bitte nicht mehr wackeln ...

Markus
Offline

Der Schläger wäre auch hin. Wenn Angie jetzt fokussiert bleibt, ist das Ding im Sack.

jens
Offline

3-0 kerber ... ja jetzt spielt kerber ganz gut.....so kurz vor mitternacht. wurde ja auch mal zeit Smile

Angie
Offline

Toller Punkt zum 3:0 ... Coco ist etwas zu ungestüm und produziert zu viele Fehler - Angie soll's  recht sein ..

Markus
Offline

Und ganz wichtig: Angies Doppelfehler haben sich verabschiedet.

Angie
Offline

4:0 sieht doch schon mal gut aus.

Markus
Offline

Das ist Satz 2, nur dass die Rollen jetzt anders verteilt sind. Kann uns ja ganz recht sein.

Markus
Offline

So, Angie, jetzt aber nich einen auf Pliskova machen und den 4:0-Vorsprung verspielen.

jens
Offline

4-1 kerber ... naja sieht noch ganz gut aus. hauptsache der ebrahim kommt jetzt nicht mehr auf den platz .... sonst sind 6 spielverluste angesagt.

Angie
Offline

5:1 ... man nähert sich dem Ende ...

Markus
Offline

5:1 - das war's wohl ! Respekt Frau Kerber ! Aber bitte gegen Muguruza ohne den zweiten Satz.

kk46
Online

Schon erstaunlich, jetzt kommt Vandeweghe mal über 50% beim 1. Aufschlag und trotzdem geht nichts mehr.

Tennis geht halt sehr viel über das Mentale im Kopf. Das macht dann doch sehr viel aus und gar nicht mal so sehr die Schläge.

jens
Offline

5-2 kerber ... naja kerber macht das nötigste. richtig gut ist es nicht, aber reicht. jetzt bitte dem treiben ein ende setzen !!!

Angie
Offline

Na endlich - 6:1 im 3.Satz - geschafft. Wieder einmal war es ein typisches Kerber-Match. Sie besitzt die außergewöhnliche Gabe, unnötige Spannung aufzubauen - aber wenn sie damit erfolgreich und glücklich ist, soll es mal so sein  Wink .

kk46
Online

7:6 0:6 6:2 gewonnen

Wann hat Kerber eigentlich das letzte Mal 10 Doppelfehler serviert?

jens
Offline

2-1 kerber Smile ... naja 2 sätze war kerber komplett im tiefschlaf ( die frage warum hat vandeweghe nicht 2-0 gewonnen). im dritten war kerber mal kurz wach und hat ein paar gute spiele gemacht. wirklich gut war es heute nicht. winner hat kerber quasi gar nicht gespielt. am ende halt nur gewonnen .... mehr war es nicht.

Angie
Offline

Gegen Muguruza wird sie schon besser spielen .. das erste Match nach einer längeren Pause kann schon mal ein bissl schwerfällig sein.

jens
Offline

VF gegen Muguruza (nr.28) ....h2h 1-0 kerber

das Spiel beginnt eine std früher um 21uhr. wollen wir mal hoffen das Kerber da nicht in einem noch tieferen Tiefschlaf ist, als gestern.

mugu sicher noch eine klasse besser als coco. sie dürfte vorallem stabiler sein. ansonsten spielt mugu ja ähnlich wie coco.
wir hoffen mal das #angie recht hat, und es bei kerber am ersten metsch nach der langen pause gestern lag....und kerber besser spielen WIRD ... aber bekanntlich passt sich kerber ja gerne dem nivo der gegnerin an. es sollte also in der tat ein besseres spiel werden, als gegen coco.
auf alle fälle wird man gegen mugu sehen, ob kerber in form ist oder eher nicht.

StGraf
Offline

Wenn ich mich recht erinnere wurde sogar bei Steffi Graf rumgenörgelt, wenn es auch mal nicht schnell genug siegte.

Markus
Offline

Ich habe in meinem Leben mehr Spiele von Steffi Graf als von Angelique Kerber gesehen, aber mir wäre nie aufgefallen, dass sie so einfach einen 0:6-Satz ohne Gegenwehr über sich ergehen ließ. Ist jetzt auch egal, gewonnen ist gewonnen.

StGraf
Offline

Lieber Markus,  Steffi Graf verlor einmal gegen Sanchez Vicario 1991 sang und klanglos 6:0 6:2.
Allerdings gewann Steffi insgesamt 28 mal bei nur 8 Niederlagen.

Markus
Offline

Stimmt, das war bei mir eben nicht auf dem Radar. Wobei man wohl Sanchez Vicario 1991 nicht mit Vandeweghe 2014 gleichsetzen kann. Okay, Kerber 2014 und Graf 1991 auch nicht.

kk46
Online

Markus schrieb:

Ich habe in meinem Leben mehr Spiele von Steffi Graf als von Angelique Kerber gesehen, aber mir wäre nie aufgefallen, dass sie so einfach einen 0:6-Satz ohne Gegenwehr über sich ergehen ließ. Ist jetzt auch egal, gewonnen ist gewonnen.

1997 in Berlin gegen Coetzer gab es ein 0:6
1995 bei den US Open gegen Seles gab es ein 0:6
1993 in Toronto gegen Capriati gab es ein 0:6
1993 in Berlin  gegen Hack gab es ein 0:6

und jeweils 2 Mal gegen Sanchez 1991 und 1992 in Paris

Tobi77
Offline

Das Kerber-Match kommt heute nicht auf ran.de. Schade, wird bestimmt ein schönes Match gegen Garbine, weil eine Hard-Hitterin gegen eine Konterspielerin antritt.Das macht oft Spaß beim Zuschauen.

Markus
Offline

Genug des Vandeweghe-Matches, weiter geht's gleich mit dem Viertelfinale gegen Muguruza, leider nur im Stanford-Stream zu sehen. Aber besser als nix.

jens
Offline

1-0 mugu ... was für ein unterschied zu gestern. beide spielen sehr hohes nivo. leider war das nicht gut für kerber ... sie fängt sich trotz sehr gutem spiel das break. sie hat im ersten spiel schon mehr winner gespielt als die ganzen 3 sätze gestern.

2-1 mugu ... breakfestival. kerber spielt heute sehr aggressiv. macht aber auch mehr fehler. solange sie hinten liegt , ist das halt schei**. mal sehen ob beide das hohe nivo halten können.

Markus
Offline

Drei Breaks in Folge, aber deutlich ansehnlicher als das Gegurke gestern.

Seiten