Kerbers US Tour 2014: Station 2 - Border Trip Canada

119 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
jens
Offline
Kerbers US Tour 2014: Station 2 - Border Trip Canada

Angelique Kerbers nächster stop auf der US-Tour ist kurz hinter der grenze in Montreal,Kanada

Kerbers US-Tour
  1. Stanford
2. Montreal
  3. Cincinnati
  4. NewYork

in Standford hat sie ganz gut gestartet. kanada scheint ihr aber nicht so zu liegen...war immer schnell wieder draussen.

Kerber an nr.6 gesetzt (für die ersten 8 gibts freilose)

R1 freilos
R2 Garcia oder Knapp ...

zu verteidigen hat sie wegen der auftaktniederlagen letztes jahr nichts. zu gewinnen gibts aber vlt auch nicht soviel. auslosung schon recht knifflig. in der gruppe mit masha,venus und pennetta. und gegen garcia hat sie dieses jahr auch schon kapituliert.
vlt wird kanada wieder nur ein kurzer zwischenstopp ??

StGraf
Offline

So viel Schwarzmalerei ist mir zuviel.

Markus
Offline

StGraf schrieb:

So viel Schwarzmalerei ist mir zuviel.

Was heißt hier Schwarzmalerei ? Lieber etwas pessimistischer in die Woche blicken als gleich zu sagen: super, da steht das nächste Finale an. Nur um in Runde 2 zu merken, dass schon Feierabend ist.

Lassen wir uns überraschen. Wird bestimmt ein tolles Match gegen Knapp/Garcia.

StGraf
Offline

Ich finde, dass Angelique im Moment so einen guten Lauf hat.
Seit Eastbourne, Wimledon und Stanford ist Angelique doch auf der Überholspur.  Darin übertrifft sie immer wieder total meine Erwartungen.
Auch das Spiel gegen Serena, was ich leider nicht sehen konnte,  war doch einmalig.  Natürlich ist Serena eine Ausnahmespielerin und sie hatte in diesem Jahr auch einigen Erfolgsnachholbedarf. Umso bemerkenswerter fand ich dann den Spielstand von 5:1 im ersten Satz.

jens
Offline

ja, war ja auch nur eine frage "ob ein kurzer zwischenstopp.??" wird , oder halt nicht.

die frage kann man ja auch mit "nein" beantworten. !!!

das sie gut drauf ist, ist keine frage....hab ich ja auch gesagt.
das sie aber in montreal noch keine so guten ergebnisse hatte, ist halt nun mal so.
und die gegner in der auslosung gehören vlt zu der schwierigen sorte, ist halt auch so.
theoretisch kann sie auch alle schlagen.
man wird am ende sehen, was den ausschlag gibt.!?

StGraf
Offline

Wie wenig Fachkenntnis haben Tennisinteressierte, wenn es bei Anghelique Kerber heißt: Sie hat es auch beim vierten Anlauf nicht geschafft in diesem Jahr einen Titel zu holen?
Warum heißt es nicht ganz einfach: Angelique hat in diesem Jahr bereits Ihr viertes Finale erreicht?
Das ist doch wirklich sehr beachtlich.
Um einen Titel zu gewinnen muß sehr viel zusammenpassen.   Der Pokal allein macht es doch auch nicht.
Anfang des Jahres verlor Kerber in Sidney gegen eine für sie schwierige Gegnerin Pironkova, die sie danach besiegte.
Einmal hat Kerber gegen Halep verloren, die in dieser Saison überragend spielt.
In Eastbourne verlor sie gegen eine Aufschlag-Granate Madison Keys.
Diese Einseitigkeit an Kommentaren, kann ich nicht nachvollziehen.

Grantler
Offline

StGraf schrieb:

Wie wenig Fachkenntnis haben Tennisinteressierte, wenn es bei Angelique Kerber heißt: Sie hat es auch beim vierten Anlauf nicht geschafft in diesem Jahr einen Titel zu holen?
Warum heißt es nicht ganz einfach: Angelique hat in diesem Jahr bereits Ihr viertes Finale erreicht?
Das ist doch wirklich sehr beachtlich....
Diese Einseitigkeit an Kommentaren, kann ich nicht nachvollziehen.

StGraf, ich geb dir zu 100 % Recht!!!!!

Die Angie ist jetzt seit weit über 2 Jahren in den Top 10 und damit die (aber so was von eindeutige) deutsche Nr.1, dass es daran nicht den geringsten Zweifel gibt. 

Aber du hast Recht, manche Kommentare lassen z.T. jeglichen Respekt gegenüber Angie und ihrer Leistung vermissen.

Und genau das ist auch der Grund, warum ich seit Wochen auch keinen Kommentar hier im Forum mehr abgegeben habe.

Und wenn der deutschen Nr. 1 gegenüber nicht der notwendige Respekt entgegengebracht wird, dann war das auch mein letzter Eintrag hier im Forum.

Markus
Offline

Na, na, na. Jetzt kommt mal bissl runter. Es wird ja wohl niemanden hier geben, der ernsthaft damit gerechnet hat, dass Kerber gegen Serena gewinnt. Das bittere an den vier Niederlagen ist ja auch nicht die gegen Williams, sondern schon eher die gegen Pironkova oder Keys.

Ich halte auch nichts davon, von einem "Finalfluch" zu reden, denn den gibt es bei Kerber nicht wirklich. Schließlich hat sie vor nicht ganz einem Jahr auch eine Ivanovic im Finale von Linz besiegt.

Ich denke schon, dass die Leistungen gewürdigt werden, das Problem ist nur, dass Kerber schon so gut ist, dass viele Siege schlichtweg als selbstverständlich angesehen werden und die Wertschätzung etwas darunter leidet. Und wie die aktuell klar beste deutsche Spielerin heißt, weiß jeder, der Ahnung von Tennis hat. Die anderen sagen heute noch Lisicki...

kk46
Offline

Man muss da auch mal das Positive hervorzuholen, z.B. 11 Finalteilnahmen in 2,5 Jahren. Das haben bislang nur sehr wenig deutsche Tennisspielerinnen überhaupt geschafft. Bei Angelique Kerber ist es vor allem seit fast 3 Jahren die Konstanz auf sehr hohen Niveau. Noch vor 3 Jahren stand sie ja jenseits der 100, seit Mai 2012 bis heute dagegen ununterbochen in den Top 10.

Markus
Offline

Und sie ist die beste Deutsche seit Anke Huber. Und mir zumindest zudem sympathischer.

kk46
Offline

In einigen Dingen hat sie Anke Huber auch schon überholt, z.B. die längste ununterbrochene Zeitspanne in den Top 10. Da kommt Kerber auf 116 Wochen, Huber auf 89 Wochen. Huber liegt allerdings in der Gesanmtzahl der Wochen mit 218:116 noch klar vor Kerber. Oder 3 Jahre hintereinander die Saison in den Top 10 zu beenden, was bei Kerber nach dieser Saison möglich wäre. Huber schaffte zwar auch 3 Mal Top 10 am Saisonende, aber nicht hintereinander.

Markus
Offline

Also fehlt Platz 4 in der Weltrangliste und ein GS-Finale. Alles noch möglich.

Knecht001
Offline

Markus schrieb:
Die anderen sagen heute noch Lisicki...

OMG, wer sagt denn sowas?? Biggrin
auch auf die gefahr hin, dass das keiner hören will und grantler nicht mehr postet: nach meinem dafürhalten wäre eine petkovic ohne ihre verletzungen heute deutschlands beste tennisspielerin, da ich ihre mentale stärke und vorallem ihr talent größer als von kerber einschätze. jedoch: objektiv gesehen ist das zur zeit kerber, damit gehe ich absolut konform...

eat, sleep, GENIE, repeat...
kk46
Offline

Ich glaube, die Zeit ist mal wieder reif für ein Match Kerber gegen Petkovic. Der direkte Vergleich spricht mit 6:3 zwar für Kerber, allerdings konnte Petkovic die letzten 3 Matches für sich entscheiden. Aber das letzte Match der beiden gegeneinander liegt jetzt auch gut 3,5 Jahre zurück.

Markus
Offline

Here we go ! Auf geht's, Angie. Das packst du !

Angie
Offline

Ist das nur bei mir so, dass der Stream hier über diese Seite nicht funktioniert?

jens
Offline

bei mir geht der stream...sogar auf englisch Wink

Markus
Offline

Nein, das Problem ist deutschlandweit. ran.de geht auch nicht, tennis.de auch nicht.

jens
Offline

also los gehts für kerber in montreal.

R2 gegen garcia(nr.48) .... h2h 0-1 kerber

ortszeit zur mittagszeit ... mal sehen ob ihr garcia heute schmeckt Biggrin

Knecht001
Offline

kerber in ordentlicher spiellaune, der rücken scheint zu halten und sie hatte schon drei breakchancen. garcia braucht erste aufschläge, sonst ist kerber sofort am return dran und macht druck...

eat, sleep, GENIE, repeat...
jens
Offline

1-0 garcia ... kerber lässt erstmal 2 breakbälle wieder zurückgeben. waren wohl nicht gut oder schon kalt.

Angie
Offline

Der Aufschlag ....könnte doch wieder eine längere Angelegenheit werden

Knecht001
Offline

leider ist der aufschlag von kerber eine mittlere katastrophe. break mit doppelfehler...

eat, sleep, GENIE, repeat...
jens
Offline

2-0 garcia ... das waren mal ne schüssel voll doppelfehler. der apperetif für kerber war schonmal grässlich. da hat sie sich wohl was anders vorgestellt.

tenniskarte
Offline

Das habe ich auch gerade so bei mir gedacht, der Aufschlag ist nicht so dolle. Garcia macht das besser. Schon 3:0 Führung jetzt.

Angie
Offline

Na - da waren doch zur Abwechslung auch mal 2 gute Aufschläge dabei Wink

kassandra
Offline

immer mit der ruhe, wird schon was gehen 1:3  is ja noch nict das ende

sag niemals nie ...

Angie
Offline

Rebreak - ist doch o.k. so. 

kassandra
Offline

kerber 2:3  man wird sie sich doch warmspielen lassen

sag niemals nie ...

Knecht001
Offline

garcia sehr generös und gibt das break auch mit DF zurück. braves mädchen... Biggrin

eat, sleep, GENIE, repeat...
jens
Offline

3-3 ... naja die häppchen waren dann doch ganz okay. kerber hat aber schonmal besseres serviert bekommen. ziemlich trocken bis jetzt....

Seiten