Let the season begin-Angie in Brisbane+Sydney

108 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Tobias
Offline

Man muss ja eigentlich auf Lisicki hoffen, dann hätte man schon eine Deutsche in der zweiten Woche, falls es denn so kommen sollte. Aber so richtig unlösbar hört sich keiner der Namen an.

Ist auch vielleicht das große Problem bei den Slams. Kerber spielt dort gegen die gleichen Spielerinnen, die sie bei den Premiers schlägt, 1-2 Klassen schlechter und verliert. Wenn sie das abstellen kann, ist auch mal ein Schritt in die Endphase eines GS-Turniers drin.

jens
Offline

Clapping klasse leistung von kerber. da gibts kerber morgen ab 10.30uhr in der dauerschleife. erst einzel dann doppel.

damit klettert sie auf nr.7 ... gegen vika wirds natürlich sauschwer. die wird kerber wie üblich laufen lassen ( h2h 0-5 kerber ). das dürfte dann auch schlecht fürs anschliessende doppel sein. danach geht gleich zum flieger nach sydney....das turnier beginnt ja auch schon sonntag. bei soviel stress muss sie schon gut ausgeschlafen sein.

tenniskarte
Offline

Absolut klasse Leistung von Angie und gegen Vika ist auch Gras gewachsen, davon bin ich überzeugt.

Ich freu mich schon auf das Match.

Carlos Moyá ali...
Offline

kk46 schrieb:

Ich finde auch, dass sie Sydney absagen sollte. Matchpraxis hat sie genug und sie könnte in Sydney überhaupt nur noch punkten, wenn sie morgen das Finale verlieren sollte und in Sydney dann den Titel gewinnen würde. Würde Kerber morgen auch Brisbane gewinnen, würde sie selbst für weitere Premier-Turniersiege bis einschließlich Charleston keine Punkte mehr dazu bekommen. Wichtig werden für Kerber jetzt die Australian Open, Indian Wells und Miami werden, weil da kann sie wirklich sehr gut punkten, denn 2015 gewann sie bei den 3 Turnieren zusammen nur ein Match.

Kerbers mögliche Drittrundengegnerinnen für die Australian Open stehen jetzt auch fest: Stosur, Pavlyuchenkova, Schmiedlova, Stephens, Mladenovic, Begu, Lisicki oder Tsurenko.

Gut zu wissen! Bleibt das sicher so? Auch wenn Sloane in Auckland gewinnt? Also, ich denke, dass die Gegnerinnen sich für Angie alle gut anhören bis auf Sloane, die mich heute schon sehr überzeugt hat.

tenniskarte
Offline

Eine Sache wollte ich noch loswerden, Ganz gleich wer Angies Gegnerin ist (die steht ja fest), aber wäre es auch eine andere (z.B. meine arme Ana oder ? Butter bei den Fischen MaSha, Garbine egal wer) - ich sage mal so für mich, Angie will den Titel und dafür wird sie auch über sich hinaus wachsen, weil ? Ich kann es nicht erklären, aber sie wird diesen Titel einfahren.

tenniskarte
Offline

.....und TK spamt noch nach,

ein Jeder von uns kann,  mit all Euren Höhen und Tiefen können wir einen neuen Titel entgegenblicken.

Hm. Mhm. Zu kalt, da kann ich aber nicht morgens um 7 uffstehn um im Winter zu trainieren (oh wachjeworden, warmes Büro, Nanette drückt micht mich, schön das du da bist / "ja, also, da wäe ich dann..."

Nee, so geht das nicht. Da muss erst Vika oder meinetwegen Angie gewinnen, eiskalt !

Also eine von beiden. ha ha ja klar, eine von denen, aber nicht ich. Fehlt mir ja noch sone dusselige Einlage. Angie? Ja? Du bist heute mein Trainingsopfer. Wat bin ich? Trainingsopfer. Neee, kannste knicken, da kannste jens nehmen, aber net mich. Aber du bist größer und eignest dioch besser. Na dann probiere doch erstmalö aus, wie die Tennisbälle beim warm up so rüberkommen (während ich gemütlich eine Bratwurst esse).

Nein, dass war natütlich jetzt schon so halb einjepennt.

Angie wird das auch schon ohne die Hilfe von jens schaffen, glaube ich. Aber mit seiner Unterstützung wäre freilich besser.

Ansi
Offline

Was hatten wir diese Tage ? 3 deutsche Halbfinalistinnen, dann 2 Finalistiinnen, und dann .... eine Siiegerin. Hoffe ich jetzt mal, dass die Serie so weitergeht. .(Jule hat schon verloren, jetzt muss es Angie packen).

Angela H
Offline

Ja, es ist eine überaus erfolgreiche Woche für die deutschen Spielerinnen gewesen. Und es darf so weitergehen. Angie hat ihre off-season hervorragend genutzt, mentale Stärke  und Athletik sind in Balance. Sie kommt viel schneller ins Spiel, ist aggressiver und noch selbstbewusster geworden.

Ich bin sehr gespannt auf das Traum-Finale. Und das haben wir uns doch ersehnt!

JottEff
Offline

Falls Angie in Sydney antreten sollte, hätte sie gleich einen "dicken" Brocken vor sich in Form von Elina Svitolina. Keine leichte Aufgabe, erst recht wenn man bedenkt, was Angie heute zu leisten hat. Da könnte es dann in Sydney mit der Kraft und Konzentration schwierig werden.

Überhaupt einige interessante Paarungen beim Draw dabei:

Ana Ivanovic vs Karolina Pliskova  

Petra Kvitova vs Sabine Lisicki

Roberta Vinci vs Sam Stosur (die eine wie ein guter alter Wein und die andere der Zeit doch immer mehr Tribut zollend)

Kiki Mladenovic vs Caroline Garcia (französische Meisterschaften, ohne jetzt Alize Cornet vergessen zu wollen)

anbei der LInk zum Draw:

http://www.wtatennis.com/singles-draws/tournamentId/636/type/LS/title/apia-international-sydney

                                                                                                                                                                                                                                                                 

Weißkittelträger
Offline

Yeah - los gehts.....

jens
Offline

2-3 kerber ... wieder klasse metsch. schlecht für kerber...das ist genau was vika brauch. vika break vor.

3-4 kerber ... doppelbreak. beide mit wenig error. dazu hohes tempo. wieder sehr sehenswert. "wieder" ist aber was kerber nicht nur gebrauchen kann....

 

Tobias
Offline

Ärgerlich dieses frühe Break, aber Vika hat in diesem Returnspiel einen Gang hochgeschaltet, während Kerber ihren 1. Aufschlag nicht hatte....da heißt es jetzt dranbleiben.

Tobias
Offline

Gleich das Rebreak für Angie, da waren wieder klasse Bälle dabei. Überhaupt glänzt dieses Match bisher wieder mit einer sehr hohen Qualität, ein tolles Finale!

Tobias
Offline

Und wieder das Break gegen Kerber, diesmal hat sie nicht viel falsch gemacht, Vika macht einfach ein tolles Returnspiel. Man merkt schon, dass hier eher 2 sehr gute Returner am Werk sind, als 2 Servebots, das war sicherlich nicht das letzte Break, das wir zu sehen bekommen.

Angie
Offline

Leider ist der 1. Satz weg - 6:3 Vika. Das letzte Aufschlagsspiel von Angie war gar nix - das Returnspiel davor gar nicht so übel. Jetzt mal alle Energie in den 2. Satz legen ...

Tobias
Offline

Ausgeglichenes Match bis zum 3:3, danach spielte meist nur noch Vika gut, Kerber hat zunehmend abgebaut, wohl auch sichtlich geschockt aufgraund der Leistungssteigerung ihrer Gegnerin. Bezeichnenderweise endet der Satz mit DF von Kerber. 6:3 für Azarenka, falls Kerber sich nicht schnell aufrappelt, wird aus dem tollen Finale ne ganz schnelle Nummer!

jens
Offline

3-6 kerber ... kerber spielt zwar klasse mit , das spielt  vika aber auch in die karten. der satz ist schonmal weg. es fehlt das risikio, um vika richtig unter druck zu setzen....

Angie
Offline

Ärgerlich - 3 Breakbälle gehabt und trotzdem macht Vika das 1:0 ... abhaken, weitermachen!

jens
Offline

und vika nutzt die breakchancen ... 2-0 vika ... 3-0 vika ging dann ganz schnell.

Tobias
Offline

Wenn sie solche Chancen, egal ob sie beim Servegame oder beim Returnspiel sind, nicht nutzen kann, dann hat sie es auch nicht verdient sich diese Spiele zu holen. Sie war so fokussiert am Anfang, das ist alles komplett weg. Klar hängt das auch mit der Steigerung von Vika zusammen, aber Angie mus sich jetzt wieder klar im Kopf werden und nicht versuchen die Punkte überhastet abzuschließen. Das sind nämlich die Gründe warum es jetzt schon wieder 3:0 für Vika im 2. steht und das Match auch bald vorbei sein wird...so traurig es ist.

Weißkittelträger
Offline

Das glaube ich wird heute nichts, aber dennoch - tolle Woche , Vika spielt auch sehr gut, man kann Angie eigentlich nicht viel vorwerfen außer ein paar unforced errors, aber wat solls, 

Tobias
Offline

Nicht falsch verstehen jetzt: wir sprechen immerhin von einer Azarenka, die ich in dieser Saison wieder zurück in den Top 10 sehe, wenn sie von Verletzungen verschont bleibt. Und bei den AO ist sie für mich auch eine der Favoritinnen auf den Titel, einfach deshalb, weil sie dieses Turnier immer gut spielt, es gut kennt, zweimal dort gewonnen hat und für mich momentan die Spielrin mit der besten Form auf der Tour ist.

Das ist halt das Quäntchen, das Angie von einer absoluten Top-Spielerin trennt....sie ist eine sehr sehr gute Spielerin, das beweist sie schon seit mehreren Jahren, aber sie ist keine absolute Weltklasse-Spielerin und das liegt sowohl im mentalen Bereich, als auch an ihrem spielerischen Limit.

kk46
Offline

Tobias schrieb:

Nicht falsch verstehen jetzt: wir sprechen immerhin von einer Azarenka, die ich in dieser Saison wieder zurück in den Top 10 sehe, wenn sie von Verletzungen verschont bleibt. Und bei den AO ist sie für mich auch eine der Favoritinnen auf den Titel, einfach deshalb, weil sie dieses Turnier immer gut spielt, es gut kennt, zweimal dort gewonnen hat und für mich momentan die Spielrin mit der besten Form auf der Tour ist.

Das ist halt das Quäntchen, das Angie von einer absoluten Top-Spielerin trennt....sie ist eine sehr sehr gute Spielerin, das beweist sie schon seit mehreren Jahren, aber sie ist keine absolute Weltklasse-Spielerin und das liegt sowohl im mentalen Bereich, als auch an ihrem spielerischen Limit.

Kerber ist jemand für den Bereich 7 bis 13 im Ranking. Das ist natürlich immer noch top, nur sehe ich nicht, wie sie mal einen größeren Titel holen kann. Dafür wird es immer mindestens eine Spielerin geben, die in der Woche stärker ist als sie. Bei Kerber kommt auch noch die mentale Komponente hinzu, wie man in Singapur gesehen hat. Da hat sie das HF nicht aus spielerischen Gründen verpasst, sondern weil ihr Kopf nicht mitspielte.

Trotzdem ist sie natürlich eine der besten deutschen Spielerinnen der Profitennisgeschichte.

Angie
Offline

Angie macht auch relative viele UE heute, viele Schläge sind zu überhastet. Vika ist eine der mental stärksten Spielerinnen auf der Tour, sie bietet den Gegnerinnen nicht ivele Möglichkeiten, wenn sie gesund und in Form ist.

Weißkittelträger
Offline

Angie ist eine absolute Weltklasse-Spielerin, sicherlich keine Top 3, aber Top 5 Spielerin und sie kann , wenn alles gut läuft alles gewinnen, halt vielleicht nur 1x im Leben wird alles passen, aber warten wir es ab.... - siehe Pennetta 

Angie
Offline

Gleich ist das Match vorbei .... trotzdem bin ich der Meinung, dass sie mal einen größeren Titel gewinnen kann. Das haben schon andere Spielerinnen geschafft, die niemand auf dem Schirm hatte.

jens
Offline

5-1 vika ... das wars wohl. viele error jetzt von kerber

Tobias
Offline

3:6 1:5, hört sich so brutal schlecht an, wirklich schlechter wurde es erst ab 3:3 in Satz 1, als Azarenka deutlich stärker wurde, wurde Kerber sichtlich schlechter....wollen wir nur hoffen, dass der Rest an positiven Erfahrungen in dieser Woche für sie überwiegt, nicht, dass sie noch in ein mentales Loch fällt für die nächsten Turniere.

jens
Offline

ja für vika dürfte so ein titelgewinn wohl balsam sein. gut möglich dass sie dann auch wieder ein lauf bekommt wie 2013....und auch eine aga ist bekanntlich vikas lieblingsgegnerin.

 

jens
Offline

und da ist es durch. gratulation.!!!!

kerber konnte sich für das doppel schonen....und den flieger nach sydney bekommt sie jetzt auch noch.

Seiten