SaisonFazit 2015 für Angelique Kerber

49 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
unsinkbar
Offline

Für mich zeigt es, dass Kerber genauso kritisch mit sich selbst umgeht, wie es hier einige getan haben. Sie selbst haut in die gleiche Kerbe...finde ich sehr gut. Auch, dass sie Konsequenzen zieht. Das zeichnet eine sehr gute Sportlerin aus!

JottEff
Online

Angie ohne jede Chance bei der Wahl zur Sportlerin des Jahres 2015. Nur 10ter Platz mit 508 Punkten, Gewinnerin Christina Schwanitz (Leichtathletik - Kugelstossweltmeisterin) mit 1264 Punkten.

Fürs FedCup-Team reichte es nicht unter die ersten 10.

Vielleicht  ergibt 2016 bei den nächsten Wahlen ein besseres Bild.

Markus
Offline

Lag vielleicht daran, dass die Herren und Damen nicht parallel, sondern nacheinander ausgezeichnet wurden. Biggrin

unsinkbar
Offline

Naja ganz ehrlich: Angie hat eine tolle Saison gespielt. Aber Weltmeistertitel wiegen einfach mehr. Von daher völlig okay in meinen Augen.

BS31FUßBALLGOTT
Offline

Wenn ich ehrlich bin, hätte ich Kerber auch nicht gewählt...finde schon, dass der Platz in etwa in Ordnung geht! Sie war ja immerhin schon mal 2. hinter Magdalena Neuner...wenn sie mehr will, muss sie halt einen Grand Slam-Titel holen, auch wenn das schwierig wird! Bei den Herren hätte ich allerdings Severin Freund gewählt...

ProAss
Offline

So, es ist Heiligabend. Ich wünsche allen ein frohes Fest. Geschenke verteile ich gerne auch ein paar, angefangen bei den deutschen Tennisfans. I-m so happy

Hier ist eine Saison-Zusammenfassung von...

...Angelique Kerber: http://www.vavel.com/en-us/tennis-usa/581324-2015-season-review-angelique-kerber.html

 

 

PN_2001
Offline

https://de.sports.yahoo.com/news/esp-tennis-kerber-geht-offensive-bereit...

Also wenn Kerber das umsetzt auf dem platz, was sie sagt, dann erwarte ich großes.

Julie
Offline

Hmm, jedes Jahr die gleichen Worte von Kerber.

unsinkbar
Offline

Sehe ich anders. Wenn ich sehe, wie sich Angie über die Jahre verbessert und geändert hat, dann wird sie im kommenden Jahr noch gefährlicher sein. Für mich war sie noch nie so dicht dran an der Spitze wie in der vergangenen Saison mit vielen starken Matches. Doch jetzt komme ich wieder: der Kopf stand ihr im Weg. Das hat sie selbst auch erkannt. Und sie arbeitet hart an ihren Schwächen, wie man bei ihrem Aufschlag sieht! Der hat sich in der zweiten Saisonhälfte stark verbessert gezeigt für ihre Verhältnisse. Ich gehe davon aus, dass sie die menatale Schwäche bei großen Matches auch Stück für Stück in den Griff bekommen wird, weil sie es einfach verbessern will. Ich freue mich echt auf Angie in 2016. Ich werde mir gleich nochmal die Highlights aus dem Vika-Match angucken!

Weißkittelträger
Offline

Man muss auch erwähnen, dass sie bei den Grand Slams bis auf den Australien Open nicht gerade gegen Kanonenfutter in der dritten Runde die Segel streichen musste. 2x Mugu und 1x Vika. Und das Match gegen Vika  war das beste was ich seit Jahren bei den Damen gesehen hab...... Dann kam halt auch noch Pech dazu.....

tenniskarte
Offline

Muguruza ja Smile

Okay, ich gebe zu, dass sind schon alles gute Spielerinnen. Und das Angie dann auch mal verliert, ist mir klar, auch wenn ich sonst so die höchsten Töne von andere anstimme während der Saison.

Aber das erwarte ich dann auch gegen ESP. 

Ich will jetzt auch gar nicht mit einer Negativhaltung ins neue Jahr aus deutscher Sicht starten. Ich hatte das ja schon mal an anderer Stelle gesagt, viele (auch Lisicki etc.) haben gute Anlagen, um zu gewinnen. Aber ich persönlich finde das Angie da am meisten herausragt, weil sie auch die Leistung bringt. Mehr geht natürlich immer und ich bin jetzt nicht son Fan von ihr wie beispielsweise jens.

Ich sehe Kerber gerne spielen und wünsche ihr für 2016 noch mehr Erfolge. GS ist ja immer son Stichwort. Die Umsetzung noch was anderes. Aber sie kann es schaffen.

PN_2001
Offline

Gut hat die Saison nicht angefangen. Sie verliert gegen Radwanska 6:4 6:3 in Hua Hin

Julie
Offline

Ist doch nur ein Showmatch gewesen.

Carlos Moyá ali...
Offline

Frage mich gerade, ob das reisetechnisch so sinnvoll ist für beide Spielerinnen...aber gut. Schönes Wetter und schöne Strände gibt es dort. 

Ja, so ein Showmatch hat wohl nicht so die Aussagekraft!

Julie
Offline

Vielleicht ist der Jetlag dann weniger schlimm. Und sie können sich schonmal an die Hitze gewöhnen.

unsinkbar
Offline

Zumal sie ja den Reisestress gewohnt ist und Angie eine zu sein scheint, die damit gut klarkommt. Viel wichtiger ist, dass sie nicht so viele Zeitzonen durchfliegen muss.

tenniskarte
Offline

Kerber wird 2016 schon noch ziemlich cool rüberkommen, also da habe ich keine Zweifel.

Angie
Offline

Angie hat übrigens ihr Showmatch gegen Venus William 6:4 6:3 gewonnen. 

Seiten