SaisonFazit 2016 für Angelique Kerber

63 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
jens
Offline
SaisonFazit 2016 für Angelique Kerber

die Zeit für die SaisonFazits ist gekommen Biggrin

bei Kerber gibt es dieses Jahr viel zu ziehen....deshalb ist es auch nicht das erste Fazit Wink

jetzt vor allem viele Statistiken !!! wie 2015 schon  http://wtatennis.de/forum/angelique-kerber/saisonfazit-2015-f%C3%BCr-ang...

dann schauen wir mal, was die nr.1 in D (und auch die nr.1 in der Welt), so gemacht hat.
 

Turniere 2016/2015

Punkte 2016

Ergebnisse 2016

Ergebnisse 2015
Brisbane 470 305 --- Finale --- VF
Sydney 470 55 AF HF
AUSTRALIEN OPEN 2000 +++ TITEL +++ R1
Antwerpen 470 - - R1
Dubai 470/900 - - AF
Doha 900/470 1 R1 R1
Indian Wells 1000 10 R1 R1
Miami 1000 390 HF R3
Charleston 470 185 HF +++ TITEL +++
Stuttgart Indoor 470 470 +++ TITEL +++ +++ TITEL +++
Madrid 1000 10 R1 R1
Rom 900 1 R1 R3
Nürnberg 280 - - HF
FRENCH OPEN 10 R1 R3
Birmingham 470 100 VF +++ TITEL +++
WIMBLEDON 1300 --- Finale --- R3
Bastad 280 30 AF -
Stanford 470 - - +++ TITEL +++
Montreal/Toronto 900 350 HF AF
Cincinnatti 900 585 --- Finale --- R1
US OPEN 2000 +++ TITEL +++ R3
Tokio 470 - - VF
Wuhan 900 105 AF HF
Peking 1000 120 AF VF
Hongkong 280 60 VF --- Finale ---
Singapur 1080 --- Finale --- RR

 

 

Titel 2016
AUS Open GS Stuttgart Indoor 470 US Open GS

 
hier einige Statistiken...und der vergleich 2016 mit 2015 und auch 2014, um es wieder besser einordnen zu können.

Saison Angelique Kerber 2016 2015 2014
Jahres
endplatzierung
1 10 10
Punkte 9080 3590 3480
Turniere 21 25 22
Titel
(GS-P9-PRE-INT) 

Finale
(GS-P9-PRE-INT-WM)          

HF
(GS-P9-PRE-INT-WM)

3
(2-0-1-0)

7
(3-1-2-0-1) 

10
  (3-3-3-0-1) 

4
(0-0-4-0)

5
(0-0-4-1) 

8
  (0-1-5-2) 

0
(0-0-0-0)

4
(0-1-3-0) 

5
  (0-1-4-0) 

GS-Ergebnisse
(AO-FO-WIM-USO)
(  TITEL  -  R1  -  Finale  -  TITEL ) (  R1  -  R3  -  R3  -  R3 ) (  AF  -  AF  -  VF  -  R3 )
JahresabschlussTurnier A - Singapur  

4-1

(Finale)

A - Singapur  

1-2

(RR)

-
Bestes
Ergebnisse
2000 Pkt
(T - AUS Open - Januar)
2000 Pkt
(T - US Open - September)
470 Pkt
(T - Charleston - April)
470 Pkt
(T - Stuttgart - April)
585 Pkt
(F - Doha - Februar)
430 Pkt
(VF - Wimbledon - Juli)
Auftakt
niederlagen
5 6 5
WTA-Bilanz
(3-Satz-Bilanz)               

akt TOP30 Bilanz
(akt TOP10 Bilanz)

55-16
(18-5)

        

30-12
(10-4)

51-21
(15-11)

        

17-18
(4-8)

43-22
(13-9)

        

17-16
(2-8)

Bester Sieg           

 

Schlechteste Niederlage
 

Nr.2 - S. Williams

-

Nr.93 - Allertova

Nr.3 - Muguruza

-

Nr.121 - Schiavone

Nr.2 - Scharapova

-

Nr.89 - Torro Flor

FedCup 3-1 2-1 4-2
Saisonabschnitte Frühjahr - sehr gut /note 1       
dieses Jahr ging es gleich richtig gut los mit Finale in Brisbane. und danach kam der KNALLER mit dem Titel bei den AUS Open. damit hatte sie quasi schon alle Erwartungen übertroffen.     

das hat promt dazu geführt, dass sie danach einen kleinen Hänger hatte und 2 AN gegen Durchschnitt kassierte. in Miami gings dann aber wieder aufwärts.

Sandplatz - mittel / note 3

der Aufschwung hat sich fortgesetzt und hat im nä Titel in Stuttgart geendet. danach gabs aber gleich wieder ein Hänger, mit 3 AN, alle bei den dann folgenden grossen Turnieren.

da sah bei weitem nicht nach nr.1 aus. aber vlt war das nur Taktik von Kerber, um Serena in Sicherheit zu wiegen. die hat danach nehmlich leichtsinnigerweise alle Turniere abgesagt. das sollte sich später rächen.

Rasen - sehr gut / note 1-

den Titel von Birmi konnte sie nicht verteidigen. dafür hat Kerber dann aber in Wimby eine Schippe draufgelegt und zum ersten Mal das Finale erreicht. das gab natürlich fette Punkte.

US Tour - sehr gut / note 1+

die WM war nach Wimby sicher. aber das war Kerber nicht genug. mit einer ganz starken Performance auf der US Tour hat sie sogar die nr.1 gestürmt und sich den zweiten GS-Titel bei den US-Open geholt. hinzukommt das sie bei Olympia auch noch eine Medaille geholt hat - Silber.

AsienTour - gut / note 2

es kam wieder der obligatorische Schwankungen. die AsienTour war recht holprig. aber zum Schluss bei der WM hat sie nochmal etwas aufgedreht und dicke Punkte durch das Finale geholt und auch ihre Klasse gezeigt.

Frühjahr - sehr schlecht /note 5+
die ersten Turniere noch gut begonnen, sogar Muguruza besiegt. aber damit
hat sie sich dann in eine Krise reingespielt, aus der sie wochenlang
nicht raus kam. satte 4 AN, mit schlimmer Niederlage gg Schiavone. Bilanz 7-8. dazu noch aus den TOP10 gefallen. Coach Ebrahimzadeh hat das ganze nicht überlebt, und musste die Koffer packen.
            

Sandplatz - gut / note 2+

mit on-off-Coach Beltz ging es dann aber sofort bergauf. gleich zwei
470er-Titel in Charleston und Stuttgart...und das auf ihrem schwachen
Belag Sand. bei den grossen Turnieren im Anschluss war dann aber die Luft wieder raus.

Rasen - gut / note 2

Rasen ging dann aber wieder gut. Bilanz 7-1 und endlich auch der 1.Rasen-Titel, in Birmingham. sie konnte aber das VF in Wimby vom Vorjahr nicht verteidigen, und hat sich vornehm zurückgehalten.

US Tour - mittel / note 3+

und noch ein Titel für Kerber, in Stanford. bei den grossen Turnieren haben die Ergebnisse aber wieder nicht gestimmt, und Singapur war noch in weiter ferne.

AsienTour - gut / note 2

hier hat sie endlich auch Punkte bei den grossen Turnieren gesammelt (insg
1215 pkt). war auch nötig im spannend Kampf um Singapur. dazu hat sie
ihren Ruf als Vielspielerin nochmal unterstrichen (25 Turniere) Nachteil, das Finale in Hongkong ging gar nicht in ihre Wertung. aber sie hat wieder die TOP10 am Ende geschafft.!!!

Hardplatz Frühjahr - gut / note 2
2 gute Finals mit Doha und Sydney. auch sonst meist solide Punkte geholt. allerdings auch 2 Auftaktniederlagen               

 

Sandplatz - schwach / note 4-

die Schwäche war diesmal kaum zu übersehen. 3 R1-Niederlagen. das einzige
280er von Kerber war auch eher dürftig. FO immerhin okay...sonst wäre es ne glatte "5" geworden.
TOP30-Bilanz 0-3

 

Rasen - gut / note 2+

Rasen diesmal wieder richtig gut.
1 Finale in Eastbourne und VF in Wimby.
alle TOP10-Siege hat Kerber auf Rasen geholt. mit der guten Form hätte aber vlt noch was besonderes rausspringen können.

 

US Tour - mittel / note 3-

1 Finale in Stanford. danach aber zunehmend abgebaut.
Bilanz mit 7-4 nur durchschnitt.

 

AsienTour - mittel / note 3

immerhin noch ein HF in Tokio. solide durchgespielt. ein Aufwärtstrend gab es aber nicht mehr. TOP30-Bilanz 4-3

stark GS-Bilanz ... Nivo, 2 Titel, 5310 Pkt   
US-Tour ... 1 Titel, 3 HF, 2935 Pkt
Indoor-Bilanz 8-1... 2 Finals, 1550 Pkt
10 HF ... Nivo, Konstanz, Ausdauer
55 Siege ... Nivo, Konstanz
3-Satz-Bilanz 18-5 ... verbessert, Ausdauer, Nervenstärke
TOP30-Bilanz 30-12 ... Nivo
4 Titel...Turnierspielerin, Nervenstärke   
51 Siege ... Nivo , Konstanz
25 Turniere ... Ausdauer
Rasen-Bilanz 7-1 ... 600 Pkt , 1 Titel
Sand-Bilanz 16-3 ... verbessert , 2 Titel
1 Niederlagen Ü32...Konstanz,Nivo
Rasen-Bilanz 8-2 ... 735 Pkt
GS-Ergebnisse ... Konstanz
4 Finale in P9/PRE ... Nivo
8 über 200Pkt ... Konstanz
schwach 5 AN ... Inkonstanz   
Sand-Bilanz 8-4 ... verschlechtert
10 HF mit 3 Titel ... Titelschwäche
Frühjahr-Bilanz 7-8 ... 270 Pkt   
GS-Bilanz ... Nivo
0 über 500Pkt ... Nivo
TOP30-Bilanz 17-18 ... Nivo
Angstgegner ... Mugu (4) und Begu (2)
5 über 100Pkt gestrichen ... Ineffizienz
Sand-Bilanz 5-5 ... 250 Pkt
Indoor-Bilanz 1-2 .. verschlechtert, 0Pkt
5 HF mit 0 Titel ... Titelschwäche
Niederlagen gegen Ü50 ... Nivo

 

..
...

ja was für eine Saison von Kerber. es hat sich einiges getan, zu den Jahren davor. Yahoo ,

sie war zwar auch da immer gut, aber sie hat es tatsächlich noch geschafft, sich nochmal zu verbessern. es gab viel zu feiern Drinks

das Zauberwort hies diesmal aber weniger Konstanz , sondern eher INKONSTANZ. darauf muss man erstmal kommen. Wink

 

Krisen hatte sie auch schon letztes Jahr immer mal eingestreut. diesmal aber noch stärker....aber nur um dann Titel zu holen. und nicht nur "Kleine" wie im Vorjahr, sondern gleich ganz "Grosse". und das half dann auch bei der nr.1

bei den 3-Satz-Metsches war sie ausserdem extrem stark (18-5). zeugt von Nervenstärke und Ausdauer.

durch die Inkostanz wäre sogar noch Luft nach oben für Kerber. das dürfte auch die Konkurrenz beunruhigen...zumal nun auch ihre eigentliche Stärke zum tragen kommt....das VERTEIDIGEN. das Nivo sollte sie also halten können. trotzdem wird sie dann auch mehr Druck spüren. denn ab nun zählen wirklich nur die Titel, was nicht gerade ihre Stärke ist....aber wer weiss, ob sie sich darin nicht auch noch verbessert.....

 

NR.1 in 2016 (Wochen von 52) 16
TOP10 in 2016 (Wochen von 52) 52
dt Nr.1 in 2016 (Wochen von 52) 52

 

unsinkbar
Offline

Endlich ist sie da. Danke @jens!

Vor einem Jahr schrieb ich das hier:

unsinkbar schrieb:

Sehe ich anders. Wenn ich sehe, wie sich Angie über die Jahre verbessert und geändert hat, dann wird sie im kommenden Jahr noch gefährlicher sein. Für mich war sie noch nie so dicht dran an der Spitze wie in der vergangenen Saison mit vielen starken Matches. Doch jetzt komme ich wieder: der Kopf stand ihr im Weg. Das hat sie selbst auch erkannt. Und sie arbeitet hart an ihren Schwächen, wie man bei ihrem Aufschlag sieht! Der hat sich in der zweiten Saisonhälfte stark verbessert gezeigt für ihre Verhältnisse. Ich gehe davon aus, dass sie die menatale Schwäche bei großen Matches auch Stück für Stück in den Griff bekommen wird, weil sie es einfach verbessern will. Ich freue mich echt auf Angie in 2016. Ich werde mir gleich nochmal die Highlights aus dem Vika-Match angucken!

Ich bin so froh, dass Angie meine Erwartungen nicht nur umgesetzt, sondern noch bei weitem übertroffen hat. Das es so weit nach oben gehen kann, hätte ich nicht erwartet. Doch sie hat an ihren Schwächen gearbeitet und insbesondere den Kopf zusammen bekommen und sich dadurch zur Nummer 1 der Tenniswelt gemacht. Das ist überragend!

Chris10090
Offline

Hat den jemand eine Statistik wie lange Kerber in den Top10 sowie deutsche No.1 ist usw.?

kk46
Offline

Chris10090 schrieb:

Hat den jemand eine Statistik wie lange Kerber in den Top10 sowie deutsche No.1 ist usw.?

Nächste Woche ist sie in der 207. Woche in den Top 10 und in der 219. Woche die deutsche Nummer 1.

Chris10090
Offline

Sehr Vielen Dank für diese Statistik.

Kurgan
Offline

Danke an Jens. Mein Fazit für die Saison. So vielseitig wie die Kollage.  Vor allem aber gaaanz, ganz viel von dem in der Mitte.

tom
Offline

Das kann Sie dann gut tragen, nach dem Wimby Triumph! Da darf man ja nur in weiss, obwohl Wimby grün lila ist!

T3-TX
Bild des Benutzers T3-TX
Online

Mein Saison Fazit für Angie kann ich in einem Wort Zusammenfassen: "Ausgezeichnet"...

Sie hat alles mitgenommen was ging, alles versucht was ging und das man halt nicht alles gewinnen kann ist halt menschlich.
Wir haben mittlerweile eine hohe Leistungsdichte in der Breite und Angie spielt zu Zeiten wo Spielerinnen wie, Serena Williams, Petra Kvitova oder Vika Azarenka einfach zwischendurch ein Schalter umlegen können und dann nahe zu unbesiegbar sind, weil, sie den Sport an die Grenzen des machbaren bringen.
Andererseits ist Angie selbst eine "Gummiwand" die zwischendurch andere an den Rand der Verzweiflung oder darüber hinaus bringen kann.

Weiter so Angie !!!

Chris10090
Offline

Was für ein geiles Jahr. Ich wusste schon immer das Kerber das Zeug hat GS zu gewinnen. Aber so!!! Das Hammer. In 3 GS Finals 2 Siege Sieg in Stuttgart eine 63:18 Bilanz und No.1. Genial. Weiter So im Jahr 2017.

tom
Offline

Am besten gleich den Grandslam holen Chris, wann war da die letzte, ich mein Steffi, anno Schnee!

Kurgan
Offline

 Hier noch ein paar Sahnestücke von Angie. Nur fehlen leider die Slams...

Angie86
Offline

Geiles Video, vielen Dank!

Julian
Offline

Ich sehe grade viele tolle Punkte gegen Strycova interessant

e

Julian
Offline

Ich sehe grade viele tolle Punkte gegen Strycova interessant

e

Chris10090
Offline

Ja das Match war zwar nicht hochklassig aber lebte von der Spannung und tollen Ballwechseln.

Kurgan
Offline
Kurgan
Offline

Das  sieht zwar ein wenig nach Photoshop aus ist aber authentisch. Scheinbar haben mittlerweile auch deutschlands Politiker mitbekommen welch sympathische Repräsentantin wir in Angie haben...

JottEff
Offline

Deutsche Politiker,ähm? Na ja, vielleicht hat er ja bei Freundin Merkel auch schon politisches Asyl (vor dem bösen Trump) und die deutsche Staatsbürgerschaft beantragt.

Biggrin

Nichtsdestotrotz passt "...welch sympathische Repräsentantin wir in Angie haben..."

 

 

tenniskarte
Offline

War denn Angie jetzt schon dran bei der BAMBI Verleihung? Ich habe da eben mal kurz reingeschaltet, aber das Gelabere (die jeweilige  Ankündigung) war mir schon wieder zu doof.

Titelh3ld
Offline

tenniskarte schrieb:

War denn Angie jetzt schon dran bei der BAMBI Verleihung? Ich habe da eben mal kurz reingeschaltet, aber das Gelabere (die jeweilige  Ankündigung) war mir schon wieder zu doof.

 

Bisher noch nicht. Eigentlich ne schreckliche VEranstaltung...Schaue sie zum 1. Mal.... *gähn*

tenniskarte
Offline

Am Besten hat mir bisher Yusra Mardini gefallen, weil sie einen entscheidenen einfachen Satz gesagt hat: Wir sind alle Menschen. Gehört zwar jetzt nicht hier in den Thread rein, aber ich wollte es mal in Anlehnung, um die woanders stattfindene Diskussion (das Angie keine richtige Deutsche sei), kurz erwähnen - ohne jetzt dabei bitte nicht auch noch hier das weiter erörtern zu wollen. Ansonsten finde ich die Veranstaltung bis jetzt auch mehr gähn als wach.

tenniskarte
Offline

Und man merkt so richtig wie Kai Pfaume den Text auswendig gelernt hat. Ich will jetzt nichts falsches behaupten, aber hat Herr Pfaume sich überhaupt schonmal ein Tennismatch von Angie live angeguckt?

tenniskarte
Offline

Letzter Post für heute von mir. Sehr sympathischer Auftritt von einer aufgeregten Angie. Aber wer kann es ihr übel nehmen? Ich möchte auch nicht da oben stehen und soll nun jetzt iwas gescheites sagen Wink

JottEff
Offline

Schade, dass Angie nicht singt, dann hätte sie mehr Zeit als die 5 Minuten bekommen. Gut aussehend, sympathisch rüberkommend und Werbung für Tennis auch mit Worten gemacht. Leider viel zu kurz die Zeit die Angie zugebilligt worden ist. Professionell schnell abgehakt die Ehrung für Angie, leider.

Chris10090
Offline

Klasse! Bambi für Kerber. Schöner Seitenhieb von Andy Toba an die Medien. Ich hoffe das Sie trotz den Quoten aus Singapour mal aufwachen. Noch 31 Tage dann ist Ja schon wieder Sportler des Jahres. In diesem Fall glaube Ich falls Kerber gewinnt nicht Live dabei ist da Sie mitten in Ihrer Vorbereitung ist. 

Chris10090
Offline

So die Bambi Verleihung ist vorbei. Klasse Bambi für Kerber. Von mir gäbe es einen kleinen Beigeschmack. So will sich das Erste mit Kerber schmücken aber schmeißt Sie wie in Singapour aus den Hauptprogramm. Aber trotzdem über das Jahr 2016 hat keine den Sport Bambi so verdient wie Angie. 

tom
Offline

Angie ist in Kiel geboren also Deutsche! Mich nervt die Noergelei wegen Polen, keiner im Forum weiß über Schlesien bescheid, LG Miroslav Klose!

Chris10090
Offline

Ich glaube damit hat Sie sich oft geäussert. Sie ist Deutsche hat aber Ihren Wohnsitz in der nähne der Großeltern in Polen da Sie sich wohlfühlt. Hat aber noch einen Zweitsitz in Kiel. Ich denke darüber wurde oft genug was gesagt. Gebe Ich dir "tom" recht. Aber Angie ist in Bremen geboren und nicht in Kiel.

tom
Offline

Ja sie ist auch Mitglied bei Werder wie bei Holstein und beim THW.

T3-TX
Bild des Benutzers T3-TX
Online

Sie ist in Deutschland geboren, hat nach wie vor ein deutschen Wohnsitz, reisst sich seit Jahren den Arsch fürs deutsche FedCup Team auf und ist bei Olympia für Deutschland gestartet.

Ich glaube das ist ziemlich eindeutig wofür sie sich entschieden hat.

 

 

 

 

Chris10090
Offline

Eigentlich ist die Diskusion überflüssig. Wie Ich schon sagte und "T3-TX" beschrieb trotz Polnische Wurzeln ist Kerber Deutsche. Die Noergelei mit Polen nervt ein wenig. Auch von der Presse.

Seiten