VerKATARte Angie in Doha? Turnier eins nach DEM Triumph

71 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
unsinkbar
Offline
VerKATARte Angie in Doha? Turnier eins nach DEM Triumph

Das erste Turnier nach dem AO-Titel steht nun für Angie an.

Sie hat in der ersten Runde das bye und in Runde zwei wartet die Gegnerin der Partie Zheng/Lepchenko. In Runde drei dann Bouchard oder Svitolina.

 

Ich freu mich Angie wieder in Action zu sehen. Als Nummer 1 des Turniers, als Nummer 2 der Welt und als amtierende deutsche Grand-Slam-Siegerin. Auf gehts Angie!

PN_2001
Offline

Finale sollte drin sein, wenn sie gut drauf ist.

Markus
Offline

unsinkbar schrieb:

In Runde drei dann Bouchard oder Svitolina.

In Runde 3, sofern sie soweit kommt (wovon wir alle ausgehen), würde Bouchard, Svitolina, Allertova oder eine Qualifikantin warten. Spätestens seit dieser Woche sollte man alle Optionen in Betracht ziehen. Ich sage nur Strycova - Errani.

Kurgan
Offline

Keine leichte Auslosung. Sowohl Lepchenko, als auch vor allem Bouchard liegen ihr nicht. Aber wer vorne steht und stehen will  sollte auch diese Hürden überwinden. Muguruza hat wieder Glück mit der Auslosung. Ich geh bei Ihr und Kvitova davon aus, dass sie maximal das Viertelfinale erreichen. Bencic wäre ggf.  eine Fed Cup Revanche im Halbfinale. Habe ich Vika übersehen oder macht sie nicht mit?

Julie
Offline

Sie spielt lieber in Mexico. Weiß auch nicht, was das soll. Doha und Dubai lagen ihr bisher immer.

Markus
Offline

So sieht das aus, wenn man zu den Top seeds gehört:

Kurgan
Offline

Hmm, wenn man nur Doha spielt sind die Reisestrapazen für maximal eine Woche schon enorm. Mexiko ist deutlich näher an der US Tour und hat kaum Zeitverschiebung.,.

Julie
Offline

Trotzdem eher unter ihrem Niveau. Letztes Jahr hätte ich das verstanden, da musste sie sich wieder in Form spielen. Aber dieses Jahr 280er vor Indian Wells und Miami. Gut, ich nehme mal an, dass sie Monterrey absagt, sollte sie Acapulco gewinnen.

unsinkbar
Offline

Naja Vika wird sich da schon Gedanken gemacht haben. So kann sie nochmal Spielpraxis bekommen und dann möglicherweise mit dem nächsten titel in die beiden großen Turniere starten.

tenniskarte
Offline
Ich musste erstmal 2x den Thread Titel lesen, um das einzuordnen Smile
Sehr originell.
 
Also ich glaube man darf jetzt auch nicht erwarten, dass Angie ein Titel nach dem anderen holt. Klar ging es mir vlt. wie anderen auch so - beim Blick auf den Draw - Angie steht schon im Finale. Aber da sind immer so viele gute Spielerinnen dabei, dass wir uns wieder auf ein spannendes Turnier freuen können.
Murphy
Offline

Da muss ich Tenniskarte zustimmen! Sehr origineller Threadtitel Wink
Ich hab für's erste mal gar keine Erwartungen. Ich lehne mich zurück und lass mich überraschen was passiert! Smile

Stefanlix
Offline

Viertelfinale sollte das Ziel sein. Kvitova kommt ja auch irgendwann man wieder in Form, das könnte dann schon eng werden.

Carlos Moyá ali...
Offline

Turniersieg ist das Ziel Blum 3 Wenn es dann am Ende nicht klappt, ist es aber auch kein Problem.

Kurgan
Offline

Na, klar sollte der Turniersieg das Ziel sein! sollte Angie ihre Leistung einigermaßen bringen und vorher sollte jemand besser sein ist es auch gut. Hoffentlich ist es nicht schon Bouchard. Hat die eigentlich immernoch ihren komischen Undercut?

Ich hätte als Titel übrigens irgendetwas in Richtung, ob Angies märchenhafte Reise auch im Morgenland (1001 Nacht und so) weiter geht oder ob man das (Kopf-)Tuch des Schweigens über ihre Leistung breiten muss! Das gewählte ist natürlich auch top. Lol

Julie
Offline

Den Undercut wird sieja nicht los, das dauert Jahre, bis es wieder reingewachsen ist. Da helfen nur Extensions. Aber ich find die Frisur weiterhin cool

Markus
Offline

Unterschätzt mir die Sevastova nicht !

Titelh3ld
Offline

Es ist aber auch nicht ganz einfach. Einerseits ist man der gefeierte GS-Sieger und andererseits muss man auch abliefern und bekommt Druck. Ich bin wirklich gespannt wie sie das meistert. Unsere Angie war schon immer übers Jahr gesehen konstant. Hatt aber immer wieder ihre 3-4 Wochen am Stück, wo gar nix ging...

 

Ich genieße den Anblick, dass Angie bei so nem großen Turnier an 1 gesetzt ist Biggrin

Markus
Offline

Irgendwie fällt es mir auch schwer. Auf der einen Seite denkt man, als an Nr.1 gesetzte Spielerin sollte sie hier einen raushauen, auf der anderen Seite ist es völlig egal, ob sie hier ein Match gewinnt oder nicht, solange ihr niemand den Grand Slam-Titel aberkennt. Wir lassen uns einfach mal am Dienstag überraschen.

Netzroller
Offline

Die Erwartungen sind ja schon gestiegen, wenn hier offen über Turniersieg geredet wird. Auch wenn sie als Nummer 1 gesetzt ist, wäre eine Turniersieg duch sehr unwahrscheinlich. Da müssen die richtigen Gegner kommen, die Form muss da sein und Glück gehört auch dazu. 

Erst letzte Woche hat keine Gesetzte auch nur ein Spiel gewonnen. Da sieht man mal wie eng alles beieinander liegt. Daher wird Angie jetzt nicht jedes Turnier gewinnen. Die Enttäuschungen sind aber wohl schon vorprogrammiert.

kk46
Offline

2. Runde gegen S. Zheng (CHN)

Carlos Moyá ali...
Offline

Netzroller schrieb:

Die Erwartungen sind ja schon gestiegen, wenn hier offen über Turniersieg geredet wird. Auch wenn sie als Nummer 1 gesetzt ist, wäre eine Turniersieg duch sehr unwahrscheinlich. Da müssen die richtigen Gegner kommen, die Form muss da sein und Glück gehört auch dazu. 

Erst letzte Woche hat keine Gesetzte auch nur ein Spiel gewonnen. Da sieht man mal wie eng alles beieinander liegt. Daher wird Angie jetzt nicht jedes Turnier gewinnen. Die Enttäuschungen sind aber wohl schon vorprogrammiert.

Also für mich wäre es keine Enttäuschung, wenn sie direkt im ersten Match verliert. Dennoch finde ich, dass man als an Position 1 Gesetzte durchaus das Ziel haben kann das Turnier zu gewinnen.

Und zu dem Druck: muss man doch gar nicht nur negativ sehen. Angie weiß nun, dass sie alle drauf hat. Und beweisen muss sie auch keinem mehr was. Könnte dann doch auch befreit aufspielen!

Kurgan
Offline

Unabhängig davon träumt doch in Wirklichkeit auch jeder Qualifikat davon das Turnier zu gewinnen!  Wann spielt Angie eigentlich morgen?

kk46
Offline

Sie spielt morgen noch gar nicht, sondern erst am Dienstag.

Kurgan
Offline

kk46 schrieb:

Sie spielt morgen noch gar nicht, sondern erst am Dienstag.

Danke Smile

jens
Offline

naja die verkatarung sollte nach 2 wochen nun weg sein. ist eher die frage, ob die ihre form halten konnte.

fit ist sie ja nun. das selbstbewusstsein sollte ihr einen schub geben....allerdings kommt jetzt auch der permanente druck hinzu. man darf gespannt sein...

gg zheng zum auftakt, ändert sich erstmal nix an der druck. sie müsste so oder so gegewinnen als top10. mal sehen ob sie wieder anfangsschwierigkeiten hat....und zheng erstmal bis metschball davonziehen lässt Wink

wann sie genau spielt (fragen sich gerade die medien) Unknw .... man weiss es nicht .... 2.follower nach aga, die sich immer noch mit bonda rumquält (und jetzt fertig). naja vlt iwann so 15uhr.?

kassandra
Offline

kurzer Blick auf  Kvitova-Strycova, wenns in 3.S. gehen sollte (?), dann wirds eher zum five o'clock tea ...

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

gut, dann eben  four o'clock

sag niemals nie ...

jens
Offline

2-2 ... 4 breaks, keine aufschlagriesinnen am werk. trotzdem ganz ordentliches metsch bisher. kerber wird aber sicher noch stärker....

Markus
Offline

So, Miss Australia ist jetzt langsam auf Betriebstemperatur.

kassandra
Offline

3:3  der verführerische modus  "who the hell is a Zengh"  scheint nicht angebracht

sag niemals nie ...

jens
Offline

4-4 ... jetzt halten die aufschläge. guteas nivo. kerber macht mehr error als zheng...ist aber trotzdem nicht besonders aggressiv. beide spielen ziemlich ähnlich...es geht entsprechend hinundher. kerber hat kein mittel gg sich selber....muss sie mal ne timeout nehmen.

Seiten