Anna-Lena auf der Suche nach Punkten in Melbourne

14 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Markus
Offline
Anna-Lena auf der Suche nach Punkten in Melbourne

Aussichtsloses Unterfangen ? Anna-Lena trifft in Runde 1 bei den Australian Open auf Eugenie Bouchard (7). Von der Papierform her hätte man sich ein besseres Grand Slam-Debut für sie wünschen können. Von ihrer Linz-Form her jedoch hätte sie durchaus Chancen. Problem: die Form von Linz konnte sie bislang danach nie wieder abrufen, hinzu kam noch diese langwierige Bauchmuskel-Geschichte.

Trotzdem viel Glück, Anna-Lena.

kk46
Online

Im direkten Vergleich führt sie übrigens 1:0 gegen Bouchard.

tenniskarte
Offline

Tatsächlich.
Es gab 2012 ein Match zwischen den beiden in Slowenien, wo ALF gegen Genie 36, 64, 63 gewann.

Markus
Offline

Man mag es kaum glauben, aber Bouchard hat vor nicht allzu langer Zeit in der Quali von Dubai gegen Annika Beck gespielt - und auch nicht gewonnen.

kk46
Online

Also was ich in der Rhein-Zeitung gelesen habe, ist sie jetzt erst seit ein paar Tagen wieder ins Training eingestiegen und ganz sicher noch nicht bei 100%. Viel kann man da wohl nicht erwarten. Aber deswegen sehe ich dann auch die schwere Auslosung jetzt auch nicht als so schlimm an. Viel schlimmer wäre es, wenn sie jetzt bei den gesundheitlichen Problemen eine einfache Auslosung gehabt hätte, die sie dann nicht hätte nutzen können.

Markus
Offline

Hoffen wir mal, dass sie Bouchard zumindest einen großen Kampf liefert. Montag 9 Uhr ist ja eine humane Uhrzeit. Wahrscheinlich endet es so wie Pfizenmaier - Azarenka immer endete. Alles gegeben und doch ne Klatsche gekriegt.

jens
Offline

ja, was man so die letzten wochen von alfi gesehen hat, macht nicht gerade mut. denke auch , dass sie keine wirklich chance hat...
bouchard bisher auch noch nicht im einsatz.
wird wohl nur darum gehen das alfi nicht mit donats gefüttert wird. wo bouchard steht, wird man nach dem metsch aber auch noch nicht sagen können.
sicher ein quickie...wegen friedsam und der kürze lohnt sich mal anzuschauen. montag 9uhr dt zeit.

kk46
Online

2:6 4:6 verloren. Hat aber ziemlich gut mitgehalten, wenn man eben bedenkt, dass sie wegen der Bronchitis nicht bei 100% sein kann.

Tobias
Offline

Anna-Lena auf der Suche nach Punkten, sie hat 10 davon in Melbourne gefunden für R1 mehr war nicht drin, gegen Eugenie Bouchard verliert sie mit 2:6 4:6.

Eine Niederlage, die zu erwarten war, zu mal sie ja noch zu Beginn der Saison aufgeben musste. Der 2. Satz war dann doch teilweise gut anzusehen, sie hat mit Bouchard mitgehalten, aber auch die ist noch lange nicht bei 100%, wie die meisten Top- Seeds tat auch sie sich in R1 schwer, scheint eine GS-Krankheit zu sein.

Ola
Offline

Hab den zweiten teilweise gesehen und fand auch, dass Anna-Lena nicht schlecht war. Diese Niederlage ist für sie kein Grund zu verzweifeln.

Raugart
Offline

Ola schrieb:

Hab den zweiten teilweise gesehen und fand auch, dass Anna-Lena nicht schlecht war. Diese Niederlage ist für sie kein Grund zu verzweifeln.

Nach längerer Verletzungspause war das für ALF ein beachtlicher Einstand. Es wird noch besser! 

unsinkbar
Offline

Die Highlights die ich eben gesehen haben, stimmen mich auch sehr positiv. Am meisten begeistert mich aber immer wieder diese Rückhand. Damit hatte auch eine Bouchard ihre Probleme.
Wie sieht es mit unforced errors aus bei ALF?

kk46
Online

Das waren mit 34 Unforced Errors etwas viele.

kk46
Online

Sie steht auf der Entryliste des 50K ITF-Turniers in Kreuzlingen. Termin wäre in der Dubai/Rio-Woche.