Anna-Lenas Hallentour in Europa (Linz, Luxemburg und Limoges)

59 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
kk46
Offline
Anna-Lenas Hallentour in Europa (Linz, Luxemburg und Limoges)
Österreich, Linz. Generali Ladies Linz (WTA International) vom 12. bis 18. Oktober 2015
1. Runde Anna-Lena Friedsam gegen Magdalena Rybarikova (SVK)
kk46
Offline

6:3 6:3 gewonnen

Im AF wartet Mitu.

Julie
Offline

Auch wenn ich es sehr schade finde, dass Safarova raus ist, so ist das für Friedsam nur von Vorteil. Mitu dürfte sie schaffen.

kk46
Offline

Mitu ist aber eine Art Angstgegnerin von ihr. 2 Mal verlor sie 6:7 im 3. Satz und beim letzten Mal in Melbourne 2014 7:9 im 3. Satz, wo sie vorher schon Matchbälle hatte.

Julie
Offline

Angstgegnerin ist echt so ein Unwort. Dafür dürfte Friedsam sich in Linz selbstbewusst fühlen, da sie ja letztes Jahr im Halbfinale war. Mitu hat dagegen auf WTA-Level bisher kaum was gerissen.

tenniskarte
Offline

Mir ist das schon klar, dass es überflüssig erscheint ein Zwischenergebnis zu posten. Sagen wir mal so, ALF hält sich noch ganz gut und könnte auch gewinnen. Gedacht, und? Naja, noch nicht gewonnen, aber immerhin den ersten Satz (ist ja schon mal was).

kk46
Offline

7:5 6:3 gegen Mitu gewonnen, im VF wartet Margarita Gasparyan (RUS).

jens
Offline

ja gar nicht schlecht von alfi.

vlt arbeitet sie sich noch in die top100 vor. allerdings sollte sie dann morgen gewinnen, damit sie wenigsten ein 100er-ergebniss auf dem konto verzeichnen kann.

tenniskarte
Offline

Und darfst gerne zugeben (keine Angstgegnerin) - naja, nur um ein wenig Bewegung in die Sache reinzubringen - wir freuen uns doch alle (obwohl ich öffentlich zugebe, dass ich kein ALF Fan bin), na und! Freue mich trotzdem, wenigstens mal eine die in Linz gewinnt.

jens
Offline

ja sieht gut aus für alfi in linz. keine gesetzte mehr in ihrer hälfte....aber das selbe werden sich wohl die anderen ungesetzten denken.

kk46
Offline

Sie spielt allerdings erst wieder am Freitag.

Raugart
Offline

ALF "kommt" wieder---schön! Sie ist mir gedanklich so "entglitten", daß ich mir die Augen reiben mußte, als ich hier las, sie ist jenseits von 100-er. Was eine Verletzung für Auswirkung hat--schade!

Auch wenn der Weg zum Finale leicht erscheint, die nächste Gegnerin Gasparyan ist schon ziemlich schwierig. Vllt. schafft sie es, wirklich weiter zu kommen.

Gestern abend das Spiel gegen Mitu wurde nicht übertragen? Bei mir wurde ES-Reiten im Stream gesendet. Nur mal als neugierige Info-Frage dazu!

Carlos Moyá ali...
Offline

ALF hat schon 5:2 im 2. Satz geführt. Nun serviert sie beim Stand von 5:4 zum 2. Mal zum Matchgewinn. Daumen drücken! Wäre ein sehr wichtiger Sieg für sie, gerade auch im Hinblick auf eine direkte Teilnahme bei den AO 2016!

Carlos Moyá ali...
Offline

Super, sie hat es geschafft. 2. HF ihrer WTA-Karriere. Beide in Linz Smile Das Turnier scheint sie zu lieben!

Carlos Moyá ali...
Offline

Ein weiterer Sieg würde sie in die Top 100 im Race bringen und ganz gut in Stellung für das direkte Melbourneticket! Nun gegen Brengle oder Larsson! Möglich ist es!

Raugart
Offline

Man kann sich langsam für sie begeistern. Bis zum 5:2 im 2.Satz spielte sie vor allen Dingen ihre Aufschlagspiele so druckvoll , daß Gasp. sich kaum wehren konnte. Nun kann sie evtl.auch ins Finale kommen.

Und das meinte ich bei Mona mit lebhafter und explosiver werden: Alf macht es vor, bei vielen Angriffsschlägen auch konsequent ans Netz vorlaufen(auch auf die Gefahr hin ausgekontert zu werden)...in jeden Fall wird die Gegnerin verunsichert,wie sie diese Bälle zurück bringen soll und viele Retourns werden dann ungenauer.

 

kk46
Offline

Ein weiterer Sieg würde schon zu 98% das Hauptfeldticket in Melbourne bedeuteten. 

Im Halbfinale wartet entweder Larsson oder Brengle.

Raugart
Offline

Übrigens Bravo für "Aktuelle News" über das heutige Spiel von ALF. Das sehr gute Spiel war also nicht nur mein Eindruck

Markus
Offline

Wenn Friedsam so spielt wie heute, gibt es maximal eine Deutsche, die noch besser ist (sofern das überhaupt geht). Friedsam gehört eh schon längst in den Fed Cup. Zumindest nominiert.

Murphy
Offline

Ich habe sie ehrlich gesagt noch nie spielen sehen. Was hat sie eigentlich für ein Spiel? eher druckvoll à la Lisicki? Ist sie wirklich so gut, wenn alles zusammenläuft? Schließe aus deinem Post, Markus, dass du sie spielerisch mit Kerber gleich auf siehst (sofern sie ihr Spiel spielt)?

Markus
Offline

Mit Kerber gleichauf ist vielleicht etwas hoch gegriffen, aber das heute war besser als das, was Petkovic oder Lisicki die letzten Wochen und Monate gezeigt haben.

kk46
Offline

Im Halbfinale trifft sie jedenfalls auf Petkovic-Bezwingerin Larsson.

Carlos Moyá ali...
Offline

Ich würde es mal so kurz beschreiben (darf gerne noch ergänzt werden): Sehr guter Aufschlag, sehr harte Grundschläge. Offensivspielerin. Beinarbeit sicher ausbaufähig. 

Raugart
Offline

"eher druckvoll ala Lisicki" --- ja, so würde ich hier zustimmen, aber sicherer und nicht überhastet. Wobei ich merkte, daß die offensive Spielweise meist in ihrem Aufschlagspiel geschieht(hat ja auch viele genaue Aufschläge!heute wohl so zwischen 5-10 Asse). --- Aufschlagspiel der Gegnerin hat sie noch nicht so in Griff gehabt, ist hier auch ziemlich defensiv und macht hier f.m.Begriffe zu viel leichte Fehler.

Na , ich bin gespannt, was mit ihr in Zukunft noch abgeht. Haben wir hier ein richtiges Pfund? Wer eine Serena zum Wanken bringt, hat wohl auch keine Angst vor weiteren Top-Spielerinnen

Murphy
Offline

Klingt ja recht vielversprechend - vielleicht sehe ich mir morgen dann mal das Halbfinale an.

tiger2310
Offline

6:3 den ersten. Spielt gut.

Interessant: ALF spielt seit paar Wochen mit einem leichteren Schläger

Carlos Moyá ali...
Offline

Sehr enttäuschend. Ohne es vorher anzukündigen geht ES aus dem Livematch raus. Der 3. Satz beginnt, leider nicht für mich im Free TV!

tenniskarte
Offline

Das dachte ich mir eben gerade auch so. Typisch Euroschrott.

Markus
Offline

Zum Glück haben die keine Rechte sonst mehr. Da würde eh die Hälfte nicht übertragen, sondern das meiste nur im ES Player. Und bei aller Liebe, außerhalb der GS-Turniere hole ich mir den sicher nicht.

tiger2310
Offline

Was ich grottig finde. Der Kommentator meinte noch am Anfang: Wir übertragen beiden Halbfinals. Übetragen wo? Lachhaft. Statt den 3 Satz zeigen sie lieber irgendeine blöde Rugbyaufzeichnung.

 

 

kk46
Offline

Friedsam hätte auch schon durch sein können, da sie 6:3 4:2 führte. Was man heute wieder sah, ist auch ihr ganz großes Manko, nämlich die Chancenverwertung und ob sie das noch mal verbessern wird, ist für mich eben fraglich.

Immerhin hat sie das Rebreak zum 2:3 im 3. Satz geschafft.

 

Gerade hatte Friedsam die Chance zum 4:3, aber 3 Punkte für Larsson in Folge, die nun ihrerseits 4:3 im 3. Satz führt.

Seiten