Comeback bei den WTA-Turnieren - Linz 2017

13 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
kk46
Offline
Comeback bei den WTA-Turnieren - Linz 2017

Österreich, Linz. Upper Austria Ladies Linz (WTA International) vom 09. bis 15. Oktober 2017
1. Runde Anna-Lena Friedsam (WC) gegen Qualifikantin

Container
Offline

Julie schrieb:

Steht in den offiziellen WTA-Regeln. Man muss mindestens 10 Punkte erspielen oder Punkte bei drei verschiedenen Turnieren
holen, daher kann man auch mit 3 Punkten in der Weltrangliste geführt werden. Sollte ALF gegen Galfi verlieren, hätte sie noch
kein Ranking.

Noch als Nachtrag. Du hattest recht, was die WTA-Rules betrifft. Dennoch hat Friedsam ein offizielles Ranking per 09.10.2017
auf Platz 1.097 mit 6 Punkten bei 3 Turnieren, obwohl sie gegen Galfi verloren hat, weil ihr die Turniere bei den
Australian Open und Indian Wells mit je 0 Punkten trotz des Nichtantritts wegen Verletzung als gespielt angerechnet 
wurden, da es zu dem damaligen Zeitpunkt noch Pflichturniere für Friedsam waren. Daher kommt sie jetzt doch noch 
auf die erforderlichen 3 gespielten Turniere und hat somit in der Weltrangliste erstmals wieder ein Ranking. 

Rameike
Offline

Warum benötigt sie eine WC und kann nicht das protected ranking in Anspruch nehmen?

kk46
Offline

Man kann das Protected Ranking auch nur 8 Mal einsetzen und wenn man sogar eine WC bekommen kann, ist die natürlich vorzuziehen.

Julie
Offline

@Container

Gut zu wissen mit dem Ranking. Hab gar nicht an die Zwangs-Null-Punktewertungen gedacht.

Ich frag mich aber, ob die Hauptfeld-WC wirklich so gut ist, ein paar Matches in der Quali wären vielleicht doch besser.

kk46
Offline

1. Runde Anna-Lena Friedsam (WC) gegen Viktoria Kuzmova (SVK/Q)

JottEff
Online

Das Match ALF gegen Kuzmova hat soeben begonnen.

Übertragung auf Sekastream

 

tenniskarte
Offline

Schon ein Schreck bekommen. Als ich offline war, stand da 0 Benutzer sind online. Aber das stimmt gar nicht. Hätte aber auch mit dem 2:6 zusammenhängen können. Ich gucke allerdings nicht. Läuft nicht so gut, nehme ich jetzt mal an. Auf gehts ALF !

tenniskarte
Offline

Na bitte. ALF hat vermutlich in der Pause zum Smartphone gegriffen, unsere Seite hier abgegrast und gesehen, dass wir hinter ihr stehen. So muss das sein. Erst die Gegnerin in dem Glauben lassen, dass sie gewinnt und dann zack, das Match umdrehen. Was haben wir jetzt? Egal. Im dritten Satz gleich kurzen Prozess machen. Ohje, soweit sind wir (da ist es wieder: das Wir-Gefühl) noch gar nicht. Wird schon werden.

JottEff
Online

Bloss schade, dass ALF im zweiten Satz beim Stand von 5-3 und 40-15 bei eigenem Aufschlag den Satz nicht zuende bringen konnte. Seitdem hat sie den Faden verloren und Kuzmova hat zum 5-5 ausgeglichen. Wenn ALF es nicht schafft, sich wieder zu konzentrieren, dann geht der zweite Satz mit 5-7 ebenfalls an Kuzmova und dann ist ALF ausgeschieden.

JottEff
Online

Wie befürchtet:

Kuzmova schlägt Alf mit 6-2 und 7-5.   

War mehr drin für ALF, schade.

tenniskarte
Offline

Naja, sollte nicht sein. War ein Versuch wert. Geht trotzdem für mich in Ordnung unter Berücksichtigung der Umstände.

Container
Offline

Julie schrieb:

Ich frag mich aber, ob die Hauptfeld-WC wirklich so gut ist, ein paar Matches in der Quali wären vielleicht doch besser.

Da geb ich Dir recht. Da ALF noch sehr wenig Spielpraxis nach ihrer langen Verletzung hat, wären etwas leichtere 
Gegnerinnen für sie von Vorteil. Das heutige Ergebnis gegen Kuzmova spricht für diese These.
ALF wollte wahrscheinlich zuviel und schnell Punkte sammeln. Es ist eben doch nicht so leicht.
Sie braucht einfach noch ein wenig Zeit und Geduld, dann wird es schon noch besser. Ganz sicher.