Qualifikationsturniere

63 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Ansi
Offline

Raugart: Ja, das ist schon eine Enttäuschung. Allerdings: nicht ihr erster Sieg gegen Friedsam. Und ich kann mich auch dran erinnern, dass sie Barthel  in Charleston 2013 aus dem Turnier warf (ein Schock!), als Barthel wirklich gut war (29). Seither ist mir Pegula ein Begriff. Auch wenn ihr seither nichts spektakuläres gelang.

Julie
Offline

Pegula war auch lange verletzt, meine ich.

kk46
Offline
Vereinigte Arabische Emirate, Dubai. Dubai Duty Free Tennis Championships (WTA Premier) vom 15. bis 20. Februar 2016
Qualifikation
1. Runde Anna-Lena Friedsam (2) gegen Evgeniya Rodina
unsinkbar
Offline

Ich hoffe, dass sie sich qualifiziert!

jens
Offline

ja mal sehen ob die form noch da ist.

sie hat schwere turniere gemeldet. wenn sie gg schwere gegner spielen kann, ist das vlt gut für die spätere saison. ein paar punkte wären natürlich auch gut...aber wird wohl schwer. gefahr ist, sie könnte sich dabei wie einst barthel verheizen, und mit nichts dastehen.

kk46
Offline
1. Runde Anna-Lena Friedsam (2) gegen Evgeniya Rodina 7:5 6:1 gewonnen
2. Runde gegen Qiang Wang (CHN)
JottEff
Offline

Ganz schöne Probleme anscheinend für Alf gegen Qiang Wang (CHN) in Quali-Runde 2.

7:6, 2:6 und jetzt 4:4 im dritten Satz.

Spin
Offline

Sieg nach Matchball von Wang.

Markus
Offline

Wang hatte Matchball ? Bei welchem Spielstand ?

Angie
Offline

Dieses Match hätte ich gern gesehen, das war ja ein Kampf auf Biegen und Brechen - so rein dem Liveticker nach interpretiert. Anna-Lena gewinnt im 3. Satz mit 7:6(6) und musste im Tie-Break sogar einen Matchball abwehren. Ich habe das Match erst beim Stand von 3:3 im 3. Satz verfolgt - AL führe zweimal mit Break vor, konnte aber ihr Service anschließend nicht halten. Bei Aufschlag QW - Stand 5:5 - hatte sie noch mal Breakball, konnte diesen auch nicht nutzen. Ihr Service zum 6:6 brachte sie problemlos durch, Tie war zwangsläufig gegeben bei diesem Verlauf. ALF von Beginn an mit Vorteil, 5:4 + eigener Aufschlag, nix ging, QW führte 6:5, hatte Matchball bei eigenem Service, doch AL schaffte den Sieg. Gut gemacht Anna-Lena, viel Glück für QR3 gegen Pironkova!

kk46
Offline

Der Sieg dürfte aber viel Kraft gekostet haben und bringt eben praktisch keine Punkte. Deswegen hat Beck hat z.B. auf diese Quali auch verzichtet. Aber Friedsam hat eben wegen ihres Rankings von vor den AO auch nicht so viele Möglichkeiten. Bis einschließlich IW muss sie überall in die Quali. Einzig bei den Turnieren in Brasilien und Mexiko hätte sie eine Chance auf eine Hauptfeld-Teilnahme gehabt.

deumex
Offline

Gerade angesichts des knappen Ausgangs ein ganz wichtiger Sieg. Dass er laut Startseite nur 5 Punkte Wert ist, teile ich überhaupt nicht. Ja, es geht um Punkte, aber bei ihr in erster Linie um die Entwicklung und dafür sind eben solche Turniere wichtig!!! Übrigens bingt er ihr auch 5408 USD. Bei allen Ausgaben (Flug, Hotel, Steuern etc.) müssten dafür die meisten von uns mindestens einen Monat arbeiten. Also lasst uns das auch mal wertschätzen!!!

tenniskarte
Offline

Einen Monat arbeiten, ist gut Biggrin

Sorry, ich fand den Beitrag von deumex jetzt echt zu gut.

Markus
Offline

Das mit den fünf Punkten war so gemeint, dass dieser Kraftakt, der es wohl ohne Zweifel war, eigentlich mehr als das verdient gehabt hätte. Es zeigt zudem, wie stark die Dubai-Quali traditionell besetzt ist und man dort wirklich um jeden einzelnen Weltranglistenpunkt kämpfen muss.

deumex
Offline

Markus schrieb:

Das mit den fünf Punkten war so gemeint, dass dieser Kraftakt, der es wohl ohne Zweifel war, eigentlich mehr als das verdient gehabt hätte. Es zeigt zudem, wie stark die Dubai-Quali traditionell besetzt ist und man dort wirklich um jeden einzelnen Weltranglistenpunkt kämpfen muss.

Ich habe das schon verstanden und war auch gar nichts als Kritik gemeint. Ich sehe die Dinge nur gerne auch mal im Verhältnis zu normalen Einkommen und auch Spielern/innen jenseits einer solchen Qualifikation. Ich weiß nicht, wie viele Kraftakte sich Anne Schäfer Woche für Woche gibt und am Ende nach 5 Siegen nicht mal diese Einnahmen hat. Aber klar wünsche ich mir, dass ALF noch auf den Olympiazug aufspringt und nicht ihre Kraft an solchen Tagen verpulvert. Nur sehe ich sie eben auch noch nicht so weit im Ranking, dass sie sich nicht auch über eine dritte QR bei einem Premier freuen sollte, auch wenn es mal nicht direkt mit dicken Punkten verbunden ist. Sie wird weiter ihr Ding machen, und kann auch morgen sowie dann in der 1. Runde gewinnen Smile

Rameike
Offline

ALF gewinnt den ersten Satz 7:5 gegen Pironkova. Im 2. steht es 4:4. Sie sollte es nicht wieder so spannend machen, sonst scheitert sie nachher an ihren Kräften.

Markus
Offline

5:4 im 1. Satz: Serving for set: Break

5:4 im 2. Satz: Serving for match: Break

Es geht nicht ohne Drama.

kk46
Offline

Und das ist eben weiterhin das Problem bei Friedsam, dass sie Matches teilweise nicht zumachen kann.

Es geht in den 3. Satz.

kk46
Offline

7:5 5:7 3:6 verloren

Friedsam hatte im 2. Satz mit 5:4 und dem Break geführt, bei 5:5 2 Breakchancen gehabt und bei 5:6 noch einen Spielball zum Tiebreak.

Julie
Offline

Sehr schade. Dann eben nächste Woche in Doha.

kk46
Offline

Sie ist aktuell anscheinend auch erkältet.

 http://www.andernacher-tennisclub.de/a-l-friedsam/turniere-2015-2016/

 

kk46
Offline

Und hat deswegen vermutlich auch Doha abgesagt.

kk46
Offline
USA, Indian Wells. BNP Paribas Open (WTA Premier Mandatory) vom 09. bis 20. März 2016
Qualifikation
1. Runde Anna-Lena Friedsam (1) gegen Julia Glushko (ISR) 4:6 6:0 6:4 gewonnen
2. Runde gegen Nicole Gibbs (USA/16)
Julie
Offline

Das war schon eng, hoffentlich hat sie sich jetzt für Gibbs warm gespielt. Die ist nämlich auch grad wieder auf dem aufsteigenden Ast.

tenniskarte
Offline

...gegen Gibbs verloren 4:6, 7:5, 5:7, pfffff Nicole G.  Aber ich wusste es, dass eine mein ganzens System heute Nacht noch durcheinanderbringen würde. Vermutlich postet ein paar Stunden später kk46 die ITF Katastrohennachrichten noch hinterher. Aber soviel News kann es dann gar icht mehr geben. Ich glaube Lottner steht noch. Müssen wir später mal gucken. Wäre dann auch ein anderer Thread.

kk46
Offline

Das Fed Cup Wochenende, wo sie mMn unnötig das Geschehen als 5. Spielerin auf der Bank verfolgt hat, hat ihr vermutlich die Form gekostet. Jetzt wird es auch mit der Olympia-Quali sehr schwer.

Julie
Offline

Ein Ereignis kostet sie nicht die Form. Sie war in Dubai krank, vielleicht ist sie noch nicht wieder ganz fit und Gibbs spielt gerade auch wieder besser. Ich würde nicht gleich den Teufel an die Wand malen, in Miami kanns schon wieder ganz anders laufen.

Franky
Offline

Im zweiten Satz lag sie schon 1-4 und mit 2 Breaks hinten - und gewann ihn noch. Im dritten führte sie 4-2 - und verlor ihn noch. Möglicherweise hatte sie wieder gesundheitliche Probleme, zwischen dem ersten und zweiten Satz bewegte sich im Ticker jedenfalls sehr lange gar nichts.


Ob Sturm oder Schnee - Angie olé

kk46
Offline

Friedsam geht sehr häufig nach verlorenen Sätzen zur Toilette. Muss jetzt also nicht unbedingt was heißen.

kk46
Offline
USA, New Haven. Connecticut Open (WTA Premier) vom 21. bis 27. August 2016
Qualifikation
1. Runde Anna-Lena Friedsam (3) gegen Lesia Tsurenko (UKR) 0:6 2:6 verloren

Seiten