SaisonFazit 2015 für Anna-Lena Friedsam

1 Beitrag / 0 neu
jens
Offline
SaisonFazit 2015 für Anna-Lena Friedsam

und das SaisonFazit 2015 von Anna-Lena Friedsam

Turniere 2015/2014 Ergebnisse 2015 Punkte 2015 Ergebnisse 2014
Shenzhen 280 R1 1 AF+
Hobart 280 Q1 1 -
AUSTRALIEN OPEN R1 10 Q1
Antwerpen/Paris Ind. 470 Q3 18 R1+
Rio 280 - - AF
Kuala Lumpur/Floriano 280 - - Q1
Indian Wells 1000 Q1 2 -
Miami 1000 Q1 2 -
Kattowitz280 R1 1 -
Stuttgart Indoor 470 Q2 13 Q2
Prag 280 Q1 1 -
Madrid 1000 - - -
Rom 900 - - -
Nürnberg 280 AF 30 AF
FRENCH OPEN R2 70 R1
Hertogenbosch 280 Q1 1 -
WIMBLEDON R2 70 R1
Bastad 280 AF 30 -
Bad Gastein 280 R1 1 -
Toronto/Montreal 900 - - -
Cincinnatti 900 - - -
New Haven 470 - - Q1
US OPEN R1 10 Q3
Tokio/Tashkent 280 R1 1 R1
Guangzhou/Seoul 280 R1 1 AF
Tashkent 280 VF 60 -
Peking 1000 - - -
Linz Indoor 280 --- Finale --- 180 HF+
Luxemburg Indoor 280 AF 30 R1

die Statistik von 2015 und der Vergleich zu 2014 und 2013

Saison Anna-Lena Friedsam 2015 2013 2012
Jahres
endplatzierung
99 85 122
Punkte 668 648 526
Turniere (Hauptfeld / Quali) 14 / 7 10 / 5 0 / 6
Titel
(GS-P9-PRE-INT)

Finale
(GS-P9-PRE-INT)

HF
(GS-P9-PRE-INT)
 

0
(0-0-0-0)

1
(0-0-0-1) 

1
  (0-0-0-1)    

0
(0-0-0-0)

0
(0-0-0-0) 

1
  (0-0-0-1)    

0
(0-0-0-0)

0
(0-0-0-0)

0
(0-0-0-0)

GS-Ergebnisse
(AO-FO-WIM-USO)
(  R1  -  R2  -  R2  -  R1 ) (  Q1  -  R1  -  R1  -  Q3 ) (  0  -  Q1  -  Q2  -  Q1 )
Bestes
Ergebnisse
180 Pkt
(F - Linz - Oktober)
80 Pkt
(T - ITF Ilkley - Juni)
160 Pkt
(T - 125 Suzhou - September)
128 Pkt
(HF - Linz - Oktober)
90 Pkt
(T - ITF Kazan2 - September)
70 Pkt
(T - ITF Trabzon2 - September)
Auftakt
niederlagen
7 5 0
WTA-Bilanz / Quali-Bilanz
(3-Satz-Bilanz)

akt TOP30 Bilanz
(akt TOP10 Bilanz)

11-14 / 3-7
(5-4) / (0-2)

0-3
(0-1)

7-10 / 11-5
(3-4) / (4-4)

1-3
(0-1)

0-0 /  4-6
(0-0)  /  (1-0)

0-1
(0-0)

Bester Sieg
.
Schlechteste Niederlage
Nr.55 - Larsson
.-
Nr.230 - Viklyatseva
Nr.11 - Cibulkova
.-
Nr.253 - Vancova
Nr.42 - Peng
-
---
125/ITF
(Turniere / Bilanz / Titel )

FedCup

6  /  12-5  /  1

0-0

9  /  14-8  /  1

0-0

22  /  47-18  /  4

0-0

Saisonabschnitte Frühjahr - sehr schwach / note 5
es ging schlecht los für Friedsam...eigentlich sehr schlecht...sie war quasi noch im Urlaub.
Bilanz 0-2 , dazu 4x in der Quali gescheitert , und ITF auch noch schwach.

Sandplatz - schwach / note 4+
Bilanz 3-5
nur unwesentlich besser als im Frühjahr. Alfi hat ein gaaaanz langen Urlaub gehabt.
immerhin gabs mal Siege..aber keine 2 in folge, und damit kaum Punkte. wie Friedsam bei den FO, Serena an den Rand der Niederlage brachte, kann glaube ich nur Vinci beantworten.

Rasen - mittel / note 3+
Hertogenbosch war immer noch nix. aber auf der Insel hat sie dann langsam mit Tennisspielen angefangen. ITF Titel, und R2 in Wimby sind ganz okay.

US Tour - sehr schwach / note 5
naja verletzt und deshalb nur ein Metsch, und das glatt verloren 16 16 gegen Kanepi.
kann man natürlich schlecht bewerten. aber hat ja eh noch zur bis dahin verkorksten Saison gefehlt.

AsienTour - gut / note 2+
und Alfi kam doch noch in Form. spät, aber immerhin. erstes Finale in Linz. dazu noch ein paar solide Ergebnisse. das ganze hat zumind noch für die TOP100 gereicht.
 

Frühjahr - mittel / note 3+
2 Qualis hat sie im Frühjahr geschafft in Shenzhen und Paris. Bilanz 2-3
gut in die Saison reingefunden, aber man hat schon gemerkt, dass WTA nicht so leicht wird.

Sandplatz - schwach / note 4
die Punkte fehlten, also musste Alfi auch bei den ITF wieder ran. dort lief es aber auch nicht mehr rund. kaum Erfolge auf Sand. die vielen Niederlagen haben Friedsam Selbstvertrauen gekostet. die Saison drohte ins Leere zu laufen.

Rasen - sehr schwach / note 5
hier ging gar nichts mehr. sicher auch nicht ihr Lieblingsbelag.

US Tour - mittel / note 3-
es lief wieder besser. einige Siege bei den ITFs haben wieder für Schwung gesorgt. bei der WTA ist sie aber noch in den Qualis stecken geblieben. ua auch bei den USO, wo sie nicht mehr fürs Hauptfeld qualifiziert war.

AsienTour - sehr gut / note 1-
1 HF in Linz, Titel bei den 125er in Suzhou.
dazu noch gute Auftritte in Seoul und Taipeh.
jetzt schien der Knoten geplatzt. nochmal fette Punkte geholt, was aber auch bitter nötig war.

#k.a.#
stark
 
1 Finale ... Nivo, Turnierspielerin
GS-Ergebnisse ... Nivo
AsienTour ... 1 Finale , 315 Pkt
RasenSaison ... 150 Pkt
1 HF ... Nivo
Asien-Tour ... 375 Pkt, beste Ergebnisse, Ausdauer
5 AN ... Nivo,Konstanz

 
#k.a.#
schwach Frühjahr ... 42 Pkt
USTour ... verletzt
kein TOP50-Sieg ... Nivo
Quali-Bilanz 3-7 ... Nivo, Inkostanz
Sandplatz-Bilanz ... 4-4 bei ITF
GS-Ergebnisse .... Nivo
ITF-Bilanz 14-8 ... Nivo
Angstgegner ... Rumänenfluch
#k.a.#

..
...
eigentlich Friedsams erste volle WTA-Saison. allgemein hatte sie ziemlich zu kämpfen. die Form hat lange nicht gestimmt.
erst am Ende konnte sie ein bissel was zeigen.
das sie ihr erstes Finale erreicht hat, ist sogar als Fortschritt zu bezeichnen. das sie auch R2 bei GS erreichte ist gut, aber für Jubelstürme reicht es natürlich nicht.

ein paarmal hat sie also ihr Können gezeigt. es kann also durchaus was werden bei ihr. sie kommt immer nur im Herbst in Fahrt. das ist natürlich zu wenig.
mit dem Finale in Linz müsste sie ja nun auch Selbstvertrauen haben. damit ist sie sogar viel weiter als Witthöft (die noch kein HF, aber Witthöft natürlich jünger). somit könnte auch Friedsam mit ihrem Nivo, auch mal auf TOP50 schielen. die Möglichkeit besteht auf alle fälle.!?