Annika in Bukarest und Bastad 2017

14 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
kk46
Offline
Annika in Bukarest und Bastad 2017
Für Beck könnten es für längere Zeit die letzten 3 WTA-Hauptfelder sein.
 
Rumänien, Bukarest. Bucharest Open (WTA International) vom 17. bis 23. Juli 2017
1. Runde Annika Beck gegen Carla Suarez Navarro (ESP/2) 0:6 1:6 verloren
Schwarzwaldmarie
Offline

0:6 und 1:6 gegen Suarez Navarro spricht eine sehr deutliche Sprache. Genau vor einem Jahr hatte sie mit Weltranglistenplatz 37 ihre bisher beste Position inne. 2017 ist für sie bis jetzt ein Jahr zum Vergessen.

kk46
Offline
Schweden, Bastad. Ericsson Open (WTA International) vom 24. bis 30. Juli 2017
1. Runde Annika Beck gegen Barbora Krejcikova (CZE/Q)
BN27
Offline

oh je, oh je - es geht mit 0:5 los - gegen ne Nr. 140, die zugegebener Maßen am kommen ist....
Annika, Annika was ist nur los??? 

kk46
Offline

1. Runde Annika Beck gegen Barbora Krejcikova (CZE/Q) 0:6 0:6 verloren

BN27
Offline

Double Bagle nach 45 Minuten - ohne Worte Nea

Carlos Moyá ali...
Offline

Oh weiah. Das nennt man dann wohl absoluter Tiefpunkt. Und das auch noch auf dem Lieblingsbelag Sad

kk46
Offline

Beck hat Washington abgesagt. Damit war es das für sie jetzt erstmal mit WTA-Hauptfeldern. Selbst bei den US Open muss sie durch die Quali.

kk46
Offline

Beck hat auch die US Open Quali abgesagt.

Man muss abwarten, wann sie überhaupt wieder spielen wird.

Rameike
Offline

Wo kann man das immer erfahren, wer seine Teilnahme igendwo absagt?

kk46
Offline

Hier gibt es z.B. eine gute Übersicht, wer wo startet: http://coric.top/en/schedule/wta/

Rameike
Offline

Danke.

Kann ich daraus schließen, dass Zaja und Hobgarski beide nicht für die US Open Quali gemeldet haben?

kk46
Offline

Doch, die Quali-Meldungen fehlen noch. Die gibt es dafür hier: http://hardetsoft.free.fr/quso.jpg

Rameike
Offline

Dankeschön. Ich hoffe es sagen noch welche ihre Teilnahme ab.