Annika in Poitiers 2013

43 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
jens
Offline

naja, wenn sie verliert, gibts aber ein einlauf vom trehner....weil sie twittert anstatt sich zu konzentrieren.
arvidsson steht jetzt also doppelt unter druck.

kassandra
Offline

hat Arvidsson eher gut getan, 2: 0

sag niemals nie ...

jens
Offline

ja, vlt twittert arvidsson jetzt auch beim seitenwechsel.

bei den herren hat auch schon jemand aus verärgerung über eine schiri-entscheidung zwischen dem ballwechsel getwittert...mit foto. der hat kurzerhand sein handy rausgeholt...und sich luft gemacht. naja besser als schläger oder linienrichter-banden zu demolieren.

kassandra
Offline

3:1 Arvidsson, Beck wirkt etwas müde,  is ja kein Wunder

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

Beck noch nicht auf Betriebstemperatur 2:5

sag niemals nie ...

Markus
Offline

Jetzt zwar klare 4:1-Führung im zweiten, aber durch ist sie noch lange nicht.

kassandra
Offline

zweite Stufe noch nicht gezündet, sieht man auch an den bei ihr unüblichen unerzwungenen Fehlern. Aber zur Not wird sie wohl noch hochfahren können, aber wohl ungern. Is für sie wohl Zeit für ne Insel.

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

3: 4 medical timeout für Beck, was  `ne  Quäleirei ...

sag niemals nie ...

kassandra
Offline

Arvidsson in 3, sehr konstant und wenig Fehler, Beck jetzt aber die wohlverdiente lange Pause

sag niemals nie ...

Markus
Offline

Nix Pause: ab nach Barnstaple.

Angie
Offline

Der Akku scheint leer zu sein bei Annika, aber vielleicht kann sie ja ihre letzten Kräfte sammeln und in Barnstaple gewinnen. Wäre schön für sie, wenn sie in den Top 50 überwintern könnte.

Markus
Offline

Was für ein Feld in Poitiers (Beck, Niculescu, Arvidsson, Paszek usw.) und am Ende gewinnt...eine Qualifikantin: Aliaksandra Sasnovich aus Weißrussland !

Stilecht die Dankesrede in französisch.

Seiten