Annika zu Gast bei den Halep Open

6 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Geadsch
Offline
Annika zu Gast bei den Halep Open

Jo nur damits vollständig ist weil ich schon mal vor Ort bin, Annika verliert bitter 6:4/2:6/6:7 gegen Arruabarrena.
gabs eigentlich Bilder, Stream oder sowos? Bis auf die gewohnt kämpferische Leistung gibts leider nicht viel positives zu berichten, der aufschlag kam gar net...
btw trainerstab war auch nicht mit, gibts da irgend nen Disput oder einfach wer andrer aus der Akademie der mitgeschickt wurde?

Markus
Offline

Servus Geadsch. Alleine der lustige Threadtitel ist den Thread schon wert und du kannst uns auch bestimmt sagen, ob in Bukarest wirklich alles nur auf eine Spielerin ausgerichtet ist.

Es ist üblich, dass bei manchen Turnieren die Trainer nicht dabei sind, weil die auch mal so was wie Urlaub haben. Bekanntestes Beispiel sind ja die Trainer von Errani und Vinci, die nach den Australian Open pausieren, so dass Errani in Paris die Trainerin von Vinci war und andesrum genauso.

15 Doppelfehler sind natürlich hart. Bilder hab ich keine gesehen. Tennis TV überträgt nur vom CC.

tenniskarte
Offline

Ich habe auch alles nur im Life Ticker mitverfolgt.
Ja, der Titel ist gelungen. Halep Open Smile

jens
Offline

naja, hat ihr wohl nicht gefallen bei den halep-open
annika hat gleich wieder kehrt gemacht.

schon enttäuschend, dass auch auf sand nicht läuft. bastad noch, und dann ist der sand aus.

ja bei top10-spielern kann der coach bei den kleineren turnieren mal fehlen. annika ist aber keine top10. gastein und bastad wären schon wichtige turniere für sie. zumind scheint ihr die krise bewusst zu sein. trehnertausch/-wechsel kann sicher nicht schaden....gerade damit sie mal was neues hört.

Geadsch
Offline

jup scheint alles sehr auf Simona ausgerichtet zu sein, am Sonntag war sie mal da umringt von 10 security, für n Foto hats nicht gereicht, allgemein hab ich noch bei keinem Turnier so viel security gesehen, Polizei läuft auch manchmal rum.
Am Center Court läuft auch immer ne Werbung wo sie Simona einbringen, glaub von ner Bank oda sowas. Allgemein ein sehr patriotisches Publikum auch gestern beim rumänischen Doppel gabs trotz Niederlage standing ovations.
Die Organisation find ich teilweise schwach, Tickets gabs nur mehr für Montag und ab heute kann man mit Glück Tagestickets reservieren und irgendwo abholen, morgen werd ichs mal versuchen, heut schau ich mir die Stadt an.

wer nur seine Machtlosigkeit beklagt, kann nichts verändern

Markus
Offline

Polizei ? Um Himmels Willen ! Wenn ich bedenke, dass Kerber in Nürnberg ungefähr das ist, was Halep in Bukarest ist, dann will ich so etwas nicht haben. Der einzige Unterschied in Nürnberg zwischen Kerber und allen anderen Spielerinnen war, dass man sie nicht außerhalb der Matches gesehen hat. Aber von der Security her war alles gleich.

Dann bin ich mal auf morgen gespannt, wenn die Halep Open wirklich losgehen.